Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker, Klasse!

Der drucker macht was er soll. Er ist schnell und einfach im wlan eingerichtet und durch den epson-webinstaller auch schnell mit dem computer verbunden. Die druckgeschwindigkeit ist okay. Die verarbeitung wirkt teilweise etwas billig (die tasten sitzen ziemlich locker). Was ziemlich schlecht ist, ist die scan-geschwindigkeit. Bei 1200dpi benötigt dieses epson-gerät knapp 12 minuten für eine a4-seite. Der druck ist mir zu ungenau. Auch nach mehrmaligem reinigungsvorgang und “optimierung” des druckergebnisses, ist hier noch viel luft nach oben.

Wir haben uns für den drucker entschieden da er 1. Vergleichsweise günstig und man 3. Günstig an druckerpatronen kommt. Leider scheinen wir zu wenig zu drucken, 2-3x im monat seit ca 2 jahren wodurch der druckkopf wohl verstopft ist. Jetzt ist das druckbild nicht mehr so schön und hat ein paar lücken. Obwohl ich die reinigung die im menü möglich ist mehrfach durchgeführt habe wird dies nicht besser. Leider dauert auch das scannen sehr lange und nur für einzelne seiten ratsam. Kopierfunktion ist in ordnung. Zusammenfassend wer nicht viel scannen muss aber doch mehrmals im monat druckt eine gute option.

Der drucker ist seit 2015 im einsatz und wird ca. Einmal im monat für 1-2 blätter benutzt. Die druckqualität hat 4/5 sternen, da nicht sehr scharf gedruckt wird und die farben ebenfalls ungenau sind. Für den normalen gebrauch (und vor allem nur fürs texte drucken – da ist nichts verschwommen) aber definitiv ausreichend. Der scanner kommt drei jahre später immernoch sehr gut weg. Es braucht zwar seine zeit aber das ergebnis auf dem pc kann sich sehen lassen. Ich find das preis-leistungsverhältnis sehr gut und würde ihn mir wieder kaufen. Auch das keine originalpatronen eingesetzt werden müssen ist ein grosser pluspunkt.

Wir haben diesen drucker nun schon einige zeit in gebrauch. Wir müssen nicht viel und nicht regelmäßig drucken, aber wenn wir drucken mussten (bewerbung, briefe, haushaltsplan, etc. ) hat er stets das getan was man von ihm verlangt und das in einer für dieser preisklasse sehr guten qualität (auch bei benutzung von billig-patronen). Highlights dieses gerätes sind sicherlich die fax-funktion (noch nie benutzt), die scan-funktion (sehr klare bilder), die kopier-funktion (sehr einfache handhabung durch mehrfacheinzug von blättern) & zu guter letzt die funktion diesen drucker im netzwerk anzuschließen und sogar von unterwegs aus per mail wichtige dokumente zu drucken, damit diese bei ankunft zuhause schon bereit liegen. Fazit: ein wirklich sehr guter alltags-allrounder, der viele zusätzliche funktionen bietet. Wer jedoch hochwertige bilder ausdrucken möchte sollte dies an einer fotostation machen oder sich einen extra für fotos konzipiertes gerät kaufen, denn dickere papiere zieht dieser drucker nicht vernünftig ein und die bildqualität lässt für fotos auch zu wünschen übrig.

Intelligentes gerät mit vielen funktionen und guter druckqualität. Lächerlich finde ich, dass die beigefügten tintenpatronen nur eine – im verhältnis zu normalpatronen – stark reduzierte befüllung haben. Vier neue originalpatronen kosten dann fast so viel wie der drucker selbst. Das ist nicht nachvollziehbar. Deshalb gibt es zwei sterne abzug.

