Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker : Guter Farblaserdrucker, Verbrauchsmaterial recht teuer

Ich war zunächst hin und her gerissen bei diesem drucker. Was er nicht kann:o er hat keine wlan-funktion. Beim drucken übers netz, muss entweder ein langes lan-kabel her oder er muss nah am router stehen. Direkter anschluss an den rechner ist nicht mehr zeitgemäß und kommt für mich nicht in frage, da ich ausschließlich einen laptop oder tablets nutzeo nur schwarz-weiß-druck möglichdabei ist der preis natürlich top. Am ende bin ich nun super glücklich, dass wir ihn haben. Aufgrund meiner beiden berufe drucke ich recht viel und musste im vorfeld überlegen, wieviel ich denn nun tatsächlich in farbe drucke, ob dies notwendig ist und ob man das nicht auch auslagern kann. Für letzteres habe ich mich entschieden. Ich drucke selten farbig und kann dies im notfall auf der arbeit tun. Der drucker selbst steht nun im flur, direkt neben dem router. Erst war ich darüber etwas unglücklich, aber ehrlich gesagt nimmt er dort keinen platz weg und es funktioniert prima.

Drucker war leicht zu installieren. Bote hatte nur schwer zu tragen, da der drucker doch gewicht hat.

Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Hochwertig: Der Ecosys P5026cdn Farblaser-Drucker dient dem schnellen Drucken von Dokumenten in SW und Farbe und überzeugt dank 1200 dpi Auflösung mit höchster Druckqualität
  • Umweltschonend: Dank Ecosys-Technologie und langlebiger Komponenten muss nur der Tonerbehälter ausgewechselt werden Somit werden Abfall und Druckkosten deutlich reduziert
  • Leistungsstark: Der Netzwerk Farb-Laserdrucker mit Duplex-Einheit und USB 2.0 druckt bis zu 26 Seiten DIN-A4 pro Minute und bewältigt schnell und zuverlässig alle Druckaufträge
  • Herstellergarantie: Bei Verkauf und Versand durch Amazon beträgt die Garantie 2 Jahre. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Praktisch: Via Mobile Print App für iOS und Android können Fotos und Dokumente vom Smartphone gedruckt werden AirPrint, Google Cloud Print und Mopria werden unterstützt

Tolle druckqualität, aber es ist billiger nochmal den drucker zu kaufen statt toner also ein einweg gerät.

Der drucker selber macht einen sehr guten eindruck. Optisch ist er ein echt großes quadratisches ding das auch ordentlich wiegt. Ich selber kann den nicht ohne probleme bewegen. Ich frag mich wirklich was an ihm so schwer ist. 🤔ansonsten ist er äußerlich wirklich sehr solide gebaut und macht einen hochwertigen eindruck. Die installation bei win 10 klappt schnell und problemlos. Ein anderes betriebssystem zum vergleich besitzen wir nicht. Der drucker reagiert schnell auf befehle und druckt text wie auch bild zügig und scharf. Die farben sind kräftig und übereinander gelegte blätter haften auch bei großflächigen fotos beim rauswurf nicht. Woran ich mich noch gewöhnen muss, ist das kleine bedienfeld wenn man manuell etwas steuern möchte.

Wer viel druckt und dabei wert auf geschwindigkeit legt sowie auf “firlefanz” wie bluetooth oder wlan und weiteren schnickschnack verzichten kann, der ist mit diesem kabelgebundenem einsteigermodell als laserdrucker durchaus gut beraten. Die installation verlief sowohl bei windows wie auch mit ubuntu problemlos und schnell, die druckqualität, insbesondere für texte ist mehr als passabel. Der preis für ein komplettes tonerpaket liegt derzeit bei rund 70 euro, was im vergleich zu so manchem patronensatz für tintenstrahldrucker richtig günstig ist. Ich wurde positiv überrascht, das gerät ist günstig, verfügt über alle basics, die zu einem brauchbaren druckergebnis führen sowie mit der duplexfunktion einen großen pluspunkt und druckt wesentlich schneller als ein standard-tintenstrahldrucker. Einziger nachteil ist die größe sowie das gewicht.

Ein laserdrucker für unter 100 euro?. Ich war zunächst skeptisch, ob das gerät wirklich etwas taugt. Meine oma sagte oft, dass billig oft teuer zu stehen käme, womit sie recht hat. Natürlich kann ich nach 1 woche nicht sagen, ob der kyocera ecosys p5021cdn farblaserdrucker langfristig bei hoher belastung durchhält oder relativ schnell probleme macht, aber das lässt sich auch bei teuren produkten nicht voraussagen. Mal ein fernseher einer bekannten marke 2 wochen nach ablauf der garantie kaputt gegangen. Der kyocera ecosys p5021cdn farblaserdrucker ist schwer, mein nachbar bot mir hilfe an, als ich das paket bei ihm abholte, was ich freundlich ablehnte. . Was ich dann bereute;-) ich hatte vorher nicht geguckt, wie schwer das paket ist, es sind etwas über 20kg. Der drucker ist sicher verpackt, was bei dem gewicht wichtig istich habe diesen drucker nun einige tage genutzt und bin soweit sehr zufrieden und positiv überrascht. Laserdrucker kenne ich nur aus meiner arbeit, die drucker dort sind viel teurer, von der performance her kann ich aber kaum bzw. Keine unterschiede feststellen. Hat man das schwergewicht erst einmal ausgepackt und angeschlossen, ist die inbetriebnahme schnell und einfach erledigt. Er lässt sich problemlos in das heimnetzwerk einfügen. Texte und hochaufgelöste fotos werden sauber und farblich korrekt ausgedruckt, die qualitat ist besser als bei meinem billig-tintendrucker, auf dem ich nur texte und tickets ausdrucke.

Für den preis sehr gutes gerätallerdings kein w -lanman muss ein kabel ziehen zum router und dann funktioniert es sehr gut.

