Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner : Handy-App ist schneller und besser

Habe mir den scanner für die digitalisierung meiner privaten unterlagen gekauft. Benutze ihn seit mai 2016 und bin sehr zufrieden mit dem gerät. Ich betreibe es an meinem macbook pro in zusammenarbeit mit devonthink perfekt. Die beste anschaffung die ich je gemacht habe. Möchte ihn nicht mehr missen wollen. Warum habe ich mir den scanner nicht nur ehr gekauft, das frage ich mich immer.

Die einrichtung für mac ging sehr einfach über den einrichtungsassistenten. Das gerät arbeitet einwandfrei mit devonthink pro office zusammen. Der einzug mehrerer blätter gelingt normalerweise zufriedenstellend aber bei “alten” zerknitterten stapeln zieht er manchmal auch zwei blätter hintereinander ein, so dass man es nachlegen muss und nachher in preview oder devonthink die reihenfolge wieder korrigieren muss. Probleme hat der scanner wenn das zu scannende material sehr schmal ist aber normale kassenbons wie vom supermarkt schafft er noch. Diese werden zwar öfters trotz führungshilfe schräg eingezogen, aber die software dreht die digitalen bilder automatisch wieder richtig. Die ocr texterkennung der mitgelieferten software habe ich nicht getestet, weil ich die ocr von devonthink verwende. Die größe des scanner ist angenehm, er kann auch mal in der umhängetasche mitgenommen werden. Wenn man den mitgelieferten netzadapter verwendet spart man sich einen usb port. Insgesamt bin ich sehr zufrieden 5 sterne hätte es gegeben, wenn der papiereinzug zuverlässiger wäre.

An sich macht das gerät einen ganz guten eindruck. Ich wollte damit das scannen meiner im freiberuf anfallenden dokumente beschleunigen. Aber das gegenteil ist der fall. Handy-apps wie camscanner bieten mehr funktionen *und* sind schneller. Warum: weil dieses gerät (und alle ähnlichen) hier jedes blatt mechanisch einzieht und dann schritt für schritt an der foto-leiste abscannt. Eine gute handy-app hingegen macht per click ein foto des gesamten dokuments,, führt sofort einen ocr-task aus und speichert das ergebnis automatisch bei evernote, google, dropbox etc. In der zeit, in der solch ein traditioneller, mechanisch arbeitender scanner ein blatt einzieht und verarbeitet, hat man mit der handy-app mindestens zwei oder drei scans gemacht.

An der hardware gibt es wenig auszusetzen: kompakt, schnell und hohe scan-qualität. Genau das, was ich erwartet habe. Solange man den scanner an einem macbook betreibt ist die scanner-software auch mit einem 4k-display gut benutzbar, ebenso unter windows 10 mit “normaler” full-hd-auflösung. Man ärgert sich eigentlich nur darüber, dass nach dem installieren der gerade von der webseite heruntergeladenen scanner-software man zu einem update aufgefordert wird, welches genau so groß ist wie die eben installierte software (>200 mb). Auf einem laptop mit 4k display und windows 10 ist die scanner-software dagegen praktisch nicht benutzbar. Das anwendungsfenster ist winzig klein, texte sowie beschriftungen sind kaum erkennbar und alles ist so “zerschossen”, dass sich oberflächenelemente nicht fokussieren und auswählen lassen. Leider ist die scanner-sofware aber nötig um den scanner verwenden zu können.

  • Perfekt!
  • Gut, aber deutliche Einschränkungen gegenüber iX500
  • Kein Vergleich zum IX500

Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • automatischer Originaleinzug
  • USB-Anschluss
  • Dokumenten-Scanner
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Optische Auflösung: 600 x 600 dpi

Für das verwalten von privaten dokumenten eignet sich der scansnap s1300i sehr gut. Ob korrespondenz mit Ämtern oder versicherungen, alle arten von dokumenten (bis zur größe a4) verarbeitet der scanner problemlos. Die blätter werden gleich doppelseitig gescannt und automatisch nacheinander eingezogen. Daraus wird dann ein pdf dokument erstellt (mit volltextsuche durchsuchbar). Hier sind wir auch schon beim einzigen kleinen manko das ich bisher entdecken konnte: legt man zu viele blätter gleichzeitig in den dokumenteneinzug (mehr als 5) kann es leicht vorkommen dass das gerät mehrere blätter gleichzeitig einzieht und dabei ein papierstau entsteht. Wenn man das weiß und mehrseitige dokumente in blöcken einscannt ist das kein problem. Die bildqualität des scanners ist für textdokumente völlig ausreichend. Auch die mitgelieferte software ist in ordnung. Die texterkennung funktioniert sehr gut.

Schnuckliges kleines gerät. überzeugt auf ganzer linie. Schade nur, dass eine netzwerkeinbindung nicht möglich ist. Texterkennung funktioniert super. Kassenbons sind manchmal etwas tricky aber wenn man den bogen raus hat auch kein problem.

Ich habe das gerät an einem apple macintosh (aktuell 10. 5) hängen; die software/texterkennung funktioniert einwandfrei, schnell und unkompliziert. Ich scanne ein volumen von 10 bis 20 blättern pro woche und bin grundsätzlich sehr zufrieden. Der einzelblatteinzug funktioniert dann nicht so gut, wenn man mehrseitige dokumente einlegt, die fest gefaltet und/oder getackert waren. Dann zieht er gerne mal 3 stück zusammen ein (oft funktioniert es aber auch gut). Man muss dann die papiere trennen und alle etwas unterschiedlich falten. Das könnte besser sein und würde mich sehr nerven, wenn ich häufiger scannen würde.

