Canon Lide 120 Scanner – Absolut empfehlenswert !

Ich versuch’s kurz zu machen: eindeutige empfehlung. Ich hatte einen älteren scanner für den neuen pc, beim installieren des treibers kam die warnung: achtung trojaner. Konsequenz risiko zu groß, alten scanner entsorgen, neuer muss her und das preiswert. Meine entscheidung: canon lide 220, made in china, na klar. Aber ich kann nur das beste sagen, einfache bedienung, plug and play, erstklassige resultate, stellt auf tastendruck pdf formate her, gleich speichern, oder ausdrucken, was will ich mehr, konnte der alte alles nicht. Resümee – ich bin mehr als zufrieden.

Ich hatte bereits die vorgänger lide 120 und 200 und war mit ihnen zufrieden. Besonders der 200er arbeitete hier 7 jahre problemlos. So dachte ich mir, ich probiere auch den 220 trotz der über 100 negativen rezensionen. Ich wurde nicht enttäuscht. Canon hat endlich wieder eine bei mir (win 7, 64 bit) funktionierende software beigelegt. Die scans werden sehr schnell und sauber ausgeführt, die weitergabe in den dokumenten-ordner erfolgt zügig. Zugegeben, ich habe noch nicht alle funktionen austesten können und die anzahl der scans ist bisher bei ca. Doch sollte sich zu einem späteren zeitpunkt an meiner bisherigen einschätzung etwas ändern, werde ich dies hier mitteilen.

Die installation ist recht einfach. Aber mein laptop hat nur einen usb 3 anschluß. Wie hier schon mehrmals moniert kommen dann kryptische meldungen a la “kabel gezogen” uvm. Ich war nahe am zurückschicken, da das ganze ohne nachvollziebaren grund und ohne muster geschah. Hier die lösung: folgendes treiberupdate im netz suchen:win-lide220-1_0-mcd. Exees wird eine “kleinere” version der servicesoftwar überinstalliert. 0 4 fach hub (von amazon basics) zusammen mit drucker und externer festplatte.

Ware bestellt und in einwandfreiem zustand geliefert. Der flachscanner tut das was er soll, und das ist: ohne probleme zu funktionieren. Die scanqualität ist einwandfrei; die stromversorgung wird durch das mitgeliefert usb-kabel geregelt. Auch die mitgelieferte software für den scanner ist leicht zu bedienen. Für diejenige, die sich technisch nicht so gut auskennen, müssen nicht unbedingt jedes mal die software starten, um was zu kopieren einzuscannen, sondern können einfach und bequem die jeweiligen tasten an der vorderseite vom scanner benutzen. Die software muss aber installiert sein. Es war eine effiziente investition, die sich gelohnt hat. Die gelieferte ware werde ich weiterempfehlen. Das einzige, was ich bemängeln muss: ist die tatsache, dass man das usb-kabel beim scanner nicht gerade fest anschließen kann. Fast jedes mal, wenn ich die klappe öffne und schließe, entsteht dadurch ein wackelkontakt und das signal zum computer geht verloren.

Ich nutze diesen scanner hauptsächlich zum einscannen von zeugnissen/zertifikaten, gelegentliche korrespondenz mit behörden und firmen und um ab und zu ein paar seiten aus einem buch abzuscannen. Anfangs überlegte ich, ob mir die ca. 10 eur mehr für den lide 220 mit 4. 800 dpi einen höheren nutzen verschaffen würden, habe diesen gedanken dann aber schnell verworfen. Gerade bei online-bewerbungen muss ich die dateien ohnehin komprimieren, mehr dpi brächte mir also nur wenig. Etwas irritiert hat mich die tatsache, dass das teil keinen ein/aus-schalter hat. Wenn ich in meinem pdf programm (bei mir foxit reader) “von scanner” auswähle, schaltet er sich automatisch ein. Auch ist es schön durch den etwas beweglichen deckel mal etwas aus einem buch abzuscannen. Für einen durchschnittlichen gebrauch ist dieser scanner also völlig ausreichend und in meinen augen auch “gut genug”.

Nach diversen multifunktionsgeräten gönnte ich mir mal wieder eine günstige drucker/scanner-kombination von canon. Nach guten erfahrungen eines uralten lide 30 habe ich mir diesen lide 120 zugelegt. Der scanner ließ sich unter windows 10 problemlos installieren und funktioniert auch tadellos. Treiber-installation und bedienung war für mich ok. Im direkten vergleich mit meinen vorher eingesetzten brother multifunktionsgeräten fiel mir dann doch die geschwindigkeit der scans etwas negativ auf. Leider scheint diese nicht wirklich mit mit den qualitäts/ bzw. Dpi-einstellungen zu korrelieren. Eine broschüre mit 60+ seiten als pdf zu scannen erwies sich daher doch als sehr mühselig, selbst mit einer 150 dpi einstellung und mittlerer qualität. Das teil scheint also schon etwas in die jahre gekommen, was dieses kriterium anbelangt.

