Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker, Flink wie ein Bienchen mit kleinen Fehlern

Linux- und expertenfreundlich, kann nicht schwarz drucken. Ich habe diesen drucker installiert ohne nur ein einziges mal das usb-kabel anzuschließen und ohne irgendwelchen proprietären treiber installieren zu müssen. Drucker angeschaltet und per kabel mit dem heimnetz verbunden2. Mit nmap geschaut welche ip er vom dhcp bekommen hat (in meinem netzwerk sudo nmap -sp 192. Mit firefox auf die ip gegangen und alles konfiguriert (admin-login ist am anfang name: “admin”, pw: “sec00000”, das hatte glücklicherweise schon mal jemand den support gefragt und ins netz gestellt, verlinkung ist hier leider verboten -. In cups ( localhost:631 ) den drucker mit seiner frisch konfigurierten statischen ip per ipp eingerichtet; der empfohlene treiber (“pxlmono”) ist bei ubuntu schon ab werk in cups verfügbar. Der drucker kann auch alle möglichen dynamischen discovery-protokolle, aber das habe ich nicht getestet, da ich eine statische manuelle konfiguration bevorzuge (weniger fehleranfällig). Weitere aspekte:- kann ipv6 (laut menüpunkten, von mir nicht getestet). – man kann wlan komplett abschalten (wenn man wie ich ein lan-kabel verwendet)- er reagiert leider nicht auf wake-on-lan-pakete und wenn er strom bekommt, bleibt er erstmal aus. Man muss also auf jeden fall nach dem strom anlegen hingehen und manuell den einschaltknopf drücken :-/update (2017-04-10):der drucker kann keine schwarzen flächen drucken.

Kompakter allround-laserdrucker (s/w + duplex), auch für smartphone nutzbar. Wir waren auf der suche nach einem duplexfähigen drucker mit eher niedriger bauhöhe und geringen folgekosten, und sind mit diesem drucker fündig geworden. Inbetriebnahme:diese war dank schnellanleitung kein problem, anbindung bei mir über lan, und auch die treiberinstallation verlief problemlos. Für die anpassung des eco mode mittels treiber wird unter windows eine aktuelle treiberversion benötigt (der pcl6 universaltreiber von 08/2014 enthält diese möglichkeit nicht, ebenso nicht der windows eigene treiber). Mit der eco voransicht ist es möglich, vor dem eigentlichen druck eine vorschau anzusehen, nicht benötigte seiten zu löschen, bitmaps zu skizzen zu konvertieren, usw. (auf cd mitgelieferte treiber installiere ich selten, da diese meistens bereits nicht mehr aktuell sind, so die erfahrung bei vielen geräten – für weniger versierte benutzer ist das einlegen der cd aber sicherlich der einfachste weg, und okay sofern die eco voransicht dabei ist. )zum gerät selbst:es ist nahezu quadratisch (was aktuell erst auf dem zehnten produktbild sichtbar ist). Die papierschublade ist nicht komplett geschlossen, sondern steht bei einstellung auf a4 zur rückseite der gerätes um ca 4-5cm heraus (etwa genausoweit wie der kaltgerätestecker – vgl meine antwort zu einer produktfrage). An der vorderseite befindet sich eine klappe für den einzelblatteinzug.

Problemlose installation, sehr gutes druckergebnis, einfache handhabung, keine probleme mit dem papier , alles hat bestens geklappt, nun nach 6 monaten alles noch bestens.

Key Spezifikationen für Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kabelloses Drucken in professioneller Qualität
  • Verbindungsstark mit Netzwerk, WLAN und NFC
  • Ultraschnell dank 600-MHz-Prozessor und 128-MB-Arbeitsspeicher
  • Kostengünstig durch getrenntes Toner-/Trommelsystem
  • Lieferumfang: Samsung SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker Xpress
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Laser
  • Ethernet Anschluss
  • WLAN
  • Printer Command Language (PCL)
  • Netz

Kommentare von Käufern

“Guter Mono-Laserdrucker, Erfüllte meine Käufererwartung., Gelungener Drucker”

Super drucker empfehlenswert. Habe den drucker seit zwei tagen und er ist echt super. Er ist schnell angekommen und die packung war in einer top verfassung. Die installation ging sehr einfach und war total unkompliziert. Ich habe einen mac und auch damit ist der drucker kompatibel, das beidseitige drucken funktioniert auch sehr gut. Desweiteren ist die drück qualtität enorm gut und der drucker erstaunlich schnell. Zusammen gefasst ein guter und auf jeden fall empfehlenswerter drucker.