Druckt einwandfrei als einzelplatzdrucker im büro. Das geräuschniveau ist angenehm niedrig. Der reduzierte preis von um die 100 eur ist unglaublich gering.

Guter und preisgünstiger drucker. Durch festlegen der verschiedenen gebräuchlichen druckjobs lassen sich bequem vom rechner sparsamedruckseiten wie z. Bin bisher sehr zufrieden, sehr gutes preis-leistungsverhältnis.

Die lieferung kam schnell und super verpackt. Etwas schwer aber macht auf den ersten blick einen super eindruck. Gespannt war ich auf die installation. Cd in den schacht und zack läuft. Einmal auf 2 laptops mit win 10. Anklicken, installiert sich und zack läuft über wlan. Auch mit den smartphones funktioniert es perfekt. Somit blieb nur noch die weboberfläche zu testen. Login und kennwort (admin – admin) und schon bist du drinnen. Alles in allem ein produkt das meine erwartungen komplett übertroffen hat. Von meiner seite eine glasklare kaufempfehlung.

Das display ist klein, was nicht weiter schlimm ist. Aber die menülogik ist eine katastrophe. Das default-kennwort findet man irgendwo in den tiefen des handbuchs.

Schöner ausdruck und relativ flott. Extrem viele einstellmöglichkein und kann sogar ins ldap eingebunden werden. Kann ich jedem, der einen günstigen und netzwerkfähigen farblaserdrucker benötigt nur empfehen.

Der drucker wird mit standardzubehör geliefert: kurzanleitung, treiber cd und stromkabel. Leider haben es sich mittlerweile alle hersteller abgewöhnt, ein usb-kabel mitzuliefern. Dies müssen sie also extra bestellen, es sei denn, sie binden den drucker ins netzwerk ein. Mit seinen 21kg (mit verpackung knapp 30kg) und 41x41x33 cm ist er nicht gerade klein und leicht. Haptisch und optisch ist der drucker super verarbeitet, er wirkt deutlich hochwertiger als der preis vorgibt. Die installation unter windows ist blitzschnell erledigt und funktioniert tadellos. Bei dem mac war es deutlich komplizierter. Der drucker hat zuerst immer nur den quelltext anstatt das dokument bzw. Nach einer gefühlten ewigkeit hat es dann aber irgendwann doch funktioniert.

=== installation unter win 7 ===erst mal pestig. Rechner mit drucker über usb verbunden (usb kabel mit beiden enden großem usb, nicht mitgeliefert, hat man normalerweise nicht unbedingt daheim, davon habe ich auch nur ein einziges kabel). Rechner und drucker kommunizieren nicht miteinander. Rechner und drucker kommunizieren nicht miteinander. Rechner und drucker kommunizieren nicht miteinander. Neustart mit allen kabeln und cd drinnen. Endlich reden sie miteinander und die installation funktioniert. Die anleitung ist schon echt knapp. Halten sie sich an die anweisungen der installationssoftware. . Die hat den drucker halt zunächst einfach nicht gefunden. Ich denke nicht, dass meine eltern es geschafft hätten, den drucker zu installieren. === im gebrauch ===drucker an router angeschlossen und versucht zu drucken.

Ich arbeite seit über 20 jahren in der it-branche und habe daher beruflich täglich mit druckern (meist mit laserdruckern) zu tun. Auch privat verwende ich größtenteils laserdrucker, vor allem wegen der qualität, da ich vorwiegend texte bzw. Die druckerwahl ist immer eine glaubensfrage – viele käufer sind aber natürlich auch verunsichert, welche technik denn nun für sie die richtige ist: die unkenntnis ist oft groß. Da beide wesentlichen drucktechnologien (tintenstrahl- und laserdruck) jeweils ihr vor- und nachteile haben, will ich die unterschiede hier kurz hervorheben:beim laserdruck werden puderartige farbpartikel (toner) mittels elektrostatischer aufladung auf papier gebracht und durch erhitzung dort fixiert. Der laser bestimmt dabei, welche bereiche des druckmediums farbe erhalten sollen, oder nicht. Vorteile:- hohe druckqualität durch gestochen scharfe ränder- hohe druckgeschwindigkeiten möglich- je nach modell ist mit einer tonerkartusche der druck von vielen tausend seiten möglich, daher oft sehr wirtschaftlichnachteile:- relativ hohe anschaffungskosten und kosten beim verbrauchsmaterial- beeinträchtigung der umgebungsluft durch feinstaubpartikelbeim tintenstrahldruck wird flüssige farbe aus kleinen tanks zeile für zeile durch ein mechanisches bussytem über einen mikrofeinen strahl auf das druckmedium gesprüht, wo sie anschließend trocknet. Vorteile:- hervorragende druckqualität vor allem beim druck von bildern und grafiken auf geeignetem papier- geräte oft sehr günstig in der anschaffungnachteile:- beim druck auf normalpapier qualität oft nur durchschnittlich- niedrige druckgeschwindigkeit- kapazität der tintentanks oft nicht sehr groß, bei häufigem druck hohe folgekosten, bei seltener nutzung kann die tinte eintrocknenman sollte sich im vorfelde also auf jeden fall überlegen, wofür man den drucker hauptsächlich einsetzt: für gelegenheits- bis vieldrucker, die hauptsächlich texte drucken, empfiehlt sich eigentlich immer ein einfacher s/w laserdrucker (druckqualität bei text viel besser, als bei tintenstrahlern, auf lange sicht meist auch wirtschaftlicher) – wird häufiger in farbe gedruckt (vor allem fotos), ist u. Die anschaffung eines tintenstrahlers eventuell sinnvoller.