Der scanner funktioniert auch nach vielen monaten immer noch sehr gut. Einfach anschließen an pc/laptop und er wärmt auf und ist einsatzbereit. Ich kann die funktionen, wie er scannt und in welchem format vorher auswählen und speichern. Auch entlosscannen ist möglich. Das war mir bei dokumenten sehr wichtig. Er ist platzsparend und leise. Dicke pakete lassen sich aber nicht scannen. Da gibt es keinen extra hebel, dass die klappe weiter aufbleiben kann. Das beigelieferte programm ist selbsterklärend.

Diesen scanner habe ich am 3. Letzte woche hat er seinen geist aufgegeben, wobei ich sagen muss, daß ich, wg. Archivierung sehr viel einscanne. Zum vorgängermodell 210 habe ich auch noch eine kritik verfasst. Deser scanner war bestimmt der 5. Ich war bislang immer uneingeschränkt zufrieden, es ist natürlich sehr einfach, wenn man bei einem neuen scanner kabel und software belassen kann. “geist aufgeben” passiert immer auf die gleiche weise: zunächst wird einem mitten im scan eines mehrseitigen dokuments gemeldet, daß der treiber zuklappt und der scanvorgang beendet wird.

Eine qualitätsverbesserung gegenüber dem modell canoscan lide 210. Das benutzermenü bietet einige möglichkeiten zur individuellen arbeitsabwicklung. Bleibt abzuwarten, ob – trotz staubschutzabdeckung – erneut staubpartikel unter die scheibe geraten und die scan-ergebnisse beeinträchten. Ich bin froh, das ältere gerät gegen dieses neue ausgetauscht zu haben. Die langlebigkeit wird sich im laufe der zeit beweisen müssen.

Ich habe diesen scanner jetzt seit zweieinhalb jahren und bin, wenn er läuft ziemlich zufrieden mit den ergebnissen. Aber nach jedem windows 10 update geht er erstmal wieder nicht. Das finde ich superärgerlich, zumal es keine möglichkeiten gibt den fehler zu beheben.

Nachdem mein sehr in die jahre gekommener alter canon scanner seinen geist aufgegeben hatte, war eine neuanschaffung notwendig. Mir genügt ein klassischer flachbettscanner, der dokumente und fotos in guter qualität und einigen optionen schnell und zuverlässig einscannt. Nicht mehr und nicht weniger. Also suchte ich nach einem günstigen scanner unter 100,- und entschied mich zunächst für einen von epson. Der war trotz beteuerung, dass er mit der aktuellen windows 10/64- creator version kompatibel ist, nicht damit kompatibel (absturz des installationsprogramms während der installation trotz mehrmaliger versuche, den aktuellsten treiber zu installieren). Außerdem war dessen verarbeitung sehr billig: der deckel ging leicht aus der verankerung usw. Also ging das gerät zurück. Im zweiten anlauf entschied ich mich (trotz einiger kommentare, dass es unter wind10/64 probleme gibt) dann doch wieder für ein canon-modell. Und siehe da: alles bestens. Erstens: für den preis gute und einigermaßen wertige verarbeitung. Hier sind die Spezifikationen für die Canon Lide 120 Scanner:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Besonderheiten: Auflösung 2,400 x 4,800 dpi
  • Schnittstelle: Hi-Speed USB 2.0; Einfache Bedienung über vier Scan-Buttons
  • Scangeschwindigkeit Graustufen: 3,7 ms/Zeile (300 dpi), 5,6 ms/Zeile (2,400dpi)
  • Typ: Flachbett-Scanner; Scan auf einen Cloud-Service via PC
  • Unterstützte Betriebssysteme: Windows 10 / 8.1 / 8 / 7 / Vista SP1 & SP2 / XP SP3 (nur 32 Bit); Mac OS X v10.6.8 oder höher
  • Maximale Scanfläche: A4/Letter [216 x 297 mm]
  • Lieferumfang: Canon Lide 120 Scanner schwarz, Scanen Nützlichkeit, Quick Menu, My Image Garden

. Ja, bis auf die softwareeinstellungen für das scanergebnis. Bei meinem alten scanner konnte man den kontrast und die helligkeit beliebig per regler justieren und auch schwach leserliche texte für den drucker tauglich herstellen. Hier hatte ich echte probleme es hinzubekommen. Die software bietet einem eine auswahl von scan-möglichkeiten mit voreingestellten werten an. Meine lösung war letztlich : bei der auswahl “foto” sind die ergebnisse wesentlich kontrastreicher und schwach lesbare schrift ist dann beim ausdrucken lesbar. Der scanner ist sonst recht flott und leise und per usb sofort installiert und betriebsbereit. 4 sterne wegen der software.

