Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, ein zuverlässiges Profigerät

Das gerät ist einfach super die qualität spitze , ein manko ist da aber leider die software also da lässt sich nicht viel mit machen und man findet auch nicht viel an kostenloser software die mit dem gerät arbeitet darum geb ich nur 4 von fünf strerne.

Wir hatten das gleiche gerät über 5 jahre – funktionierte ohne “beschwerden”darum haben wir uns wieder dafür entschieden. Absolut gutes preis-leistungsverhältnis.

Ich verkaufe selbst das gerät in grossem masse bei business kunden. Autowerkstätten und handwerksbetriebe benutzen es in meinem kundenkreis schon seit längerer zeit. Es gibt nicht ein gerät in meinem kundenstamm, dass probleme macht. Verwendet man die usb version, also den fs1320mfp und man hat das problem, dass immer eine seite zu viel ausgegeben wird, so kann man in den druckereigenschaften einfach die erweiterten druckfunktionen deaktivieren ( häkchen raus ). Dies funktioniert auch bei allen anderen druckern, wenn man das problem der trennseite hat, die sich nicht abschalten lässt. Weiterhin kann ich über das gerät sagen, dass es sehr schnell druckbereit ist und dass die lüfter wirklich nur während des druckvorgangs laufen. Ausserdem geht das gerät direkt nach dem druckvorgang wieder in den standby und spart enorm viel strom. Ausdrucke sind schnell und problemlos möglich.

Bei den bisherigen rezensionen habe ich einzelheiten zum thema fax vermisst. Bei uns wird das gerät nur als fax benutzt (und gelegentlich für einzelne kopien). Funktioniert einwandfrei und hat alles, was ein fax benötigt. Unschlagbar und daher eine klare kaufempfehlung. Wirklich kleinlich fand ich allerdings, dass kein telefonanschlusskabel beigefügt war. Wir konnten zwar problemlos das des ausrangierten vorgängerfaxes benutzen, dennoch sollte das beigefügt sein. Dafür aber nur ein “gefühlter” abzug.

Die anforderungen, die hier manche käufer an ein laser mf-gerät dieser preisklasse stellen sind nicht realistisch. Der kocera druckt schnell, realativ leise, weitgehendst sauber, kopiert und scannt ordentlich,kann duplexdruck und ist einfach zu bedienen. Auch die software arbeitet einwandfrei und läßt viele einstell- und justagemöglichkeiten zu. Der service (hotline) von kyocera ist auch schneller errreichbar als z. Hp oder canon, zudem hilsbereit und fachkundig. Der bereits kritisierte nachteil, nicht mehrere einzelne scans in eine datei packen zu können, ist m. Nicht so gravierend und bei lasergeräten erst in deutlich höheren preisregionen zu finden. Zudem könnte man sich auch damit behelfen,dass man es entweder über eine entsprechende software löst oder die rückseite kopiert und dann über den mehrfacheinzug scannt. Einziger nachteil: scannen über die software vom pc nur beim anschluss über usb möglich. Das gleiche gerät ist bei meiner frau bereits seit einem halben jahr ohne probleme in betrieb und die verbrauchskosten sind günstig. Was allerdings ärgerlich war: amazon lieferte das gerät in der originalverpackung auf der seite liegend in einem separaten umkarton an, was zu einem fehler – offenbar in der scannereinheit – führte, sodass umtausch erfolgte. Das kann man dem gerät aber nicht anlasten.

Äußerst kostengnstiger laserdrucker, der in einer perfekten verpackung und zu sehr günstigen versandspesen geliefert wurde. Ein sternabzug, weil er anscheinend aus spanien geleifert wurde. Ein weiterer minuspunkt ist auch die installationscd, da hier beim aufspielen der software mehrmals eine fehlermeldung au8ftrat. Schluzßendlich jedoch gelang es aber doch.