Als produkttester des kyocera ecosys 5021 cdn möchte ich wie folgt bewerten: ein sehr preis-günstiger farblaserdrucker. Der anschluss und die inbetriebnahme waren sehr einfach. Eine beiliegende cd für die software-installation auf dem rechner funktionierte ebenfalls ohne probleme. Die druckergebnisse können sich sehen lassen, auf hellem kopierpapier sind texte und graphische darstellungen einwandfrei, auf photo-papier kommen auch gute bilder zum ausdruck. Hier ist aber natürlich die ursprüngliche bildquelle sehr mitentscheidend. Das drucker handbuch it auf der cd beiliegend, ebenso wie das stromanschlusskabel in der lieferung enthalten ist. Erfreulich auch die erstausstattung mit tonerkartuschen, die angeblich für ca. Angesichts des aktuellen angebotspreis von knapp 90 euro dürfte dieser drucker ein schnäppchen sein.

Da gibt es gar nichts zu meckern. Mal für die hobby-druckvorlagenhersteller (film) als tipp, nach den ich verzweifelt gesucht habe, der druckt ein gutes volles schwarz. In farbe auf normal papier auch gut. Eine übersichtliche weboberfläche lässt sehr viel admin einstellungen zu. Da braucht man das kleine display nicht. Hatte mich schon über die kritiken gewundert, haben doch fast alle eine wob. Ein tipp, usb-b kabel ist nicht dabei. Aber bei 107 € für mich kein kritikpunkt, nur unverständlich, denn ohne geht da nichts.

Macht seinen job super preis für unter 100 €druckergebnis superkleines manko die neuen patronen sind viel zu teuer aus dem grund werden wahrscheinlich einige lieber einen neuen drucker kaufen als neue patronen was nicht sehr Ökologisch ist.

Der drucker kommt in einem riesigen dicken karton und bringt ohne kartonage stattliche 21 kg auf die waage. Das auspacken, anschließen und die ersteinrichtung waren in weniger als 20 minuten erledigt. Es gibt nicht viel schnickschnack, nur ein kleines zweizeiliges display und ein paar bedienelemente. Die bedienung über das kleine display ist wenig benutzerfreundlich und teils sehr unständlich, da hilft dann auch die spartanische anleitung nicht weiter. Auch die anleitung auf dem datenträger ist nicht wirklich hilfreich. Es gibt noch einen usb anschluss um dokumente etc. Vom usb speicher drucken zu können und es können benutzerkonten angelegt werden. Allerdings alles über das umständliche display. Eine lösung per software am pc gibt es anscheinend nicht, ich habe zumindest keine gefunden. Man muss sich also schon mit der 235 seiten langen pdf anleitung auseinandersetzen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung
Rating
5,0 of 5 stars, based on 55 reviews

Ein Gedanke zu “Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker : Guter Farblaserdrucker, Verbrauchsmaterial recht teuer