Habe mir oft den ix500 eines freundes ausgeliehen und war sehr begeistert, aus platz- und kostengründen habe ich mich dann aber für das kleinere modell, eben den s1300i, entschlossen. Grundsätzlich bin ich zufrieden, er scant schnell und in guter qualität, ist klein und leicht, kann also auch wohin mitgenommen werden. Was mich stört:- dokumenteneinzug ist nicht so stabil wie beim ix500, oft zieht er etwas schief ein und hört damit auch nicht oder sehr spät von selbst auf, sodass er die blätter zerstört. – er kann nur über die eigene software angesprochen werden, nicht direkt aus programmen. – die eigene software hat ein paar usability macken, z. Muss man dokumente immer erst speichern und dann noch einmal öffnen, um leere seiten, die er nicht als leer erkannt hat (kommt oft vor) rauszulöschen. – auch kann man nicht mehrere dokumente unterschiedlicher länger hintereinander scannen und dann erst umbenennen, sondern man muss immer zwischendurch speichern, anders als bei der win10 scanner app. – wlan erwarte ich bei dem preis außerdem auch. Fazit: wenn man platz hat und oft scant, dann würde ich den höheren preis in kauf nehmen und den ix500 kaufen.

Hab in der firma von der gleichen firma (fujitsu) einen desktop-scanner der schon super ist. Für mich privat einfach das was ich benötige. Schnelles scannen von dokumenten, bilder, visitenkarten und das alles in duplex.

Der scanner funktioniert wirklich gut. Mein mac erkannte ihn sofort und er wurde problemlos eingebunden. Die mitgelieferte software ist einfach und schnell verständlich ohne großes anleitung lesen. Für ein privates office ist die scan-geschwindigkeit absolut ausreichend und auch der einzug funktioniert sehr zuverlässig. Insgesamt genau das, was ich mir vorgestellt hatte.

Der händler hat vor dem versand noch eine info verschickt, dass der scanner keine twain-schnittstelle unterstützt. Dennoch läüft der scanner sogar neben einem anderen scanner einer anderen marke tadellos. Die softwareinstallation war einfach. Beim scannen sollte man darauf achten, das zuvor gefaltete blätter zurückfaltet. Geknickte blätterstapel werden sonst gemeinsam eingezogen und verursachen stau. Beim einzug darauf achten, dass die blätter am seitenkantenanschlag anliegen und nicht darüber liegen. Die software ist sehr gut aufgebaut, sich wiederholende prozesse kann man schnell einrichten. Den scanner würde ich noch einmal kaufen.

Der scanner steht nun auf meinem schreibtisch, ist weder zu groß (platzverbrauch) noch zu klein (fummelig), insofern optimal. Optisch ansprechend, soweit man das bei technischen geräten sagen kann. Ich scanne für den hausgebrauch einige dutzend schriftstücke ein und das kann der scanner wirklich tadellos. Die bedienung ist sehr einfach, es macht alles einen robusten und durchdachten eindruck. Die installation der software verlief nach plan. Die diversen einstellmöglichkeiten (ist sogar ein ocr-reader dabei, der aus pdfs word-dateien machen kann) lassen keine wünsche offen. Obwohl ich am anfang alles mögliche ausprobiert und nach meinen wünschen konfiguriert habe, blieb die software absolut stabil. Die benutzerführung hat zwar nicht die allerneueste optik, sie ist aber logisch und nachvollziebar.

Ich habe den scanner seit einigen monaten im büro im dauereinsatz und bin bisher restlos überzeugt. Die installation war selbsterklärend und die handhabung ist einfach und sehr durchdacht. Wir arbeiten mit einem terminalserver und trotzdem kann ich problemlos meine scans vom lokalen arbeitsplatz in die sitzung übertragen. Auch die qualität der scans ist einwandfrei und kann optional vom benutzer definiert werden. Der scanner erkennt auch automatisch ob es sich um duplex oder nicht handelt.

Wir haben dieses gerät seit nun ca. Es ist ja von der preislich günstigeren variante. Trotzdem ist es gut verarbeitet, und scannt schnell und sauber bis 10 dokumente gleichzeitig. Der ausdruck wird in pdf generiert ist sehr gut lesbar und sehr einfach und schnell abzuspeichern. Software ist leicht zu bedienen und stellt auch für anfänger keine besonderen probleme dar. Alles in allem absolut sein geld wert und klare kaufempfehlung in seiner preislage, ich gebe ihn nicht mehr her.

In der firma nutzen wir den größeren bruder dieses geräts. Weil ich damit sehr gut zufrieden bin, habe ich mir für privat diesen s1300i gekauft. Er arbeitet genauso zuverlässig und gut wie größere geräte, nimmt aber auf dem schreibtisch weniger platz in anspruch. 500 seiten (ein- und doppelseitig) gescannt. Lief alles ohne größere probleme ab. Nur wenn der seitenanfang etwas zerknittert ist, hat das gerät manchmal so seine probleme. 5 sterne von mir, da der scanner für den privatgebrauch perfekt ist.

. Kann mir jetzt schon eine ablage ohne diesen scanner nicht mehr vorstellen. Endlich auch digital zu hause. Nutze ihn mit devonthink (scannt direkt in die inbox) und macbook pro. Läuft tiptop und schnell (wenn man ihn via strom anschließt, über usb etwas langsamer). Scannt auch fotos super ein, begradigt automatisch – vielfältige einstellmöglichkeiten im scannerprogramm, scan direkt in mail: alles kein problem. Zusammengeklappt klein und chic. 20 seiten auf einmal gescannt, ging problemlos durch. Für das geld absolute kaufempfehlung.

I needed to scan a lot of multi-page documents and saw the opportunity to move to from storing paper forever as before to scanning all important items (bank statements, tax info, etc. ) so bought this to change my way of doing things – instead of looking for another solution to scan the docs i needed now. I got the fujistu because of the good reviews, and am amazed at how well it works, once you know how to use it. I also love that it has such a small footprint; easy to travel with if needed. I read it can work only on usb, without plug-in power, using 2 usb ports, but since my laptop only has 2 usb and i use it only at home, i’ve not tried this. The only disadvantages – the instructions are very poor, and it’s not possible to scan single pages from books or the like as it’s not got a flatbed scanner – though that’s not the purpose of this machine. Overall a fantastic product i wish i’d known about earlier.