Samsung tintenstrahldrucker. Der drucker kam sehr schnell und sehr gut verpackt, in einwandfreiem zustand, an. Die druckqualität ist auch super. Das einzige was mir nicht so gut gefällt ist die farbe, grau/schwarz, des druckers. Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC) Einkaufsführer

Top produkt: absolute kaufempfehlung. Ich habe mich so sehr auf den drucker gefreut, bis ich dann all die schlechten rezensionen gelesen hab und mich nicht mehr freuen konnte. Ich verstehe nicht, warum man einem so gut funktionierenden drucker einfach mal so viele sterne abziehen kann, nur weil die papierausgabe beim papierformat din a4 hinten wirklich nur ein bisschen absteht. Ich finde, das sieht total gewollt aus und ist auch völlig in ordnung, da der drucker wirklich schnell und günstig druckt. Auch die installation für die wlan-funktion ging sehr fix. Wenn man einfach nur mal ganz logisch die schritte beim setup durchgeht, bekommt man das wirklich schnell hin. Ich habe für alles 5 minuten gebraucht und konnte danach mit laptop und pc wireless drucken. Für mich war vor allem die duplex-funktion sehr wichtig, deswegen erfüllt dieser drucker all meine wünsche an einen guten drucker für viel druckende studentenfazit: wenn ihr einen schnellen und preisgünstigen drucker braucht, der auch noch automatisch duplex drucken kann, dann seid ihr bei diesem produkt absolut gut aufgehoben. Zudem sieht er wirklich kompakt aus und passt überall hin, da er relativ klein für ein drucker ist.

Tolles gerät, klasse druckqualität, sehr schnell. Tonerverbrauch sehr sparsam. Klare kaufempfehlungeinzig zu bemängeln, der drucker lässt sich nicht komplett ausschalten, zumindest ist es mir nicht gelungen. Statt dessen verweilt er im standby. Erst wenn die stromzufuhr unterbrochen und wieder zugeführt wird, ist er komplett aus. Allerdings nicht weiter schlimm, eine schaltbare steckerleiste löst dieses problem.

Nach zwei jahren krampf mit meinem ansonsten zuverlässigen kyocera drucker am mac, für den es keinen wirklich funktionierenden treiber für neue os x versionen gab, habe ich mich entschlossen, etwas moderneres zu kaufen. Nach anfänglichen zweifeln, ob er mit dem mac unter el capitan läuft (die zweifel wurden durch antworten in diesem forum ausgeräumt), war ich zuversichtlich. Dennoch hatte ich zuerst probleme mit dem drucker, der vom system nicht erkannt wurde. Über usb und lan lief der druck, aber wifi wps erkannte den drucker nicht. Ursache des problems war, ich hatte die software installiert, bevor der drucker überhaupt hier war. Die software hat dann so einiges verhindert. Erst nach der vollständigen deinstallation der samsung-software erkannte der mac den drucker über wifi auf anhieb, wie ich es von meinem apfel-kollegen eigentlich auch gewöhnt war. Auch airprint läuft anstandslos, so dass ich vom iphone oder ipad direkt und kabellos meine dokumente ausdrucken kann, ohne den mac einzuschalten. Der drucker ist aus dem standby schnell erwacht, der duplex-druck geht anständig. Das konnte der alte drucker nicht mehr, aber ich konnte ohne leben. Ab und zu ist ein zweiseitiger ausdruck doch papier sparend und nett. Die ausgedruckte vielsprachige anleitung ist eine mittlere katastrophe. Unter de findet man chinesische anweisungen, unter italienisch sind englische anweisungen gut versteckt.

Problemlose installation, sehr gutes druckergebnis, einfache handhabung, keine probleme mit dem papier , alles hat bestens geklappt, nun nach 6 monaten alles noch bestens.

Laserdrucker mit kleinen problemen. oft papierstau, der nicht so einfach zu beheben ist. Toner wie bei allen laserdruckern viel zu teuer.

