HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker Test- Sehr modern

Beim alten hp drucker sind die druckköpfe verschlissen, neue kosten soviel wie dieser neue drucker. Aber er ist kleiner und hat alles was ein richtiger drucker braucht. Eben gewohnte hp qualität .

Der drucker ist gut, nur nimmt er keine fast neue originalpatrone von einem defekten neuen anderen gerät an. Ich bin gespannt, wie das mit normal gekaufteoriginalpatronen wird. Ich lasse mir nicht gerne vorschreiben wo ich meine tinte kaufe. Ansonsten werde ich die patronen selbst befüllen. Sonst wären es glatte 5 sterne.

Ich habe das gerät jetzt ca. 3 wochen und kann bis jetzt nichts negatives zu diesem sagen. Das gerät kam am tag nach der bestellung (ohne amazon prime), worüber ich angenehm überrascht war. Ausgepackt, angeschlossen und innerhalb von sehr kurzer zeit auch eingerichtet (macos)man hat eine cd mit beigelegt was mich in der heutigen zeit doch schon sehr wundert, denn die meisten geräte besitzen kein dvd-rom laufwerk mehr, aber die software war innerhalb von wenigen minuten bei hp runter geladen. Das schriftbild ist für meine begriffe sehr gut, bei fotos sollte man abstriche machen, aber das gerät ist ja auch ein gerät für kleinere büros oder zu arbeiten für zuhause. Wer viel fotos ausdrucke will, sollte auf ein anderes gerät zurückgreifen. Was für mich auch ausschlaggebend war, dass das gerät auch im duplex scannen kann, da ich viel doppelseitig beschriebenes papier scannen muss. Die scann-zeit pro doppelseite ist für meine begriffe in grünen bereich. Ich hatte davor den officejet 6500 von 2010 und muss mit freude feststellen, wie leise das neue gerät ist. Aber ich gehe davon aus, dass das neue gerät nicht so lange hält, was ja dem jetzigen trend unserer wegwerfgesellschaft entsprechen würde.

Die einrichtung ging problemlos und sehr fix, der drucker liefert ein randscharfes druckbild, vergleichbar einem laserdrucker. Fotos kommen auf premium-papier sensationell, ob im rgb oder cmyk-modus gedruckt. Der officejet scannt sehr sauber, auch mit dem technisch perfekten vorlageneinzug. Damit können sogar doppelseitig besdruckte dokumente automatisch per einzug gescannt werden. Diese funktion gibt es ansonsten erst bei höherpreisigen geräten. Auch der tintenverbrauch gestaltet sich in den ersten wochen im vergleich zu meinem vorgerät (nenne ich lieber nicht, das war ein gieriger tintenschlucker) sehr günstig. Bin rundum äußerst zufrieden.

Habe jetzt schon einige dokumente und bilder mit dem drucker gedruckt und gescannt. Egal, ob druck/scan vom handy oder von einem pc aus, das ergebnis kam schnell und gut. ^^auch habe ich mal ein foto auf eine foto-karte gedruckt. Papierwechsel stört etwas, ist aber annehmbar. Die ausweis-scan-funktion brauchte 3 versuche, weil ich die bedienung falsch verstanden hatte. Aber ansonsten gibt es sehr viele bedienhilfen bei dem drucker. Für den patronen-liefer-service drucke ich allerdings nicht häufig genug. Nachts schalte ich den drucker übrigens gerne ganz aus, was problemlos am gerät geht und nicht zu einer kompletten neu-kalibrierung und reinigung beim einschalten führt, wie bei meinem bisherigen drucker.

Druckqualität:präzise drucke, gutes farbergebnisqualität:kann ich noch nichts zu sageneinfache installation:auf jeden fall, absolut idiotensicherder drucker ist genau das, was ich gesucht habe, schnell zu verstehen, einfache handhabung, gutes druckergebnis.

Ich bin mit dem drucker sehr zufrieden. Druckergebnisse, wie erwartet sehr gut. Der drucker arbeitet bei mir im netz, lan und w-lan, und kann so von allen elektronischen medien im haus problemlos angesprochen werden. Die patronen könnten größer sein.

Die installation des druckers lief ohne probleme. Auch die integration ins wlan ging spielend. Die beiliegenden patronen sind leider sehr schnell leer gewesen. Die druckgeschwindigkeit ist jedoch enorm und die qualität ist gut. Für fotos gibt es jedoch passendere drucktypen. Für büroarbeiten und normale farbausdrücke jedoch ein top gerät.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • OfficeJet Pro 6970
  • Gutes Gerät
  • schönes Bild, schneller Druck, gute Anbindung, guter Scan

Nachteile

  • Druckköpfe nicht in Ordnung, nach ca. 6-7 Monaten unbrauchbar
  • Leider sieht man oft nicht schwarz
  • unnütze Wartung

Habe den hp 6970 seit mai im einsatz und bin bis dato super zufrieden mit ihm. Optisch sehr schick, bedienung mit dem kleinen touchscreen ist gut, das display könnte minimal größer sein. Druck- und scanqualität sind für meine normalen ansprüche ausreichend gut. Farbbilder macht er leider nicht so schön, farbtöne sind nicht farbgetreu. Da ich ihn nicht für fotodruck verwende und gekauft habe, bekommt er trotzdem 5 sterne von mir. Das hp instant ink was ein jahr gratis dabei war ist auch top, werde es danach auf jeden fall weiter nutzen und buchen.