Macht man den scanner auf schaltet er sich an, schliesst man ihn schaltet er sich aus. (und meldet sich am usb auch ab. 8 seiten werden auf knopfdruck am scanner beidseitig eingescannt, automatisch gedreht und ausgerichtet. Das entsprechende programm unter windows ploppt selbstständig auf. Wunderbar einfaches handling, ohne mehr als nötig am pc rumfummeln zu müssen. Die beigelegte dateiverwaltung ist einfach und ausreichend. Zudem benutzt sie (gottseidank) keine datenbank, sondern legt die dokumente in der selben ordnerstruktur als pdf an wie sie im programm zu sehen ist. Somit kann man das einfach nutzen, sichern, und auch davon ausgehen das man es in 10 jahren noch alles wiederfindet. Dazu ist alles ordentlich programmiert, so das ich was neues scannen und in der dokumentenverwaltung gleichzeitig sortieren und umbenennen kann.

Jeder sollte einen einzugscanner haben. Zu erst als teures luxusgut angeschafft, hat mir der scansnap schon hervorragende dienste geleistet. Ich nutze ihn am mac und meist im zusammenspiel mit devonthink. Ein traum: dokument einlegen, knopf drücken und alles wird gescannt und landet als durchsuchbares pdf in devonthink. Quittungen oder belege vom parkscheinautomaten stellen kein problem da. Manschmal zieht er kleinere dokument schräg ein. Das ist aber bedingt der kleinen bauweise. Für den ständigen und täglichen gebrauch würde ich die etwas größeren geräte empfehlen. Es ist beeindruckend wie schnell man scannen kann. Mehre seiten verträge sind sowas von schnell zu scannen das der falschenhals alleinig beim pc liegt.

Fujitsu scansnap s1300i dokumentenscanner (600 dpi, a4, usb 2. 0) schwarz/silbermacht fleissig was er soll. Für meinen täglichen bedarf zwischen 10 und 20 seiten (post, dokumentationen undalles was ich immer noch nicht online bekomme), genau das richtige,einzugzeiten habe ich nicht gestoppt, aber schneller als mein flachbettscanner. Größter vorteil für mich, er arbeitet mit meinem mac. Bei sehr dünnem papier-/durchschlagpapier oder formlaren mit durchschlägen mussteich manchmal hand anlegen, da der scanner diese blätter gerne mal verwuschelt, aber sei es drum. Klare kaufempfehlung für privat.

Mir gefallen besonders die kompakte bauform und die einfache bedienung. Eingehende papierdokumente lassen sich wirklich zügig digitalisieren. Papier einlegen, knopf drücken, pdf haben (ich benenne das file noch händisch um, da ich den scansnap organizer nicht benutze). Wie versprochen hat fujitsu nun auch die updates für sierra geliefert. Insgesamt eine klare kaufempfehlung.

Wer den großen hat wird diesen. Nicht so richtig lieben lernen. Der dokumenteneinzug funzt weit weniger zuverlässig, schon wenn man wenige seiten nicht richtig auffächert ist schluss und man hat probleme. Wir scannen mit dem ix 500 im lager die papiere und bei 50 blättern macht der ix 500 klaglos mit. 5 blättern schluss, dann muss man vorsichtig nachschieben, was einen enormen zeitverlust bedeutet. Für wenige seiten oder einzelblätter ist er toll, qualität und usability des programms lassen für uns keinen wunsch offen. 250 euro hätte ich etwas mehr erwartet.

Ausschlaggebend für den kauf war neben recht guten testberichten, dass der scanner duplex-scans in einem durchgang kann und auch stapelverarbeitung möglich ist (mehrere blätter eines dokuments in einem durchgang scannen). Aufbau und installation waren unproblematisch, auch wenn die software in den ersten tagen mit diversen info- und statusmeldungen nervte (selbst wenn der scanner aus war). Das war aber irgendwann gut. Keine probleme gab es auch mit dem umstand, dass der scanner über einen netzwerk-usb-hub ins lokale lan eingehängt ist. Die ersten scans in verschiedenen varianten mit den standardeinstellungen zeigten, dass das gerät recht schnell arbeitet, die scanqualität passt und die ausgabedateien sind relativ klein. Gestört hat mich allerdings, dass die sw recht umständlich über das kontextmenü eines icons im infobereich der taskleiste gestartet werden muss – über das normale startmenü in windows 10 geht nichts. Das ist zumindest gewöhnungsbedürftig – ich bevorzuge scanprogramme mit einer vernünftigen oberfläche, bei der man die scaneinstellungen ggf. Das geht hier schon auch noch – aber nur hintenherum, was spätestens dann beschwerlich wird, wenn man mehrere vorlagen unterschiedlicher qualität scannen muss. Der zweite schwachpunkt betrifft die hardware: der separator funktioniert bei stapelscans nur bedingt – bei meinem gerät wird spätestens beim vierten blatt auch das fünfte eingezogen.

Der scanner scanner kostet hier rund 220 € (2/16). Das sollte bei der bewertung nicht außer acht gelassen werden. Seinen privatkram digitalisieren will oder in einem kleinbetrieb scannen will, ist der scanner m. Hervorragend geeignet: er schafft die in der beschreibung angegebene seitenzahl. Gutgelungen, sie leistet, was sie leisten soll.