Kaufgründe:ich habe mir den lide220 für meinen windows 7-pc gekauft. Habe zwar schon einen scanner, jedoch funktioniert dieser nur an einem xp-system. Kurzerhand brauchte ich einen scanner mit dem ich direkt an dem pc scannen kann, wo ich die bilder auch bearbeite – ohne die bilder erst übers lan von einem rechner auf den anderen verschieben zu müssen. Da ich bereits besitzer von canon-produkte bin (drucker: ip4300, spiegelreflex: eos 500d), viel die wahl für mich einfach aus. Die installation:auf ausreichende aklimatisierung des gerätes wurde geachtet, transportsicherung gelöst, schutzfolien etc. Treibersoftware installiert und wie es sich gehört, erst nach aufforderung den scanner angeschlossen (pluspunkt für das mitgelieferte standard mini-usb kabel, welches auch das einzige für den betrieb benötigte ist). Die komplette software wurde im handumdrehen installiert. Die konfiguration, test-scan’s und endgültige resultate:erste tat: die scan-speicher-ordner für die verschiedenen scanmodi meinen bedürfnissen anpassen. Dann habe ich ein paar probescans verschiedener dokumentarten durchgeführt.

Ich hatte kurzfristig, als zweitgerät, einen einzugsscanner der leider schnell den geist aufgab. Aber er hat einen verwöhnt. Er speicherte auf stick, karte od. Pc und hatte einen internen akku, lief also auch ohne pc. All das hat und kann der canon lide 120 nicht. Und er braucht seine zeit, egal mit welcher einstellung. Zum vergleich: einzugsscanner, einmal durch und gut. Flachbettscanner, einmal hin, verarbeiten und dann zurück. Aber sonst läuft er in verbindung mit einem acer core i5 schlepptop und win. Installation, wie auf dem karton beschrieben. Unten entsichern, software draufziehen, bei verlangen einstöpseln, läuft. Wem die software zu umfangreich ist, einfach löschen. Nur den treiber drauflassen. Windows hat ein eigenes scan/fax-programm, läuft problemlos.

Es wäre auch viel zu schön gewesen, wenn das produkt einfach funktionieren würde. Aber die probleme der 1-stern-bewerter kann ich bestätigen. Mein betriebssystem ist ein win7 64 bit. Und auch hier treten ständige usb-verbindungsabbrüche auf, egal welchen usb-port ich hernehme. Ich denke das hat weniger was mit dem betriebssystem zutun, mehr mit dem verwendeten chipsatz des mainboards. In einem canon-support-forum hat sich der gleiche fehler durch den kauf einer usb-steckkarte beheben lassen. Ich werde den scanner vermutlich behalten, weil es mich nicht so stört. Bei dem preis sollten solche probleme dennoch nicht dabei sein. —————nachtragam 13. 04 hat canon eine neue treiberversion raus gebraucht.

Hallo,ich habe mir diesen scanner im früjähr 2015 gekauft. 1 64 bit auf meinen asus vivo pc installiert. Er zeigte die gleichen probleme (lange scanzeiten und abstürze), wie sie bereits in den anderen rezensionen. Seit der umstellung meines pc’s auf win10 64 bit lÄuft gar nichts mehr. Ich habe das gerät eingeschickt und mir wurde ein neues gerät zur verfügung gestellt. Auch dieses gerät verweigert den dienst. Fazit: falls sie ein 64 bit system ab win 8. 1 benutzen, wird dieses gerät nicht funktionieren. Falls es bei ihnen funktioniert.

Für das macbook air war es einfach mal angebracht einen separaten scanner zu haben,da der scanner seinen strom über den usb port bezieht ist das auch von vorteil. Bestellt , erhalten, ausgepackt liefersperre / aufkleber entfernt, auf der canonseite den treiber installiert, im betriebsystem den scanner hinzugefügt und getestet. Alles in allem hat das ganze ca 7 minuten gedauert, bis zu ersten testscan. Das ergebnis ist total in ordnung. Wer also einen einfachen scanner braucht und keiner lust auf zusätzliche netzteile etc etc hat, kann hier unbedenklich zugreifen. Da ich den scanner aktuell nur für das macbook brauche. – kann ich leider nichts zu windows einrichtung sagen. Ein normaler scan einer standard din a4 text seite hat ca 7 – 10 sec ?.- was aber total in ordnung ist, da ich keinerleibesonderen einstellungen vorgenommen hab.

