Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF : hat mich nicht überzeugt

Ich habe mir das gerät gekauft, weil mein alter hp-multifunktionsdrucker nach 10 jahren den dienst quittiert hat. 2018bei auswahl der standardlieferzeit. Also keine express- oder prime lieferung. Das gerät wurde im originalkarton (ohne umverpackung) geliefert und ist unbeschädigt angekommen. Der erste eindruck nach dem auspacken war positiv. Das schwarze kunststoffgehäuse ist qualitativ in ordnung. Mitgeliefert werden 3 farbpatronen und eine schwarze patrone, sowie ein analoges faxanschlußkabel. Ein usb-kabel sucht man vergeblich, dieses habe ich auch nicht benötigt, da ich den drucker über wifi-verbindung betreibe. Die configuration mit windows 10 und hybrid router der telekom lief problemlos. Hierfür ist selbstverständlich der netzwerkschlüssel notwendig. Auch schadet es nicht, wenn man weiß, wie das aktuelle netzwerk aufgebaut ist.

Das drucker gerät ist sehr kompakt und hat ein schlichtes aber schönes design, sehr schnell und klar was die installation angeht und einfach freundlich zu benutzen. Die bedienerführung über die kleine 4,5 cm flüssigkristallanzeige lcd (keine touchscreen) ist logisch und benutzerfreundlich. Es bietet ganz bequemer zugriff auf eine vielzahl an funktionen direkt vom gerät, ganz ohne pc und zeigt meldungen an, damit das gerät einfach einrichten und verwenden können. Das multifunktionsdrucker arbeitet mit vier separate tintenpatronen. Und das ist im meiner meinung ein vorteil weil, es muss immer nur die patrone gewechselt werden, die auch tatsächlich verbraucht wurde. Die kleiner papier platz, störten mich nicht da ich den drucker nur für personal -uni-heimbüro- zwecke brauche.

Der drucker ist optisch schon sehr ansprechend und wirkt sehr hochwertig. Die installation ging sehr einfach und schnell. Das einlegen der druckerpatronen ist einfachdie druckqualität ist superder drucker druckt sehr schnell und vorallen dingen leise. Unser alter drucker konnte abends nicht genutzt werden, da sie kinder sonst wach geworden sind. Diesen drucker hört man kaum. Das beste an dem drucker ist der sd slot. Ich muss meinen computer nicht mehr anmachen oder an den computer anschließen um fotos zu drucken. Sd karte rein, auf dem kleinen display werden einem die fotos angezeigt. Foto aussuchen, qualität einstellen und dann kann gedruckt werden. Für fotopapier gibt es ein extra fach im papierfach.

Dieser drucker hat all meine erwartungen erfüllt, sogar noch übertroffen. Dank wlan kann man sogar vom handy aus drucken und selbst kopieren und scannen ist kein problem. Er ist leicht zu handhaben und einzustellen, die farbqualität ist top und auch die schnelligkeit beim drucken überzeugt auf ganzer linie. Ich bin begeistert und empfehle ihn gerne weiter.

  • solider Drucker für privat und kleine Selbständige
  • Einfach und vielseitig
  • Tolles Gerät für kleines Geld

Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kompaktes 4-in-1 Tinten-Multifunktionsgerät mit automatischem Duplexdruck und WLAN
  • 4,5 cm LC-Farbdisplay
  • Auch von Mobilgeräten drucken, mittels Apple Airprint, Google Cloud Print oder Brother iPrint&Scan
  • Herstellergarantie: 3 Jahre. Die Garantiebedingungen finden Sie unter „Weitere technische Informationen“. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte bleiben unberührt
  • Lieferumfang: MFC-J497DW, 4x Starterpatronen für je ca. 200 Seiten, Netzkabel, Faxkabel, Treiber für Win und Mac, Installationsanleitung, Benutzeranleitung (CD-ROM) Datenkabel ist nicht im Lieferumfang

Die lieferung war gewohnt schnell. Zum lieferumfang gehören neben dem drucker, vier farbpatronen (schwarz, gelb, cyan und magenta), das netzkabel, eine bedienungsanleitung und eine installations-cd. Wer kein cd-laufwerk besitzt kann die installationssoftware auch von der brother website heruntergeladen. Die installation ist selbsterklärend und innerhalb von ca. Der drucker kann schwarz-weiß, sowie auch bunt drucken und mit zugehöriger app ist auch scannen und kopieren möglich. Meinem gefühl nach dauert der druck pro seite vergleichsweise lange. Besonders praktisch ist, dass über das wlan nicht nur vom pc sondern problemlos auch vom handy oder tablet ausgedruckt werden kann. Insgesamt ist das gerät für den gelegentlich anfallenden bürokram aufgrund seiner vielseitigen funktionen und dem kompakten, platzsparenden design nur zu empfehlenein kleiner tipp: vergleicht den preis über ein paar tage hinweg, da dieser schwankt. So ist der preis zum heutigen tage ganze 14€ günstiger als zu meinem bestellzeitpunkt.