  1. Der laserdrucker ist sehr preisgünstig und er installiert sich nach dem anstecken von selber. Allerdings ist das nachfüllkartuschen set sehr teuer (ca. 250 €) da ist es billiger, sich ein neues gerät zu bestellen,da ist ein ausreichendes packet bereits inklusive und hält einige tausend drucke stand.
  2. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Der laserdrucker ist sehr preisgünstig und er installiert sich nach dem anstecken von selber. Allerdings ist das nachfüllkartuschen set sehr teuer (ca. 250 €) da ist es billiger, sich ein neues gerät zu bestellen,da ist ein ausreichendes packet bereits inklusive und hält einige tausend drucke stand.
    1. Mit dem kyocera ecosys p5026cdw farb-laserdrucker kann man im prinzip nichts falsch machen. Der anschaffnungspreis ist erschwinglich und die druckqualität mit 1200 dpi sehr gut. Die geschwindigkeit von 26 seiten pro minute genügt ebenfalls für die meisten ansprüche. Wir haben im büro noch zwei mfc-geräte (lexmark x644e und ricoh mpc4500), it denen ich die performance vergleichen konnte. Die beiden vergleichsgeräte waren in der anschaffung deutlich teurer. In punkto geschwindigkeit liegt der kyocera zwar hinter den beiden vergleichsgeräten, jedoch empfand ich den abstand nicht als dramatisch. Hinsichtlich der druckqualität fand ich den kyocera beim sw-druck besser als den lexmark und in etwa gleich mit dem ricoh. Beim farbdruck lag der ricoh qualitativ vorne, jedoch nicht so weit, wie der preisunterschied vermuten lassen könnte. Wer also viel text in schwarz-weiss druckt und nur ab und zu farbe benötigt, liegt mit dem kyocera goldrichtig. Die w-lan- und die duplex-funktionalität, die bei geräten dieser preisklasse nicht selbstverständlich sind, runden den guten eindruck ab.
  3. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Mit dem kyocera ecosys p5026cdw farb-laserdrucker kann man im prinzip nichts falsch machen. Der anschaffnungspreis ist erschwinglich und die druckqualität mit 1200 dpi sehr gut. Die geschwindigkeit von 26 seiten pro minute genügt ebenfalls für die meisten ansprüche. Wir haben im büro noch zwei mfc-geräte (lexmark x644e und ricoh mpc4500), it denen ich die performance vergleichen konnte. Die beiden vergleichsgeräte waren in der anschaffung deutlich teurer. In punkto geschwindigkeit liegt der kyocera zwar hinter den beiden vergleichsgeräten, jedoch empfand ich den abstand nicht als dramatisch. Hinsichtlich der druckqualität fand ich den kyocera beim sw-druck besser als den lexmark und in etwa gleich mit dem ricoh. Beim farbdruck lag der ricoh qualitativ vorne, jedoch nicht so weit, wie der preisunterschied vermuten lassen könnte. Wer also viel text in schwarz-weiss druckt und nur ab und zu farbe benötigt, liegt mit dem kyocera goldrichtig. Die w-lan- und die duplex-funktionalität, die bei geräten dieser preisklasse nicht selbstverständlich sind, runden den guten eindruck ab.
    1. Ich benötigte einen ersatz für meinen alten hp-laserdrucker, dessen funktionen durch windows 10 nur eingeschränkt waren. Bei der suche nach einem ersatz stieß ich auf diesen drucker, der von den beurteilungen anderer käufer her mir den besten eindruck machte. Dieser eindruck hat mich nicht getäuscht: der drucker war relativ einfach zu installieren, nur findet man nur schwer, wie man werkseinstellungen korrigieren kann (z. Doppelseitiges bedrucken ändern in einseitiges drucken). Er arbeitet einwandfrei, ist sehr leise und liefert beste druckergebnisse.
      1. Ich benötigte einen ersatz für meinen alten hp-laserdrucker, dessen funktionen durch windows 10 nur eingeschränkt waren. Bei der suche nach einem ersatz stieß ich auf diesen drucker, der von den beurteilungen anderer käufer her mir den besten eindruck machte. Dieser eindruck hat mich nicht getäuscht: der drucker war relativ einfach zu installieren, nur findet man nur schwer, wie man werkseinstellungen korrigieren kann (z. Doppelseitiges bedrucken ändern in einseitiges drucken). Er arbeitet einwandfrei, ist sehr leise und liefert beste druckergebnisse.
  4. Sehr passabel vom druckbild, einfache installation. Ich nutze diesen drucker im homeoffice u. Auch alsrechnungsdrucker (inkl. Grafik), macht dieser drucker ohne probleme. Zum verbrauch kann ich noch nichts sagen, bisher ohne mucken in sachen tonerverbrauchwürde ich problemlos wieder kaufen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Sehr passabel vom druckbild, einfache installation. Ich nutze diesen drucker im homeoffice u. Auch alsrechnungsdrucker (inkl. Grafik), macht dieser drucker ohne probleme. Zum verbrauch kann ich noch nichts sagen, bisher ohne mucken in sachen tonerverbrauchwürde ich problemlos wieder kaufen.
  6. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Ich habe keinen großen vergleich zu anderen druckern. Aber der hier sprach mich preislich einfach an. Nun steht er seit rund einem monat bei mir und bin sehr frieden damit. + einfache installation+ ziemlich leise+ top preis/leistung.
    1. Ich habe keinen großen vergleich zu anderen druckern. Aber der hier sprach mich preislich einfach an. Nun steht er seit rund einem monat bei mir und bin sehr frieden damit. + einfache installation+ ziemlich leise+ top preis/leistung.
      1. Geliefert wird der drucker mit bereits eingelegten kartuschen die allerdings noch ihrer transportsicherung eingesetzt haben und eine mehrsprachige bedienungsanleitung und einer treiber cd. Man braucht den drucker nur auf den entsprechender platz zustellen wo man ihn gerne hätte und die entsprechenden transportsicherung entnehmen. Anschließend braucht man nur noch das stromkabel anzuschließen und entsprechendes das usb oder lan kabel anzuschließen, wenn man kein wlan benutzen möchte. Wenn man den drucker eingeschaltet beginnt ein setup indem man seine bevorzugte sprache einstellen kann und auch eine wlan verbindung zu sein wlan netzwerk aufbauen kann. Wann braucht man nur noch die entsprechende treiber auf die beiliegende cd auf seinen rechner zu spielen bzw. Auf sein handy oder tablet entsprechende app aus dem appstore zu installieren. Wenn der drucker über wlan im netzwerk integriert ist lässt er sich problemlos vom handy oder rechner jederzeit aus dem standby betrieb aufwecken. Das druckergebnis es ist hervorragend, er druckt eine saubere schrift und bringt auch hervorragende farbergebnisse bei bilderdruck besonders auf fotopapier. Allerdings finde ich das verbrauchsmaterial, also die farb oder schwarze kartuschen zum nachkaufen recht teuer, da eine einzel kartusche ab 50 € aufwärts losgeht und das set aus drei farben und eine schwarz kartusche 189 € aufwärts kostet. Da der drucker selber gerade mal 180 € gekostet hat finde ich das verbrauchsmaterial zu teuer daher ziehe ich einen stern ab.
