Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker, Top Drucker!

Der druker macht einen guten eindruck und ist auch sehr leise. Klein und kompakt für einen duplex drucker. Habe ihn jedoch erst zwei wochen im einsatz.

Das gerät wurde für das büro bestellt, um dokumente in guter laser-qualität zu drucken. Es ist qualitativ gut verarbeitet und sehr kompakt. Dieser laserdrucker kann man ohne bedenken kaufen. Einziges manko ist, dass unter windows 8 es zu druckproblemen kommt. Sobald der laserdrucker in den energie-sparmodus geht und es wird eindokument in den druck gegeben, dann passiert es immer wieder mal, dass eszu einem druckfehler kommt.

Ich habe einen duplexdrucker mit wenig schnickschnack gesucht und dieser hat im preisleistungsvergleich am besten abgeschnitten. Was ein wenig nervt, sind die support-einblendungen bei den druckaufträgen: ich weiß, dass der drucker den auftrag ausführen soll, wenn ich das druckersymbol bediene. Aber die könnte ich ja auch bestimmt irgendwo abschalten. Bisher ein zuverlässiger drucker mit zwei papiereinzügen und genau so einer, wie ich ihn gesucht habe. Was mich ein wenig erschreckt, ist, dass ich nach ca. 9000 druckseiten wohl eine neue bildtrommel brauche. Das war nicht einkalkuliert, aber bisher ist es auch noch nicht so weit.

Die blätter kommen mega schnell raus, er ist sehr leise und günstig. Mehr braucht man dazu nicht zu sagen.

Nutze den drucker im büro und habe ihn hauptsächlich wegen der duplexfunktion gekauft. Ansich ist das druckbild recht gut, nur der verbrauch von toner ist m. Habe inzwischen die vierte tonerkartusche installiert. Die dritte musste ich austauschen, da – obwohl noch angeblich 25 % toner vorhanden waren – der text nicht sauber aufs papier gebracht wurde. Leichtes schütteln der tonerkartusche brachte keinen erfolg. Für mich allerdings ein großer nachteil ist die nach hinten überstehende papierkassette. Das ist der geringen baugröße geschuldet, schon klar, lässt aber bei längerer nichtbenutzung (z. Im urlaub) das papier verstauben. Druckgeschwindigkeit ist ok, duplexdruck funktioniert gut, der tonersparmodus ist aber für den geschäftsbereich nicht brauchbar. Er ist etwas laut, aber das kann ich verschmerzen. Insgesamt bin ich mit dem gerät zufrieden.

Very satisfied with this printer. Low cost per page print; quiet. Perfect for home and small office.

Kommentare von Käufern

“Kompakter, preisgünstiger Duplexdrucker
, Hoher Tonerverbrauch, tlw. schlechtes Druckbild
, Er druckt und druckt

Alle funktionen einwandfrei. Im druckbetrieb etwas laut mit klackernden geräuschen. Der druck erfolgt trotzdem zügig und makellos. Im stand-by-modus absolut lautlos. Positiv ist die abfrage des tonerfüllstandes über den druckerstatus. Ein netzschalter fehlt zwar (obwohl in der anleitung beschrieben). Allerdings kann das gerät durch kurzes antippen der powertaste in den energiesparmodus geschaltet werden (falls es sich nicht ohnehin bereits in diesem modus befindet), dann die powertaste ca. 2 sekunden halten und der drucker ist ausgeschaltet. Leider ist das in der dokumentation nicht so klar beschrieben. Kritik:ein usb-kabel ist im lieferumfang (usb-version) nicht enthalten.

Wir nutzen den drucker seit über 3 jahren und sind nach wie vor zufrieden. Er ist ausreichend schnell und leise. 2500 duplexblätter pro jahr. Als er 1 woche vor ablauf der garantie einen defekt meldete, waren wir zunächst verärgert. Er wurde jedoch innerhalb einer woche, incl. Seit dem läuft er wieder wie gewohnt gut. Wie (fast) immer bewerte ich das preis-leistung-verhältnis. Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor) Einkaufsführer

Der drucker hat eine sehrrr gute druckqualität, arbeitet einwandfrei und tut was er soll. Ich benutze ihn zum drucken von grafiken und der schwarzdruck ist satt und gestochen scharf.