Die installation des druckers war total einfach. Genial finde ich, dass die tintenpatronen ein kleines fach rechts unten zum wechseln haben und fotopapier nur mit einem klick extra eingelegt werden kann. Feineinstellungen hab ich noch nicht vorgenommen, kann aber sagen, dass der druck über mobile endgeräte und wlan super funktioniert. Am liebsten nutze ich die brother iprint app übers smartphone. Der druck ist ruhig und flüssig. Hat man die richtigen einstellungen raus, klappt das super. Auch fotos werden relativ schnell gedruckt. Leider fehlt mir hier irgendwie farbtiefe und brillianz. Das originalfoto ist wesentlich farbiger und nicht so blass, wie das ausgedruckte foto. Vielleicht muss ich da ja noch etwas an den einstellungen ändern🤔 ansonsten bin ich sehr zufrieden. Auch meine tochter nutzt den drucker sehr gerne. Die bedienung ist denkbar einfach und auch für laien gut verständlich. Der duplexdruck und das scannen gehen auch einwandfrei. Lediglich die patronen ( mitgeliefert waren die lc 3211, 200 blatt farbdruck) halten gerade mal für ca.

Ich habe den brother-drucker dcp-j572dw nun seit ein paar tagen bei mir zu hause in gebrauch. Er ist sehr kompakt und lässt sich einfach über das bedienfeld einrichten auchdas verbinden mit dem wlan hat schnell und gut geklappt. Die patronen, die dabei waren, ließen sich leicht einsetzen. Für den gelegentlichen hausgebrauch ist dieser drucker wirklich gut. Was ganz toll ist : brother gibt 3 jahre auf das gerät.

Der drucker war kinderleicht aufzubauen und zu installieren. Das ganze hat mich inklusive firmware-update etwa 20 minuten gekostet. Drucken funktioniert leise, erwartungsgemaß dauern farbdrucke länger als sw-drucke. Nur die qualität der fotos konnte mich nicht ganz überzeugen, einzelne bilder haben mir zu starke erkennbare linien, wo die farbe nicht so schön ineinander übergegangen ist. Ansonsten ein super gerät, das auch im druck nicht zu laut ist.

— lieferumfang und lieferumfang —kurz und knapp: abends bestellt und am nächsten tag (dank amazon prime) war der drucker schon da. Im lieferumfang waren alle 4 farbpatronen, ein netzteil und ein „telefonkabel“ da der drucker auch als faxgerät genutzt werden kann. Desweiteren ist eine cd im lieferumfang, ich nehme an mit den treiber, wird aber heute dank dem internet komplett überflüssig. — design —sehr ansprechend und optisch, wie ich finde, sehr schön und auch richtig schön kompakt. Das bedienelement lässt sich hochklappen, sodass das display, wenn man über den drucker steht, besser zu sehen ist. Leider gefällt mir die wahl des netzteilanschlusses am gerät nicht. Der anschluss ist nicht, wie man es von anderen geräten bzw druckern kennt hinten, sondern auf der linken seite. Dadurch ist es unmöglich den drucker an eine wand links vom drucker zu schieben. — funktionalitÄt und ausstattung —die funktionen, die der brother mit bringt sind im vergleich zu unserem alten hp photosmart 7530 viel umfangreicher.

