Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker : Preisgünstiger Farblaser fürs Hausnetz

Es gibt nichts zu meckern der drucker ist echt super. Super einfache einrichtung der software. Ich nutze den drucker unter apple mac os x, iphone & ipad. So jetzt zum anderen bewertungen. Ihr sollt den drucker das produkt bewerten und nicht das ihr euer geld von der aktion nicht bekommen habt. Ich habe meine 100€ nach ca.

Funktioniert am besten mit normalem druckerpapier. . Versand des druckers dauerte lange,musste dann noch extra bei netto (hermes dienst)abgeholt werden. Anbindung ans internet sehr leicht per wps-taste,normales druckerpapier funktioniert gut,schöne farben. Aber mit speziellen fotopapier für laserdr. Probleme,verschmiert das fotopapier und bleibt im drucker hängen.

Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Brillanter und mobiler Farbdruck für professionelle Anforderungen
  • Verbindungsstark mit WLAN, NFC und Google Cloud Print
  • Ultraschnell dank Dual CPU, 256-MB-Arbeitsspeicher und Gigabit Ethernet
  • Detailstark mit ReCP-Technologie und bis zu 9.600 x 600 dpi
  • Lieferumfang: Samsung SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker X, Netzkabel, USB-Kabel, Starter-Toner (1.000 Seiten Schwarz, 700 Seiten CMY), Installations-CD mit Druckertreibern, Schnell-startanleitung, Garantiekarte, Handbuch (HTML auf CD-ROM)

Nach anfänglichen installationsschwierigkeiten beim einrichten des druckers ( nfc, wireless lan ), die jetzt aber behoben sind,kann ich nur sagen:” ein prima drucker. ” ich kann den drucker deswegen uneingeschränktweiterempfehlen.

Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC) : Der c1810w/see musste bei mir einen samsung clp-320n ersetzen, da dieser trotz intensiver reinigung schlechte farbdrucke erzeugte. Da der drucker erst 2 jahre alt war, war ich eigentlich negativ gegenüber der marke samsung eingestellt. Aufgrund von bewertungen bei amazon aber auch bei anderen foren aber ich mich dann doch wieder für diesen samsung-farbdrucker entschieden. Ich habe ihn nun schon einige wochen im einsatz und bin nach wie vor überzeugt, was dieser drucker an farbqualität auf papier bringt. Ein quantensprung zu dem genannten vorgänger. Und dann noch perfekt im heimischen netzwerk sowohl über lan als auch über wlan eingebunden. Ich bin sehr zufrieden und kann das produkt empfehlen.

Leider geht nur eine netzverbindung. Schöner ware es wenn beides möglich wäre. Ansonsten bin ich miut der druckqualität zufrieden.

Druckqualität (bilder und text) sind sehr gut. Installation – naja – hatte hilfe vom support-chat, so ging’s aber problemlos. Lieferung war extrem schnell (paket kam früher an, als angekündigt), ware war genauso, wie vom verkäufer beschrieben. Also von der seite passt alles. Den stern abzug gibt’s für das gerät an sich, da manueller duplexdruck bei son ‘nem gerät einfach wirklich ein bisserl weh tut. Aber sonst in puncto preis, leistung, qualität und service: top.

Der zweite versuchich habe diesen drucker jetzt das zweite mal bestellt, aber auch nur weil. Ich noch toner für 250€ hatte. Das erste stellte seine arbeit mit einem fehlercode ein, und leider war keine rechnung mehr vorhanden. Die vorteile-guter sauberer druck-sehr schnell-klein und compact-einfache bedienung-w lahn sehr praktisch, kinderleichte einrichtungnachteile- toner teuer wie bei allen druckerndas gerät ist aber aufjedenfall ein kauf wert.

Obwohl eine genauere anleitung zur installation als wlan drucker sinnvoll wäre.

Druckqualität (bilder und text) sind sehr gut. Installation – naja – hatte hilfe vom support-chat, so ging’s aber problemlos. Lieferung war extrem schnell (paket kam früher an, als angekündigt), ware war genauso, wie vom verkäufer beschrieben. Also von der seite passt alles. Den stern abzug gibt’s für das gerät an sich, da manueller duplexdruck bei son ‘nem gerät einfach wirklich ein bisserl weh tut. Aber sonst in puncto preis, leistung, qualität und service: top.