Kommentare von Käufern :

  • Kompakt, leichte Handhabung, einfache Installation, Gute Leistung
  • Guter Scanner mit bestem Preis-Leistungsverhältnis
  • Bisher: Sehr gut

Das einscannen von vorlagen und fotos übernimmt bei mir fast immer ein leistungsstarker einzugsscanner von fujitsu. Gelegentlich aber muss auch ein aufsichtsscanner her, um z. Aus büchern oder nicht einziehbaren fetzen zu scannen. Jahrelang hatte ich einen lide 200 dafür, den aber betriebssystem-upgrades bei windows (auf win10) und bei mac (auf sierra) schließlich kalt stellten. Ärgerlich, aber nicht zu ändern. Und so tut jetzt der lide 220 in bewährter weise seine dienste, z. Bei fotos mit einer auflösung von 600 dpi völlig problemlos. Wie gesagt, der nicht gerade rasend schnelle scanner wird nicht dauernd gebraucht. Und deshalb setze ich darauf, dass er es bei dieser belastung genau so zuverlässig tut wie sein vorgänger. Bis zu dem zeitpunkt, wo betriebssystem-upgrades einem mal wieder die hardware schrotten. Nicht schlecht also, dass der lide 220 ein preiswertres gerät ist. Besten Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

Bin mit dem scanner nach ein paar wochen sehr zufrieden. Besser als mir bekannte günstige kombidrucker. Die software funktioniert tadellos, im nu hat man mehrere seiten in einem pdf gescannt. Kann aber auch mit anderen bildprogrammen, die eine scanfunktion bieten, genutzt werden oder direkt am gerät über tasten. Farben werden ebenfalls vergleichsweise gut abgescannt und der scanner läuft nur mit usb. Auch gut für unterwegs mit einem notebook. Einzig das auflegen von seiten “auf dem kopf” fand ich anfangs ungewohnt, das gibt sich aber schnell.

Ich bin apple nutzer nun habe ich sierra. Mit allen vor- und nachteilen. So tat es der alte lide25 bis dato noch seine dienste. Jedoch sind die treiber nicht verfügbar. Da ich fast alle papierdokumente scanne und ablege tat der alte ohne mucken seine dienste. Der neue hat funktionen die ich nicht nutze. Es sind clouddienste, bilderchen hier und da. Für mich leider Überzwerg. Ich mag simpel und einfach und Übersichtlichkeit ist mir wichtig. Es sind alle funktionen vorhanden.

Betreib diesen scanner an einem macbook air. Das tolle: der scanner funktioniert einwandfrei ohne stromversorgung, nur über die usb-buchse vom macbook mit strom versorgt. Das funktioniert selbst im akku-betrieb des macbook-air ohne probleme. Der scanner ist leicht, dünn kompakt. Durch die nicht benötigte stromversorgung wirklich eine mobile sachedie scanergebnisse sind sehr gut. (allerdings scanne ich nur dokumente als pdf, keine fotos oder ähnliches)der treiber funktioniert gut. – alle funktionen sind gut erreichbar, einstellbar und der treiber ist einwandfrei ins macos integriert. Die scan-geschwindigkeit ist voll und ganz in ordnung für den heimgebrauchauch das einscannen von mehrseitigen dokumenten geht recht zügigdie geräuschkulisse ist sehr erträglich. Leider einen dicken stern abzug, weil unter macos die fronttasten des scanners (zum schnellen, direkten anwählen der grundfunktionen) nicht funktioniert. Das ist schade, weil der scanner dadurch um grundsätzliche funktionen beraubt wird.

Für meine bedürfnisse reicht die qualität des scanners aus. Es gibt natürlich bessere geräte die dann aber auch gleich teurer sind. Die software und geräteerkennzng funktioniert unter macos 10. Schön ist das der scanner nur usb für die stromversorgung braucht. Das spart netzteil und kabel. 0 sterne für die unzureichende gepolsterte amazon verpackung die für den inhalt unangemessen war.