Seit nun mehr als drei wochen testen wir bereits den neuen brother mfcj497dw, in dieser zeit durften wir den multifunktionsdrucker von brother mal richtig unter die lupe nehmen. Bei diesem gerät handelt es sich um ein 4 in 1 gerät, welches bedeutet, dass es einen farbkopierer, farbdrucker, scanner und einen fax beinhaltet. Der brother mfcj497dw druckt 6 seiten pro minute, ist ebenfalls über wlan anschliessbar und funktioniert ebenfalls mit apple airprint, google colud print etc. Hier einige eckdaten zum jeweiligen gerät:farbe: weißarbeitsspeichergröße 128 mbverbindungstechnologie wlan, usb 2. 0, wifi-directdisplaygröße 4,5 zoll horizontale auflösung 1. 200 dots_per_inch artikelabmessungen 34,1 x 40 x 17,2 zentimetermaximale druckgeschwindkeit s/w 12 s/w 6 pages_per_minutemaximale auflösung. Mediengröße 11 x 17 zollmodelljahr 2018drucker-medientyp paper (plain)druckausgabe farbedruckertechnologie farb-tintenstrahlbesondere eigenschaften fehlerkorrekturmodus (ecm); kopierregler:25 – 400%; maximale kopierauflösung:1200 x 600 dpi; sicherheitsalgorithmus:64-bit wep,128-bit wep,wpa-psk,wpa2-psk; standardausgabekapazität:50 blätterunser fazit:der brother mutlifunktionsdrucker hat uns persönlich mit seiner druckqualität im bereich des fotodrucks überzeugt, die farben der einzelnen elemente waren klar und nicht zu knallig. Davon ab begrüße ich es sehr, dass man den drucker mit dem apple airprint bedienen kann und somit von überall zugriff darauf hat. Die druckgeschwindigkeit entsprich dem standart und ist völlig ausreichend.

Der drucker liess sich schnell in betrieb nehmen über die anleitung auf dem lcd-display und innerhalb wenigen minuten konnte ich schon von meinem handy das erste dokument ausdrucken. Aber das war auch schon alles was positiv an dem drucker ist. Die druckqualität lässt sehr zu wünschen übrig. Blasse farben, kein kontrast, schwarz ist eher grau. Für fotos absolut nicht brauchbar, es ist schade um das teuere fotopapier. Auch braucht es für eine a4 seite länger als 3 minuten. Und das bild ist für die tonne. Zudem liess sich die software und treiber auf mac os nicht installieren. Das darf bei einem namenhaften hersteller nicht passieren. Musste dafür meinen alten windows-laptop rauskramen, in der hoffnung dass die mitgelieferte software die druckqualität etwas verbessern kann.

Ich finde, der drucker war umständlich einzurichten und ist umständlich zu bedienen. Ich hatte bisher nur drucker von canon. Will ich ein dokument einscannen, muss ich mich umständlich durch die menüs am gerät klicken. Oder geht es doch einfacher (ohne das gerät über den pc zu bedienen), wie bei meinen canondruckern?.Die schwarze tinte muss man vor dem einsetzen schütteln. Ist da nicht zu befürchten dass bei längerem nichtbenutzen nicht nur der druckkopf eintrocknet, sondern sich auch noch die tinte wieder absetzt?. Hat da jemand schon erfahrung?. Ein grund zum kauf war der automatische dokumenteneinzug. Der hat am canon mx925 oft nicht richtig funktioniert. Das blatt wurde nicht vollständig eingezogen.

Text bei bestellung: wird oft zusammen gekauft brother mfc-j497dw mfc-ink fax drucker mit faxfunktion und 20 blatt adf + 10 xxl druckerpatronen kompatibel für brother lc223xl lc223 xl brother lc 223xl brother lc 223 xl für brother mfc-j5320dw patronen mfc-j5320dw mfc-j480dw mfcj480 dw dcp-j562dw mfc-j4420dw mfc-j880dw mfc-j4620dw mfc-j5620dw mfc-j680dw dcp-j4120dw mfc-j5720dw mfc-j5625dw mfc-j4625dw brother mfc dcp patronen mit chip (4x schwarz, 2x cyan, 2x magenta, 2x yellow) 10ersetlc223gesamtpreis: eur 122,89beides in den einkaufswagendie ausgewählten artikel zusammen kaufen dieser artikel:brother mfc-j497dw mfc-ink fax drucker mit faxfunktion und 20 blatt adf eur 105,99 10 xxl druckerpatronen kompatibel für brother lc223xl lc223 xl brother lc 223xl brother lc 223 xl… eur 16,90habe den drucker letztes jahr gekauft. Die druckerpatronen habe ich gleich mitbestellt, da ich davon ausgegangen bin, dass diese zum drucker passen. Nachdem die im drucker befindlichen patronen ausgetauscht werden mussten, musste ich leider feststellen, das die empfohlenen patronen gar nicht zu meinem druckermodell passen. Das war sehr irreführend und ich bin enttäuscht. Die nicht passenden patronen kann ich natürlich nicht zurückgeben, da die bestellung bereits im oktober 2018 (?) erfolgte. Musste mir passende neue druckerpatronen bestellen. Ich finde es nicht korrekt, dass nicht kompatible patronen zum drucker empfohlen wurden.