Samsung xpress c1810w/see farblaserdrucker. Nachdem mein tintenstrahler wieder mal streikte hatte ich die nase voll. Nach infosuche und positiven bewertungen im web hatte ich mich für obigen drucker endschieden. Lieferung nach 2 tagen super verpackt. Nach entfernen der transportsicherungen innerhalb von 10 min. Mit fritz box 7390 über die wps taste verbunden. Samsung drucker app mobil print auf mein win phon 8. 1 heruntergeladen, nfc aktiviert, funzt einwandfrei drucken direkt vom handy. Schriftbild gestochen scharf, fotodrucke und grafiken sehen auch gut aus. Bin rundum zufrieden mit dem teil.

Ersteindruck zufriedenstellend. . Gestern bestellt, heute bekommen und probedruck gestartet. Wie gewohnt erstklassiger service von amazon. Verpackung: gut und sicher im originakarton. In der beiliegenden schnellanleitung ist alles verständlich beschrieben und man hat das gerät schnell im druckbereiten zustand. Einrichtung: dank wps schnell im eigenen netzwerk eingebunden. Schnell noch die selbsterklärende app aus dem store herunterladen und schon kann es losgehen. Die app: ausreichend funktionen für den druck vom mobilen gerät. Es wird allerdings menschen geben, denen die ein oder andere funktion noch fehlt, z. Das spiegeln von bildern oder die freie skalierung. Druckvorgang: für den normalanwender ausreichend schnell mit akzeptabler geräuschkulisse. Ein wellen der blätter, wie hier von einigen beschrieben konnte ich nicht feststellen. Qualität: ich bin mit dem ergebnis zufrieden. Auch fotos werden auf normalpapier für einen laserdrucker in guter qualität geliefert.

Hallo,ich bin mit diesem drucker sehr zufrieden. Wackelt nicht, verbindet sich und farbdrucke sind sehr gut. Lediglich die drucksoftware könnte etwas einfacher sein: man muss zu viel klicken um den druckauftrag endlich zu starten. Er passt auch leider nicht mehr in mein regal, aber das ist mein problem.

Ein wirklich toller drucker, der sein geld wert ist. Text und bilder werden in einer für einen laserdrucker sehr guten qualität gedruckt. Die verarbeitung ist wertig und dank günstiger drittanbieter sind auch die toner bezahlbar. Davon mal abgesehen, dass laserdrucker-toner nicht eintrocknen können, weshalb ich mir nie mehr einen tintenstrahldrucker kaufen würde.

Deutsche variante enthält keinen netzschalter. Hab den drucker erst ein paar tage, bin aber eigentlich mit der qualität sehr zufrieden: bis auf die aufwärmphase geht alles schnell und auch die ausdrucke in farbe/fotos sind gut. Trotzdem habe ich mein erstes exemplar des druckers wieder zurückgeschickt – und bin am überlegen, ob ich auch dessen “ersatzexemplar” wieder zurückschicke. Grund dafür ist der fehlende netzschalter, war ich mir zuerst nicht sicher, ob das gerät vielleicht grundsätzlich keinen netzschalter hat, hab ich nach kurzer recherche im internet feststellen müssen, dass normalerweise schon ein schalter vorhanden sein sollte. Das kuriose ist, dass an der stelle, an de der netztschalter vorgesehen ist, ein entsprechendes loch (mit plastik-abdeckung) im gehäuse ist, nur dass der rest wohl vergessen wurde. Deshalb hab ich mal einen stern abgezogen. Update: nach anfrage beim samsung-support wurde mir mitgeteilt, dass die geräte, die für den deutschen markt bestimmt sind, keinen netzschalter haben. Warum wird darauf aber nirgends hingewiesen?. Und die fotos sind entsprechend irreführend bzw. Außerdem wird selbst in der dokumentation des druckers vom vorhandensein es schalters gesprochen.