Scanner unter linux, das ja sonst ein erstklassiges bs ist, sind ein problem, und darum war ich froh, als ich hier las, dass der lide 220 kompatibel zu linuxmint sein sollte und bestellte ihn gleich. Es erwies sich aber, dass die seiten, die man aufrufen sollte, um näheres zu erfahren, in englisch waren und bloss hinweise auf kryptische befehle enthielten. Ich benutze zwar linux in verschiedenen versionen schon jahrelang, aber mit konsolenbefehlen habe ich mich sehr wenig abgegeben. Wozu auch – es geht ja auch ohne. Ich recherchierte im internet und fand linux-user, die ganz verzweifelt waren, weil sie den scanner nicht installieren konnten, obwohl er,laut hardware-datenbank, kompatibel sein sollte. Und dann gab es auch solche, wenige, die es geschafft hatten und es mit lauter kryptischen befehlen und mit dem hinweis auf paketquellen, die man in synaptic einbinden sollte, auch “erklärten”. Also, es ist so, dass man, wenn man das expertenwissen besitzt, es vermutlich auch schaffen kann, den scanner unter linux zum laufen zu bringen, doch wer ist schon solch ein experte?ich jedenfalls nicht. Und eigentlich wollte ich den scanner auch zurückschicken, doch dann fiel mir mein zweites uralte msi-notebook ein, auf dem sich noch windows xp und ein windows 7 befanden (das ich bei ebay erstanden und nie aktivieren konnte). Ich habe dann den scanner auf dem lichtschwachen notebook unter windows xp installieren können. Dabei stellte ich auch fest, wie in vielen rezensionen angegeben, dass die tasten am scanner gar nicht funktionierten, die sind wohl nur zum angeben da.

Den canon lide 220 scanner habe ich als warehouse deal über amazon erworben. Preis-/leistung top, mit dem rabatt aus dem warehouse deal sogar noch etwas mehr. Macken habe ich an diesem keine feststellen können. Vor dem scannen muss natürlich die transportsicherung deaktiviert werden. Ich verwende den scanner an einem laptop mit windows 10 und wähle hier mal den usb 2 und mal den usb 3 port für den scanner. Verwendungszweck bei mir ist das scannen von dokumenten, die automatisch als pdf datei in verschiedenen qualitäten abgespeichert werden. Die qualität des scanbildes gefällt mir gut, texte werden sogar automatisch erkannt und sind als text im pdf markierbar/auswählbar. Ber die software können übrigens gleich mehrere seiten zu einem pdf zusammengefasst werden. Die qualität der scans von fotos oder bildern sagt mir persönlich auch sehr zu, hier habe ich nichts zu meckern. Die geschwindigkeit finde ich im privaten bereich als vollkommen befriedigend.

Zur hardware selbst wurde genügend geschrieben, hervorzuheben ist die gute unterstützung durch sane und damit praktisch der support für unix systeme. Einfach an den usb port, scanimage findet den scanner und dann kann es schon losgehen. Damit sane nicht ewig rödelt, in der dll. Conf alles auskommentieren außer genesys, sofern man sonst keine geräte benötigt, und fertig. Geht wahrscheinlich sogar einfacher als windows weil man die mitgelieferte cd nicht benötigt. Der geneigte nutzer kann den scanner dann im netzwerk freigeben und braucht eigentlich nur noch jemanden der neue dokumente in den scanner legt.

Software von cd installieren, dann bei aufforderung gerät mit pc oder laptop (usb) verbinden, wenn erwünscht canon quick-menü konfigurieren, loslegen. 200 blätter gescannt – alles hat tadellos funktioniert. Super finde ich, dass das gerät nur mit usb-strom auskommt (also kein anschluss an eine externe stromquelle erforderlich.Einzig wäre der etwas hohe preis im vergleich zu all-in-one geräten zu bemängeln.

Ich habe für meinen canon lide 120 scanner einen nachfolger gesucht. Nach einem kurzen gastspiel mit einem flachbettscanner eines anderen markenherstellers bin ich nun reumütig wieder zu canon zurückgekehrt. Der canon lide 400 ist augenblicklich das aktuelle modell, scheint aber noch kinderkrankheiten (rezessionen von käufern), so dass ich mich lieber für das bewährte modell lide 220 entschieden habe. Diese entscheidung habe ich nicht bereut. Der scanner wurde sofort von einem windows 10/64 bit rechner erkannt und liefert ausgezeichnete scans. Hightlights: – keine grauschleier im hintergrund beim dokumentenscan – schnelle scans – exakter schnitt bei einem dina4 blatt, selbst der text der nur 3 mm von der unteren seitenkante steht, wird noch voll gescannt – genannte dpi-auflösung wird auch eingehalten – normal an die scannerkante angelegt, sind die textzeilen der dina 4 seite auch exakt horizontal (eigentlich eine selbstverständlichkeit, aber leider ist dies nicht bei allen scannern der fall – über die drucktaste am scanner sind auch mehrere scans hintereinander möglich, die am ende in einem dokument abgespeichert werden. Kaufempfehlung:den canon lide 220 scanner würde ich nicht gerade billig nennen, aber wenn ich qualitativ hochwertige scans erhalte, die ich nicht erst noch nachbearbeiten muss, gebe ich auch gerne etwas mehr aus.