Die druckqulität ist sehr gut, gescannte dokumente kann man stets einwandfrei lesen, der einzeleinzug funktioniert bestens und mit der kostenlosen hp app für windows kann man sehr gut mit dem drucker arbeiten. Ich hoffe, dass sich der drucker auch langfristig als gute investition herausstellt.

3 jahren den geist aufgegeben. Schade, besonders deshalb, weil ich insgesamt nur ca. Reparatur rentiert sich nicht, deshalb bin ich auf einen farb-laserdrucker umgestiegen.

Patronen sind nur echt teuer. Ich habe mir einfach tinte zum nachfüllen gekauft, man spritzt die tinte in die patronen und schon sind sie wieder voll.

Bedingung sehr leicht und verständlich zum kopieren faxen und scannendie ausgedruckten bilder sind wie in der vorlagenur der farbverbrauch könnte weniger sein.

Nachdem ich den drucker erst vor einigen wochen gekauft hatte, funktionierte das scannen erst einwandfrei unter mac os, über die integrierte funktion des betriebssystems als auch per hp easy scan app. Druckqualität für mich okay und geschwindigkeit passt, um einfach mehrere seiten zu scannen auch eine einfache lösung, hoffentlich auch haltbar. Nach dem update auf das aktuelle mac os mojave plötzlich wurde die scan-funktion nicht mehr erkannt und es ging nicht mehr zu scannen. Auch die installation der treiber (wird auf hp-seite für mac os mojave vorgeschlagen) via hp easy start half nicht. Nur ein anruf bei der hotline und rückruf am folgetag hat geholfen, und die hp mitarbeiter konnten das problem dann über ferngesteuerte Änderung der druckereinstellungen lösen, die waren kompetent.

Ich habe nun nach längerem hin und her meinen photosmart 3310 durch diesen drucker ersetzt nachdem die duplexeinheit nicht mehr funktionierte und der scanner nicht mehr mit windows 10 arbeiten wollte (support eingestellt). Dieser drucker lässt sich kinderleicht einrichten, drucker und scanner funktionierten reibungslos. Selbst das faxen funktionierte sofort und völlig problemlos. Da ich mir geschworen habe nicht mehr so viel für einen drucker auszugeben bin ich mit diesem gerät vollauf zufrieden. Und wenn hp hier auch wieder nach 10 jahren den support einstellt obwohl das gerät eigentlich noch funktioniert tut es mir wenigstens nicht mehr so weh.

Meine studierende kann drucken und drucken. . Das gerät bestellt sich selber im internet nachschub an tinte – genial. Mit dem handy eingeloggt und foto gedruckt. Am pc eingescannt und ausgedruckt oder gleich per mail verschickt. Die installation ging praktisch von selbst. War die installation genauso leicht. Wir sind mehr als zufrieden.

Ich habe gleich zwei geräte im einsatz – bin im ganzen sehr zufrieden damit. Was mich aber stört – wenn man fotos drucken will, müssen alle a4-blätter raus – die fotopapiere rein – drucken – und wieder alles raus und normalpapier rein. Das hätte man sicherlich eleganter lösen können. Ich habe früher einen vertreter der photosmart-reihe zuhause gehabt, der drucker war um einiges kleiner, könnte de facto das gleiche und hatte trotzdem ein separates fotofach.

Merkmal der HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Besonderheiten: leistungsstarkes Multifunktionsgerät für Büroumgebungen, vielseitiger und schneller All-in-One Drucker mit Duplex und ADF, WiFi, Netzwerk, HP Instant Ink, Dokumentendruck in Laserqualität, HP Wireless Direct, drucken von Smartphone oder Tablet, Touchdisplay, geringer Stromverbrauch
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 20 S./Min (schwarz/weiß) und 11 S./Min (Farbe); Druckqualität: bis zu 600 x 1200 dpi; Anschlüsse: Hi-Speed USB 2.0, Ethernet, Wifi 802.11bgn, RJ-11 Fax, mobiles Drucken
  • HP Instant Ink: Bis zu 70% bei Tinte sparen und bequem nach Hause geliefert bekommen
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP OfficeJet Pro 6970 All-in-One-Drucker (T0F33A); HP 903 Schwarz; HP 903 Cyan, HP 903 Magenta, HP 903 Gelb; Benutzerhandbuch; Installations-Poster; Netzkabel; Telefonkabel

Produktbeschreibung des Herstellers

a

Sie kümmern sich ums Business, wir uns ums Drucken

Previous page
  1. a
  2. a
  3. a
  4. a
Next page

a

Was ist HP Instant Ink?