  7. Geliefert wird der drucker mit bereits eingelegten kartuschen die allerdings noch ihrer transportsicherung eingesetzt haben und eine mehrsprachige bedienungsanleitung und einer treiber cd. Man braucht den drucker nur auf den entsprechender platz zustellen wo man ihn gerne hätte und die entsprechenden transportsicherung entnehmen. Anschließend braucht man nur noch das stromkabel anzuschließen und entsprechendes das usb oder lan kabel anzuschließen, wenn man kein wlan benutzen möchte. Wenn man den drucker eingeschaltet beginnt ein setup indem man seine bevorzugte sprache einstellen kann und auch eine wlan verbindung zu sein wlan netzwerk aufbauen kann. Wann braucht man nur noch die entsprechende treiber auf die beiliegende cd auf seinen rechner zu spielen bzw. Auf sein handy oder tablet entsprechende app aus dem appstore zu installieren. Wenn der drucker über wlan im netzwerk integriert ist lässt er sich problemlos vom handy oder rechner jederzeit aus dem standby betrieb aufwecken. Das druckergebnis es ist hervorragend, er druckt eine saubere schrift und bringt auch hervorragende farbergebnisse bei bilderdruck besonders auf fotopapier. Allerdings finde ich das verbrauchsmaterial, also die farb oder schwarze kartuschen zum nachkaufen recht teuer, da eine einzel kartusche ab 50 € aufwärts losgeht und das set aus drei farben und eine schwarz kartusche 189 € aufwärts kostet. Da der drucker selber gerade mal 180 € gekostet hat finde ich das verbrauchsmaterial zu teuer daher ziehe ich einen stern ab.
  8. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Und der drucker entspricht meinen vorstellungen. Soweit ich das bisher sagen kann,geht dieser sehr gut.
    1. Und der drucker entspricht meinen vorstellungen. Soweit ich das bisher sagen kann,geht dieser sehr gut.
  9. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Top drucker, war zu anfang äußerst skeptisch, da mir der preis für einen farblaserdrucker recht niedrig erschien. Muss jedoch sagen, dass mich der drucker voll überzeugt hat. Selbst fotos sehen gedruckt auf fotopapier wirklich gut aus. Preis-leistung-mäßig für den heimnutzer nicht zu schlagen.
  10. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Top drucker, war zu anfang äußerst skeptisch, da mir der preis für einen farblaserdrucker recht niedrig erschien. Muss jedoch sagen, dass mich der drucker voll überzeugt hat. Selbst fotos sehen gedruckt auf fotopapier wirklich gut aus. Preis-leistung-mäßig für den heimnutzer nicht zu schlagen.
    1. Der hinweis gleich zu beginn: man sollte bei gerade mal 25 euro preisunterschied nicht zu knauserig sein – und besser gleich zur ethernet/wlan-version des druckers greifen, denn dieser ist sicher bei der erstinstallation weniger zickig – und kann später sicher komfortabler benutzt werden (zum beispiel ausdrucke über mobile. Im wlan eingebundene devices). Doch der reihe nach:der drucker von kyocera ist eine überdimensionierte wuchtbrumme mit ordentlich gewicht. Auch der karton ist dementsprechend dimensioniert, und ich wundere mich über die produktbeschreibung, dass das gerät an packstationen geliefert werden kann. Den kyocera habe ich mit meinem apple-rechner verbunden (mittels ethernet- und usb-kabel), die cd mit der anleitung habe ich ebenfalls eingelegt. Erst nach einem neustart wird der drucker angezeigt und kann eingerichtet werden. Es empfiehlt sich, gleich papier einzulegen, denn es wird eine testseite gedruckt. Die druckqualität ist tadellos, der toner wird gleichmäßig aufgetragen und verwischt auch bei entnahme direkt nach dem druck nicht mehr. Für das wlan-lose modell kann ich in der gesamtschau nur drei sterne vergeben, die etwas teurere version wäre sicher mit vier sternen zu bewerten.
  11. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Der hinweis gleich zu beginn: man sollte bei gerade mal 25 euro preisunterschied nicht zu knauserig sein – und besser gleich zur ethernet/wlan-version des druckers greifen, denn dieser ist sicher bei der erstinstallation weniger zickig – und kann später sicher komfortabler benutzt werden (zum beispiel ausdrucke über mobile. Im wlan eingebundene devices). Doch der reihe nach:der drucker von kyocera ist eine überdimensionierte wuchtbrumme mit ordentlich gewicht. Auch der karton ist dementsprechend dimensioniert, und ich wundere mich über die produktbeschreibung, dass das gerät an packstationen geliefert werden kann. Den kyocera habe ich mit meinem apple-rechner verbunden (mittels ethernet- und usb-kabel), die cd mit der anleitung habe ich ebenfalls eingelegt. Erst nach einem neustart wird der drucker angezeigt und kann eingerichtet werden. Es empfiehlt sich, gleich papier einzulegen, denn es wird eine testseite gedruckt. Die druckqualität ist tadellos, der toner wird gleichmäßig aufgetragen und verwischt auch bei entnahme direkt nach dem druck nicht mehr. Für das wlan-lose modell kann ich in der gesamtschau nur drei sterne vergeben, die etwas teurere version wäre sicher mit vier sternen zu bewerten.
    1. Sehr günstiger allrounder der überall einsetzbar ist. 0 und lan-kabel benutzt werden. Die installation und ersteinrichtung ist dank der einfachen installationsroutine schnell erledigt. Die papierkassette fasst 250 blatt normalpapier. In einem offenen mehrzweck-einzug kann man noch zusätzlich 50 blatt einlegen. Optional ist eine weitere 250-blatt-kassette ansteckbar, womit man auf bis zu 550 blatt aus drei zuführungen kommt. Die ‘aufwärmphase’ des kyocera dauert nur 11 sekunden, dann ist er einsatzbereit. Im standardmodus ist eine seite nach nur etwa 10 sekunden gedruckt, im laufenden betrieb schafft der drucker die vom hersteller angegebenen 21 seiten pro minute, dabei ist es egal ob es sich um text- (ca. 1,3 cent pro seite) oder um einen farbauftrag (ca.