04 problemlose einrichtung möglich. Einzig die tasten an der front können nicht genutzt werden, aber ansonsten funktioniert alles. Das bild ist gut, aber der scanvorgang (300ppi) ist ein tick zu langsam im vergleich zu meinem alten all-in-one drucker. Ich vermute, dass wegen der bauweise (niedrig) die geräusche anders wahrgenommen werden, aber ich empfinde es als deutlich hörbar.

Scanner wurde schnell geliefert, war aber auch anders nicht zu erwarten. Klein und handlich und schnell installiert. Punkt abzug gibt es wie folgt:- dauert zu lange, bis betriebsbereit- sehr laut beim einscannen- oftmals benötigt man 2 versuche, bis das gescannte auch in eine datei umgewandelt wird. Aber für den hausgebrauch völlig ausreichend. Wer mehr als nur mal ‘ab-und-zu’ scannen will, sollte auf ein anderes produkt zurück greiffen.

Auf meinen schreibtisch stapeln sich die papiere, weil ich seit geraumer zeit einscanne und elektronisch ablege, statt überladene ordner im ragl zu haben. Warum im sommer im warmen arbeitszimmer am pc sitzen, wenn er dass in einer schattigen sitzecke im garten auch kann. Fehlt nur ein scanner, der sich problemlos via usb an den laptop anschließen lässt. Die scans gehen per wifi ans nas. Mein alter cano lide verträgt sich mit win10 nicht, gesucht eine relativ preiswerte alternative. Der scanner ist, gewohnt canon lide, nicht zu beanstanden. Die software dazu ist eine strafe. Nicht zu vergleichen mit der software für den canon-scanner in meinem arbeitszimmer, die aber leider nicht kompatibel zum lide ist. Die feude am arbeiten im garten wird deutlich durch die umständiche soware, die ein ablegen in einem file nervig macht, gemildert.

Da ich in letzter zeit viel kopieren muß habe ich mir diesen scanner zugelegt, er war preiswert, die scanleistung ist genau richtig für dokumente und er soll ja sogar win 10 tauglich sein. Habe ihn bis jetzt nur unter win 7 getestet das ging wie beschrieben, software von der homepage installiert, scanner eingesteckt alles wunderbar. Mit win 10 habe ich ihn noch nicht getestet, da meine produkttiv systeme alle noch unter win 7 arbeiten und ich win 10 nur auf einem pc zum testen verwende. Werde aber nachreichen wenn er da wider erwarten nicht funktioniert.

Bis dato hatte ich einen canon lide600f im heimgebrauch. Das gerät deckte genau das ab wofür es angeschafft wurde. Jetzt musste ein neuer da der lide600f nicht mehr wollte. Die wahl war schnell gefallen hersteller & preis stimmten. Allerdings die mitgelieferte software ist etwas gewöhnungsbedürftig. Scangear vom lide600f war da einfacher, simpler zu konfigurieren. Das handling des senkrecht gestellten scanners ist schlechter als beim lide600f. Die klappe des lide600f ließ sich im längsweg öffnen sodass man ein dina4-blatt von oben einlegen konnte und beim schliessen der klappe das blatt auf der scanoberfläche fixiert wurde. Beim lide220 ist der betrieb (einlegen eines dina4-blattes) im senkrecht aufgestellten scanner etwas problematischer da die klappe “auf der kurzen seite geöffnet wird. Wenn eine etwas faltiges blatt eingelegt wird muss van hand fixiert werden und die klappe dann schliessen.

Vorweg: win 10 home, an usb 3. 0ansich macht das gerät für den preis einen angemessenen eindruck. Das anschließen ist einfach. Das installieren der software ging auch simpel von statten. Der erste scan – knopf an der front drücken – läuft. Der dritte scan – läuft nicht???ok.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz
Rating
4.8 of 5 stars, based on 825 reviews