Besonders witzig war für mich hinten der aufkleber am gerät “erst software installieren, bevor sie den scanner anschliessen”. Da kommt bei mir immer der wissensdurst durch: funktioniert es dann nicht mehr, wenn ich dem zuwider handele?. Gerät funktioniert aber auch wenn man sich nicht an die anweisungen hält. Als mac user ist man halt verwöhnt, dass es sich mit dem plugin des gerätes alles selber löst. Das funktioniert in diesem fall leider nicht, man muss die software herunterladen (wenn man kein cd laufwerk hat) und installieren, damit der scanner scannt. Das macht er aber super schnell, der duplex scan ist hervorragend, die bedienung über den snapscan manager sehr einfach und selbsterklärend. Das scanresulat ist ebenfalls prima und die einstellmöglichkeiten sind mehr aus ausreichend.

Sehr handlicher und praktischer scanner, um mal schnell auf der geschäftsreise wichtige dokumente einzuscannen und als email zu versenden. Die qualität der scans ist gut, ich bin zufrieden, preis-leistung stimmt. Gerät liess sich problemlos installieren, ich nutze ein macbook.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber
Rating
4.1 of 5 stars, based on 127 reviews

Kai Erkenbrecher

Ein Kommentar

  1. Gute qualität und sehr kompaktes gerät – bin sehr zufrieden.
  2. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Gute qualität und sehr kompaktes gerät – bin sehr zufrieden.
    • Ich hatte schon das vorläufermodell, wofür es leider keine treiber mehr gab. Das neue modell schließt an die hohen erwartungen des vorgängermodells an. Es bringt noch mehr software mit, die ich eigentlich nicht brauche. Ich nutze es für mein digitales büro. Alle briefe und sonstige dokumente werden ein gescannt und nach einer datenbank exportiert. Leider speichert die software die scan datei noch einmal zusätzlich auf der festplatte ab. Das ist leider nicht zu ändern. Das gerät arbeitet sehr zuverlässig und die bildqualität ist einstellbar uns sehr gut.
  3. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Ich hatte schon das vorläufermodell, wofür es leider keine treiber mehr gab. Das neue modell schließt an die hohen erwartungen des vorgängermodells an. Es bringt noch mehr software mit, die ich eigentlich nicht brauche. Ich nutze es für mein digitales büro. Alle briefe und sonstige dokumente werden ein gescannt und nach einer datenbank exportiert. Leider speichert die software die scan datei noch einmal zusätzlich auf der festplatte ab. Das ist leider nicht zu ändern. Das gerät arbeitet sehr zuverlässig und die bildqualität ist einstellbar uns sehr gut.
    • Habe das gerät etwas über 2 jahre in betrieb, in einem privathaushalt und mit wenig gebrauch. Das gerät ist nun defekt , es geht nicht mehr an. Habe mich an den support von fujitsu gewendet. Die haben mir erst einmal empfohlen ein neues netzteil zu kaufen, natürlich auf meine eigenen kosten. Das war nicht der defekt , gerät geht immer noch nicht an. Mein neuer anlauf beim support führte zu folgender antwort ( original kopiert und hier eingefügt):”leider ist bei diesem modell eine reparatur aus gründen der wirtschaftlichkeit nicht möglich. Daher haben wir hier unglücklicherweise keine möglichkeit, abhilfe zu schaffen. “eine kaltschnäuzige frechheit finde ich, ein so teures gerät nach so kurzer zeit defekt und kein angebot zur kostenfreien reparatur oder ein austausch wenn das gerät nicht repariert werden kann. Man muss sich auch fragen was für eine qualität hier geliefert wird wenn sich eine reparatur nicht lohnt.
      • Habe das gerät etwas über 2 jahre in betrieb, in einem privathaushalt und mit wenig gebrauch. Das gerät ist nun defekt , es geht nicht mehr an. Habe mich an den support von fujitsu gewendet. Die haben mir erst einmal empfohlen ein neues netzteil zu kaufen, natürlich auf meine eigenen kosten. Das war nicht der defekt , gerät geht immer noch nicht an. Mein neuer anlauf beim support führte zu folgender antwort ( original kopiert und hier eingefügt):”leider ist bei diesem modell eine reparatur aus gründen der wirtschaftlichkeit nicht möglich. Daher haben wir hier unglücklicherweise keine möglichkeit, abhilfe zu schaffen. “eine kaltschnäuzige frechheit finde ich, ein so teures gerät nach so kurzer zeit defekt und kein angebot zur kostenfreien reparatur oder ein austausch wenn das gerät nicht repariert werden kann. Man muss sich auch fragen was für eine qualität hier geliefert wird wenn sich eine reparatur nicht lohnt.
  4. Bestes scanner, den ich jemals hatte. Klein und handlich kann ich jedem empfehlen, der mehr als 1 blatt im jahr einscannen muss.
  5. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Bestes scanner, den ich jemals hatte. Klein und handlich kann ich jedem empfehlen, der mehr als 1 blatt im jahr einscannen muss.
  6. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Es geht, software von der scansnap seite bei fujitsu geladen und updates durchgeführt, alles läuft. Verwende den scanner mit macos high sierra version 10.
  7. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Es geht, software von der scansnap seite bei fujitsu geladen und updates durchgeführt, alles läuft. Verwende den scanner mit macos high sierra version 10.
    • 5,0 von 5 Sternen Schnelle hochwertige Scans mit diversen Verarbeitungsmöglichkeiten