Schnell & ordentlich bei gutem preis. Ich drucke selten, daher lohnt sich für mich eher ein laserdrucker da mit tintenstrahler immer eintrocknen. Das druckbild ist für mich in schrift und bild sehr gut. Bei einigen bildern konnte ich jedoch feststellen, dass die farbe nicht immer 100% korrekt gemischt auf das papier kommen. Es gibt kleine unterschiede in einer eigentlich homogenen farbfläche. Nicht weiter tragisch, wer aber jedoch große bilder (z. Fotos) ausdrucken möchte, wird hier evtl. Aktuell verwende ich recht schweres papier.

Der c1810w/see musste bei mir einen samsung clp-320n ersetzen, da dieser trotz intensiver reinigung schlechte farbdrucke erzeugte. Da der drucker erst 2 jahre alt war, war ich eigentlich negativ gegenüber der marke samsung eingestellt. Aufgrund von bewertungen bei amazon aber auch bei anderen foren aber ich mich dann doch wieder für diesen samsung-farbdrucker entschieden. Ich habe ihn nun schon einige wochen im einsatz und bin nach wie vor überzeugt, was dieser drucker an farbqualität auf papier bringt. Ein quantensprung zu dem genannten vorgänger. Und dann noch perfekt im heimischen netzwerk sowohl über lan als auch über wlan eingebunden. Ich bin sehr zufrieden und kann das produkt empfehlen.

Unbedingt diebbetriebsanleitung lesen. Mit dem drucker bin ich sehr zufrieden. Ein ingenieur ist ein mensch der die betriebsanleitung nicht liest. Ich bin einer und habe gleich meiner meinung nach alle folien etc. Entfernt und den drucker angeschlossen. Bei derbeinschaltung gab es paar hässliche geräüsche und eine fehlermeldung ” service rufen”. Nach der schrecksekunde habe ich widerwillig die anleitung mir angeschaut und festgestellt , dass mann alle kartuschen rausnehmen muss und die plastikteile darunter auch entfernen muss. . Dann war alles in ordnung ??.

Nach anfänglichen installationsschwierigkeiten beim einrichten des druckers ( nfc, wireless lan ), die jetzt aber behoben sind,kann ich nur sagen:” ein prima drucker. ” ich kann den drucker deswegen uneingeschränktweiterempfehlen.

Hallo,ich bin mit diesem drucker sehr zufrieden. Wackelt nicht, verbindet sich und farbdrucke sind sehr gut. Lediglich die drucksoftware könnte etwas einfacher sein: man muss zu viel klicken um den druckauftrag endlich zu starten. Er passt auch leider nicht mehr in mein regal, aber das ist mein problem.

Toller drucker mit kleinen einbußen. Da ich für mein kleingewerbe einen laserdrucker benötigte war ich lange auf recherche welchen ich kaufen sollte. Letztendlich habe ich mich für den samsung entschieden was ich bis auf ein paar kleinigkeiten noch nicht bereute. Der drucker hat im “druckmodus” eine akzeptable lautstärke und auch die hitzeentwicklung und geruchsentwicklung ist in ordnung. Das problem des sehr lauten knattern und knacksens beim hochfahren des geräts ist jedoch wirklich sehr unangenehm da man das gefühl bekommt jeden moment berstet im inneren des geräts ein plastikteil entzwei. Ebenso ein manko finde ich den fehlenden ein/aus-schalter an der seite des geräts. Es ist zwar ein platz vorgesehen aber anscheinend auf unserem markt nicht eingebaut worden. Dies habe ich jedoch mit einer simplen steckdosenleiste mit ein/aus-schalter gelöst. Was ich als störend empfinde ist der doch sehr schlechte treiber mit den wenigen einstellungsmöglichkeiten. Fast jeder druckertreiber bietet die möglichkeit den ausdruck einfach zu spiegeln was für mich sehr wichtig ist.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 77 reviews

Ein Gedanke zu “Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker : Preisgünstiger Farblaser fürs Hausnetz