Ich wollte den drucker nicht über bluetooth sondern über kabel anschließen. Sollte ja kein problem sein. Wo ist der anschluß am drucker für das druckerkabel?. Weder die kurzanleitung noch das handbuch konnte mir auskunft geben. Im netz bin ich dann fündig geworden: man muss den drucker aufklappen und das kabel unter dem deckel entlangführen. Der anschluss befindet sich innenliegend. Drucker, den ich habe und installiere.

Ich wollte meinen alten drucker austauschen, da die druckqualität nach 8 jahre untragbar war. Unvollständige und verschmierte seiten gehen einfach gar nicht und machen ein schlechtes bild beim kunden. Der neue drucker erfüllt alle kriterien, die für mich wichtig waren:- kopieren auch ohne den pc anzuschalten- sauberes druckbild bei rechnungen, kundenblättern und briefen- schneller druck- bezahlbare tintenpatronen, die auch einzeln getauscht werden können- scannerhaptisch macht der drucker einen guten eindruck. Er ist relativ schwer und fühlt sich wertig an. Nach kleinen anfangsschwierigkeiten bei der installation bin ich mit den funktionen auch schnell zurecht gekommen. Oft reicht der schnelldruck um gut lesbare rechnungen oder kontoauszüge auszudrucken, das spart tinte und zeit. Fotos in guter qualität kann man auch drucken, aber das ist für mich nicht so wichtig, da ich die fotos beim drogeriemarkt viel günstiger bekomme. Die tintenpatronen lassen sich einfach einsetzen, die papierschublade finde ich auch gut, so bleibt das papier staubfrei und wird nicht geknickt. Bei diesem drucker ist kein usb kabel dabei, darauf sollte man achten. Tintenpatronen sind im paket enthalten.

Entgegen all der negativen rezensionen, die mich vor dem kauf verunsichert haben, bin ich mit dem drucker brother dcpj572dwg1 sehr zufrieden. Er druckt schneller als mein alter hp deskjet und in brillanter qualität. Nur beim scannen stört mich, dass die scans viel “farbiger” sind als die originale. Ansteuerung über w-lan problemlos, kopieren und duplex-druck so einfach wie in der artikelbeschreibung versprochen. Ich bin bis jetzt sehr zufrieden.

Druckqualität sowie das aussehen und funktionalität sind gut. Das gerät wurde erst am 28. 2018 bestellt und ist nicht mal einen monat im gebrauch, da ist schon die schwarze tintenpatrone leer.Ja, ich drucke des Öfteren, aber im vergleich zu meinem alten brother-drucker, der auch nach 3 monaten nicht meckerte, ist es schon sehr überraschend. Die patronen sind zudem teuer.

Der drucker wurde gemeinsam mit vier tintenpatronen (je eine in schwarz, gelb, cyan, magenta), einer installationsanleitung, einer installations-cd und einem netzkabel geliefert. Dank der kurzanleitung war es möglich, den drucker innerhalb weniger minuten ohne jeglicher probleme in betrieb zu nehmen. Der ausdruck normaler textdateien, sowie dokumente mit text und bild erfolgen schnell und qualitativ gut. Auch die scanfunktion des druckers funktioniert einwandfrei und ermöglicht gute ergebnisse. Der ausdruck von fotos auf fotopapier war zu beginn etwas knifflig. Wie die papierablage für fotopapier, bzw. Kleinere papierformate ausgerichtet werden muss wird anhand der auf der papierablage befindlichen abbildung nicht direkt deutlich, sodass der erste ausdruck auf normalem papier erfolgte. Nach einigem rumprobieren haben wir dann aber herausgefunden, das man die kleinere ablage hochheben und nach vorne ziehen muss. Danach erhielten wir auch ein qualitativ sehr hochwertiges foto, was die kleinen umständlichkeiten entschuldigte. Des weiteren gibt es noch die funktionalität, den drucker über das netzwerk anzusteuern und so einen druck auszuführen.

Zuerst einmal >das multifunktionsgerät sieht gut aus. Das ist natürlich nicht das wichtigste, es ist aber nunmal das, was man zuerst sieht. Ich mag so ein “komplettes design” lieber als wenn überall eine klappe hängt usw. Wir haben das gerät ausgepackt und die patronen eingelegt. Das verlief schnell und sehr unkompliziert. Die klappe auf der rechten seite ist mir auch lieber als die variante meiner alten druckers. Den musste man nach oben klappen und dann fuhr der schlitten im idealfall in die mitte, um die patronen zu wechseln. Hier geht es schnell und einfach. Mit der beigefügten cd oder auch aus dem internet ist der treiber schnell installiert.