Das Äußere gefällt mir gut, vor allem, daß man den dokumenteneinzug des scanners einfach zu einer glatten und (hoffentlich) staubdichten fläche “zuklappen) kann. An der druckqualität habe ich erstmal nichts auszusetzen. Der wlan-empfang ist eine katastrophe: mein alter drucker hatte an derselben stelle nix zu meckern, mein pc empfängt direkt daneben auch (mäßig, aber störungsfrei), und auch mein ipad hat keinerlei probleme, aber der drucker. . Die installation dauert lange und ist fummelig. Warum gibt’s eigentlich heute kein einziges gerät mehr, daß man “einfach so” in betrieb nehmen kann?in meiner grenzenlosen naivität bin ich davon ausgegangen, daß das display etwa genau so groß ist, wie bei meinem “alten” 2760. Dieses “mäusekino” ist wirklich derart klein, daß epson schon ab werk eine leselupe mitliefern sollte. Die wäre allerdings wahrscheinlich so teuer, daß es billiger wäre, gleich ein brauchbar großes display einzubauen. Genug platz in der front wäre dafür jedenfalls. Mal schauen, ob der drucker wenigstens haltbarer ist, als der wf-2760, der nach etwas über einem jahr die flügel gestreckt hat.

Key Spezifikationen für Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Für professionelle Dokumente im Home Office und kleinen Unternehmen bei bis zu 14/7,5 Seiten/Min. in s/w bzw. Farbe (ISO-Geschwindigkeit)
  • 6,1 cm Farb-Display, Schnittstellen: WiFi und WiFi Direct – kabelloses Drucken von überall, Ethernet, NFC, USB
  • Duplexfunktion für beidseitiges Drucken, vorderes Papierfach für 150 Blatt (bis DIN A4)
  • Wirtschaftlich dank Einzelpatronen; zusätzlich Kosten sparen mit optional erhältlichen XL-Patronen für bis zu 550 Seiten in s/w, 470 Seiten in Farbe
  • Lieferumfang: Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl- Multifunktionsdrucker schwarz, Treiber und Hilfsprogramme (CD), separate Einzelpatronen, Hauptgerät, Stromkabel, Aufstellanleitung, Garantiedokument

Kommentare von Käufern

“Alles bestenswas haben den Alle?
, Mehr als zufrieden
, Langsamer Scan, grober Druck

Für den preis kann man bei einem multifunktionsgerät nicht sonderlich viel erwarten. Der verarbeitung des gehäuses ist in ordnung, das display etwas pixelig, dafür funktioniert die wlan einrichtung einfach und schnell. Der drucker tut, was er soll: drucken. In keiner berauschenden qualität oder geschwindigkeit, aber dafür hat man auch weniger als 100€ bezahlt, von daher stimmt hier preis-leistung. Wichtig ist: es ist hier, wie bei vielen anderen geräten leider auch, kein usb-kabel dabei, was ich irgendwie frech finde. Auf jeden fall von vorteil ist der einzug von oben, sodass man mehrere, nicht geheftete seiten, einfach zum kopieren durchjagen kann, während man z. Etwas anders tut – so ein einzug nimmt einem dann viel arbeit weg. Wer auf der suche nach einem günstigen einsteigermultifunktionsgerät ist, wird mit diesem denke ich zufrieden sein. Von den vergleichsdaten her, scheint dieser drucker einer der schnelleres in diesem preissegment zu sein.

Habe meinen alten epson tintenstrahler durch diesen getauscht. Ausschlaggebend hierfür ist einfach das preis-/leistungsverhältnis. Für den “normalgebrauch” eines haushaltes kann dieses gerät einfach alles. Ist bestimmt nicht premium-qualität, aber was erwarten denn hier einige rezensenten für das kleine geld????.Ich habe nun einen funktionierenden scanner und ein fax (sogar mit seiteneinzug), drucken tut er auch in s/w und farbe und kopieren dazu. Was will man denn mehr für den hausgebrauch?. Klar, es gibt drucker, die können dass (sehr viel) schneller, besser oder intuitiver, aber dann muss ich das 5- bis 10-fache ausgeben- lieferung über prime wie immer top. – installation überhaupt kein problem als gesamtdrucker und -scanner an einem fritz box home server (über usb) für alle im haus- apple airprint funktioniert über’s wlan auch, fax über fritz box angeschlossen (sorry an manch anderen hier, aber für die installation muss man(n)/frau kein it-profi sein). – epson-typisch mit den druckpatronen, aber einfach von vornherein kein firmware- oder software update installieren oder nachholen. Dann funktionieren alle nachahmer-patronen problemlos (das ist von epson aber bekannt). Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz Einkaufsführer