Top produkt: absolute kaufempfehlung. Ich habe mich so sehr auf den drucker gefreut, bis ich dann all die schlechten rezensionen gelesen hab und mich nicht mehr freuen konnte. Ich verstehe nicht, warum man einem so gut funktionierenden drucker einfach mal so viele sterne abziehen kann, nur weil die papierausgabe beim papierformat din a4 hinten wirklich nur ein bisschen absteht. Ich finde, das sieht total gewollt aus und ist auch völlig in ordnung, da der drucker wirklich schnell und günstig druckt. Auch die installation für die wlan-funktion ging sehr fix. Wenn man einfach nur mal ganz logisch die schritte beim setup durchgeht, bekommt man das wirklich schnell hin. Ich habe für alles 5 minuten gebraucht und konnte danach mit laptop und pc wireless drucken. Für mich war vor allem die duplex-funktion sehr wichtig, deswegen erfüllt dieser drucker all meine wünsche an einen guten drucker für viel druckende studentenfazit: wenn ihr einen schnellen und preisgünstigen drucker braucht, der auch noch automatisch duplex drucken kann, dann seid ihr bei diesem produkt absolut gut aufgehoben. Zudem sieht er wirklich kompakt aus und passt überall hin, da er relativ klein für ein drucker ist.

Sehr langlebiger toner, gute software und einstellungsoptionen (z. Energiesparmodus+ duplex+ mehrere seiten auf 1 blatt), hervorragendes bild, großes papierfach, einfache installation.

Sehr langlebiger toner, gute software und einstellungsoptionen (z. Energiesparmodus+ duplex+ mehrere seiten auf 1 blatt), hervorragendes bild, großes papierfach, einfache installation.

Leidiges thema papierschacht steht hintem aus dem gehäuse. Man kann aus der kunststoff-umverpackung mit einem cuttermesser eine “brücke” herausschneiden. Da die verpackung schon vorgearbeitet ist und die breite des durckers hat ist der zeitaufwand minimal ca. Zum durcker ist zu sagen, er hat im vergleich zu meinem alten drucker oki b4250 ein sehr sauberes druckbild.

Fast alles an dem gerät gefällt mir: preis, als warehousedeal unter 100 euro, verarbeitung, druckmöglichkeiten. . Nur bei der software haben sich die koreaner einen dicken klops geleistet. Wenn ein versierter computer-user zwei anrufe bei der (freundlichen und kompetenten) hotline braucht um den standard-druck von mehrere seiten auf eine pro blatt umzustellen, dann müssen die entwickler nachlegen.

Guter, preiswerter drucker – wlan-einrichtung nicht ganz trivial. Ein guter, preiswerter laserdrucker mit usb- und wlan-schnittstelle. Einrichtung erfolgte via wlan an einer fritzbox. Leider ist die wlan-einrichtung etwas “hakelig”, das hätte deutlich besser gelöst werden können. Ansonsten ein solider, guter drucker zum ansprechenden preis.

Kompakter allround-laserdrucker (s/w + duplex), auch für smartphone nutzbar. Wir waren auf der suche nach einem duplexfähigen drucker mit eher niedriger bauhöhe und geringen folgekosten, und sind mit diesem drucker fündig geworden. Inbetriebnahme:diese war dank schnellanleitung kein problem, anbindung bei mir über lan, und auch die treiberinstallation verlief problemlos. Für die anpassung des eco mode mittels treiber wird unter windows eine aktuelle treiberversion benötigt (der pcl6 universaltreiber von 08/2014 enthält diese möglichkeit nicht, ebenso nicht der windows eigene treiber). Mit der eco voransicht ist es möglich, vor dem eigentlichen druck eine vorschau anzusehen, nicht benötigte seiten zu löschen, bitmaps zu skizzen zu konvertieren, usw. (auf cd mitgelieferte treiber installiere ich selten, da diese meistens bereits nicht mehr aktuell sind, so die erfahrung bei vielen geräten – für weniger versierte benutzer ist das einlegen der cd aber sicherlich der einfachste weg, und okay sofern die eco voransicht dabei ist. )zum gerät selbst:es ist nahezu quadratisch (was aktuell erst auf dem zehnten produktbild sichtbar ist). Die papierschublade ist nicht komplett geschlossen, sondern steht bei einstellung auf a4 zur rückseite der gerätes um ca 4-5cm heraus (etwa genausoweit wie der kaltgerätestecker – vgl meine antwort zu einer produktfrage). An der vorderseite befindet sich eine klappe für den einzelblatteinzug.