Previous page
  1. a
  2. a
  3. a
  4. a
  5. a
Next page

HP OfficeJet Pro 6970

Druckerfamilie

20 sw / 11 Farbe

Geschwindigkeit

22 sw / 18 Farbe

6,75 cm Touchscreen

Display

6,75 cm Touchscreen

Beidseitiger Druck

225

Papierfach

250

35

ADF

50

Print Forward Design

20 sw / 11 Farbe

Geschwindigkeit

24 sw / 20 Farbe

6,75 cm Touchscreen

Display

10,92 cm Touchscreen

Beidseitiger Druck

225

Papierfach

250

35

ADF

50

Print Forward Design

Previous page
  1. HP OfficeJet Pro 8715

    a

  2. HP OfficeJet Pro 8725

    a

Next page

Weitere Informationen
Weitere Informationen

Habe den drucker bestellt weil mein alter drucker denn geist aufgegeben hat. Das was mir wichtig was das er schon leise ist beim drucken, und das ist er auf jeden fall. Die qualität des drucks ist echt sehr gut egal ob mit farbe oder sw. Hab das letzte mal ein foto gedruckt auf fotopapier und war sehr überrascht wie gut die qualität ist. Ich hab auch gleich das abo bei hp abgeschlossen und so mit brauch ich mir keine gedanken machen wegen der patronen weil die werden automatisch bestellt wenn sie leer sind.

Ich bin vom hp officejet pro begeistert, die installation ist mit dem handbuch nach ca. Ich gebe zu, man muss ein technisches grundwissen haben, aber heutzutage sollte man das draufhabendie bedienung erfolgt über den touchscreen am gerät und funktioniert tadellos. Des weiteren lässt sich der drucker per w-lan entweder mit dem netzwerk verbinden oder direkten mit einem arbeitsplatz. Kabelsalat gibt es somit nichtdie druckgeschwindigkeit ist schnell und die patronen lassen sich problemlos und flink wechseln. Auch besteht in den einstellungen die option das der drucker die patronen selbst bestellt falls ihm die tinte mal ausgeht, hierzu muss man sich allerdings bei hp ein onlinekonto erstellen. . Ich will nicht für jedes gerät ein kundenkonto anlegen müssen um alle funktionen nutzen zu können. (stern abzug)nichtsdestotrotz, für mich war der hp eine sehr gute investition und ich bin voll zufriedenkaufempfehlung.

Besten HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive) Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)
Rating
4.6 of 5 stars, based on 223 reviews

Kai Erkenbrecher

Ein Kommentar

  1. 1,0 von 5 Sternen Viel schlechter geht es heutzutage nicht mehr........

    Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Ich benutze hp officejet geräte seit über 15 jahren. Man hat sich daran gewöhnt, daß sie pünktlich nach ca. 3 jahren immer schlechter laufen, dann kann man sie austauschen. Als die letzte druckergeneration an dieses limit kam, entschied ich mich, vier geräte des hp officejet 6970 bzw. Sie waren etwas handlicher als die vorherigen 8520 printer. Die rezensionen schienen ausreichend gut. Schon nach wenigen wochen offenbarten alle vier geräte ähnliche schwächen. Es erfolgte keine leerstandsanzeige, sodaß man bei größeren druckaufträgen den auftrag beobachten musste, ob er noch richtig druckt.
  2. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Ich benutze hp officejet geräte seit über 15 jahren. Man hat sich daran gewöhnt, daß sie pünktlich nach ca. 3 jahren immer schlechter laufen, dann kann man sie austauschen. Als die letzte druckergeneration an dieses limit kam, entschied ich mich, vier geräte des hp officejet 6970 bzw. Sie waren etwas handlicher als die vorherigen 8520 printer. Die rezensionen schienen ausreichend gut. Schon nach wenigen wochen offenbarten alle vier geräte ähnliche schwächen. Es erfolgte keine leerstandsanzeige, sodaß man bei größeren druckaufträgen den auftrag beobachten musste, ob er noch richtig druckt.
  3. 1,0 von 5 Sternen Fehler anfällig. Schlechte und verwirrende Bedienung

    Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Ich fand dass hp hardware gute hat qualität hat. Diesmal habe ich ein drucker gekauft, der etwas teurerer war, mit der hoffnung , dass ich noch bessere qualität bekomme. Leider enttäuschung- ich habe ein drucker bekommen der sehr fehler anfällig ist.
  4. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Ich fand dass hp hardware gute hat qualität hat. Diesmal habe ich ein drucker gekauft, der etwas teurerer war, mit der hoffnung , dass ich noch bessere qualität bekomme. Leider enttäuschung- ich habe ein drucker bekommen der sehr fehler anfällig ist.
  5. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Atinte schnell verbraucht , bei 53 seiten gedruckt und fast schon leer????.
  6. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Atinte schnell verbraucht , bei 53 seiten gedruckt und fast schon leer????.
    • Der drucker selbst ist gut und funktioniert einwandfrei. Die installation ist denkbar einfach und mit der hp smart app hätte das gerät eine 5 sterne bewertung von mir bekommen. Leider hat hp die software einem update unterzogen und die neue software hp all-in-one remote ist eine zumutung. Beim duplex druck sind die rückseiten um 180° verdreht und müssen manuell zurückgedreht werden. Die software ist weder intuitiv und angenehm zu bedienen noch kann schnell und unkompliziert damit gearbeitet werden. Wer immer diese lösung für hp programmiert hat hat daheim wahrscheinlich einen canon drucker. In der form ist vor allem der duplex druck wertlos.
      • Der drucker selbst ist gut und funktioniert einwandfrei. Die installation ist denkbar einfach und mit der hp smart app hätte das gerät eine 5 sterne bewertung von mir bekommen. Leider hat hp die software einem update unterzogen und die neue software hp all-in-one remote ist eine zumutung. Beim duplex druck sind die rückseiten um 180° verdreht und müssen manuell zurückgedreht werden. Die software ist weder intuitiv und angenehm zu bedienen noch kann schnell und unkompliziert damit gearbeitet werden. Wer immer diese lösung für hp programmiert hat hat daheim wahrscheinlich einen canon drucker. In der form ist vor allem der duplex druck wertlos.
  7. 2,0 von 5 Sternen Zunächst sehr gut, aber schon nach drei Monaten große Mängel

    Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Ich habe mir diesen drucker als ersatz für meinen alten epson gekauft, da dieser nach 5 jahren probleme beim farbdruck hat. Einrichtung läuft super einfach, auch die integration in den pc klappt gut. Mit der “hp smart” app lassen sich funktionen wie wartung oder scannen ausführen und auch die aktivierung von instant ink lief ohne probleme. An jeder patrone hängt ein großes hartplastikteil zur versiegelung, das hätte man auch müllsparender machen können. Nun denn, dann konnten die ersten testdrucke beginnen und siehe da: alles einwandfrei. Farben sind klar und kontrastreich und die schrift ist klar genug (wenn auch keine verbesserung zu meinem günstigeren, 5 jahren alten epson-drucker). Hier kann man aber dann immer auch noch mit schärfe und druckgeschwindigkeit herumspielen, bis es einem passt. Kopieren sowie scannen geht problemlos, auch 2-seitiger druck und scann sind einwandfrei. Der dokumenteneinzug neigt jedoch leicht dazu, die blätter schief einzuziehen, wenn die plastikfixierungen an der seite nicht 100% anliegen. Dennoch ein funktionsreicher und gut funktionierender drucker.
  8. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Ich habe mir diesen drucker als ersatz für meinen alten epson gekauft, da dieser nach 5 jahren probleme beim farbdruck hat. Einrichtung läuft super einfach, auch die integration in den pc klappt gut. Mit der “hp smart” app lassen sich funktionen wie wartung oder scannen ausführen und auch die aktivierung von instant ink lief ohne probleme. An jeder patrone hängt ein großes hartplastikteil zur versiegelung, das hätte man auch müllsparender machen können. Nun denn, dann konnten die ersten testdrucke beginnen und siehe da: alles einwandfrei. Farben sind klar und kontrastreich und die schrift ist klar genug (wenn auch keine verbesserung zu meinem günstigeren, 5 jahren alten epson-drucker). Hier kann man aber dann immer auch noch mit schärfe und druckgeschwindigkeit herumspielen, bis es einem passt. Kopieren sowie scannen geht problemlos, auch 2-seitiger druck und scann sind einwandfrei. Der dokumenteneinzug neigt jedoch leicht dazu, die blätter schief einzuziehen, wenn die plastikfixierungen an der seite nicht 100% anliegen. Dennoch ein funktionsreicher und gut funktionierender drucker.
  9. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Nach nur 63 ausgedruckten seiten ist das druckbild komplett unbrauchbar. Alle patronen zeigen einen füllstand. Originale patronen kosten 60€ für 4 stück (cmyb) – das macht also knapp 1€ pro gedruckter seite. Sowas kann nicht seinmit jedem start des druckers klingt es als würde er eine reinigung durchführen. Man konnte teils sogar beobachten wie mit jedem start der füllstand der patronen sankdieses gerät kann man eigentlich nur als scanner benutzen. Zum drucken ist es gänzlich unbrauchbar und teuer.
    • Nach nur 63 ausgedruckten seiten ist das druckbild komplett unbrauchbar. Alle patronen zeigen einen füllstand. Originale patronen kosten 60€ für 4 stück (cmyb) – das macht also knapp 1€ pro gedruckter seite. Sowas kann nicht seinmit jedem start des druckers klingt es als würde er eine reinigung durchführen. Man konnte teils sogar beobachten wie mit jedem start der füllstand der patronen sankdieses gerät kann man eigentlich nur als scanner benutzen. Zum drucken ist es gänzlich unbrauchbar und teuer.
      • Es ist einfach ärgerlich, man will nur schnell was drucken, und man sieht schwarz, naja eher nur weiß. Ich bin echt verärgert, ein produkt das über 100€ kostet und nach 3 monaten nicht mehr funktioniert. Jetzt habe ich den ärger damit.
  10. Es ist einfach ärgerlich, man will nur schnell was drucken, und man sieht schwarz, naja eher nur weiß. Ich bin echt verärgert, ein produkt das über 100€ kostet und nach 3 monaten nicht mehr funktioniert. Jetzt habe ich den ärger damit.
  11. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Das ist der schlechteste drucker überhaupt. Wir haben damit bis jetzt innerhalb von einem jahr vielleicht 10x etwas drucken können, da das ding einfach nicht in der lage ist papier zu ziehen. Wir holen zum teil 7-8 blätter aus dem tiefsten inneren des druckers. Selbst wenn alles entfernt ist, kann er einfach kein blatt papier ziehen. Man sitzt jedes mal eine stunde vor dem ding und fummelt sich da durch, bis überhaupt mal irgendwas klappt. Und wenn er druckt, verbraucht er unmengen an tinte. Die ganzen zusatzfunktionen können wir nicht bewerten, da wir ja auch niemals so weit kamen, die mal auszuprobieren. Umtausch oder rückversand war von anfang an nicht möglich. Am liebsten aus dem fenster schmeißen.
  12. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Das ist der schlechteste drucker überhaupt. Wir haben damit bis jetzt innerhalb von einem jahr vielleicht 10x etwas drucken können, da das ding einfach nicht in der lage ist papier zu ziehen. Wir holen zum teil 7-8 blätter aus dem tiefsten inneren des druckers. Selbst wenn alles entfernt ist, kann er einfach kein blatt papier ziehen. Man sitzt jedes mal eine stunde vor dem ding und fummelt sich da durch, bis überhaupt mal irgendwas klappt. Und wenn er druckt, verbraucht er unmengen an tinte. Die ganzen zusatzfunktionen können wir nicht bewerten, da wir ja auch niemals so weit kamen, die mal auszuprobieren. Umtausch oder rückversand war von anfang an nicht möglich. Am liebsten aus dem fenster schmeißen.
  13. 1,0 von 5 Sternen Software blockiert nicht-originale Patronen, unverschämt...

    Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Die druckfunktionen des druckers sind ganz ok, aber. Der hersteller hat eine software auf dem gerät installiert, die nicht-originale patronen erkennt und den drucker unbrauchbar macht. Auch das einspielen der neuesten updates hat diesen fehler nicht behoben. 70 € pro patronenset und ein lebensdauer von vielleicht 200-300 seiten ist das eine katastrophe. Fazit: verbraucherschutz ist katastrophal in deutschland. , beim nächsten mucken wandert der drucker in den müll und dann nie wieder hp.
    • Die druckfunktionen des druckers sind ganz ok, aber. Der hersteller hat eine software auf dem gerät installiert, die nicht-originale patronen erkennt und den drucker unbrauchbar macht. Auch das einspielen der neuesten updates hat diesen fehler nicht behoben. 70 € pro patronenset und ein lebensdauer von vielleicht 200-300 seiten ist das eine katastrophe. Fazit: verbraucherschutz ist katastrophal in deutschland. , beim nächsten mucken wandert der drucker in den müll und dann nie wieder hp.
  14. 1,0 von 5 Sternen Druckt nur mit teuere HP Druckpatronen !!! Den "Patronenschutz" geht nicht deaktivieren

    Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Nach dem verbrauchergesetz habe ich das recht, kartuschen anderer hersteller zu verwenden. Die sind von hp sehr überteuert. Es geht den patronenschutz nicht deaktivieren. Hp verhindert absichtlich die verwendung anderer kassetten. Ich möchte nicht für “originalpatronen” halben preis eines druckers bezahlen. Also drucker von hp nicht mehr .
    • Nach dem verbrauchergesetz habe ich das recht, kartuschen anderer hersteller zu verwenden. Die sind von hp sehr überteuert. Es geht den patronenschutz nicht deaktivieren. Hp verhindert absichtlich die verwendung anderer kassetten. Ich möchte nicht für “originalpatronen” halben preis eines druckers bezahlen. Also drucker von hp nicht mehr .
  15. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Wir haben diesen drucker gekauft, um endlich einen wlan-fähigen drucker zu haben, damit wir nicht immer mit dem laptop zum drucker rennen und ihn anschließen müssen, wenn wir etwas ausdrucken wollen. Tja, leider funktioniert die wlan-funktion bereits nach weniger als einem jahr nicht mehr, sodass es wieder heißt: laptop zum drucker tragen und anschließen. Wir dachten uns, okay, solange der drucker ansonsten funktioniert, können wir das in kauf nehmen (garantie war schon abgelaufen). Dann folgten weitere enttäuschungen: der drucker (sowohl touchpad als auch der aus-button) reagieren 99% der zeit nicht mehr und man muss den stecker raus- und wieder reinmachen – vor jedem mal, wenn man etwas ausdrucken will, zusätzlich dazu, dass man schon den laptop hertragen musste.Doch damit nicht genug – man muss dann erstmal fünf minuten warten, bis der drucker mit der wartung fertig ist. Auch das war früher nie der fall. Und nun, nach etwas über einem jahr?. Nachdem der drucker seit über einem halben jahr bei so gut wie allen druck-buttons in gängigen programmen nicht mehr gedruckt hat und man jedes dokument ausschließlich über adobe acrobat drucken konnte, funktioniert nicht einmal das mehr. Was funktioniert jetzt also noch?. Außer, dass das nicht reagierende touchpad leuchtet und das wlan-symbol blinkt (das ist aber auch alles, was es tut). Der drucker ist somit endgültig zum schönen staubfänger geworden (drucker wurde bereits neugestartet, aber das hilft auch nicht). Ein drucker sollte wirklich länger als nur ein jahr halten, vor allem bei dem preis.
    • Wir haben diesen drucker gekauft, um endlich einen wlan-fähigen drucker zu haben, damit wir nicht immer mit dem laptop zum drucker rennen und ihn anschließen müssen, wenn wir etwas ausdrucken wollen. Tja, leider funktioniert die wlan-funktion bereits nach weniger als einem jahr nicht mehr, sodass es wieder heißt: laptop zum drucker tragen und anschließen. Wir dachten uns, okay, solange der drucker ansonsten funktioniert, können wir das in kauf nehmen (garantie war schon abgelaufen). Dann folgten weitere enttäuschungen: der drucker (sowohl touchpad als auch der aus-button) reagieren 99% der zeit nicht mehr und man muss den stecker raus- und wieder reinmachen – vor jedem mal, wenn man etwas ausdrucken will, zusätzlich dazu, dass man schon den laptop hertragen musste.Doch damit nicht genug – man muss dann erstmal fünf minuten warten, bis der drucker mit der wartung fertig ist. Auch das war früher nie der fall. Und nun, nach etwas über einem jahr?. Nachdem der drucker seit über einem halben jahr bei so gut wie allen druck-buttons in gängigen programmen nicht mehr gedruckt hat und man jedes dokument ausschließlich über adobe acrobat drucken konnte, funktioniert nicht einmal das mehr. Was funktioniert jetzt also noch?. Außer, dass das nicht reagierende touchpad leuchtet und das wlan-symbol blinkt (das ist aber auch alles, was es tut). Der drucker ist somit endgültig zum schönen staubfänger geworden (drucker wurde bereits neugestartet, aber das hilft auch nicht). Ein drucker sollte wirklich länger als nur ein jahr halten, vor allem bei dem preis.
      • Der drucker war relativ leicht zu installieren. Allerdings ist es nicht möglich direkt vom drucker zu scannen. Der support kam auch an seine grenzen. Was ein unding ist, die druckerpatronen waren nach einer woche leer.Obwohl fast gar nicht gedruckt wurde. Das ist dann ein extrem teurer spaß.
  16. Der drucker war relativ leicht zu installieren. Allerdings ist es nicht möglich direkt vom drucker zu scannen. Der support kam auch an seine grenzen. Was ein unding ist, die druckerpatronen waren nach einer woche leer.Obwohl fast gar nicht gedruckt wurde. Das ist dann ein extrem teurer spaß.