Drucker hat ideale maße, ist sehr kompakt und nimmt dadurch wenig platz in anspruch. Treiber ließen sich ohne probleme auch unter win 7 installieren. Wlan-verbindung klappt einwandfrei. Der automatische papiereinzug zum scannen von vorlagen hat bisher auch gut funktioniert. Bei kleineren vorlagen muss man manuell einlegen, bleibt sonst im einzug hängen. Wie lange die tintenpatronenhalten, kann ich noch nicht beurteilen.

Ist mein erster brother drucker – weniger einstellmöglichkeiten als z. Was mir sehr positiv auffällt, keine druckervorbereitung und ewiges hin und her bevor der druck losgeht. Da hier nur linuxsysteme laufen kann ich zu win-software nichts sagen, unter linux aber alles super. Einfach das tool der website durchlaufen lassen und alle funktionen werden bereitgestellt. Super jetzt hoffe ich nur, dass der drucker lange funktioniert.

Da ich öfters home-office als bloggerin mache, kommt es vor, dass man was kleines kopieren, einscannnen oder ausdrucken soll. Mit diesem gerät habe ich den richtigen wahl getroffen – es ist ein phantastisches multifuktionsgerät, der nicht nur seine hauptaufgaben, sondern auch speziellere aufgaben, wie das audrucken vom handy oder einscannen auf dropbox erledigt. Es ist einmal vogekommen, dass es zum papierstau führte, aber das ist sehr leicht zu beheben. Die inbetriebname mit dem herunterladen von neuestem software, sowie die ersteinrichtung des gerätes hat ein wenig zeit in anspruch genommen, war nach der anleitung kinderleicht. Und wenn man was spontan drucken soll, muss man nicht mehrere minuten warten bis das gerät warm wird, es geht so- ein knopfdruck, und loses ist wirklich zu empfehen.

Da unser letzter drucker spontan verstorben ist (ein canon mit urplötzlich defektem druckkopf, was wohl ein standardproblem ist, auch wenn dieses exemplar seine garantiezeit außerordentlich lange überlebt hat im vergleich zu seinen artgenossen) und ich relativ dringend einen neuen brauchte für die uni, haben wir uns nach kurzer, aber intensiver recherche für diesen hier entschieden. Ausschlaggebende faktoren waren hierbei:- die automatische duplex-druckfunktion- die verbindungsmöglichkeit per wlan- das preis-leistungs-verhältnis- die überwiegend positiven bewertungen- die vergleichsweise günstigeren tintenpatronen- die marke brother aufgrund von guten erfahrungen in der vergangenheit bzw. Schlechte erfahrungen mit anderen druckerherstellerndie lieferung ging dank prime sehr schnell, der drucker kam schön verpackt und unbeschädigt an, woraufhin er auch gleich unkompliziert angeschlossen und in betrieb genommen werden konnte. Die erste testseite spuckte der drucker so aus, wie es sein sollte und von dem bisher reibungslosen ablauf erfreut, entschied ich mich dafür, die empfohlene app “iprint&scan” und in diesem zusammenhang auch die druckfunktion zu testen. Die app ließ sich unkompliziert einrichten am handy, der drucker wurde direkt verbunden, es gibt übersichtliche menüs mit allen einstellungsmöglichkeiten, die man so braucht und das druckergebnis war tadellos. Am nächsten tag hatte ich ein paar größere druckaufträge (präsentationen im pdf-format) für den neuen drucker geplant. Hierbei muss auch positiv erwähnt werden, dass sich die gewünschten einstellungen (doppelseitig, querformat und zwei folien pro seite) ganz bequem von der app einstellen ließen. Mich in falscher sicherheit wägend überließ ich den drucker seiner arbeit, um dann am ende festzustellen, dass er ganze teile der folien mit schwarzen balken/kästen überdeckte. Im dokument auf meinem handy war alles super, in der druckvorschau waren da plötzlich diese schwarzen balken (siehe foto) und da ich mir die druckvorschau nicht genau angesehen hatte, wurden sie auch so mitgedruckt. Es gibt keine möglichkeit, diese balken irgendwie weg zubekommen; mir ist noch nicht einmal klar, wo sie überhaupt herkommen, da sie im originaldokument weder auf meinem handy noch am pc sichtbar sind.