Preiswert, sofort einsatzbereit, zuverlässig, gestochen scharfe druckbilder, gut für s-w, schnell, auch doppelseitiger druck vorder- und rückseite, wegen toner-kartusche-technik trocknet keine tinten-patrone schnell aus wie bei tintenstrahl.

. Recht viel mehr kann ich zu diesem gerät nicht sagen. Ausdruck ist tadellos, papier ist staubfrei untergebracht, ausdruck erfolgt schnell und installation mit cd sehr einfach. Wenn ich einen laserdrucker für sw suche – 1.

Der drucker hat 3 jahre lang super und zuverlässig funktioniert. Nach ablauf der garantie hat er dann prompt den dienst quitiert. Reparaturkosten ~150€, rücksendung des defekten gerätes 15€, entsorgung 0€. Ich werde keinen samsung-drucker mehr kaufen.

Das benutzerhandbuch lässt sich nicht öffnen. Beim versuch die antwort kein benutzerhandbuch vorhanden. Bitte darum mir eines zuzusenden.

Da ich bisher noch nie probleme mit samsung hatte, hab ich mcih für einen drucker dieser marke entschieden und bisher muss ich sagen das der drucker wirklich top ist und einige sehr gute und hilfreiche funktionen mitbringt.

Nur zu empfehlen, guter schwarz-weiß drucker.

Der samsung xpress entspricht vollstens meinen vorstellungen und mit dem duplexdruck bleibt mir immer wieder das ewige papierwenden ersparter druckt leise und ist sehr sparsam mit dem toner, so dass man kurzerhand bald bis zu 1.

Habe mir den drucker für den alltäglichen gebrauch zugelegt und habe ihn gerade ausgetestet. Der drucker war nach wenigen minuten betriebsbereit. Ich musste nur die cd einlegen und alles andere verlief beinahe von allein. Der drucker ist im vergleich zu meinem alten modell (kyocera fs-1100) wesentlich leiser. Schneller druck, gutes ergebnis. Nach langem suchen habe ich mich für diesen drucker entschieden und ich bin sehr zufrieden. Kein schnick-schnack, ein simpler drucker mit usb-anschluss. Der einzige minuspunkt: das usb-kabel ist nicht mit dabei. 5,00€ und ist bei vielen druckern leider mangelware. Warum die hersteller es nicht schaffen, ein simples kabel hinzuzufügen ist mir ein rätsel.

Für die uni erworben: druckt schnell, sauber, doppel-seitig, mehrere folien auf einer seite meine kompletten skripte aus. Auch wenn der toner “leer” ist, kann man durch schütteln so einiges rausholen. Hierbei kann es aber natürlich passieren, dass diese ausdrucke puderig (achtung, tonerpuder, der auf oberflächen/kleidung abfärben kann) rauskommen. Das stört mich persönlich nicht.

Habe leider meine hp laserjet zu grabe tragen müssen. Bin dann bei amazon auf den samsung drucker gestoßen. Installation: easy, auch für laiendruckgeschwindigkeit: außreichend: man druckt ja nicht immer 100 seiten auf einmalgröße: ok. Leider guckt die papierkassette hinten raus.

Das druckbild ist sauber und streifenfrei. Die bilder werden gestochen scharf gedruckt. Ich würde den drucker definitiv weiterempfehlen und wiederkaufen.

Besonders hervorzuheben ist die duplex-funktion. Gepaart mit dem eco-druck kann man damit extrem ökonomisch drucken. Ich kann das gerät nur empfehlen.

Der drucker konnte problemlos an alle notebooks in unserem haushalt angeschlossen werden. Er druckt sauber und problemlos alle druckaufträge – von einfachen textdokumenten bis hin zu grafiken (natürlich nur s/w). Ich würde ihn wieder kaufen.