      1. Sehr günstiger allrounder der überall einsetzbar ist. 0 und lan-kabel benutzt werden. Die installation und ersteinrichtung ist dank der einfachen installationsroutine schnell erledigt. Die papierkassette fasst 250 blatt normalpapier. In einem offenen mehrzweck-einzug kann man noch zusätzlich 50 blatt einlegen. Optional ist eine weitere 250-blatt-kassette ansteckbar, womit man auf bis zu 550 blatt aus drei zuführungen kommt. Die ‘aufwärmphase’ des kyocera dauert nur 11 sekunden, dann ist er einsatzbereit. Im standardmodus ist eine seite nach nur etwa 10 sekunden gedruckt, im laufenden betrieb schafft der drucker die vom hersteller angegebenen 21 seiten pro minute, dabei ist es egal ob es sich um text- (ca. 1,3 cent pro seite) oder um einen farbauftrag (ca.
  12. So heute habe ich den drucker ausprobiert. Angeschlossen und kurz gewartet bis das gerät fertig war. Hat circa 5 minuten gedauert. Stecker rein, klebestreifen entfernen. Auch die von den druckerpatronen,papier entweder an der seite oder unten einlegen. Ich habe den drucker mit einem netzwerkkabel direkt an meinen acer laptop mit win 10 angeschlossen. Das gerät wurde sofort erkannt und automatisch installiert. Die ersten probedrucke sehen spitze aus und auch der photodruck ist ohne erkennbare mängel. Der drucker ist kein leichtgewicht und bauart bedingt auch nicht so easy überall hinzustellen. Man benötigt schon etwas platz und einen stabilen unterschrank oder ähnliches.
  13. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    So heute habe ich den drucker ausprobiert. Angeschlossen und kurz gewartet bis das gerät fertig war. Hat circa 5 minuten gedauert. Stecker rein, klebestreifen entfernen. Auch die von den druckerpatronen,papier entweder an der seite oder unten einlegen. Ich habe den drucker mit einem netzwerkkabel direkt an meinen acer laptop mit win 10 angeschlossen. Das gerät wurde sofort erkannt und automatisch installiert. Die ersten probedrucke sehen spitze aus und auch der photodruck ist ohne erkennbare mängel. Der drucker ist kein leichtgewicht und bauart bedingt auch nicht so easy überall hinzustellen. Man benötigt schon etwas platz und einen stabilen unterschrank oder ähnliches.
    1. Der kyocera ecosys p5021cdn farblaserdrucker macht auf den ersten blick einen ordentlichen eindruck. Er ist tadellos verarbeitet, allerdings erscheint er nicht gerade als winzling und leichtgewicht. Mitgeliefert werden netzkabel, quick start guide sowie treiber, software und bedienungsanleitung auf dvd. Usb-kabel oder netzwerkkabel sind nicht mit dabei, dafür die vier benötigten tonerbehälter (black, magenta, cyan, yellow), die bereits eingesetzt sind. Angeschlossen wird das gerät entweder über usb 2. Die bedienung, die sich als intuitiv herausstellt, erfolgt über ein bedienfeld, das recht klein ist, aber prompt reagiert. Das display lässt sich etwas schwer ablesen, die menüführung stellt sich als gewöhnungsbedürftig heraus. Bedruckt werden können sämtliche papierformate, außer a3, wenn gewünscht beidseitig. Die papierkassette fasst bis zu 250 blatt (80 g/m2) und kann mit einer zweiten erweitert werden.
  14. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Der kyocera ecosys p5021cdn farblaserdrucker macht auf den ersten blick einen ordentlichen eindruck. Er ist tadellos verarbeitet, allerdings erscheint er nicht gerade als winzling und leichtgewicht. Mitgeliefert werden netzkabel, quick start guide sowie treiber, software und bedienungsanleitung auf dvd. Usb-kabel oder netzwerkkabel sind nicht mit dabei, dafür die vier benötigten tonerbehälter (black, magenta, cyan, yellow), die bereits eingesetzt sind. Angeschlossen wird das gerät entweder über usb 2. Die bedienung, die sich als intuitiv herausstellt, erfolgt über ein bedienfeld, das recht klein ist, aber prompt reagiert. Das display lässt sich etwas schwer ablesen, die menüführung stellt sich als gewöhnungsbedürftig heraus. Bedruckt werden können sämtliche papierformate, außer a3, wenn gewünscht beidseitig. Die papierkassette fasst bis zu 250 blatt (80 g/m2) und kann mit einer zweiten erweitert werden.
  15. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Dieser drucker hat mich gleich beim empfang ein wenig überrascht, da ich mit seinem gewicht nicht gerechnet hatte. Mit seinen 21 kg ist er doch ein schwergewicht für einen drucker oder großartige sonderfunktionen und mit nur einer kassette. Aber das gewicht sollte ja nicht weiter stören, da ich ihn an einem festen ort betreiben werde. Die installation des druckers übers netzwerk war problemlos möglich und somit konnte der druckspaß gleich losgehen, da der toner bereits in den drucker eingesetzt war. Die starttoner sind für gewöhnlich nicht vollständig gefüllt, daher sollte man sich nicht wundern, wenn nach wenigen seiten ein neuer satz gekauft werden muss. Der erste druck aber stellte mich doch zufrieden, wenn man hier bedenkt, dass der drucker weniger als 100€ kostet. Das gedruckte schriftbild ist definitiv deutlich besser als bei den meisten tintenstrahldruckern, die buchstaben franzen nur minimal aus. Und auch farbfotos können sich sehen lassen. Die druckgeschwindigkeit (ein- und zweiseitig) ist komplett ausreichend für den kleinen bürobetrieb. Und genau da würde ich den drucker auch ansiedeln.