Unkompliziert und zuverlässig. Ich hatte in der vergangenheit probleme mit den kleineren serien der samsung laserdrucker, da diese nicht zuverlässig im netzwerk funktioniert haben und auch gerne mal das papier schräg eingezogen wurde. Auf meiner suche nach einem kompakten laserdrucker mit duplex-funktion bin ich dann doch wieder bei samsung gelandet, diesmal beim großen bruder. Nach den ersten wochen und circa 500 gedruckten seiten, muss ich sagen, dass es die richtige entscheidung war. -der drucker konnte sofort und problemlos per wps im w-lan registriert werden und bleibt auch ohne erneutes rumfummeln im w-lan-der duplexdruck funktioniert bis jetzt ohne papierstau oder ähnliches und in rasantem tempo-die anlaufzeit zwischen druckauftrag und dem erstem gedruckten blatt ist minimal (15 sekunden würde ich schätzen)kurzum, ich bin begeistert :-).

Nach zwei jahren krampf mit meinem ansonsten zuverlässigen kyocera drucker am mac, für den es keinen wirklich funktionierenden treiber für neue os x versionen gab, habe ich mich entschlossen, etwas moderneres zu kaufen. Nach anfänglichen zweifeln, ob er mit dem mac unter el capitan läuft (die zweifel wurden durch antworten in diesem forum ausgeräumt), war ich zuversichtlich. Dennoch hatte ich zuerst probleme mit dem drucker, der vom system nicht erkannt wurde. Über usb und lan lief der druck, aber wifi wps erkannte den drucker nicht. Ursache des problems war, ich hatte die software installiert, bevor der drucker überhaupt hier war. Die software hat dann so einiges verhindert. Erst nach der vollständigen deinstallation der samsung-software erkannte der mac den drucker über wifi auf anhieb, wie ich es von meinem apfel-kollegen eigentlich auch gewöhnt war. Auch airprint läuft anstandslos, so dass ich vom iphone oder ipad direkt und kabellos meine dokumente ausdrucken kann, ohne den mac einzuschalten. Der drucker ist aus dem standby schnell erwacht, der duplex-druck geht anständig. Das konnte der alte drucker nicht mehr, aber ich konnte ohne leben. Ab und zu ist ein zweiseitiger ausdruck doch papier sparend und nett. Die ausgedruckte vielsprachige anleitung ist eine mittlere katastrophe. Unter de findet man chinesische anweisungen, unter italienisch sind englische anweisungen gut versteckt.

Flink wie ein bienchen mit kleinen fehlern. Ich habe den drucker als austausch für einen brother laserdrucker gekauft und nutze ihn vom pc und auch vom smartphone. Die grundidee war: kein usb kabel mehr und stattdessen das sowieso existierende w-lan zu nutzen und gleichzeitig einfaches drucken von mobilen geräten wie smartphones. Gleichzeitig sollte unbedingt eine duplexeinheit für beidseitiges drucken vorhanden sein, das war bisher bei meinen anderen druckern immer sehr mühsam. Mit dem drucker kommt ein netzkabel und ein usb kabel mit. Bewegliche elemente sind von außen mit einem klebeband fixiert das man natürlich erstmal entfernen muss. Es hängt auch nicht zu übersehen ein großes papierschild vorne das man auch die tonereinheit erstmal von der sicherung befreien muss. Dazu muss man die klappe öffnen um die einheit herausnehmen zu können. Das ist alles sehr einfach auch auf der beiliegenden anleitung beschrieben. Für a4 papier muss man die halterung innerhalb der schublade nach hinten ausziehen, leider guckt damit hinten ein stückchen raus und das papier dort ist auch nicht mehr geschützt vor staub etc.

Ich habe den drucker jetzt seit 3 wochen und bin sehr zufrieden damit. Die einrichtung ging recht schnell von der hand. Das ist mein erster laserdrucker und ich bin von der geschwindigkeit sehr überrascht.

Unkompliziert und zuverlässig. Ich hatte in der vergangenheit probleme mit den kleineren serien der samsung laserdrucker, da diese nicht zuverlässig im netzwerk funktioniert haben und auch gerne mal das papier schräg eingezogen wurde. Auf meiner suche nach einem kompakten laserdrucker mit duplex-funktion bin ich dann doch wieder bei samsung gelandet, diesmal beim großen bruder. Nach den ersten wochen und circa 500 gedruckten seiten, muss ich sagen, dass es die richtige entscheidung war. -der drucker konnte sofort und problemlos per wps im w-lan registriert werden und bleibt auch ohne erneutes rumfummeln im w-lan-der duplexdruck funktioniert bis jetzt ohne papierstau oder ähnliches und in rasantem tempo-die anlaufzeit zwischen druckauftrag und dem erstem gedruckten blatt ist minimal (15 sekunden würde ich schätzen)kurzum, ich bin begeistert :-).