Da es mein erster drucker von dieser sorte ist, hat es lange gedauert, bis ich gechekt habe wie es alles zusammenhängt. Grosser schuld daran war, das der eine schieber, den man ausziehen muss um platz für das papier zu kriegen, sich nur mit sehr viel gewallt bewegt hat. Erst wo ich gesagt habe: “ok, jetzt ziehe ich so fest das es sich entweder bewegt oder abbricht” hat es sich bewegt. Und die eine klappe, die da ist, um an das papier zu kommen, öffnet sich sehr oft von dem etwas dickeren papier (160g). Was bedeutet, das duplex drucken nicht geht, weil das papier durch diese klappe rausfliegt, bevor es wieder reingezogen werden kann. Mit 100g hatte ich aber keine probleme. Der grund warum ich nicht weniger sterne gebe, ist das kein anderer hersteller in diesen preissegment einen drucker anbietet, der überhaubt 160g papier bewältigt, und gleichzeitig hat der drucker ja duplex funktion. Ich glaube auch nicht, das ein büro die 160g duplex funktion jemals braucht. Der eine stern abzug ist also wegen dem manual und dem schieber.

Die lieferung ist wie angekündigt eingetroffen. Der drucker ist sehr einfach zu installieren. Ein usb kabel war in der lieferung nicht vorhanden. Beim entfernen der folie vom toner muss etwas kraft angewendet werden. Der drucker ist seid 3 wochen in betrieb und läuft ohne probleme. Der duplex druck funktioniert auch sehr gut. Das drucken auf a5 ist kein problem.

Wir waren lange sehr zufrieden, bis wir angefangen haben den duplex-druck zu verwenden. Es kommt leider sehr, sehr oft vor, dass sich dabei ein papier im druckwerk verhäddert, und der drucker zerlegt werden muss, um das papier wieder zu entfernen.

Preis/leistung unschlagbarsuper schneller drucker, hohe druckgeschwindigkeit, hohe auflösung, lange patronenlebenszeit. Der preis der ersatzpatronen halten sich auch im rahmen. Alles was ich mir von einem drucker wünsche.

Er tut was er soll, zumindest bis jetzt. Wenn ich das gerät etwas länger benutzt habe werde ich mal etwas mehr schreiben. Ich benutze das gerät nun schon eine ganze weile und muss sagen er funktioniert besser als gedacht. Ich würde das gerät jederzeit wieder kaufen.

Zwei dinge,die bei diesem laserdrucker und im gegensatz zu einem brother hl-2130 besser sind:perfekte einbindung unter linux(ubuntu) und endlich einen lüfter,der nur beim drucken läuft und danach still ist(beim brother dauert das bis 3 minuten nach dem druckvorgang). Die druckausgabe ist sauber und klar,das papier läuft gut und knitterfrei durch. Wie bei brother auch gibt es 3 jahre garantie. Den rest kann ich noch nicht bewerten,aber klar ist das samsung hier ein gutes stück abgeliefert hat.

Habe den drucker erst ein paar mal genutzt. Zweck ist ein gelegentlicher (privater) ausdruck von dokumenten. Dafür brauche ich kein wlan und kein farbdruck, der auf laserdrucker eh meist mittelmäßig aussieht. Da ist mir die duplexdruckfunktion wichtiger. Sonst auch keine probleme bisher. Druckbild gut, man kann ihn einfach wieder ausschalten und dann ist er auch aus.

Wie oben beschrieben: wlan-funktion läuft nicht zuverlässig; zunächst funktionierte es, später musste ich erst den drucker vom netz trennen, damit der drucker in den pcs, iphones und ipads im haus wieder erkannt wurde und nun geht es gar nicht mehr. Nun läuft er nur noch direkt über usb am pc. Dasselbe problem auch bei einem anderen drucker-modell von samsung.

Dies ist mein zweiter samsung laserdrucker dieser preisklasse im geschäft). Nachdem dieser nun nach fünf jahren intensiver nutzung und “unfallfreiem” drucken doch den geist aufgegeben hat, wurde erneut ein samsung gewählt.

Lieferung / abwicklung schnell wie immer. Fehlendes druckerkabel ist zwischenzeitlich standard und auch kein problem, da sich im laufe der zeit mit dem ausrangieren alter drucker ohnehin alte kabel ansammeln. Einrichtung ging schnell ohne problem. Gerät wird per usb-anschluß an einer fritzbox über wlan betrieben. Folgendes haben uns beim samsung xpress nicht gefallen:- druckermanager läßt sich nicht öffnen, wenn eine wlan-verbindung über eine fritzbox hergestellt wird; ebenso läßt sich der drucker nicht per druckauftrag aus dem energiesparmodus holen. Man muß das gerät von hand einschalten. Wenn der drucker beim absenden des druckauftrags ausgeschaltet war, muß man das druckauftragsfenster öffnen und den häckchen “offline verwenden” entfernen, damit der druckauftrag ausgeführt wird. Im vergleich zu unserem alten canon pixma 3600 sind die einstellmöglichkeiten im druckermanager limitiert. – einzelblatteinzug hat fehlfunktion wenn blatt nicht 100%zig genau positioniert wird. Sinnvoll wäre es außerdem, wenn statt des einzelblatteinzugs ein vollwertiger zweiter papierschacht vorhanden wäre um mit zwei unterschiedlichen medien/papierarten gleichzeitig arbeiten zu können.