Ich bin sehr zufrieden mit dem brother mfc-j497dw mfc-ink fax drucker. Die erstinstallation mit windows 10 war einfach und vollkommen problemlos. Ich habe ihn über wlan in betrieb und er hat mein netzwerk sofort erkannt. Er erledigt schnell die druckaufträge und alle drucke haben eine sehr gute qualität, auch fotodrucke gelingen gut. Er funktioniert schnell und tadellos beim kopieren, drucken und scannen. Ich habe die fax funktion noch nicht ausprobiert. Der vorlageneinzug ist eine echte erleichterung beim kopieren von mehreren seiten.

Windows :drucker ist ein top produkt. Installation in 10 min erledigt bedeutet komplett im w-lan netzwerk integriert funktioniert tadellos unter windows und android. Die beigefügte cd rom muss bei älteren windows versionen wie vista benutzt werden weil der treiber nicht vorhanden istandroid benutzung :beim sony z3 muss die brother app installiert sein die aber sehr übersichtlich ist und alles das tut was sie soll.Beim huawei p10 kann man auch ohne die app drucken aber nicht scannendruck:bei der druck qualität habe ich 4 sterne vergeben aber auch nur weil ich die fotodruck qualität nicht getestet habe und den drucker auch nicht als fotodrucker benutzen möchte das normale druck ergebnis ist vollkommen in ordnung auch die druck geschwindigkeit ist ok. Im zubehör ist nur das stromkabel und die installations cd vorhanden. Wer kein w-lan möchte muss sich leider ein kabel zusätzlich kaufen. Ich habe mich bewusst für den drucker entschieden da ich diesen eh nur im w-lan netzwerk nutzen möchte und daher kein zusätzliches kabel benötige. Fazit:preis leistung ist für diesen drucker okaynormales druck ergebnis ist okayfotodruck nicht getestetinstallation ist nicht schwerapps sind übersichtlich und funktionieren einwandfreiausser stromkabel, install cd und handbuch kein weiteres zubehör.

Habe nach einigen jahren canon und hp zurück zu brother-druckern gefunden. Die 3 jahre herstellergarantie hat mich gelockt – bei zwei defekten wurde von seiten brother auch ordentlich nachgebessert und ich habe sogar ein neues austauschgerät zurückerhalten. Zu dem gerät hier: verpackung ist gut und ausreichend – kabel liegen heute nicht mehr bei (wer also kein usb typ a auf typ b-kabel hat am besten gleich nachbestellen sofern man nicht per wlan drucken möchte) – starter-patronenset mit angabe 200 seiten kapazität bei 5% deckung liegen bei – soweit kann ja nichts schiefgehen. Das einsetzen der patronen klappt bei brother gut. Bei einem drucker ist leider die klappe der patronen abgebrochen- war das vorgängermodell von diesem hier – dann erkennt er nicht mehr dass die klappe schließt und das drucken ist unmöglich. Könnte hier genauso passieren, mechanismus ist wohl derselbe. Patronen haben ein wenig spiel – aber das hat bei mir bisher nie zu problemen geführt. Schade ist, dass die patronen aus soviel kunststoff bestehen. Das machen hersteller wie z. Epson besser – kompakter – leichter – weniger kunststoff insgesamt und weniger aufwändig verarbeitet – allerdings halten die epson-drucker bei mir maximal ein jahr und mit garantieablauf ist meistens auch ein neues gerät fällig. Die ersten seiten im druck sind gut – laserdrucker sind mir in schwarz/weiß vom druckbild zwar lieber, aber für farbdruck muss man wohl doch zum tintengerät greifen sofern man keinen besonders hochwertigen laser-farbdrucker sein eigen nennt, und selbst die haben andere spezialitäten als guten farbdruck. Die 200 seiten bei 5% deckung sind mit dem starter-set leider nicht zu erreichen. Vor ein oder zwei jahren noch bei einem vorgängergerät waren die patronen nach 10 seiten text bereits leer. Das hat brother wohl inzwischen korrigiert – aber mehr als 50 seiten normalen fließtext word 10 pt geht die schwarze patrone auch schon zur neige.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF
Rating
4.4 of 5 stars, based on 166 reviews