Habe das gerät mittlerweile zwei jahre. Zum faxen kann ich nichts sagen, da ich diese funktion nie genutzt habe. Kopieren: funktioniert sehr einfach mittels knopfdruck. Keine probleme hierdrucken: durchweg gute qualität s/w als auch farbig, jedoch sehr langsam beim farbdruck. Die tinten halten meiner meinung nach ausreichend lange durch – funktioniert auch mit nachbau tinten wobei dann softwaremäßig jedes mal ein fenster aufpoppt, dass man keine originalen tinten verwendet. Scannen: hier gibts zwei scanelemente:einmal den für den automatischen einzug und den normalen scannner mit der klappe. Der automatische einzug ist leider extreeeeem langsam. Größtes manko ist hier allrdings die software: hin und wieder hängt sich die treibersoftware nach ein paar seiten auf, wenn man den automatischen einzug benutzt. Wenn das nach 10 seiten passiert – wo man schon bald 25 minuten warten muss, ist alles weg.

Alles hat super funktioniert, auch die einrichtung im netzwerk, die softwareinstallation auf 3 netzwerkrechnern (2x win10, 1x winxp) und die smartphoneapp fürs iphone waren absolut problemlos und recht flott zu machen. Die druckergebnisse sind recht gut, vielleicht teilweise nur ein wenig zu blaß, daher in diesem bereich nur 4 sterne. Alle anderen funktionen bekommen bis jetzt 5 punkte (scannen, kopieren, faxen), auch die möglichkeit des beidseitigen drucks ist genial und funktioniert super und vor allem schnell. Die kritik von den nicht lange haltenden installations-farbpatronen können wir nicht bestätigen, bei uns scheinen sie wie normale farbpatronen gefüllt zu sein. Kurzum: wir sind bis jetzt nach einem monat der nutzung top zufrieden und können das gerät daher auch uneingeschränkt empfehlen.

Ein sehr gutes produkt, epson verwende ich schon lange in bin sehr überzeugt von der marke, einfache und verständliche installation in deutsch, von hand oder über software. Zudem muss man nicht unbedingt die original druckerpatronen verwenden, es gibt genügend anbieter die für diese modelleentsprechende ersatzpatronen in guter qualität und zu verdammt guten preisen anbieten. Sehr platzsparend einfach nur echt stark,kann ich nur weiterempfehlen preis leistungsverhältnis ist auch spitze. Der einzige mangel: es ist kein tae-n telefon fax kabel 1x 4pol rj11 stecker dabei, das ist nicht in ordnung, ich gehe mal davon aus das wenn man einen multifunktionsgerät mit fax funktion anbietet sollte auch ein entsprechendes verbindungskabel dafür bei sein. Epson workforce wf-2630wf 4-in-1 multifunktionsdrucker (drucker, scannen, kopieren, faxen, wifi, dokumenteneinzug) schwarz.

Ich bin noch immer sehr zufrieden mit dem drucker. Die druckqualität (gerade in farbe) reicht für meinen privaten bedarf vollkommen aus. Auch finde ich ihn schnell genug. Punkt abzug: für die kopier- fax und scannerfunktion möchte das gerät mit einem lan-kabel an meinen router angeschlossen werden. Das kabel ist nicht im lieferumfang enthalten. Muss also extra gekauft werden. Ich finde das für ein bluetooth-gerät nicht nachvollziehbar, warum das nicht ohne geht. Daher nutze ich bislang auch nur die drucker-funktion.

Ich habe diesen drucker nun schon zum zweiten mal gekauft und bin seit über einem jahr mehr als zufrieden. Wieso ich mir den zweimal gekauft habe?einmal für meine schwiegermutter und einmal für mich. Der drucker ist vielleicht nicht der beste auf dem markt, aber macht was er soll. Das gute an ihm ist, es gibt wirklich gute und preiswerte farbpatronen, die tatsächlich auch noch funktionieren. Er lässt sich super einfach einrichten. Ich habe gestern zum ersten mal die faxfunktion eingestellt und es funktioniert tadellos. Für mich gibt es nur ein kleines manko. Er könnte etwas schneller scannen bzw kopieren. Aber bei angesichts des preise von 59,99 kann man auch das verkraften.