Habe den drucker für sehr gut empfunden. Tollerdruck und günstig im verbrauch, würde ich immer wieder nehmenkann ich nur empfehlen.

Der drucker wurde wie gewohnt super schnell über amazon geliefert. Die installation war extrem einfach und das druckbild, die druckgeschwindigkeit (auch als duplexdruck) überzeugen. Ich nutze den drucker hauptsächlich beruflich im homeoffice und drucke damit auch seminarunterlagen. Alle aufgaben wurden bisher perfekt erledigt.

Prima, mit duplex, klein, quadratisch, gut. – – – – – – – – – – – – – -.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)
Rating
4.2 of 5 stars, based on 51 reviews

Ein Gedanke zu “Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker, Top Drucker!

  1. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Als schüler und baldiger student bin ich auf der suche nach einem kleinen drucker gewesen, der geringe verbrauchskosten hat und dabei auch in der anschaffung nicht allzu teuer ist. Hierbei bin ich auf den samsung express sl-m2625d/see monolaserdrucker gestoßen, den ich mir dann auch bestellte. Voller vorfreude erwartete ich das paket, dass dank prime versand sehr schnell geliefert wurde. Der drucker kam gut verpackt an und machte beim auspacken einen sehr soliden eindruck. Beim installieren und erstmaligen drucken erlebte ich dann die erste enttäuschung: der drucker hat keine wlan funktion. Leider hatte ich dies übersehen bzw. War davon ausgegangen, dass dies heutzutage standard ist. Allerdings wäre das nicht das größte problem gewesen, da ich den drucker auch ohne probleme per kabel an meine dockingstation hätte anschließen können. Die druckqualität meiner testdrucke bewerte ich als sehr gut. Texte werden gestochen scharf und absolut ohne ausfransen oder verwischen gedruckt.
    1. Als schüler und baldiger student bin ich auf der suche nach einem kleinen drucker gewesen, der geringe verbrauchskosten hat und dabei auch in der anschaffung nicht allzu teuer ist. Hierbei bin ich auf den samsung express sl-m2625d/see monolaserdrucker gestoßen, den ich mir dann auch bestellte. Voller vorfreude erwartete ich das paket, dass dank prime versand sehr schnell geliefert wurde. Der drucker kam gut verpackt an und machte beim auspacken einen sehr soliden eindruck. Beim installieren und erstmaligen drucken erlebte ich dann die erste enttäuschung: der drucker hat keine wlan funktion. Leider hatte ich dies übersehen bzw. War davon ausgegangen, dass dies heutzutage standard ist. Allerdings wäre das nicht das größte problem gewesen, da ich den drucker auch ohne probleme per kabel an meine dockingstation hätte anschließen können. Die druckqualität meiner testdrucke bewerte ich als sehr gut. Texte werden gestochen scharf und absolut ohne ausfransen oder verwischen gedruckt.
      1. Habe den drucker nicht bei amazon gekauft, aber leider produzierte dieser nach 7 monaten flecken und streifen auf dem druckpapier. Reinigung half nichts, neuer toner auch nicht. Für den preis hat sich eine reparatur oder weitere schritte nicht mehr rentiert.
  2. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Habe den drucker nicht bei amazon gekauft, aber leider produzierte dieser nach 7 monaten flecken und streifen auf dem druckpapier. Reinigung half nichts, neuer toner auch nicht. Für den preis hat sich eine reparatur oder weitere schritte nicht mehr rentiert.
    1. Der drucker druckt super schnell. Auch duplex geht ohne probleme. Allerdings läuft er seit dem letzen ios update nicht mehr übers wlan. Schade, würde ihn gerne von all meinen rechner kabellos nutzen können. Das gerät wurde über dpd versandt. Ich war nicht zu hause und so wurde es in einem backshop abgeggeben. Dieser liegt in einem park, der nicht ohne langen fußweg von der haltestelle oder parkplatz zu erreichen ist und über 2 km von meiner wohnung entfernt ist. Ich muss sagen, ich habe mich sehr darüber geärgert das paket dort abholen zu müssen. Beim nachbern oder in der selben straße, wäre noch akzeptabel gewesen.