  17. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Tut, was er soll und kostete eine tintenfüllung des vorgängers. Allerdings nicht umweltgerecht.
  18. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Tut, was er soll und kostete eine tintenfüllung des vorgängers. Allerdings nicht umweltgerecht.
  19. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Das produkt ist super, aber die tinte ist leider super teuer.
  20. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Das produkt ist super, aber die tinte ist leider super teuer.
    • Pro:* tolles druckergebnis – egal, ob fotos auf fotopapier, normale dokumente, der officejet druckt alles in meiner meinung nach glänzender form. * einfache handhabung – ist der drucker mal im netz (über wlan oder kabel), wird er von windows einfach aufgefunden und installiert (getestet mit win10 und win7). Windows installiert automatisch eine app unter win10, die zum scannen oder drucken verwendet werden kann und prima funktioniert. * tolle features: ** druck per mail, der drucker hat eine eigene mailadresse, über die man dokumente direkt drucken kann ** druck per android: ist das android gerät im selben netzwerk, kann der drucker gefunden und direkt gedruckt werden. ** scan to mail: einfach mailadresse angeben und es wird ein pdf oder jpg geschickt. ** duplexscan: im dokumenteneinzug können beide seiten eines blattes automatisch gescannt werden, leider allerdings eben oft schief (siehe contra)** scan to computer: im selben netz kann man einfach direkt auf einen computer scannen, ohne vom rechner zu steuern (das gerät muss natürlich auf dem rechner eingerichtet sein). Contra:* der papiereinzug zum scannen ist ein no-go für professionelle zwecke oder wichtige dokumente. Es ist nahezu unmöglich, ein dokument wirklich grade einzuscannen. Es kommt fast immer auf mind. 1 blatt zu einer rotation von ein paar grad.
      • Pro:* tolles druckergebnis – egal, ob fotos auf fotopapier, normale dokumente, der officejet druckt alles in meiner meinung nach glänzender form. * einfache handhabung – ist der drucker mal im netz (über wlan oder kabel), wird er von windows einfach aufgefunden und installiert (getestet mit win10 und win7). Windows installiert automatisch eine app unter win10, die zum scannen oder drucken verwendet werden kann und prima funktioniert. * tolle features: ** druck per mail, der drucker hat eine eigene mailadresse, über die man dokumente direkt drucken kann ** druck per android: ist das android gerät im selben netzwerk, kann der drucker gefunden und direkt gedruckt werden. ** scan to mail: einfach mailadresse angeben und es wird ein pdf oder jpg geschickt. ** duplexscan: im dokumenteneinzug können beide seiten eines blattes automatisch gescannt werden, leider allerdings eben oft schief (siehe contra)** scan to computer: im selben netz kann man einfach direkt auf einen computer scannen, ohne vom rechner zu steuern (das gerät muss natürlich auf dem rechner eingerichtet sein). Contra:* der papiereinzug zum scannen ist ein no-go für professionelle zwecke oder wichtige dokumente. Es ist nahezu unmöglich, ein dokument wirklich grade einzuscannen. Es kommt fast immer auf mind. 1 blatt zu einer rotation von ein paar grad.
  21. 3,0 von 5 Sternen Im Dauerbetrieb hängt sich der Drucker auf (unerreichebar), oder man verschwendet Tinte
    Der drucker (wenn er ohne probleme funktionieren würde) wäre super. Zwei sachen machen die benutzung zur einer nervigen angelegenheit:1. Wenn man den drucker nach der benutzung ausschaltet, dann spült er beim wiederhochfahren den druckkopf, was daz führt, dass die patronen innerhalb der kürzesten zeit leer sind. Bei mir sind die originalpatronen nach 3 monaten benutzung und nicht einmal 100 seiten leer. Die blaue (cyan) hat sich zuerst verabschiedet, obwohl noch 30% füllstand angezeigt werden. Wozu braucht man dann überhaupt diese anzeige?.Eine patrone ist halt leer, wenn sie leer ist, so wie früher.
    • Der drucker (wenn er ohne probleme funktionieren würde) wäre super. Zwei sachen machen die benutzung zur einer nervigen angelegenheit:1. Wenn man den drucker nach der benutzung ausschaltet, dann spült er beim wiederhochfahren den druckkopf, was daz führt, dass die patronen innerhalb der kürzesten zeit leer sind. Bei mir sind die originalpatronen nach 3 monaten benutzung und nicht einmal 100 seiten leer. Die blaue (cyan) hat sich zuerst verabschiedet, obwohl noch 30% füllstand angezeigt werden. Wozu braucht man dann überhaupt diese anzeige?.Eine patrone ist halt leer, wenn sie leer ist, so wie früher.
      • Nur fuer privat probleme mit dem druck alles klappert bin nicht zu frieden you get what you pay.
  22. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Nur fuer privat probleme mit dem druck alles klappert bin nicht zu frieden you get what you pay.
  23. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Printer itself works as expected. Wlan / mobile connection print works a lot better than expected, no issue so far. The document feeder can be a little bit noisy while feeding documents for scan and print. Scanning document to computer can be annoying if your computer and printer is far apart, you can only initiate the scan from your computer.
    • Printer itself works as expected. Wlan / mobile connection print works a lot better than expected, no issue so far. The document feeder can be a little bit noisy while feeding documents for scan and print. Scanning document to computer can be annoying if your computer and printer is far apart, you can only initiate the scan from your computer.