Kai Erkenbrecher

Ein Kommentar

  1. Der drucker dcp 165 c war einfacher zu bedienen. Einzug von fotopapier ist nicht immer gewaerleistet.
  2. Stil: mit Einzelblatteinzug und SpeicherkartenstationFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Der drucker dcp 165 c war einfacher zu bedienen. Einzug von fotopapier ist nicht immer gewaerleistet.
    • Da mein mfc 895dw den geist aufgegeben hat brauchte ich was neues. Dieses gerät hat alles was ich brauche, fax, scanner ,kopierer, drucker mit autom. Da brother die geräte waren die bei mir bislang am längsten gehalten haben habe ich mich wieder dafür entschieden und bin bisher nicht entäuscht. Ich würde ihn wieder kaufen.
  3. Stil: mit Faxfunktion und 20 Blatt ADFFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Da mein mfc 895dw den geist aufgegeben hat brauchte ich was neues. Dieses gerät hat alles was ich brauche, fax, scanner ,kopierer, drucker mit autom. Da brother die geräte waren die bei mir bislang am längsten gehalten haben habe ich mich wieder dafür entschieden und bin bisher nicht entäuscht. Ich würde ihn wieder kaufen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Ich habe mir den drucker im laden gekauft (oktober 2018) und hatte bis heute nie probleme mit dem drucker. Für meine ansprüche ist er mehr als genüge. Er ist relativ klein, hat alle funktionen die ich benötige und tut bisher seinen job ohne zu meckern, bis heute. Schwarz weiß druck laut anzeige nur noch möglich. Kein problem, wechsel ich sobald ich mir eine neue patrone gekauft habe, denn die liegen bei mir leider nicht einfach so rum. Jetzt das problem: ich kann den drucker nun nicht mehr ausschalten ohne das netzkabel zu ziehen, da er mich permanent darauf hinweist, dass ich die patrone wechseln soll. Da es bekannt ist, netzabhängige geräte, die eingeschaltet sind, vom stromkabel zu trennen ohne sie gebrauchsgemäß herunter zu fahren, auf dauer schäden davon tragen können oder ggf. Störmeldungen da durchgefördert werden, finde ich es doch etwas traurig, dass man diese funktion so programmiert hat. Ich würde gerne 5 sterne geben aber das ist echt bitter.
  5. Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Ich habe mir den drucker im laden gekauft (oktober 2018) und hatte bis heute nie probleme mit dem drucker. Für meine ansprüche ist er mehr als genüge. Er ist relativ klein, hat alle funktionen die ich benötige und tut bisher seinen job ohne zu meckern, bis heute. Schwarz weiß druck laut anzeige nur noch möglich. Kein problem, wechsel ich sobald ich mir eine neue patrone gekauft habe, denn die liegen bei mir leider nicht einfach so rum. Jetzt das problem: ich kann den drucker nun nicht mehr ausschalten ohne das netzkabel zu ziehen, da er mich permanent darauf hinweist, dass ich die patrone wechseln soll. Da es bekannt ist, netzabhängige geräte, die eingeschaltet sind, vom stromkabel zu trennen ohne sie gebrauchsgemäß herunter zu fahren, auf dauer schäden davon tragen können oder ggf. Störmeldungen da durchgefördert werden, finde ich es doch etwas traurig, dass man diese funktion so programmiert hat. Ich würde gerne 5 sterne geben aber das ist echt bitter.
    • Der drucker ist erstaunlich kompakt. Der druckvorgang ist leise und zumindest schneller als bei meinem pixma mx 925. Die einrichtung ist einfach und die bedienung logisch und übersichtlich. Das die tintenpatronen von vorne zu wechseln sind ist sehr angenehm, reduziert den platzbedarf und vereinfacht die aufstellung. Ich drucke nur worddokumente, kann also nichts über die qualität bebilderter farbausdrucke sagen. Die papierlade ist mit 100 blatt etwas knapp bemessen.
      • Stil: mit Einzelblatteinzug und SpeicherkartenstationFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
        Der drucker ist erstaunlich kompakt. Der druckvorgang ist leise und zumindest schneller als bei meinem pixma mx 925. Die einrichtung ist einfach und die bedienung logisch und übersichtlich. Das die tintenpatronen von vorne zu wechseln sind ist sehr angenehm, reduziert den platzbedarf und vereinfacht die aufstellung. Ich drucke nur worddokumente, kann also nichts über die qualität bebilderter farbausdrucke sagen. Die papierlade ist mit 100 blatt etwas knapp bemessen.
  6. Macht genau das was er soll – kompakt gerät fü hausgebrauch, leicht zu installieren und zu bedienen.