  16. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Dieser drucker hat mich gleich beim empfang ein wenig überrascht, da ich mit seinem gewicht nicht gerechnet hatte. Mit seinen 21 kg ist er doch ein schwergewicht für einen drucker oder großartige sonderfunktionen und mit nur einer kassette. Aber das gewicht sollte ja nicht weiter stören, da ich ihn an einem festen ort betreiben werde. Die installation des druckers übers netzwerk war problemlos möglich und somit konnte der druckspaß gleich losgehen, da der toner bereits in den drucker eingesetzt war. Die starttoner sind für gewöhnlich nicht vollständig gefüllt, daher sollte man sich nicht wundern, wenn nach wenigen seiten ein neuer satz gekauft werden muss. Der erste druck aber stellte mich doch zufrieden, wenn man hier bedenkt, dass der drucker weniger als 100€ kostet. Das gedruckte schriftbild ist definitiv deutlich besser als bei den meisten tintenstrahldruckern, die buchstaben franzen nur minimal aus. Und auch farbfotos können sich sehen lassen. Die druckgeschwindigkeit (ein- und zweiseitig) ist komplett ausreichend für den kleinen bürobetrieb. Und genau da würde ich den drucker auch ansiedeln.
    1. Wir haben drucker und sind zu frieden, aber meine freundin braucht einen neuen und hat wenig platz. Kyocera ecosys p5021cdn farblaserdrucker (drucken bis zu 21 seiten/minute, 1. 200 dpi) scheint eine gute wahl zu sein. Alles wird groß und gut verpackt geliefert. Aus dem paket befreit und unter die lupe genommen. Macht alles einen sehrguten eindruck und ist sehr gut verarbeitet. Eine patrone ist schon installiert. Den drucker aufstellen und zum laufenbringen geht schnell. Nicht so schnell ist allerdings das installieren mit dem wlan. Sie hat nicht so viel platz und so steht der drucker wo anders und wenn man dann mit handy leicht drucken kann, dassist der plan. Jetzt geht es auch und die druckqualität ist echt gut und man kann da überhaupt nicht meckern. Nur bis es soweit war, hat es etwas gedauert. Mein nachbar, der ist technisch einfach der hammer, hat wie immer geholfen. Damit haben wir den kyocera mit wlan zum laufen gebracht.
  17. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Wir haben drucker und sind zu frieden, aber meine freundin braucht einen neuen und hat wenig platz. Kyocera ecosys p5021cdn farblaserdrucker (drucken bis zu 21 seiten/minute, 1. 200 dpi) scheint eine gute wahl zu sein. Alles wird groß und gut verpackt geliefert. Aus dem paket befreit und unter die lupe genommen. Macht alles einen sehrguten eindruck und ist sehr gut verarbeitet. Eine patrone ist schon installiert. Den drucker aufstellen und zum laufenbringen geht schnell. Nicht so schnell ist allerdings das installieren mit dem wlan. Sie hat nicht so viel platz und so steht der drucker wo anders und wenn man dann mit handy leicht drucken kann, dassist der plan. Jetzt geht es auch und die druckqualität ist echt gut und man kann da überhaupt nicht meckern. Nur bis es soweit war, hat es etwas gedauert. Mein nachbar, der ist technisch einfach der hammer, hat wie immer geholfen. Damit haben wir den kyocera mit wlan zum laufen gebracht.
    1. . Kyocera hat hier einen augenscheinlich günstigen (in der erstanschaffung) und mittelgroßen (homeoffice geeignet) 4 farblaserdrucker in den markt gebracht. Die zielgruppe – könnte man meinen – sind hier low budget büros und privatanwender, die nicht im sekundentakt hochwertige ausdrucke veröffentlichen müssen. Die ausdrucke:für anschreiben und präsentationen mit firmenlogo, für vita oder auch für exposé aller art ist der ecosys p5021cdn ideal. Die ergebnisse sind auf normalpapier im vergleich zu einem tintenstrahler wesentlich besser und auch präsentabler (siehe beispielbilder). Gerade bei einem öffentlichen auftritt und im verkauf sollte man bei der druckqualität keine abstriche machen. Der ausdruck – in jeglicher form – ist immer kommunikation und die visitenkarte eines unternehmens, oder auch die der privatperson. Und das macht der ecosys mit einstellbaren 1200 dpi sehr gut. Der druck ist – je nach gefühlsempfinden – schnell. Die qualität ist farbneutral, also, in der regel sieht das bild so aus wie auf dem monitor dargestellt.
      1. . Kyocera hat hier einen augenscheinlich günstigen (in der erstanschaffung) und mittelgroßen (homeoffice geeignet) 4 farblaserdrucker in den markt gebracht. Die zielgruppe – könnte man meinen – sind hier low budget büros und privatanwender, die nicht im sekundentakt hochwertige ausdrucke veröffentlichen müssen. Die ausdrucke:für anschreiben und präsentationen mit firmenlogo, für vita oder auch für exposé aller art ist der ecosys p5021cdn ideal. Die ergebnisse sind auf normalpapier im vergleich zu einem tintenstrahler wesentlich besser und auch präsentabler (siehe beispielbilder). Gerade bei einem öffentlichen auftritt und im verkauf sollte man bei der druckqualität keine abstriche machen. Der ausdruck – in jeglicher form – ist immer kommunikation und die visitenkarte eines unternehmens, oder auch die der privatperson. Und das macht der ecosys mit einstellbaren 1200 dpi sehr gut. Der druck ist – je nach gefühlsempfinden – schnell. Die qualität ist farbneutral, also, in der regel sieht das bild so aus wie auf dem monitor dargestellt.
  18. Der “kyocera ecosys p5021cdn farblaserdrucker” ist ausgesprochen preiswert und druckt bis zu 21 seiten pro /minute in 1. Das gerät bietet folgende highlights:——————————————————————besonders günstige druckkosten durch ecosys technologie – ca. 1 cent für die text- und ca. 11 cent pro farbseite-klimaneutraler kyocera toner-bis zu 21 seiten a4 pro minute in farbe und schwarzweiß-bis zu 1. 200 dpi auflösung-speicher: 512 mb ram-cpu: 800mhz-controller-sprache: prescribe iicemulationen: pcl6 (5c/xl), kpdl 3 (postscript3-kompatibel), pdf direktdruck 1. 7, xps direktdruck-250-blatt-kassette und 50-blatt-universalzufuhr-integrierte duplex-einheit für beidseitigen druck-gigabit-netzwerkschnittstelle und usb 2. 0-hohe sicherheit durch ssl, ipsec und “vertraulichen druck”-direktes drucken vom usb-flash-speicher ohne pc-mobile-print-unterstützung via kyocera mobile print app (ios und android), airprint, google cloud print und mopriaaufwärmzeit: ca. 32 sekunden (nach dem einschalten)1. Seite nach (druck): 11 sekunden (sw), 12,5 sekunden (farbe)stromverbrauch: ruhemodus: 0,9 w; bereit: 33 w; betrieb: 345 wgeräuschemission: (iso 7779 / iso 9296, surface sound pressure level) bereit: 30 db(a) lpa; betrieb: 45,4 db(a) lpader drucker wird in einem großen karton geliefert und ist leider relativ schwer.