      1. Der drucker druckt super schnell. Auch duplex geht ohne probleme. Allerdings läuft er seit dem letzen ios update nicht mehr übers wlan. Schade, würde ihn gerne von all meinen rechner kabellos nutzen können. Das gerät wurde über dpd versandt. Ich war nicht zu hause und so wurde es in einem backshop abgeggeben. Dieser liegt in einem park, der nicht ohne langen fußweg von der haltestelle oder parkplatz zu erreichen ist und über 2 km von meiner wohnung entfernt ist. Ich muss sagen, ich habe mich sehr darüber geärgert das paket dort abholen zu müssen. Beim nachbern oder in der selben straße, wäre noch akzeptabel gewesen.
  3. Da ich mit meinem letzten samsung drucker recht zufrieden war, dieser aber wegen der hohen druckleistung und alter mittlerweile mechanische probleme hat, sollte es also ein neuer samsung werden. Eigentlich hat der drucker auf den ersten blick ein gutes preis-/leistungsverhältnis. Funktion und druckbild sind passabel und die druckersoftware ist genauso nervig wie bei den anderen herstellern auch. Wären also 4 sterne, wenn die bildeinheit nicht einen eingebauten zähler hätte. Danach verweigert der drucker seinen dienst und druckt nur noch eine seite aus, die auffordert eine neue bildeinheit einzusetzen. Diese kostet fast so viel wie der drucker selber. Also eigentlich ein fall für die tonne. Andere (ältere) drucker weisen auch auf den tausch der bild-/fixiereinheit hin, man kann aber meist noch locker mehrere tausend seiten drucken, bevor das druckbild schlechter wird und wenn das nicht stört, noch locker mehr. Das datenblatt wirbt noch mit einer druckleistung von 12. 000 seiten im monat, aber nirgends steht, das man nach ca.
  4. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Da ich mit meinem letzten samsung drucker recht zufrieden war, dieser aber wegen der hohen druckleistung und alter mittlerweile mechanische probleme hat, sollte es also ein neuer samsung werden. Eigentlich hat der drucker auf den ersten blick ein gutes preis-/leistungsverhältnis. Funktion und druckbild sind passabel und die druckersoftware ist genauso nervig wie bei den anderen herstellern auch. Wären also 4 sterne, wenn die bildeinheit nicht einen eingebauten zähler hätte. Danach verweigert der drucker seinen dienst und druckt nur noch eine seite aus, die auffordert eine neue bildeinheit einzusetzen. Diese kostet fast so viel wie der drucker selber. Also eigentlich ein fall für die tonne. Andere (ältere) drucker weisen auch auf den tausch der bild-/fixiereinheit hin, man kann aber meist noch locker mehrere tausend seiten drucken, bevor das druckbild schlechter wird und wenn das nicht stört, noch locker mehr. Das datenblatt wirbt noch mit einer druckleistung von 12. 000 seiten im monat, aber nirgends steht, das man nach ca.
    1. Habe den drucker nicht mal zwei jahre in betrieb gehabt, durchschnittlich 4 x pro woche benutzt, aber nur für wenige seiten. Die verarbeitung empfinde ich als billig, das papierfach klemmte von anfang an. Ebenso der schacht für die druckerpatrone. Eine nicht-originale druckerpartrone ließ sich nur mit größter mühen installieren. Im laufe der zwei jahre haben sich diverse plastikteile verabschiedet, u. Ist das teil, das am hinteren ende der papierkassette die blätter zusammenhält (wie mag das nur heißen?) abgebrochen, wodurch es naturgemäß immer wieder zu papierstau kam. Immenses gefrettel um die papierfetzen aus dem drucker zu sammeln. Der letzte papierstau hat dem drucker nun den rest gegeben. Bis auf die tatsache, dass die installation einfach und problemlos war, kann ich den drucker – im vergleich zu den vorgängermodellen von hp und epson, die ich hatte – nicht empfehlen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Habe den drucker nicht mal zwei jahre in betrieb