  1. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Preisgünstiger farblaser fürs hausnetz. Ich suchte einen farblaserdrucker, der kabellos ins hausnetz eingebunden werden kann. Der samsung erfüllt alle forderungen. Er lässt sich einfach einbinden, und man kann nun mit allen im haus vorhandenen geräten, computer, tablets und smartphones damit drucken. Er liefert saubere ausdrucke und arbeitet hinreichend schnell. Es ist genügend papiervorrat möglich und störungen gibt es sehr selten. Nur das geklacker in der startphase könnte etwas leiser sein.
  2. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Preisgünstiger farblaser fürs hausnetz. Ich suchte einen farblaserdrucker, der kabellos ins hausnetz eingebunden werden kann. Der samsung erfüllt alle forderungen. Er lässt sich einfach einbinden, und man kann nun mit allen im haus vorhandenen geräten, computer, tablets und smartphones damit drucken. Er liefert saubere ausdrucke und arbeitet hinreichend schnell. Es ist genügend papiervorrat möglich und störungen gibt es sehr selten. Nur das geklacker in der startphase könnte etwas leiser sein.
    1. Hallo,habe den drucker für meinen vater geordert, da er einen neuen farblaser-/netzwerkdrucker haben wollte. Er ist soweit sehr zufrieden mit dem gerät, druckt super und war echt einfach zu installieren. Er bemängelt jedoch, das wenn der drucker in den stand-by wechselt, er nicht mehr drucken kann, da dieser die verbindung verlieren würde und dann nicht mehr erkannt wird. Er benutzt ihn jetzt als netzwerk drucker mit anschluss an den router, um das problem zu umgehen. Von daher gutes gerät zu einem guten preis.
  3. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Hallo,habe den drucker für meinen vater geordert, da er einen neuen farblaser-/netzwerkdrucker haben wollte. Er ist soweit sehr zufrieden mit dem gerät, druckt super und war echt einfach zu installieren. Er bemängelt jedoch, das wenn der drucker in den stand-by wechselt, er nicht mehr drucken kann, da dieser die verbindung verlieren würde und dann nicht mehr erkannt wird. Er benutzt ihn jetzt als netzwerk drucker mit anschluss an den router, um das problem zu umgehen. Von daher gutes gerät zu einem guten preis.
    1. Der samsung farblaser liefert ein wirklich beeindruckendes druckbild, und ist meiner meinung nach recht einfach zu handhaben. Allerdings hat er keinen echten mechanischen netzschalter, und samsung steht außerdem im ruf, dass ihre drucker per netzwerk “nach hause telefonieren”. Für dies beides gibt es in summe einen stern abzug. Ich habe mir beholfen, indem ich a) einen schalter in die netzleitung eingebaut habe, und b) dem drucker als solchem im wlan-router die verbindung nach draußen ins internet gesperrt habe. Dass der drucker keinen automatischen doppelseitigen druck kann, hat mich bisher nicht gestört, speziell bei dem preis des druckers – irgendwo muss man da abstriche machen, und farbige ausdrucke sind bei mir sowieso fast immer nur einseitig. Ansonsten muss man das blatt / die blätter halt manuell wenden und nochmal einlegen. Die beschwerden anderer, dass die blätter besonders stark gewölbt herauskommen, kann ich nicht nachvollziehen. Sie sind allenfalls ganz leicht gewölbt, nicht mehr als bei anderen laserdruckern auch. Eventuell hat samsung da ja inzwischen auch was nachgebessert.
  4. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Der samsung farblaser liefert ein wirklich beeindruckendes druckbild, und ist meiner meinung nach recht einfach zu handhaben. Allerdings hat er keinen echten mechanischen netzschalter, und samsung steht außerdem im ruf, dass ihre drucker per netzwerk “nach hause telefonieren”. Für dies beides gibt es in summe einen stern abzug. Ich habe mir beholfen, indem ich a) einen schalter in die netzleitung eingebaut habe, und b) dem drucker als solchem im wlan-router die verbindung nach draußen ins internet gesperrt habe. Dass der drucker keinen automatischen doppelseitigen druck kann, hat mich bisher nicht gestört, speziell bei dem preis des druckers – irgendwo muss man da abstriche machen, und farbige ausdrucke sind bei mir sowieso fast immer nur einseitig. Ansonsten muss man das blatt / die blätter halt manuell wenden und nochmal einlegen. Die beschwerden anderer, dass die blätter besonders stark gewölbt herauskommen, kann ich nicht nachvollziehen. Sie sind allenfalls ganz leicht gewölbt, nicht mehr als bei anderen laserdruckern auch. Eventuell hat samsung da ja inzwischen auch was nachgebessert.