  19. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Der “kyocera ecosys p5021cdn farblaserdrucker” ist ausgesprochen preiswert und druckt bis zu 21 seiten pro /minute in 1. Das gerät bietet folgende highlights:——————————————————————besonders günstige druckkosten durch ecosys technologie – ca. 1 cent für die text- und ca. 11 cent pro farbseite-klimaneutraler kyocera toner-bis zu 21 seiten a4 pro minute in farbe und schwarzweiß-bis zu 1. 200 dpi auflösung-speicher: 512 mb ram-cpu: 800mhz-controller-sprache: prescribe iicemulationen: pcl6 (5c/xl), kpdl 3 (postscript3-kompatibel), pdf direktdruck 1. 7, xps direktdruck-250-blatt-kassette und 50-blatt-universalzufuhr-integrierte duplex-einheit für beidseitigen druck-gigabit-netzwerkschnittstelle und usb 2. 0-hohe sicherheit durch ssl, ipsec und “vertraulichen druck”-direktes drucken vom usb-flash-speicher ohne pc-mobile-print-unterstützung via kyocera mobile print app (ios und android), airprint, google cloud print und mopriaaufwärmzeit: ca. 32 sekunden (nach dem einschalten)1. Seite nach (druck): 11 sekunden (sw), 12,5 sekunden (farbe)stromverbrauch: ruhemodus: 0,9 w; bereit: 33 w; betrieb: 345 wgeräuschemission: (iso 7779 / iso 9296, surface sound pressure level) bereit: 30 db(a) lpa; betrieb: 45,4 db(a) lpader drucker wird in einem großen karton geliefert und ist leider relativ schwer.
  20. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Der drucker wird in einem riesigen und reichlich schweren karton geliefert. Software und handbücher liegen auf cd bei. Ein netzkabel ist ebenso dabei, wie ein satz tonerkartuschen, der lt. Kyocera für 1200 ausdrucke reichen soll. Der ecosys 5021 cdn von kyocera ist der einer der preisgünstigsten farblaserdrucker auf dem deutschen markt. Er ist seinen preis ohne einschränkung wert. Ein laserdrucker der absolut unkompliziert in betrieb zu nehmen ist (auspacken, aufstellen, netzstecker und netzwerkkabel einstecken und anschalten). Die software kann von der beiliegenden cd installiert, oder aus dem web runtergeladen werden. Windows sucht automatisch die aktuellen treiber und installiert diese. Wobei der drucker im netzwerk hängend (hab ihn direkt am pc) ohne probleme sofort erkannt wird.
  21. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Der drucker wird in einem riesigen und reichlich schweren karton geliefert. Software und handbücher liegen auf cd bei. Ein netzkabel ist ebenso dabei, wie ein satz tonerkartuschen, der lt. Kyocera für 1200 ausdrucke reichen soll. Der ecosys 5021 cdn von kyocera ist der einer der preisgünstigsten farblaserdrucker auf dem deutschen markt. Er ist seinen preis ohne einschränkung wert. Ein laserdrucker der absolut unkompliziert in betrieb zu nehmen ist (auspacken, aufstellen, netzstecker und netzwerkkabel einstecken und anschalten). Die software kann von der beiliegenden cd installiert, oder aus dem web runtergeladen werden. Windows sucht automatisch die aktuellen treiber und installiert diese. Wobei der drucker im netzwerk hängend (hab ihn direkt am pc) ohne probleme sofort erkannt wird.
    1. Positiv:- wird mehr als sicher verpackt geliefert. Transportschäden also auch bei einem gerade gefrusteten paketboten nicht zu befürchten. – einfache inbetriebnahme- langwierige aber einfache einbindung ins wlan- sehr schneller druck (auch bei duplex)- druckergebnis texte sehr gut- auch bei farbigen statistiken ein gutes druckergebnis- drucker läuft auch bei hohen stückzahlen nicht ‚heiß‘- in mehreren monaten nutzung kein ausfall oder Ärgernis wie z. Neutral:- gerät sehr schwer, was aber nicht ins gewicht fällt wenn er einmal da steht wo er hinsoll. – unklar: an meinem ehemaligen arbeitsplatz wurden die laserdrucker (ebenfalls kyocera und sehr zuverlässig) wegen gesundheitsbelastung irgendwann aus den büros verbannt und kamen in einem sonderraum zum einsatz. Es empfiehlt sich daher vermutlich grundsätzlich bei allen laserdruckern diese bei häufiger nutzung nicht in wohnräumen oder direkt am arbeitsplatz zu betreiben. Negativ:- das handbuch ist zwar gut verständlich, liegt aber nur auf cd vor. Da der einzige negativpunkt ja bei nahezu allen produkten und herstellern inzwischen zur normalität geworden ist – 5 sterne.
      1. Positiv:- wird mehr als sicher verpackt geliefert. Transportschäden also auch bei einem gerade gefrusteten paketboten nicht zu befürchten. – einfache inbetriebnahme- langwierige aber einfache einbindung ins wlan- sehr schneller druck (auch bei duplex)- druckergebnis texte sehr gut- auch bei farbigen statistiken ein gutes druckergebnis- drucker läuft auch bei hohen stückzahlen nicht ‚heiß‘- in mehreren monaten nutzung kein ausfall oder Ärgernis wie z. Neutral:- gerät sehr schwer, was aber nicht ins gewicht fällt wenn er einmal da steht wo er hinsoll. – unklar: an meinem ehemaligen arbeitsplatz wurden die laserdrucker (ebenfalls kyocera und sehr zuverlässig) wegen gesundheitsbelastung irgendwann aus den büros verbannt und kamen in einem sonderraum zum einsatz. Es empfiehlt sich daher vermutlich grundsätzlich bei allen laserdruckern diese bei häufiger nutzung nicht in wohnräumen oder direkt am arbeitsplatz zu betreiben. Negativ:- das handbuch ist zwar gut verständlich, liegt aber nur auf cd vor. Da der einzige negativpunkt ja bei nahezu allen produkten und herstellern inzwischen zur normalität geworden ist – 5 sterne.
  22. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys P5026cdn Laserdrucker. 26 Seiten pro Minute. Farblaserdrucker inkl. Mobile-Print-Unterstützung

    Neu installiert, alles gut eingerichtet aber nach dem 15. Blatt zeigt er toner leer und muss ersetzt werden. So kann man doch keinen drucker ausliefern wo eine druckerpatrone über 90,-€ kostet das ist definitiv nix.
    1. Neu installiert, alles gut eingerichtet aber nach dem 15. Blatt zeigt er toner leer und muss ersetzt werden. So kann man doch keinen drucker ausliefern wo eine druckerpatrone über 90,-€ kostet das ist definitiv nix.

Kommentarfunktion ist geschlossen.