gehabt, durchschnittlich 4 x pro woche benutzt, aber nur für wenige seiten. Die verarbeitung empfinde ich als billig, das papierfach klemmte von anfang an. Ebenso der schacht für die druckerpatrone. Eine nicht-originale druckerpartrone ließ sich nur mit größter mühen installieren. Im laufe der zwei jahre haben sich diverse plastikteile verabschiedet, u. Ist das teil, das am hinteren ende der papierkassette die blätter zusammenhält (wie mag das nur heißen?) abgebrochen, wodurch es naturgemäß immer wieder zu papierstau kam. Immenses gefrettel um die papierfetzen aus dem drucker zu sammeln. Der letzte papierstau hat dem drucker nun den rest gegeben. Bis auf die tatsache, dass die installation einfach und problemlos war, kann ich den drucker – im vergleich zu den vorgängermodellen von hp und epson, die ich hatte – nicht empfehlen.
    1. Habe mich für den drücker entschieden wegen angeblich – guten qualität und lange garantie zeiten. Der drücker funktioniert schnell und nach dem drück ist gleich ruhig. Den meisten laser drücker brummen noch lange nach, nach dem drück und das nervt in büro. Bei samsung einfach nette stille. Der drücker ist kompakt und einfach installierbar – auch gut. Ersatz töner von no name gibt es auch genug preiswert. Der fehler die ich bei dem drücker hatte – hinterlässt töner schmutz auf pappier nach dem drück.
  6. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Habe mich für den drücker entschieden wegen angeblich – guten qualität und lange garantie zeiten. Der drücker funktioniert schnell und nach dem drück ist gleich ruhig. Den meisten laser drücker brummen noch lange nach, nach dem drück und das nervt in büro. Bei samsung einfach nette stille. Der drücker ist kompakt und einfach installierbar – auch gut. Ersatz töner von no name gibt es auch genug preiswert. Der fehler die ich bei dem drücker hatte – hinterlässt töner schmutz auf pappier nach dem drück.
  7. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Nachdem mich mein hp laserjet nach 11 jahren technisch im stich ließ, wälzte ich wochen lang angebote und rezensionen. Dieser drucker wurde als gut verstaubar und platzsparend beschrieben; einer der gut im schreibtisch/regal zu verstauen ist. Keine ahnung, welche monströsen regalschränkeund tische diese schreiber hatten, mir ist dieses teil von beginn an viel zu wuchtig/riesig erschienen. Da ich aber dringend einen drucker brauchte, schob ich dies bei seite, obwohl ich dieses teil nicht verstauen kann. Was mich dann wirklich ärgerte, ist, dass die produktbeschreibung/fotos nicht zeigt, dass das papiervorratsfach ab größe din a4 nach hinten hin raus geschoben werden muß und auch bleibt, damit das papier – das gängiste briefvormat überhaupt – rein passt. Heißt zum einen: papierschacht wird nach vorne zum beladen geöffnet, und nach hinten bleibt es offen. Benötigte tiefe: mindestens 50 cm platz. Da ich die nicht in einem regal o. Habe, steht der drucker auf einer kommode.
    1. Nachdem mich mein hp laserjet nach 11 jahren technisch im stich ließ, wälzte ich wochen lang angebote und rezensionen. Dieser drucker wurde als gut verstaubar und platzsparend beschrieben; einer der gut im schreibtisch/regal zu verstauen ist. Keine ahnung, welche monströsen regalschränkeund tische diese schreiber hatten, mir ist dieses teil von beginn an viel zu wuchtig/riesig erschienen. Da ich aber dringend einen drucker brauchte, schob ich dies bei seite, obwohl ich dieses teil nicht verstauen kann. Was mich dann wirklich ärgerte, ist, dass die produktbeschreibung/fotos nicht zeigt, dass das papiervorratsfach ab größe din a4 nach hinten hin raus geschoben werden muß und auch bleibt, damit das papier – das gängiste briefvormat überhaupt – rein passt. Heißt zum einen: papierschacht wird nach vorne zum beladen geöffnet, und nach hinten bleibt es offen. Benötigte tiefe: mindestens 50 cm platz. Da ich die nicht in einem regal o. Habe, steht der drucker auf einer kommode.