  7. Stil: mit Faxfunktion und 20 Blatt ADFFarbe: Weiß Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Macht genau das was er soll – kompakt gerät fü hausgebrauch, leicht zu installieren und zu bedienen.
    • 4,0 von 5 Sternen Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
      Ich habe den drucker für einen nachbarn wegen meiner guten erfahrungen mit brother-geräten ausgesucht. Die schublade für den papiervorrat und der vordere papierausstoß, da bei ihm beengte höhenverhältnisse in seinem computermöbel herrschen.
  8. Stil: mit Einzelblatteinzug und SpeicherkartenstationFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Ich habe den drucker für einen nachbarn wegen meiner guten erfahrungen mit brother-geräten ausgesucht. Die schublade für den papiervorrat und der vordere papierausstoß, da bei ihm beengte höhenverhältnisse in seinem computermöbel herrschen.
    • Das gerät an sich ist zufriedenstellenden drucker der die eine oder andere macke hat über die der normalo hinwegsehen kann. Macken sind beispielsweise die papierlade deren nervige abfragen ,weiterhin der äußerst primitive halter für das gedruckte papier, dazu die beschriftung und deren zuordnung der tasten. Aber wie gesagt, es ist ein meckern auf höheren niveau. Adf ist toll ,druckergebnis sehr gut , tintenverbrauch bestens. Wir sind zufrieden und würden ihn wieder kaufen.
      • Stil: mit Faxfunktion und 20 Blatt ADFFarbe: Weiß Verifizierter Kauf
        Das gerät an sich ist zufriedenstellenden drucker der die eine oder andere macke hat über die der normalo hinwegsehen kann. Macken sind beispielsweise die papierlade deren nervige abfragen ,weiterhin der äußerst primitive halter für das gedruckte papier, dazu die beschriftung und deren zuordnung der tasten. Aber wie gesagt, es ist ein meckern auf höheren niveau. Adf ist toll ,druckergebnis sehr gut , tintenverbrauch bestens. Wir sind zufrieden und würden ihn wieder kaufen.
  9. Leider ist dieser drucker nicht auf die deutsche sprache einstellbar.
  10. Stil: mit Einzelblatteinzug und SpeicherkartenstationFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Leider ist dieser drucker nicht auf die deutsche sprache einstellbar.
  11. Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Ich bin mit dem drucker sehr zufrieden. Das drucken über w-lan klappt sehr gut, auch aus dem nebenraum. Das einrichten stellte auch keinen großen aufwand dar. Doof ist nur, das das papierfach so klein ist. Aber das ist für den preis meckern auf hohem niveau. Leise ist er zwar auch nicht gerade, aber selbst das überlebt man. Somit alles in allem 5 sterne.
    • Stil: mit Einzelblatteinzug und SpeicherkartenstationFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf
      Ich bin mit dem drucker sehr zufrieden. Das drucken über w-lan klappt sehr gut, auch aus dem nebenraum. Das einrichten stellte auch keinen großen aufwand dar. Doof ist nur, das das papierfach so klein ist. Aber das ist für den preis meckern auf hohem niveau. Leise ist er zwar auch nicht gerade, aber selbst das überlebt man. Somit alles in allem 5 sterne.
  12. Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Das ist schon das vierte brothergerät, was ich früher auch geschäftlich genutzt habe, aber eben auch mit fax-eigenschaft.
  13. Stil: mit Einzelblatteinzug und SpeicherkartenstationFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Das ist schon das vierte brothergerät, was ich früher auch geschäftlich genutzt habe, aber eben auch mit fax-eigenschaft.
  14. 3,0 von 5 Sternen Guter Drucker, allerdings nicht in deutscher Sprache

    Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Der drucker ist an und für sich nicht schlecht, nur leider konnte man die sprache nicht wie nach anfrage geschrieben in “deutsch” ändern. Es gab zur auswahl nur holländisch, französisch und englisch. Auch die bedienungsanleitungen waren nur in holländisch und französisch dabei. Daher mussten wir den drucker zurücksenden.
  15. Stil: mit Einzelblatteinzug und SpeicherkartenstationFarbe: Schwarz Verifizierter Kauf

    Rezension bezieht sich auf : Brother MFC-J497DW MFC-Ink Fax Drucker mit Faxfunktion und 20 Blatt ADF

    Der drucker ist an und für sich nicht schlecht, nur leider konnte man die sprache nicht wie nach anfrage geschrieben in “deutsch” ändern. Es gab zur auswahl nur holländisch, französisch und englisch. Auch die bedienungsanleitungen waren nur in holländisch und französisch dabei. Daher mussten wir den drucker zurücksenden.

Kommentare sind geschlossen.