      Der scansnap scannt ohne probleme mehrere seiten in einer hohen geschwindigkeit mit super qualität. Die vielfältigen weiteren verarbeitungsmöglichkeiten wie an mails anhängen, in evernote speichern sind äußerst hilfreich. Hinzu kommen die zusatzprogramme, mit denen man z. Visitenkarten und quittungen separat verarbeite kann. Der scanner ist eine unendliche hilfe zum wege ins papierlose büro.
  8. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Der scansnap scannt ohne probleme mehrere seiten in einer hohen geschwindigkeit mit super qualität. Die vielfältigen weiteren verarbeitungsmöglichkeiten wie an mails anhängen, in evernote speichern sind äußerst hilfreich. Hinzu kommen die zusatzprogramme, mit denen man z. Visitenkarten und quittungen separat verarbeite kann. Der scanner ist eine unendliche hilfe zum wege ins papierlose büro.
    • Den scanner habe ich bei jemand anderem gesehen, war begeistert und habe ihn gleich bestellt. Schnelle lieferung, einfachste installation und zuverlässige und total einfache handhabung. Erkennt selbständig doppelseiten, qualität perfekt – alles mehr als gut. Zwar teuer aber mobil absolut geeignet.
      • Den scanner habe ich bei jemand anderem gesehen, war begeistert und habe ihn gleich bestellt. Schnelle lieferung, einfachste installation und zuverlässige und total einfache handhabung. Erkennt selbständig doppelseiten, qualität perfekt – alles mehr als gut. Zwar teuer aber mobil absolut geeignet.
  9. Der kauf dieses scanners war mein versuch das papierchaos das täglich anfällt zu organisieren. Der scanner kommt in einem karton mit kabel für strom und netzteil sowie usb (strom), usb (daten , typ a auf mini usb). Man kann den scanner mit netzteil oder über 2x usb betreiben. Ohne netzteil scannt der scansnap s1300i jedoch nicht so schnell, aber immer noch sehr flott. Das gerät sieht leichter aus, als es letztendlich ist fühlt sich deshalb aber auch sehr stabil gebaut an. An der rechten seite ist nur eine einzige taste, deren funktion in der software eingestellt werden kann. Die installation der software ist relativ einfach. Auf der website des herstellers kann man ein setup herunterladen. Man sollte jedoch ein wenig zeit mitbringen, sofern man auch die cardminder oder receipt manager applikationen installieren will, da diese ca. Die anwendung funktioniert auf einem 4k bildschirm größtenteils ohne probleme nur selten sind fenster zu klein. Alles in allem hat die software einen etwas alten look, tut aber ihren job zuverlässig (getestet auf win 10). Zum scannen muss der scanner dann nur aufgeklappt und die halterung für die papiere ausgefahren werden. Papiere werden mit der ersten zeile nach unten eingelegt. Zwar kann die software teilweise die ausrichtung des papiers erkennen, funktioniert dies jedoch nicht in 100% der fällen.
  10. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Der kauf dieses scanners war mein versuch das papierchaos das täglich anfällt zu organisieren. Der scanner kommt in einem karton mit kabel für strom und netzteil sowie usb (strom), usb (daten , typ a auf mini usb). Man kann den scanner mit netzteil oder über 2x usb betreiben. Ohne netzteil scannt der scansnap s1300i jedoch nicht so schnell, aber immer noch sehr flott. Das gerät sieht leichter aus, als es letztendlich ist fühlt sich deshalb aber auch sehr stabil gebaut an. An der rechten seite ist nur eine einzige taste, deren funktion in der software eingestellt werden kann. Die installation der software ist relativ einfach. Auf der website des herstellers kann man ein setup herunterladen. Man sollte jedoch ein wenig zeit mitbringen, sofern man auch die cardminder oder receipt manager applikationen installieren will, da diese ca. Die anwendung funktioniert auf einem 4k bildschirm größtenteils ohne probleme nur selten sind fenster zu klein. Alles in allem hat die software einen etwas alten look, tut aber ihren job zuverlässig (getestet auf win 10). Zum scannen muss der scanner dann nur aufgeklappt und die halterung für die papiere ausgefahren werden. Papiere werden mit der ersten zeile nach unten eingelegt. Zwar kann die software teilweise die ausrichtung des papiers erkennen, funktioniert dies jedoch nicht in 100% der fällen.
    • Software etwas gewöhnungsbedürftig. Entspricht meinen erwartungen.
      • Software etwas gewöhnungsbedürftig. Entspricht meinen erwartungen.
  11. 1,0 von 5 Sternen Rechner erfordert jedesmal Neustart wenn Scanner angeschlossen wird
    Keine chance, mal eben den scanner anzustecken und einen beleg zu scannen. Dann wird der scanner unter windows 10 einfach nicht erkannt. Man muss windows komplett neu starten, dann gehts wieder. Steckt man nun den scanner ab und dann später wieder an, ist wieder ein neustart erforderlich. Jetzt steht das ding herum und ich scanne doch wieder mit meinem alten multifunktionsdrucker.
    • Keine chance, mal eben den scanner anzustecken und einen beleg zu scannen. Dann wird der scanner unter windows 10 einfach nicht erkannt. Man muss windows komplett neu starten, dann gehts wieder. Steckt man nun den scanner ab und dann später wieder an, ist wieder ein neustart erforderlich. Jetzt steht das ding herum und ich scanne doch wieder mit meinem alten multifunktionsdrucker.
  12. 5,0 von 5 Sternen praktisches, voll funktionsfähiges und handliches Gerät

    Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Formschönes,kleines gerät, das gut funktioniert und einfach zu bedienen ist. Es dient mir sowohl für private zwecke als auch für mein unternehmen.
  13. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Formschönes,kleines gerät, das gut funktioniert und einfach zu bedienen ist. Es dient mir sowohl für private zwecke als auch für mein unternehmen.
  14. 4,0 von 5 Sternen Vielseitiger Duplex-Scanner auch dank mitgelieferter Software, ohne die es aber (offiziell) nicht geht

    Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Der fujitsu scansnap s1300i ist leise, recht flott, scannt in guter qualität, und bietet über die mitgelieferte “scansnap manager”-software viele funktionen. Ohne den scansnap manager, der nur für windows und macos zur verfügung steht, funktioniert der scanner aber nicht (offiziell). . 6 seiten/minute automatikmodus im automatikmodus. 12 seiten bei 150dpi farbe / 300dpi schwarzweiß+ duplex in einem scanvorgang bei gleicher geschwindigkeit. . Also im automatikmodus bis zu 12 bilder/minute. . Automatische erkennung leerer seiten+ automatisches ocr durch scansnap manager+ (eingeschränkt) mobil– betrieb nur mit “scansnap manager” unter windows oder macos– kein twain oder wia– keine wlan- oder netzwerkanbindung– kein speichern als verlustfreies tiff, nur pdf oder jpg– nicht mit carrier sheets (trägerfolien) kompatibeldokumente können ab einer breite von 4,5cm (etwa die breite eines typischen kartenzahlungsbelegs) bis zu 22cm (knapp breiter als a4/letter) und bis zu einer länge von 85cm gescannt werden. Der originaleinzug funktioniert bei einigermaßen glattem papier zuverlässig, kann aber bei sehr dünnem oder zerknittertem papier oder bei starrer pappe seine grenzen erreichen. Er reicht für etwa 10 seiten, kann aber längere dokumente per entsprechender softwareeinstellung trotzdem in ein einziges pdf speichern. Die scanqualität ist für dokumente in jedem fall ausreichend; vergleiche bezüglich farbreproduktion und schärfe habe ich aber nicht angestellt.
    • Der fujitsu scansnap s1300i ist leise, recht flott, scannt in guter qualität, und bietet über die mitgelieferte “scansnap manager”-software viele funktionen. Ohne den scansnap manager, der nur für windows und macos zur verfügung steht, funktioniert der scanner aber nicht (offiziell). . 6 seiten/minute automatikmodus im automatikmodus. 12 seiten bei 150dpi farbe / 300dpi schwarzweiß+ duplex in einem scanvorgang bei gleicher geschwindigkeit. . Also im automatikmodus bis zu 12 bilder/minute. . Automatische erkennung leerer seiten+ automatisches ocr durch scansnap manager+ (eingeschränkt) mobil– betrieb nur mit “scansnap manager” unter windows oder macos– kein twain oder wia– keine wlan- oder netzwerkanbindung– kein speichern als verlustfreies tiff, nur pdf oder jpg– nicht mit carrier sheets (trägerfolien) kompatibeldokumente können ab einer breite von 4,5cm (etwa die breite eines typischen kartenzahlungsbelegs) bis zu 22cm (knapp breiter als a4/letter) und bis zu einer länge von 85cm gescannt werden. Der originaleinzug funktioniert bei einigermaßen glattem papier zuverlässig, kann aber bei sehr dünnem oder zerknittertem papier oder bei starrer pappe seine grenzen erreichen. Er reicht für etwa 10 seiten, kann aber längere dokumente per entsprechender softwareeinstellung trotzdem in ein einziges pdf speichern. Die scanqualität ist für dokumente in jedem fall ausreichend; vergleiche bezüglich farbreproduktion und schärfe habe ich aber nicht angestellt.
  15. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Kompakt und zuverlässig scanne ich mit dem gerät meinen schriftverkehr schnell ein. Die dazugehörige software unterstützt die arbeit und hilft bei der schnellen archivierung.
  16. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Kompakt und zuverlässig scanne ich mit dem gerät meinen schriftverkehr schnell ein. Die dazugehörige software unterstützt die arbeit und hilft bei der schnellen archivierung.
    • Nach dem papierkrieg der letzten steuererklärung war der entschluss gefasst, in zukunft papierlos zu arbeiten. Nachdem ich mir einige scanner angesehen habe fiel die wahl dank der guten bewertungen und verschiedener blogeinträge auf den scansnap s1300i. Zwar etwas teurer als manch anderes modell, durch duplex-scan und papiereinzug aber erhoffterweise komfortabler. Ich bin nun nicht sicher, was genau schief gelaufen ist. Dutzende positive bewertungen können nicht irren, auch eine große zahl blogger scheint sehr überzeugt. Doch den erhaltenen scanner kann ich definitiv nicht weiterempfehlen. Es gibt verschiedene probleme:- der papiereinzug zieht sehr häufig mehrere seiten gleichzeitig ein. Habe mit verschiedenen arten von papier getestet und bei keiner papierqualität erfolg gehabt. Von typischer qualität in denen man dokumente wie rechnungen oder gehaltsabrechnungen bekommt braucht man nicht anzufangen. – der papiereinzug besteht aus einer rolle die mittig angebracht ist.
      • Nach dem papierkrieg der letzten steuererklärung war der entschluss gefasst, in zukunft papierlos zu arbeiten. Nachdem ich mir einige scanner angesehen habe fiel die wahl dank der guten bewertungen und verschiedener blogeinträge auf den scansnap s1300i. Zwar etwas teurer als manch anderes modell, durch duplex-scan und papiereinzug aber erhoffterweise komfortabler. Ich bin nun nicht sicher, was genau schief gelaufen ist. Dutzende positive bewertungen können nicht irren, auch eine große zahl blogger scheint sehr überzeugt. Doch den erhaltenen scanner kann ich definitiv nicht weiterempfehlen. Es gibt verschiedene probleme:- der papiereinzug zieht sehr häufig mehrere seiten gleichzeitig ein. Habe mit verschiedenen arten von papier getestet und bei keiner papierqualität erfolg gehabt. Von typischer qualität in denen man dokumente wie rechnungen oder gehaltsabrechnungen bekommt braucht man nicht anzufangen. – der papiereinzug besteht aus einer rolle die mittig angebracht ist.
  17. 5,0 von 5 Sternen Gutes, platzsparendes Gerät, das macht, was man von ihm erwartet.

    Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Mit meinem hp-flachbettscanner war ich jahrelang zufrieden, aber er nahm halt viel platz auf meinem schreibtisch weg. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, diesen scansnap s1300i anzuschaffen. Er sieht gut aus, scannt was er scannen soll und ich habe täglich meine freude an dem gerät. Soweit eine klare kaufempfehlung.
    • Mit meinem hp-flachbettscanner war ich jahrelang zufrieden, aber er nahm halt viel platz auf meinem schreibtisch weg. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, diesen scansnap s1300i anzuschaffen. Er sieht gut aus, scannt was er scannen soll und ich habe täglich meine freude an dem gerät. Soweit eine klare kaufempfehlung.
      • Der scanner ist bestimmt gut, allerdings merkt man davon nichts da die software schlecht ist. Die ergebnisse sehen einfach nicht gut aus, dazu diese schreckliche oberfläche. Das wär ja alles nicht so schlimm wenn es einen twain treiber geben würde sodass man den scanner mit andere software benutzen kann, gibt es aber nicht. Für >200€ ist das nicht akzeptabel. Mit dem canon p208ii bin ich zufrieden, reicht vollkommen aus um ein paar briefe einzuscannen und das ergebnis sieht besser aus als beim fujitsu (und ist 100€ günstiger). Beim s1300i hat wahrscheinlich die software komische filter angewandt sodass ich überall schwarze punkte auf den pdfs hatte.
  18. Der scanner ist bestimmt gut, allerdings merkt man davon nichts da die software schlecht ist. Die ergebnisse sehen einfach nicht gut aus, dazu diese schreckliche oberfläche. Das wär ja alles nicht so schlimm wenn es einen twain treiber geben würde sodass man den scanner mit andere software benutzen kann, gibt es aber nicht. Für >200€ ist das nicht akzeptabel. Mit dem canon p208ii bin ich zufrieden, reicht vollkommen aus um ein paar briefe einzuscannen und das ergebnis sieht besser aus als beim fujitsu (und ist 100€ günstiger). Beim s1300i hat wahrscheinlich die software komische filter angewandt sodass ich überall schwarze punkte auf den pdfs hatte.
  19. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Nach letzten update von macos ist der scansnap manager nicht mehr nutzbar. Ein kontakt zu fujitsu mittels kontaktformular ist nicht möglich, da weder die notwendige seriennummer erkannt wird, noch das mac betriebssystem zur auswahl angeboten wird.
  20. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Nach letzten update von macos ist der scansnap manager nicht mehr nutzbar. Ein kontakt zu fujitsu mittels kontaktformular ist nicht möglich, da weder die notwendige seriennummer erkannt wird, noch das mac betriebssystem zur auswahl angeboten wird.
    • Ich hatte bisher einen flachbettscanner, und das war mühsam. Jetzt kann ich zwei seiten in einem durchlauf scannen. Da ich viele dokumente digital ablegen will, ist das für mich was platzbedarf, bedienungskomfort, funktionssicherheit anbelangt ein spitzengerät. Bin schon gespannt ob die lebensdauer auch so gut ist.
      • Ich hatte bisher einen flachbettscanner, und das war mühsam. Jetzt kann ich zwei seiten in einem durchlauf scannen. Da ich viele dokumente digital ablegen will, ist das für mich was platzbedarf, bedienungskomfort, funktionssicherheit anbelangt ein spitzengerät. Bin schon gespannt ob die lebensdauer auch so gut ist.
  21. Der scanner ist klein, praktisch in der bedienung und liefert hochwertige scans.
    • Der scanner ist klein, praktisch in der bedienung und liefert hochwertige scans.
  22. 5,0 von 5 Sternen Kleiner, schneller Scanner mit OCR inclusive

    Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Ich habe mir nach reichlichem vergleichen von bewertungen und tests diesen scanner zugelegt und es bisher keine minute bereut. Er zieht sauber ein, auch stapel, scannt sauber und erkennt die texte ausgezeichnet.
    • Ich habe mir nach reichlichem vergleichen von bewertungen und tests diesen scanner zugelegt und es bisher keine minute bereut. Er zieht sauber ein, auch stapel, scannt sauber und erkennt die texte ausgezeichnet.
      • Wir haben im büro einen zentralen scanner und arbeiten damit prima. Aber für mich war es wichtig, 1-2 arbeitsplätze mit erhöhtem scanvolumen auszustatten. Dieses gerät arbeitet schnell und korrekt und scannt vorder- und rückseite im prinzip gleichzeitig. Die weiterleitung an den von mir gewünschten ordner funktioniert auch sehr gut. Preis-/leistungsverhältnis hat mich überzeugt.
  23. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Wir haben im büro einen zentralen scanner und arbeiten damit prima. Aber für mich war es wichtig, 1-2 arbeitsplätze mit erhöhtem scanvolumen auszustatten. Dieses gerät arbeitet schnell und korrekt und scannt vorder- und rückseite im prinzip gleichzeitig. Die weiterleitung an den von mir gewünschten ordner funktioniert auch sehr gut. Preis-/leistungsverhältnis hat mich überzeugt.
  24. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Grundsätzlich kann ich verstehen, dass so viele benutzer begeistert von dem gerät sind. Es ist für den mobilen einsatz und das gelegentliche scannen einzelner dokumente gut geeignet. Die größe ist phänomenal klein und eine reiner usb-betrieb ist über 2 usb-ports (strom und daten über separates kabel) möglich. Ich habe das produkt dennoch zurück gesendet, da für den büro-einsatz die geschwindigkeit, der fehlende twain-treiber und das fehlende dolumenten-auswurffach nicht optimal sind. Habe jetzt das leistungsstärkere, größere modell im einsatz und damit für meinen einsatzzweck deutlich zufriedener.
    • Grundsätzlich kann ich verstehen, dass so viele benutzer begeistert von dem gerät sind. Es ist für den mobilen einsatz und das gelegentliche scannen einzelner dokumente gut geeignet. Die größe ist phänomenal klein und eine reiner usb-betrieb ist über 2 usb-ports (strom und daten über separates kabel) möglich. Ich habe das produkt dennoch zurück gesendet, da für den büro-einsatz die geschwindigkeit, der fehlende twain-treiber und das fehlende dolumenten-auswurffach nicht optimal sind. Habe jetzt das leistungsstärkere, größere modell im einsatz und damit für meinen einsatzzweck deutlich zufriedener.
      • 2,0 von 5 Sternen Anfangs gut, dann funktionierte der Papiereinzug nicht mehr.
        Das scannen von teilweise auch unterschiedlichen formaten klappte am anfang gut. Nun aber scheitert der scannen schon beim einzug von fünf seiten din-a4 und zieht diese nicht mehr einzeln ein.
  25. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Das scannen von teilweise auch unterschiedlichen formaten klappte am anfang gut. Nun aber scheitert der scannen schon beim einzug von fünf seiten din-a4 und zieht diese nicht mehr einzeln ein.
    • Ich habe den scanner bestellt, weil ich endlich herr über das papierchaos werden wollte. Und genau diesen zweck erfüllt er sehr gut. Aufstellen, anschließen, briefe einscannen, fertig. In der eigenen software wird der scan automatisch in durchsuchbare pdfs konvertiert. Diese funktion gefällt mir am besten, weil ich nichts mehr suchen muss.
  26. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Ich habe den scanner bestellt, weil ich endlich herr über das papierchaos werden wollte. Und genau diesen zweck erfüllt er sehr gut. Aufstellen, anschließen, briefe einscannen, fertig. In der eigenen software wird der scan automatisch in durchsuchbare pdfs konvertiert. Diese funktion gefällt mir am besten, weil ich nichts mehr suchen muss.
    • 2,0 von 5 Sternen Mehrere Seiten werden eingezogen und Leerseitenunterdrückung funktioniert nicht
      Aufgrund der vielen rezensionen und einigen blogbeiträgen zum thema “papierloses büro” habe ich mir diesen scanner gegönnt. Getestet wurde mit verschiedenen dokumentenszenario 1:3 seiten gehaltsabrechnung einseitig bedruckt in duplex gescannt mit leerseitenunterdrückung ->direkt als pdfund da gab es schon die erste heftige ernüchterung. Die ersten beiden seiten wurden reproduzierbar zusammen eingezogen. Das ganze ging dann ca 10 mal so bis es zwischendurch auch mal funktioniert hat und alle seiten einzeln gezogen wurden. Bei der betrachtung der scans viel mir dann jedoch auf dass die leeren rückseiten nicht entfernt wurden. Es sind viele kleine pünktchen gescannt und somit anscheinend nicht als leerseite erkannt worden. Die scannergläser sind sauber und auf dem papier keine pünktchen zu sehen. Szenario 2:10 seiten versicherungspolice zwischendurch beidseitig bedruckt als duplex gescannt mit leerseitenunterdrückungegal welches profil und welche einstellungen ich anpasse (kontrast und durchscheinen minimieren) es werden 95% aller unbedruckter rückseiten als seite mitgescanntauch das problem mit dem gleichzeitigen mehrfacheinzug der einzelnen seiten besteht weiterhinwollte eigentlich noch weitere szenarien testen aber ich hab jetzt schon keine lust mehr wenn nicht mal die häufigste alltagsaufgaben nicht ordnungsgemäß funktionieren. Der ix500 ist eventuell besser aber 80-90% aufpreis sind dann doch etwas heftig wenn man sich den kaufpreis des s1300 anschaut. Das gerät ist nicht gerade billig und sollte somit auch funktionieren.
      • Aufgrund der vielen rezensionen und einigen blogbeiträgen zum thema “papierloses büro” habe ich mir diesen scanner gegönnt. Getestet wurde mit verschiedenen dokumentenszenario 1:3 seiten gehaltsabrechnung einseitig bedruckt in duplex gescannt mit leerseitenunterdrückung ->direkt als pdfund da gab es schon die erste heftige ernüchterung. Die ersten beiden seiten wurden reproduzierbar zusammen eingezogen. Das ganze ging dann ca 10 mal so bis es zwischendurch auch mal funktioniert hat und alle seiten einzeln gezogen wurden. Bei der betrachtung der scans viel mir dann jedoch auf dass die leeren rückseiten nicht entfernt wurden. Es sind viele kleine pünktchen gescannt und somit anscheinend nicht als leerseite erkannt worden. Die scannergläser sind sauber und auf dem papier keine pünktchen zu sehen. Szenario 2:10 seiten versicherungspolice zwischendurch beidseitig bedruckt als duplex gescannt mit leerseitenunterdrückungegal welches profil und welche einstellungen ich anpasse (kontrast und durchscheinen minimieren) es werden 95% aller unbedruckter rückseiten als seite mitgescanntauch das problem mit dem gleichzeitigen mehrfacheinzug der einzelnen seiten besteht weiterhinwollte eigentlich noch weitere szenarien testen aber ich hab jetzt schon keine lust mehr wenn nicht mal die häufigste alltagsaufgaben nicht ordnungsgemäß funktionieren. Der ix500 ist eventuell besser aber 80-90% aufpreis sind dann doch etwas heftig wenn man sich den kaufpreis des s1300 anschaut. Das gerät ist nicht gerade billig und sollte somit auch funktionieren.
  27. Ich suchte einen scanner mit dem ich schnell in guter qualität rechnung der ähnliches archivieren kann. Das produkt hat mich voll überzeugt. Schnelle scans, die dann mit guter software systematisch auf der festplatte abgelegt werden können.
  28. Rezension bezieht sich auf : Fujitsu ScanSnap S1300i Dokumentenscanner (600 dpi, A4, USB 2.0) Schwarz/silber

    Ich suchte einen scanner mit dem ich schnell in guter qualität rechnung der ähnliches archivieren kann. Das produkt hat mich voll überzeugt. Schnelle scans, die dann mit guter software systematisch auf der festplatte abgelegt werden können.
    • Arbeite damit schon seit 2 jahren, ständig im gebrauch und immer noch wie neu.
      • Arbeite damit schon seit 2 jahren, ständig im gebrauch und immer noch wie neu.

Kommentare sind geschlossen.