      1. Every so often a page prints with the text offset by about 50%. Other than that, i have not encountered any more problems yet.
  8. Every so often a page prints with the text offset by about 50%. Other than that, i have not encountered any more problems yet.
    1. Ich bewerte hier:samsung express printer m2625d(s/w usb version)negativ:- ein/ausschalter fehlt, welcher allerdings im handbuch bei “Übersicht über das gerät” unter position 3 für die rückseite angegeben ist. So ein einfacher ein/aus-schieber ist ein centartikel und hilft strom sparren und dieses gerät hat von samsung keinen bekommen – schade- es ist ein reines usb anschlussgerät. Es war also klar, kein wlan oder lan. Wie soll man das gerät nun mit dem computer verbinden, wenn das verbindungskabel, das usb anschlusskabel nicht mitgeliefert ist?.Ist wohl in mode gekommen, daß druckerkabel nicht mehr mitgeliefert werden – schlecht- das netzkabel – ohje. Die länge grade mal etwas über einen meter. Für mich war hier der erste gedanke gekommen, das gerät wieder zurück zu schicken, ohne es überhaupt getestet zu haben. 1,30m langes kabel, das ist zu wenig und zu viel von samsung gespart. Das mit dem usb kabel war zu verkraften, da ich noch das vom canon drucker nehmen konnte.
  9. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Ich bewerte hier:samsung express printer m2625d(s/w usb version)negativ:- ein/ausschalter fehlt, welcher allerdings im handbuch bei “Übersicht über das gerät” unter position 3 für die rückseite angegeben ist. So ein einfacher ein/aus-schieber ist ein centartikel und hilft strom sparren und dieses gerät hat von samsung keinen bekommen – schade- es ist ein reines usb anschlussgerät. Es war also klar, kein wlan oder lan. Wie soll man das gerät nun mit dem computer verbinden, wenn das verbindungskabel, das usb anschlusskabel nicht mitgeliefert ist?.Ist wohl in mode gekommen, daß druckerkabel nicht mehr mitgeliefert werden – schlecht- das netzkabel – ohje. Die länge grade mal etwas über einen meter. Für mich war hier der erste gedanke gekommen, das gerät wieder zurück zu schicken, ohne es überhaupt getestet zu haben. 1,30m langes kabel, das ist zu wenig und zu viel von samsung gespart. Das mit dem usb kabel war zu verkraften, da ich noch das vom canon drucker nehmen konnte.
    1. Ich habe mir den drucker xpress m2625d gekauft und wollte mit dem drucken gleich loslegen. Die ersten seiten gingen auch super, doch plötzlich kam als fehlermeldung ein papierstau im 1. Trotz benutzerhandbuch konnte ich das problem bis jetzt nicht lösen, da kein papier feststeckt wie in dem handbuch zu sehen ist. Hat jemand eine idee, wie ich das lösen kann??.
  10. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Ich habe mir den drucker xpress m2625d gekauft und wollte mit dem drucken gleich loslegen. Die ersten seiten gingen auch super, doch plötzlich kam als fehlermeldung ein papierstau im 1. Trotz benutzerhandbuch konnte ich das problem bis jetzt nicht lösen, da kein papier feststeckt wie in dem handbuch zu sehen ist. Hat jemand eine idee, wie ich das lösen kann??.
    1. Also ich hab ihm meinen leben schon viel müll gekauft, aber sicherlich gehört der laserdrucker von samsung zu den top 3wenn ein drucker nicht richtig das papier einzieht – dann hat er das thema verfehltsamsung sollte lieber beim bau von seinen fernsehern bleiben.
  11. Rezension bezieht sich auf : Samsung Xpress M2625D/PLU Monolaser-Drucker (Drucken, 4.800 x 600 dpi, 128 MB Speicher, 600 MHz Prozessor)

    Also ich hab ihm meinen leben schon viel müll gekauft, aber sicherlich gehört der laserdrucker von samsung zu den top 3wenn ein drucker nicht richtig das papier einzieht – dann hat er das thema verfehltsamsung sollte lieber beim bau von seinen fernsehern bleiben.

Kommentarfunktion ist geschlossen.