Gerrit Dörfler

Ein Kommentar

  1. Ich entschied mich für diesen scanner, wegen des druckerferschleisses bei meinen vielen folgeprojekten, die neuanschaffungen kann ich somit ohne scanner und dadurch billiger erwerben. Mit dem scanner bin ich sehr zufrieden und anschlüsse sind einfachjeder zeit wieder.
  2. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Ich entschied mich für diesen scanner, wegen des druckerferschleisses bei meinen vielen folgeprojekten, die neuanschaffungen kann ich somit ohne scanner und dadurch billiger erwerben. Mit dem scanner bin ich sehr zufrieden und anschlüsse sind einfachjeder zeit wieder.
    • Leicht zu installieren, einfach die beiliegende cd einlegen. Das kabel mit dem usb-anschluss des pcs verbinden und schon kanns losgehen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Leicht zu installieren, einfach die beiliegende cd einlegen. Das kabel mit dem usb-anschluss des pcs verbinden und schon kanns losgehen.
    • Nur konnte ich das programm , angebot vom canon scanner nicht nutzen weil es sich nicht installieren lies. Mein pc ist vier monate alt und läuft unter windows 10 pro. Trotz treiber nachrüstung keine chance zur vollständigen installation.
      • Nur konnte ich das programm , angebot vom canon scanner nicht nutzen weil es sich nicht installieren lies. Mein pc ist vier monate alt und läuft unter windows 10 pro. Trotz treiber nachrüstung keine chance zur vollständigen installation.
  4. Good quality but quite difficult to use on various linux distributions.
    • Good quality but quite difficult to use on various linux distributions.
      • Bin mit dem gerät absolut zufrieden. Bis jetzt funktioniert alles einwandfrei. Kann ich ruhigen gewissen weiterempfehlen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Bin mit dem gerät absolut zufrieden. Bis jetzt funktioniert alles einwandfrei. Kann ich ruhigen gewissen weiterempfehlen.
  6. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Sehr gut und intuitiv bedienbarer scanner. Canon mit cano scan- tool läuft alles automatisch.
  7. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Sehr gut und intuitiv bedienbarer scanner. Canon mit cano scan- tool läuft alles automatisch.
    • Nachdem mein alter scanner von canon nicht mehr unter windows 10 lief, habe ich mich zum kauf eines neuen scanners entschlossen. Der scanner canon lide 120 läuft auch unter windows 10 einwandfrei. Wobei die stromversorgung unter usb besonders praktisch ist. (kein zusätzlicher stromstecker).
      • Nachdem mein alter scanner von canon nicht mehr unter windows 10 lief, habe ich mich zum kauf eines neuen scanners entschlossen. Der scanner canon lide 120 läuft auch unter windows 10 einwandfrei. Wobei die stromversorgung unter usb besonders praktisch ist. (kein zusätzlicher stromstecker).
  8. Scanner wurde zur digitalisierung von briefpost gekauft und läuft unter ubuntu 18. Keine installation oder externes netzteil notwendig. Mit usb-kabel angeschlossen und fertig. Man kann diverse auflösungen einstellen, mehrseitig in eine datei scannen und das ergebnis ist gut. Wer viel zu scannen hat, dem wird das gerät etwas zu langsam sein.
  9. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Scanner wurde zur digitalisierung von briefpost gekauft und läuft unter ubuntu 18. Keine installation oder externes netzteil notwendig. Mit usb-kabel angeschlossen und fertig. Man kann diverse auflösungen einstellen, mehrseitig in eine datei scannen und das ergebnis ist gut. Wer viel zu scannen hat, dem wird das gerät etwas zu langsam sein.
  10. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Die lieferung war pünktlich, wie angegeben. Die installation an einen windows 10 pc ohne probleme. Angenehm ist, kein separates netzteil, da die stromversorgung über das mitgeliefertes datenkabel usb2 erfolgt. Gutes preis-leistungsverhältnis. Wenn das gerät genauso lange wie mein canon 8400f funktioniert gibt es noch nichts einzuwenden.
  11. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Die lieferung war pünktlich, wie angegeben. Die installation an einen windows 10 pc ohne probleme. Angenehm ist, kein separates netzteil, da die stromversorgung über das mitgeliefertes datenkabel usb2 erfolgt. Gutes preis-leistungsverhältnis. Wenn das gerät genauso lange wie mein canon 8400f funktioniert gibt es noch nichts einzuwenden.
    • Einfach und gut, wenn man nicht dauern damit arbeiten muss.
      • Einfach und gut, wenn man nicht dauern damit arbeiten muss.
  12. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Leider ging unser erster nach 1 monat kaputt, der umtausch lief reibungslos und einfach.
  13. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Leider ging unser erster nach 1 monat kaputt, der umtausch lief reibungslos und einfach.