Nachdem die ganzen transportsicherungen entfernt waren, wurde die installation über das internet vorgenommen. Verlief völlig problemlos, drucken erfolgt sauber und zügig. Papier ist nicht beschädigt oder markiert, auch dass die papierschublade nach hinten übersteht, stört mich an der stelle, an der der drucker steht, nicht. Fehlender netzschalter stört ebenfalls nicht, da ich grundsätzlich alle geräte an einer abschaltbaren steckerleiste habe, die nur bei bedarf eingeschaltet wird. Schließlich zum mobilen drucken: da meine frau hauptsächlich vom laptop aus drucken will, war dies einer der gründe, weshalb ich mich für diesen drucker entschieden habe. Verbindung über das wlan mit hilfe der “samsung printer diagnostic” (wurde bei der installation des treibers ebenfalls aufgespielt) erstellt, name und passwort eingegeben und läuftdeshalb kann ich den drucker (der sich jetzt noch im dauergebrauch bewähren muss) empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)
Rating
4,0 of 5 stars, based on 128 reviews

Ein Gedanke zu “Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker, Flink wie ein Bienchen mit kleinen Fehlern

  1. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Erfüllte meine käufererwartung. . Der drucker erfüllte meine erwartungen. Einfache, problemlose installation im wlan und ethernet netzwerk. Gutes druckerei is bei text und grafik. Zum tonerverbrauch kann ich noch keinen angaben machen, da der drucker zu kurz im einsatz ist.
    1. Erfüllte meine käufererwartung. . Der drucker erfüllte meine erwartungen. Einfache, problemlose installation im wlan und ethernet netzwerk. Gutes druckerei is bei text und grafik. Zum tonerverbrauch kann ich noch keinen angaben machen, da der drucker zu kurz im einsatz ist.
  2. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Ich bin wahrlich nicht der technik-freak, aber ich nutze gerne gut vernetzbare it-produkte. Für mich war ein drucker fällig, der in der qualität sehr gut, in den kosten günstig und in der konnektivität komfortabel ist, weil ich sowohl vom pc als auch vom smartphone aus unkompliziert drucken möchte. Dieser drucker erfüllt voll und ganz meine erwartungen. Die einrichtung war total easy, ebenso die einbindung ins drahtlose netzwerk. Unzureichend ist die verfügbarkeit einer ausführlichen bedienungsanleitung. Ich musste recht aufwändig im internet suchen, um eine pdf-datei zu finden, die ich dann auch herunter laden konnte. Da würde ich mir etwas bessere infos in der kurzanleitung wünschen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Ich bin wahrlich nicht der technik-freak, aber ich nutze gerne gut vernetzbare it-produkte. Für mich war ein drucker fällig, der in der qualität sehr gut, in den kosten günstig und in der konnektivität komfortabel ist, weil ich sowohl vom pc als auch vom smartphone aus unkompliziert drucken möchte. Dieser drucker erfüllt voll und ganz meine erwartungen. Die einrichtung war total easy, ebenso die einbindung ins drahtlose netzwerk. Unzureichend ist die verfügbarkeit einer ausführlichen bedienungsanleitung. Ich musste recht aufwändig im internet suchen, um eine pdf-datei zu finden, die ich dann auch herunter laden konnte. Da würde ich mir etwas bessere infos in der kurzanleitung wünschen.
    1. Er druck schnell und so wie er soll. Installiert sich quasi von selbst. Tonerverbrauch ist angemessen, habe mit dem mitgeliefen toner knapp 1000 seiten gedruckt und nur auf den letzten zwei war zu sehen, dass der toner sich dem ende zuneigt. Ganz großes minus für die verpackung. Der drucker an sich ist bereits in einem karton. Dieser wurde in einem weiteren karton verschickt, der fast doppelt so groß war/ist. Der hohlraum im größeren karton wurde dann mit papier ausgefüllt. Ich hätte also eine volle altpapiertonne nach dem auspacken gehabt, habe die kartons allerdings als regal und nachtte umfunktioniert.