Der drucker ist günstig, sebst wenn man wie ich die faxfunktion gar nicht benötigt. Ich wollte ein gerät, mit dem man auch mehrere seiten auf einmal kopieren kann und bei dem es vor allem günstig patronen gibt. Beide kriterien erfüllt das gerät. Im gegensatz zu manch anderen geräten dauert das kopieren vielleicht etwas länger, was im privaten gebrauch jedoch für mich keine rolle spielt. Ansonsten einfache beidenung, sauberes druckbild und eine nicht zu große standfläche. Daher für den gebrauch wenn man mit den kleinen negativen punkten leben kann, echt gut.

Der epson workforce dient als zweitdrucker und scanner für mein kleines büro. Ich habe ihn hauptsächlich angeschafft weil er duplexfähig ist und zu einem vernünftigen preis farbige ausdrucke macht. Für größere drucksachen und serienbriefe nutze ich einen sw laser drucker, aber ab und zu benötige ich auch mal einen farbigen ausdruck, hier kommt der epson ins spiel. Dank seiner relativ kleinen abmessungen und seines schicken designs passt er super in mein büro, die einrichtung inklusive der ausrichtung der druckdüsen ist intuitiv und wird schritt für schritt am pc und auch in dem kleinen farb lcd display direkt am drucker erklärt. Nachdem alles erledigt ist kann der drucke über wlan, lan oder usb auf den drucker zugegriffen werden. Der einzug des papiers ist etwas laut aber der druckvorgang selber ist sehr leise und das ergebnis ist absolut ok. Auch bei der scan und fax funktion gibt es nichts zu meckern, bei mir funktioniert alles einwandfrei. Kleiner kritikpunkt ist die mitgelieferte scansoftware die ich unübersichtlich und unpraktisch finde, da der epson aber problemlos mit jeder anderen scansoftware funktioniert ist das für mich zweitranging. Für einen preis von deutlich unter hundert euro und für jemanden der nicht massenhaft druckt ist der epson wirklich zu empfehlen, insbesondere weil es für ihn auch preiswerte alternative tinten gibt.

Der wf 2630 ist ein vom preis-leistungs-verhätnis sehr ordentliches gerät, das leicht und selbsterklärend zu installieren ist und sodann sogleich funktionsbereit ist. Druckqualität und -geschwindigkeit sind ausreichend, die sonstigen funktionalitäten ansprechend. Das gerät kann uneingeschränkt weiterempfohlen werden.

Schnelle lieferung, einwandfreie qualität, die installation am laptop und smartphone ging sehr schnell und einfach von statten (mit der im lieferumfang inbegriffenen cd). Hat zu beginn leicht mit schwarz geschmiert, aber das ha nach ca 5-8 seiten drucken aufgehört. Nach nur 2 wochen und ca 100-120 seiten drucken (nur s-w) meldet der drucker, dass die tinte(schwarz) fast leer ist (druckt jedoch weiterhin normal und mit super qualität). Manchmal zieht der drucker das papier ein wenig schief ein, aber wenn bei wichtigen dokumenten darauf geachtet wird, dann ist es auch kein problem. Habe lange nach einem guten drucker (und scanner) gesucht und mit diesem produkt gefunden, zumal die druckerpatronen auch wahnsinnig günstig sind.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz
Rating
4.1 of 5 stars, based on 980 reviews

Kai Erkenbrecher

Ein Kommentar

  1. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Eine einfache bedienung und installation. Preis und qualität und leistung stimmen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Eine einfache bedienung und installation. Preis und qualität und leistung stimmen.
  3. 1,0 von 5 Sternen Mein bislang schlechtestes und unzuverlässigstes technisches Gerät im Hause.

    Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Ich habe mich von den vorwiegend positiven bewertungen leiten lassen und dieses gerät vor ca 3 jahren gekauft. Ich nutze es hauptsächlich als faxgerät und verbrauche im monat äußerst wenig papier zum drucken. Das war aber offensichtlich mein fehler bei der kaufentscheidung. Der service meinte dieses gerät ist für täglichen gebrauch und etlichen druckseiten konstruiert. Im laufe der zeit kamen immer mehr probleme hinzu, die mich so langsam in den wahnsinn treiben. Erst liess die druckqualität nach, die blaue farbe funktionierte nicht mehr. Nach rücksprache mit dem service habe ich bis zum erbrechen reinigungsprogramme durchgeführt aber alles half nichts. Nach 2 jahren und nach der garantie dann folgendes : massive probleme mit dem papiereinzug. Zunächst erstmal nur mit dem fax bericht, und neuerdings auch mit dem kopieren. Es kommt permanent zu einem papierstau und nun habe ich mich entschlossen das gerät zu entsorgen.
    • Ich habe mich von den vorwiegend positiven bewertungen leiten lassen und dieses gerät vor ca 3 jahren gekauft. Ich nutze es hauptsächlich als faxgerät und verbrauche im monat äußerst wenig papier zum drucken. Das war aber offensichtlich mein fehler bei der kaufentscheidung. Der service meinte dieses gerät ist für täglichen gebrauch und etlichen druckseiten konstruiert. Im laufe der zeit kamen immer mehr probleme hinzu, die mich so langsam in den wahnsinn treiben. Erst liess die druckqualität nach, die blaue farbe funktionierte nicht mehr. Nach rücksprache mit dem service habe ich bis zum erbrechen reinigungsprogramme durchgeführt aber alles half nichts. Nach 2 jahren und nach der garantie dann folgendes : massive probleme mit dem papiereinzug. Zunächst erstmal nur mit dem fax bericht, und neuerdings auch mit dem kopieren. Es kommt permanent zu einem papierstau und nun habe ich mich entschlossen das gerät zu entsorgen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Der einzige nachteil ist die lautstärke er ist sehr laut. Alles andere ist in ordnung.
    • Der einzige nachteil ist die lautstärke er ist sehr laut. Alles andere ist in ordnung.
  5. 1,0 von 5 Sternen Der Drucker , obwohl NEU, druckt nur weise Blätter

    Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Nachdem ich die mitgelieferten tonerkasetten durch laufendes reinigen geleert habe, habe ich es geschafft ein verschwommenes blatt schwarzen text zu drucken. Baut sich hier ein dreistelliger preis auf?oder war der drucker schon in betrieb?. Das hat nichts mehr mit qualität zu tun.
    • Nachdem ich die mitgelieferten tonerkasetten durch laufendes reinigen geleert habe, habe ich es geschafft ein verschwommenes blatt schwarzen text zu drucken. Baut sich hier ein dreistelliger preis auf?oder war der drucker schon in betrieb?. Das hat nichts mehr mit qualität zu tun.
      • Da ich demnächst von zuhause ausziehe, benötige ich natürlich auch einen eigenen drucker. Aufgrund der rezensionen hier, habe ich mich letztendlich für diesen hier entschieden. Meine entscheidung bereue ich auch kein bisschen, weil die druckqualität wirklich hervorragend ist. Noch nie zuvor habe ich einen drucker selbst eingerichtet, weshalb ich dieser ganzen sache mit gemischten gefühlen gegenüberstand. Ahnung von computern hatte ich ja, da sollte es kein problem sein einen drucker einzurichten. Das dachte ich jedenfalls und war fast am verzweifeln, als der drucker das eingelegte papier nach dem 50ten versuch immernoch nicht erkannte. Die einrichtung vorher war einfach. Sprache wählen, uhrzeit und datum. Dann sollte man die druckerpatronen hinzufügen, was einfach war, weil der drucker einen genau anleitete, wie man das zu machen hat.
  6. Da ich demnächst von zuhause ausziehe, benötige ich natürlich auch einen eigenen drucker. Aufgrund der rezensionen hier, habe ich mich letztendlich für diesen hier entschieden. Meine entscheidung bereue ich auch kein bisschen, weil die druckqualität wirklich hervorragend ist. Noch nie zuvor habe ich einen drucker selbst eingerichtet, weshalb ich dieser ganzen sache mit gemischten gefühlen gegenüberstand. Ahnung von computern hatte ich ja, da sollte es kein problem sein einen drucker einzurichten. Das dachte ich jedenfalls und war fast am verzweifeln, als der drucker das eingelegte papier nach dem 50ten versuch immernoch nicht erkannte. Die einrichtung vorher war einfach. Sprache wählen, uhrzeit und datum. Dann sollte man die druckerpatronen hinzufügen, was einfach war, weil der drucker einen genau anleitete, wie man das zu machen hat.
    • Was mir ganicht gefällt ist das die qualität des scannen. Beim scannen hat man eine sehr schlechte bildqualität. Habe versucht durch verschiedene einnstellungen eine bessere bildqualität zu erhaten, war nicht möglich. Das macht ich sehr unzufrieden.
      • Was mir ganicht gefällt ist das die qualität des scannen. Beim scannen hat man eine sehr schlechte bildqualität. Habe versucht durch verschiedene einnstellungen eine bessere bildqualität zu erhaten, war nicht möglich. Das macht ich sehr unzufrieden.
  7. Ein super multidrucker: faxen,scannen und kopieren. Schnelle installation, somit konnte ich innerhalb von 10 minuten, meine dokumente drucken.
  8. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Ein super multidrucker: faxen,scannen und kopieren. Schnelle installation, somit konnte ich innerhalb von 10 minuten, meine dokumente drucken.
    • Super im gebrauch, einfach zu handhaben und die größe ist klasse für ein kleines büro. Kann das bundle mit den ersatzpatronen nur empfehlen, da wie üblich die mitgelieferten patronen etwas früher aufgebraucht sind.
      • Super im gebrauch, einfach zu handhaben und die größe ist klasse für ein kleines büro. Kann das bundle mit den ersatzpatronen nur empfehlen, da wie üblich die mitgelieferten patronen etwas früher aufgebraucht sind.
  9. Bedingte kaufempfehlung, da wie bei anderen vorgängern des druckers bei mir, nach einiger zeit der papiereinzug streiktkauf kein epson mehr.
  10. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Bedingte kaufempfehlung, da wie bei anderen vorgängern des druckers bei mir, nach einiger zeit der papiereinzug streiktkauf kein epson mehr.
    • Der brauch für eine seite zu drucken locker 1 min, ein scan 5 min und diesen scan aus zu drucken nochmal 5 min. Auch die ganze verarbeitung das billigste vom billigsten.
  11. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Der brauch für eine seite zu drucken locker 1 min, ein scan 5 min und diesen scan aus zu drucken nochmal 5 min. Auch die ganze verarbeitung das billigste vom billigsten.
    • Vom kauf dieses geraetes kann ich nur abraten zu anfang war der drucker sehr gut und hat auch vernuenftige ergebnisse gebracht. Jetzt – 1,5 jahre nach dem kauf ist der druckkopf defekt. Es wurde kein schwarz mehr gedruckt. Auch nicht nach mehrmaligem tausch gegen eine neue patrone. Der haendler – elcom sitzt in holland und sagte mir, dass ich mich an epson deutschland wenden muesse. Eine telefonnummer hat er mir auch aufgegeben. Nach meine anruf dort, sagte man mir ich solle den drucker einsenden an das repair center. Letzte woche kommt ein schreiben von epson das die garantiezeit abgelaufen ist (artikel gekauft im januar 2018 – jetzt ist mai 2019 ). . (im internet habe ich jetzt nachgelesen, dass es nur ein jahr hersteller-garantie bei epson hat. 2 jahre muss man bei haendler reklamieren). Epson hat mir angeboten, den drucker fuer 67,50 euro zu reparieren . Also das ist doch eine lachnummer nie wieder eine epson drucker wie es sich bei dem haendler aus holland mit der garantie 2 jahre verhaelt kann ich nicht sagen. Auf jeden fall gibt es bei uns kein epson geraet mehr und der haendler elcom wird auch keine bestellung mehr erhalten.
  12. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Vom kauf dieses geraetes kann ich nur abraten zu anfang war der drucker sehr gut und hat auch vernuenftige ergebnisse gebracht. Jetzt – 1,5 jahre nach dem kauf ist der druckkopf defekt. Es wurde kein schwarz mehr gedruckt. Auch nicht nach mehrmaligem tausch gegen eine neue patrone. Der haendler – elcom sitzt in holland und sagte mir, dass ich mich an epson deutschland wenden muesse. Eine telefonnummer hat er mir auch aufgegeben. Nach meine anruf dort, sagte man mir ich solle den drucker einsenden an das repair center. Letzte woche kommt ein schreiben von epson das die garantiezeit abgelaufen ist (artikel gekauft im januar 2018 – jetzt ist mai 2019 ). . (im internet habe ich jetzt nachgelesen, dass es nur ein jahr hersteller-garantie bei epson hat. 2 jahre muss man bei haendler reklamieren). Epson hat mir angeboten, den drucker fuer 67,50 euro zu reparieren . Also das ist doch eine lachnummer nie wieder eine epson drucker wie es sich bei dem haendler aus holland mit der garantie 2 jahre verhaelt kann ich nicht sagen. Auf jeden fall gibt es bei uns kein epson geraet mehr und der haendler elcom wird auch keine bestellung mehr erhalten.
  13. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Sehr gute druckqualitaetfaxt drückt und kopiert einwandfreibedienfeld einwenig klein und klein geschrieben.
    • Sehr gute druckqualitaetfaxt drückt und kopiert einwandfreibedienfeld einwenig klein und klein geschrieben.
      • Der drucker erfüllt voll und ganz meine erwartungen. Drucken, kopieren und scannen einwandfrei. Leider fehlte das usb-kabel, so dass ich mir extra eins kaufen musste. Es müsste eigentlich zum lieferumfang gehören, weil ein freund von mir den gleichen drucker gekauft hat und da war das usb-kabel dabei.
  14. Der drucker erfüllt voll und ganz meine erwartungen. Drucken, kopieren und scannen einwandfrei. Leider fehlte das usb-kabel, so dass ich mir extra eins kaufen musste. Es müsste eigentlich zum lieferumfang gehören, weil ein freund von mir den gleichen drucker gekauft hat und da war das usb-kabel dabei.
    • Der drucker erfüllt unsere anforderungen zu 100%netzwerk druck (egal ob mobil oder pc)einfache installation, keine treiber suche mehr. Gute druck-qualitätgute scan-qualität.
  15. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce WF-2860DWF Tintenstrahl-Multifunktionsgerät Drucker (Scannen, Kopieren, Faxen, ADF, WiFi, Ethernet, NFC, Duplex, Einzelpatronen, DIN A4) schwarz