  5. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Die entwicklung schläft nicht. Im vergleich zu meinem alten (wohnzimmertauglich kleinen) samsung clp-315 ist der sl-c1810 erschreckend groß. Die qualität der ausdrucke als text, grafik und bild ist jedoch hervorragend. Das papierfach ist komplett im gehäuse verschwunden, keine ausladenden teile am drucker, genug stellfläche (bxt:42x42cm) sollte jedoch vorhanden sein. Gegen den recht rutschigen stand des geräts habe ich vier kleine gummi-“schogetten” drunter geklebt, das gerät steht jetzt bombenfest und resonanzen in das möbel haben sich auch verringert. Gegen die klebereste des viel beschriebenen großen aufklebers auf der frontklappe gibt es natürlich ein mittelchen: einfach mit dem fön leicht erwärmen und am stück abziehen, die klebereste am drucker kleben anschließend viel lieber an tesa statt an der klappe, also munter die klebereste mit z. Ist müssig, aber erfolgreicher als das gerät kurz nach dem kauf schon mit diversen lösemitteln zu verschandeln. Noch ein wort zu dem nicht vorhandenen netzschalter: das gerät ist “energy star” zertifiziert und verbraucht im sleep modus laut hersteller lediglich 2,4 watt, das ist weniger als ein mittelmäßiges nachtlicht. Die wenigsten user werden nach dem herunterfahren des pcs ihre kiste auch nicht auf der rückseite vom netz nehmen. Ein durchschnittliches pc-netzteil verbraucht im standby locker 2 bis 15w.
  6. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Die entwicklung schläft nicht. Im vergleich zu meinem alten (wohnzimmertauglich kleinen) samsung clp-315 ist der sl-c1810 erschreckend groß. Die qualität der ausdrucke als text, grafik und bild ist jedoch hervorragend. Das papierfach ist komplett im gehäuse verschwunden, keine ausladenden teile am drucker, genug stellfläche (bxt:42x42cm) sollte jedoch vorhanden sein. Gegen den recht rutschigen stand des geräts habe ich vier kleine gummi-“schogetten” drunter geklebt, das gerät steht jetzt bombenfest und resonanzen in das möbel haben sich auch verringert. Gegen die klebereste des viel beschriebenen großen aufklebers auf der frontklappe gibt es natürlich ein mittelchen: einfach mit dem fön leicht erwärmen und am stück abziehen, die klebereste am drucker kleben anschließend viel lieber an tesa statt an der klappe, also munter die klebereste mit z. Ist müssig, aber erfolgreicher als das gerät kurz nach dem kauf schon mit diversen lösemitteln zu verschandeln. Noch ein wort zu dem nicht vorhandenen netzschalter: das gerät ist “energy star” zertifiziert und verbraucht im sleep modus laut hersteller lediglich 2,4 watt, das ist weniger als ein mittelmäßiges nachtlicht. Die wenigsten user werden nach dem herunterfahren des pcs ihre kiste auch nicht auf der rückseite vom netz nehmen. Ein durchschnittliches pc-netzteil verbraucht im standby locker 2 bis 15w.
  7. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Das gerät druckt hervorragend, lieferung war schnell, eigentlich alles super. Nur war da auf der linken frontseite ein großes häßliches schwarzes werbeetikett, welches sehr gut klebte. Ich versuchte es zu entfernen, aber ich konnte es nur stückchenweise ablösen und übrig blieb flächenweise der hervorragende kleber. Ich versuchte diesen dann mit alkohol zu entfernen, dann mit einem milden fleckputzmittel. Jetzt ist das ganze fleckig und häßlich. Heutzutage ist es problemlos möglich etiketten mit einem kleber zu versehen, daß diese ohne probleme rückstandfrei zu entfernen wären. Aber neinim übrigen habe ich den drucker entsprechend dem foto, welches im amazon-angebot war, gekauft und da war diese häßliche plätschn nicht drauf. Ich bin nicht kleinlich, aber das hat mich so geärgert, daß ich es loswerden musste.