  14. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Wie das so ist der rubel muss rollenunter w 7 lief der alte scanner nicht mehr. Anschaffung nach wie vor :canongeräten: der canon lide 220 scanner. Alles ok muss mit weiblichen “91” zwar dazu lernen aber eines begreife ich nicht. Meine “dokumente” kommen alle als pdf datei heraus. Sind dadurch nicht “bearbeitbar” wenn das geschehen soll ,muss ich extra-sw kaufen bzw. Kennt einer den trick die dateien in word 2010 zu scannen????.
    • Wie das so ist der rubel muss rollenunter w 7 lief der alte scanner nicht mehr. Anschaffung nach wie vor :canongeräten: der canon lide 220 scanner. Alles ok muss mit weiblichen “91” zwar dazu lernen aber eines begreife ich nicht. Meine “dokumente” kommen alle als pdf datei heraus. Sind dadurch nicht “bearbeitbar” wenn das geschehen soll ,muss ich extra-sw kaufen bzw. Kennt einer den trick die dateien in word 2010 zu scannen????.
      • Einfache installation, gute ergebnisse. Negatives fällt mir nicht ein.
  15. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Einfache installation, gute ergebnisse. Negatives fällt mir nicht ein.
  16. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Hab den schon aufarbeit deshalb gleich für zu hause nocheinmal gekauft.
  17. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Hab den schon aufarbeit deshalb gleich für zu hause nocheinmal gekauft.
  18. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Schnelle lieferung und einfache installation sowie handhabung. Ich bin sehr zufrieden mit den scanner. Ich nutze diesen zum scannen von dokumenten und alten fotos und habe bisher immer eine gute qualität erhalten. Ich würde den scanner jederzeit wieder kaufen.
  19. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Schnelle lieferung und einfache installation sowie handhabung. Ich bin sehr zufrieden mit den scanner. Ich nutze diesen zum scannen von dokumenten und alten fotos und habe bisher immer eine gute qualität erhalten. Ich würde den scanner jederzeit wieder kaufen.
    • Mein über 15 jahre alter epson 640u war in jeder hinsicht besser . Einfachere bedienbarkeit, bessere ergebnisse. Leider gibt es für den epson 640u keine treiber für neuere betriebssysteme.
  20. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Mein über 15 jahre alter epson 640u war in jeder hinsicht besser . Einfachere bedienbarkeit, bessere ergebnisse. Leider gibt es für den epson 640u keine treiber für neuere betriebssysteme.
    • Für mich hat sich dieser scanner als der richtige erwiesen. Der scanner lide300 funktionierte nicht bei win10. Immer wurden fehlermeldungen ausgegeben- kabel erneut anschließen usw.
      • Für mich hat sich dieser scanner als der richtige erwiesen. Der scanner lide300 funktionierte nicht bei win10. Immer wurden fehlermeldungen ausgegeben- kabel erneut anschließen usw.
  21. Funktioniert gut, alles wie beschriebenschnelle und prompte lieferung alles bestens.
    • Funktioniert gut, alles wie beschriebenschnelle und prompte lieferung alles bestens.
  22. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Ich habe schon den 110er und jetzt noch den 120 er. Ich bin sehr zufrieden mit den beiden geräten.
    • Ich habe schon den 110er und jetzt noch den 120 er. Ich bin sehr zufrieden mit den beiden geräten.
  23. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Habe schon mehrere canon scanner gehabt und mußte einen austausch machen weil es bei canon kein software update für win 7 gegeben hat. Mußte den alten gut funktionierten scanner wegen fehlenden update entsorgen.
  24. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Habe schon mehrere canon scanner gehabt und mußte einen austausch machen weil es bei canon kein software update für win 7 gegeben hat. Mußte den alten gut funktionierten scanner wegen fehlenden update entsorgen.
    • 4,0 von 5 Sternen Nach 10 Jahren mit dem Vorgängermodell wieder gekauft
      Das jetzt aktuelle modell unterscheidet sich nicht vom vorgänger – der war mehr als 10 jahre im einsatz und hatte dann kleine macken. Ein preiswertes und gutes gerät.
      • Das jetzt aktuelle modell unterscheidet sich nicht vom vorgänger – der war mehr als 10 jahre im einsatz und hatte dann kleine macken. Ein preiswertes und gutes gerät.
  25. Dieser neue scanner ist gegenüber älteren modellen sehr flach und die treibersoftware ermöglicht ein schnelleres scannen der aufgelegten seiten. Das ganze handling ist einfach und die bildqualität sehr gut.
    • Dieser neue scanner ist gegenüber älteren modellen sehr flach und die treibersoftware ermöglicht ein schnelleres scannen der aufgelegten seiten. Das ganze handling ist einfach und die bildqualität sehr gut.
      • 5,0 von 5 Sternen Top Qualität, super Preis und Leistung. Kann man nur weiter empfehlen.
        Top qualität, super preis und leistung. Kann man nur weiter empfehlen.
  26. Rezension bezieht sich auf : Canon Lide 120 Scanner (CIS Sensor, 2,400 x 4,800 dpi, USB-Stromversorgung) schwarz

    Top qualität, super preis und leistung. Kann man nur weiter empfehlen.

Kommentare sind geschlossen.