      1. Er druck schnell und so wie er soll. Installiert sich quasi von selbst. Tonerverbrauch ist angemessen, habe mit dem mitgeliefen toner knapp 1000 seiten gedruckt und nur auf den letzten zwei war zu sehen, dass der toner sich dem ende zuneigt. Ganz großes minus für die verpackung. Der drucker an sich ist bereits in einem karton. Dieser wurde in einem weiteren karton verschickt, der fast doppelt so groß war/ist. Der hohlraum im größeren karton wurde dann mit papier ausgefüllt. Ich hätte also eine volle altpapiertonne nach dem auspacken gehabt, habe die kartons allerdings als regal und nachtte umfunktioniert.
  4. Sehr empfehlenswerter drucker. Der drucker hat meine erwartungen übetroffen: er hat einen sehr bequemen wlan-anschluß (neben usb und lan), ist einfach zu bedienen und liefert eine super-druckqualität.
  5. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Sehr empfehlenswerter drucker. Der drucker hat meine erwartungen übetroffen: er hat einen sehr bequemen wlan-anschluß (neben usb und lan), ist einfach zu bedienen und liefert eine super-druckqualität.
  6. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Auf die rückgabe des druckers verzichte ich,da sich die probleme verloren haben. Sonst ist alles okc c cc c c.
  7. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Auf die rückgabe des druckers verzichte ich,da sich die probleme verloren haben. Sonst ist alles okc c cc c c.
  8. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Guter drucker mit kleinen mängeln. . Der drucker ist für mein vater. Irgendwann hat ihm jemand kubuntu angedreht. Daher war die installation nicht ganz so einfach, aber machbar. Das hat aber nicht’s mit dem drucker zu tun, sondern mehr das ich mich mit kubuntu nicht auskenne. ???????der eco-modus hat keinerlei wirkung.
    1. Guter drucker mit kleinen mängeln. . Der drucker ist für mein vater. Irgendwann hat ihm jemand kubuntu angedreht. Daher war die installation nicht ganz so einfach, aber machbar. Das hat aber nicht’s mit dem drucker zu tun, sondern mehr das ich mich mit kubuntu nicht auskenne. ???????der eco-modus hat keinerlei wirkung.
  9. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Günstig, laut, etwas billig, ansonsten ok. Pro: günstig, druckqualität ist voll in ordnung, aufwärmzeit ok, druckdauer auch ok. Contra: er ist bei weitem nicht so wertig wie es auf dem produktfoto aussieht, sondern sieht sehr nach billigem plastik aus. Beim drucken hört es sich an, als würde sich eine ungeölte dampflok in bewegung setzen. Man denkt jedes mal, das kann doch nicht so gemeint sein.
  10. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-M2835DW/SEE Monolaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Günstig, laut, etwas billig, ansonsten ok. Pro: günstig, druckqualität ist voll in ordnung, aufwärmzeit ok, druckdauer auch ok. Contra: er ist bei weitem nicht so wertig wie es auf dem produktfoto aussieht, sondern sieht sehr nach billigem plastik aus. Beim drucken hört es sich an, als würde sich eine ungeölte dampflok in bewegung setzen. Man denkt jedes mal, das kann doch nicht so gemeint sein.
    1. Sehr schnell im arbeiten und auch akkurat. Das gerät nimmt zwar etwas platz weg, arbeitet dafür leise und lässt sich auch sehr schnell und einfach einrichten. Ich drucke sehr viel für die uni, habe bereits ein ganzes buch und unzählige kurzgeschichten drucken müssen und bei der patrone sind immer noch 90% voll. Dabei ist das auch bis jetzt die mitgelieferte druckerpatrone . Ist ein tolles geräte ganz klare kaufempfehlung.
      1. Sehr schnell im arbeiten und auch akkurat. Das gerät nimmt zwar etwas platz weg, arbeitet dafür leise und lässt sich auch sehr schnell und einfach einrichten. Ich drucke sehr viel für die uni, habe bereits ein ganzes buch und unzählige kurzgeschichten drucken müssen und bei der patrone sind immer noch 90% voll. Dabei ist das auch bis jetzt die mitgelieferte druckerpatrone . Ist ein tolles geräte ganz klare kaufempfehlung.

Kommentarfunktion ist geschlossen.