    Der drucker erfüllt unsere anforderungen zu 100%netzwerk druck (egal ob mobil oder pc)einfache installation, keine treiber suche mehr. Gute druck-qualitätgute scan-qualität.
    • 2,0 von 5 Sternen Sehr langsam, kein Vergleich zum vergleichbar teuren Canon TS6050 (meine Vergleichsmöglichkeit)
      Ich habe mir das gerät für mein heimbüro (ca. 1-2 mal in der woche bedarf etwas zu drucken, wenige seiten, ab und an ein foto auf fotopapier) angeschafft in austausch zu meinem canon ts6050. Das gerät ist lediglich im vorteilgeschwindigkeit und bedienbarkeit sind deutlich schlechter als beim canon. Fach (kassette) für normalpapier- brauchbare treiber (hier hat der canon die nase vorne was konfigurierbarkeit angeht)ich musste hier auf die epson homepage um den vollen funktionsumfang zu erhalten. Einziger vorteil des epson: er hat einen einzug für die scann-oberfläche. Wer als sehr wenig druckt, dafür aber hin und wieder ein fax /scann durchjagt, kann mit einschränkungen zu dem gerät greifen wenn er ein budget von < 70 € zur verfügung hat. Die patronen sind deutlich kleiner als beim canon ts6050. Ebenso wird hier mit 4 statt 5 patronen gearbeitet (keine große schwarz-patrone/pigmenttinte). Ich würde das gerät nicht mehr kaufen.
  • Ich habe mir das gerät für mein heimbüro (ca. 1-2 mal in der woche bedarf etwas zu drucken, wenige seiten, ab und an ein foto auf fotopapier) angeschafft in austausch zu meinem canon ts6050. Das gerät ist lediglich im vorteilgeschwindigkeit und bedienbarkeit sind deutlich schlechter als beim canon. Fach (kassette) für normalpapier- brauchbare treiber (hier hat der canon die nase vorne was konfigurierbarkeit angeht)ich musste hier auf die epson homepage um den vollen funktionsumfang zu erhalten. Einziger vorteil des epson: er hat einen einzug für die scann-oberfläche. Wer als sehr wenig druckt, dafür aber hin und wieder ein fax /scann durchjagt, kann mit einschränkungen zu dem gerät greifen wenn er ein budget von < 70 € zur verfügung hat. Die patronen sind deutlich kleiner als beim canon ts6050. Ebenso wird hier mit 4 statt 5 patronen gearbeitet (keine große schwarz-patrone/pigmenttinte). Ich würde das gerät nicht mehr kaufen.