    1. Das gerät druckt hervorragend, lieferung war schnell, eigentlich alles super. Nur war da auf der linken frontseite ein großes häßliches schwarzes werbeetikett, welches sehr gut klebte. Ich versuchte es zu entfernen, aber ich konnte es nur stückchenweise ablösen und übrig blieb flächenweise der hervorragende kleber. Ich versuchte diesen dann mit alkohol zu entfernen, dann mit einem milden fleckputzmittel. Jetzt ist das ganze fleckig und häßlich. Heutzutage ist es problemlos möglich etiketten mit einem kleber zu versehen, daß diese ohne probleme rückstandfrei zu entfernen wären. Aber neinim übrigen habe ich den drucker entsprechend dem foto, welches im amazon-angebot war, gekauft und da war diese häßliche plätschn nicht drauf. Ich bin nicht kleinlich, aber das hat mich so geärgert, daß ich es loswerden musste.
  8. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Kurze zeit war ich mit dem drucker zufrieden. Dann wollte ich eine folie drucken, die für farblaser geeignet ist. Die folie kam aus den drucker nicht mehr raus. Ich musste feststellen, dass sich die folie um die heizungsrolle gewickelt hat. Ein lösen der folie war nicht möglich. Eine neue heizung musste eingebaut werden. Der nächste nachteil ist, dass papier, das dicker ist als 120 g nicht eingezogen wird.
  9. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Kurze zeit war ich mit dem drucker zufrieden. Dann wollte ich eine folie drucken, die für farblaser geeignet ist. Die folie kam aus den drucker nicht mehr raus. Ich musste feststellen, dass sich die folie um die heizungsrolle gewickelt hat. Ein lösen der folie war nicht möglich. Eine neue heizung musste eingebaut werden. Der nächste nachteil ist, dass papier, das dicker ist als 120 g nicht eingezogen wird.
  10. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Der farblaserdrucker löst meinen 4 jahre alten hp tintenstrahldrucker ab. Das eintrocknen der patronen gehört der vergangenheit an. Meinen vorredner habe ich nur hinzzuzufügen, das sowohl strom- als auch usb kabel sehr kurz ausgefallen sind. Der drucker steht zwar bei mir direkt unter dem schreibtisch (laptop direkt drauf), jedoch mit der länge des stromkabel war ich nicht sehr begeistert. Kurzum längeres stromkabel und 3m usb kabel besorgt nun bin ich voll zufrieden. Mittlerweile hängt der drucker auch im netzwerk. Die ausdrucke sowohl in farbe als auch in s/w begeistern mich und meine familie. Ich kann den drucker nur weiter empfehlen.
    1. Der farblaserdrucker löst meinen 4 jahre alten hp tintenstrahldrucker ab. Das eintrocknen der patronen gehört der vergangenheit an. Meinen vorredner habe ich nur hinzzuzufügen, das sowohl strom- als auch usb kabel sehr kurz ausgefallen sind. Der drucker steht zwar bei mir direkt unter dem schreibtisch (laptop direkt drauf), jedoch mit der länge des stromkabel war ich nicht sehr begeistert. Kurzum längeres stromkabel und 3m usb kabel besorgt nun bin ich voll zufrieden. Mittlerweile hängt der drucker auch im netzwerk. Die ausdrucke sowohl in farbe als auch in s/w begeistern mich und meine familie. Ich kann den drucker nur weiter empfehlen.
  11. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Mein neuer farblaserdrucker. Der xpess c810ow wurde rasch und pünktlich geliefert. Wider erwarten gelang es mir als it-technischem laien ihn in ca. Einer stunde anhand der bildlichen gebrauchsanweisung aufzustellen, zu installieren und in betrieb zu nehmen. Die druckergebnisse sind zufriedenstellend und vor allem sehrt scharf.
  12. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress SL-C1810W/SEE Farblaser-Drucker (mit Mobile-Print via NFC)

    Mein neuer farblaserdrucker. Der xpess c810ow wurde rasch und pünktlich geliefert. Wider erwarten gelang es mir als it-technischem laien ihn in ca. Einer stunde anhand der bildlichen gebrauchsanweisung aufzustellen, zu installieren und in betrieb zu nehmen. Die druckergebnisse sind zufriedenstellend und vor allem sehrt scharf.

Kommentarfunktion ist geschlossen.