      • 1,0 von 5 Sternen Nie wieder! Drucker ist nach knapp 1 1/2 Jahren in wenigem Gebrauch bereit für die Tonne!
        Drucker wurde zu jeder zeit mit original hp druckerpatronen verwendet. Bisher habe ich keinerlei probleme mit dem drucker gehabt, lediglich bei der verbindung mit dem computer,da hp verschiedenste programme zur verwendung des druckers verwendet, die drucker software selbst den hp print- und scan doctor, und weitere. Ziemlich kompliziert für eine leihe wie michnun aber folgender sachverhalt der drucker zeigte plötzlich nach einsetzen der neuen schwarzen tintenpatrone eine fehlermeldung “problem mit dem druckkopf” auf. Nach zahlreichen selbstversuchen durch recherche im internet bin ich wohl nicht die einzige mit diesem problem. Auch eine weitere neue patrone löste das problem nicht. Aus völliger verzweiflung rief ich somit heute den kundensupport an, der mir nach einer kurzen fehleraufnahme dazu riet das gerät wegzuschmeißen. Der druckerkopf ist nicht auszuwechseln, da er fest mit dem drucker verbunden ist und schließlich ist da auch die herstellergarantie von einem jahr abgelaufen. Ich fühle mich mehr als schlecht beraten. Es kann doch nicht sein, dass bei einer firma wie hp der drucker keine 2 jahre hält und ich knapp 130 € dafür bezahlt habe. Gerade deshalb habe ich mich doch für diesen drucker entschieden, weil ich davon ausging, dass bei dieser firma und entsprechendem preis mit qualität geboten wird.
  24. Drucker wurde zu jeder zeit mit original hp druckerpatronen verwendet. Bisher habe ich keinerlei probleme mit dem drucker gehabt, lediglich bei der verbindung mit dem computer,da hp verschiedenste programme zur verwendung des druckers verwendet, die drucker software selbst den hp print- und scan doctor, und weitere. Ziemlich kompliziert für eine leihe wie michnun aber folgender sachverhalt der drucker zeigte plötzlich nach einsetzen der neuen schwarzen tintenpatrone eine fehlermeldung “problem mit dem druckkopf” auf. Nach zahlreichen selbstversuchen durch recherche im internet bin ich wohl nicht die einzige mit diesem problem. Auch eine weitere neue patrone löste das problem nicht. Aus völliger verzweiflung rief ich somit heute den kundensupport an, der mir nach einer kurzen fehleraufnahme dazu riet das gerät wegzuschmeißen. Der druckerkopf ist nicht auszuwechseln, da er fest mit dem drucker verbunden ist und schließlich ist da auch die herstellergarantie von einem jahr abgelaufen. Ich fühle mich mehr als schlecht beraten. Es kann doch nicht sein, dass bei einer firma wie hp der drucker keine 2 jahre hält und ich knapp 130 € dafür bezahlt habe. Gerade deshalb habe ich mich doch für diesen drucker entschieden, weil ich davon ausging, dass bei dieser firma und entsprechendem preis mit qualität geboten wird.
    • 4,0 von 5 Sternen Druckqualität super, Handhabung einfach. Tinten-Flatrate von HP.
      Es ist ja einiges geschrieben worden zur 6950er-serie von hp. Wobei ich den eindruck nicht loswerde, dass es sich dabei oft um den 6950er handelt, weniger um den 6970er. Letzteren habe ich erworben und möchte hier meine bisherigen eindrücke und erfahrungen zu diesem gerät teilen. Der große elektronik-fachmarkt mit dem “m” vorne bietet dieses gerät aktuell (teils sehr unterschiedlich von markt zu markt) zu mitnahmepreisen von 111 euro an – das ist unschlagbar. Für dieses geld bekommt man ein gerät, das zumindest nach der ersten inbetriebnahme zuverlässig seinen dienst tut. Die druckqualität ist wirklich hervorragend, duplex-druck ist auch vorhanden – das spart viel papier. Dank des 4-patronen-systems muss man auch immer nur die farbe austauschen, die alle ist, statt aller drei farben wie bei der 3-in-one-kombipatrone. Die einrichtung des druckers und der w-lan-verbindung waren kinderleicht und in wenigen minuten erledigt. Eine cd-rom brauchte es dazu nicht. Man meldet sich einfach bei hp an und lädt die treiber runter.
  25. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Es ist ja einiges geschrieben worden zur 6950er-serie von hp. Wobei ich den eindruck nicht loswerde, dass es sich dabei oft um den 6950er handelt, weniger um den 6970er. Letzteren habe ich erworben und möchte hier meine bisherigen eindrücke und erfahrungen zu diesem gerät teilen. Der große elektronik-fachmarkt mit dem “m” vorne bietet dieses gerät aktuell (teils sehr unterschiedlich von markt zu markt) zu mitnahmepreisen von 111 euro an – das ist unschlagbar. Für dieses geld bekommt man ein gerät, das zumindest nach der ersten inbetriebnahme zuverlässig seinen dienst tut. Die druckqualität ist wirklich hervorragend, duplex-druck ist auch vorhanden – das spart viel papier. Dank des 4-patronen-systems muss man auch immer nur die farbe austauschen, die alle ist, statt aller drei farben wie bei der 3-in-one-kombipatrone. Die einrichtung des druckers und der w-lan-verbindung waren kinderleicht und in wenigen minuten erledigt. Eine cd-rom brauchte es dazu nicht. Man meldet sich einfach bei hp an und lädt die treiber runter.
  26. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Der drucker hat schon nach 1,5 jahren den geist aufgegeben. Garantiezeit ist natürlich abgelaufen. Ebenfalls sehr hoher tintenverbrauch bzw. Teure hp ersatzpatronen als er noch lief. Würde daher eher von diesem drucker bzw.
    • Der drucker hat schon nach 1,5 jahren den geist aufgegeben. Garantiezeit ist natürlich abgelaufen. Ebenfalls sehr hoher tintenverbrauch bzw. Teure hp ersatzpatronen als er noch lief. Würde daher eher von diesem drucker bzw.
  27. 2,0 von 5 Sternen Gerät, mit abstrichen, in Ordnung, aber dafür penetrante Anbiederung von Services

    Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Leider sind hier einige funktionen nicht mehr vorhanden die bei dem vorherigen modell mit dabei waren, z. Gut das hätte ich vorher nachlesen können. Die druck- und scan-qualität ist wirklich in ordnung. Aber richtig unangenehm und nervig ist die kontinuierliche anbiederung von services die ich gar nicht haben möchte. Ja ich habe verstanden hp versucht mit cloud-basierten diensten meine daten abzureifen, damit man mich als kunden maximieren kann. Die kontinuierlichen service-meldungen sind einfach nur max. Man hat den eindruck das gerät gehört einem nicht mehr.
  28. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 6970 Multifunktionsdrucker (Instant Ink, Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, WLAN, LAN, Apple Airprint, mit 3 Probemonaten HP Instant Ink inklusive)

    Leider sind hier einige funktionen nicht mehr vorhanden die bei dem vorherigen modell mit dabei waren, z. Gut das hätte ich vorher nachlesen können. Die druck- und scan-qualität ist wirklich in ordnung. Aber richtig unangenehm und nervig ist die kontinuierliche anbiederung von services die ich gar nicht haben möchte. Ja ich habe verstanden hp versucht mit cloud-basierten diensten meine daten abzureifen, damit man mich als kunden maximieren kann. Die kontinuierlichen service-meldungen sind einfach nur max. Man hat den eindruck das gerät gehört einem nicht mehr.

Kommentare sind geschlossen.