Key Spezifikationen für Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Vielseitig: Das Kyocera Multifunktionssystem druckt, kopiert, scannt und faxt und überzeugt mit seiner 1200 dpi Druckauflösung. Der Modus leiser Druck ermöglicht geräuscharmes Drucken
  • Umweltschonend: Dank Ecosys-Technologie und langlebiger Komponenten muss nur der Tonerbehälter ausgewechselt werden Somit werden Abfall und Druckkosten deutlich reduziert
  • Leistungsstark: Das Ecosys FS-1320MFP Multifunktionsgerät mit USB 2.0 und Originaleinzug für 40 Seiten druckt und kopiert bis zu 20 Seiten pro Minute einwandfrei und zuverlässig
  • Herstellergarantie: Bei Verkauf und Versand durch Amazon beträgt die Garantie 3 Jahre. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Praktisch: Das integrierte Faxgerät ermöglicht schnelles Versenden und Empfangen von wichtigen Dokumenten. Eine einwandfreie Lesbarkeit dank der hohen Faxauflösung ist sichergestellt

Kommentare von Käufern

“Preis/Leistung Ok. Mehr aber auch nicht., Ich bin Händler und verkaufe das Gerät sehr gerne, da es sehr zuverlässig ist., Bewertung als Fax”

Der drucker macht seinen job wirklich gut. Er ist zügig und die druckergebnisse sind zufriedenstellend. Ich nutze ihn hauptsächlich, um skripte von ca. 100 seiten zu drucken und bin bis dato sehr zufrieden. Kann das gerät nur weiterempfehlen. Von den handelsüblichen druckern kann ich nur abraten.

Das ist jetzt unser vierter kyocera, mal einen noch höherwertig ausgestatteten, mal einen gerüngfügig darunter ausgestatteten (kinder, auswärts wohnend). Dieser hier ist für meine frau, maße nicht zu groß (ich habe den 2530, der wuchtiger ist). Lieferung schnell, alles tiptop verpackt. Anschluß und einrichtungproblemlos, treiberupdate auf windows 10 ist vorhanden beim hersteller (stand hier nicht dabei, nur auf 8. 1 wurde angemerkt – gelang problemlos, auch für meine frau, die sich technisch sonst wirklich anstellt wie. Die beschriebenen funktionen sind toll. Man muss wie bei jedem gerät mit vielem, das es kann, aber auch mal die bedienungsanleitung lesen (um zu staunen, was man noch alles machen kann). Sehr gut, tonerverbrauch soll bei kyocera ja bekannt niedrig sein, kann ich bislang nur von meinem aktiv bestätigen, kann hier aber nachberichten. Die beigelegten menüoberflächen für das bedienfeld des druckers in vielen sprachen sind toll. Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax Bewertungen

. Mit professionellen schwächen. Preis / leistung ist gut, stromverbrauch minimal, und es funktioniert zuverlässig. Es ist nicht möglich einen faxauftrag abzubrechen. Die eingestellte anzahl wird verlässlich abgearbeitet, dann gibt es einen ausdruck das der versand nicht möglich ist. Doof, wenn ich die falsche nummer gewählt habe, dann ist einfach ein ausdrück futsch. Logisch, im gewerblichen sektor hat niemand dafür zeit und interesse. Es gibt für linux keinen druckertreiber – zumindest hab ich keinen gefunden der das gerät zum arbeiten bewegen kann. Der treiber zum scannen unter linux funktioniert. So bin ich doch recht froh, dass ich meinen guten alten hp laserjet noch habe. Fazit: wer ein zuverlässiges, professionelles gerät für ein büro sucht und vielleicht nur unter windows arbeitet ist bestens bedient.

Alles funktioniert, kopiert einwandfrei. Für private zwecke sehr geeignet, aber auch für geschäftliche zwecke mit geringer nutzung geeignet.

Guter drucker tut was er tun soll. Gut für denn hausgebrauch geeignet. Bei windows 10 hängt der drucker teilweise und muss dann neugestartet werden. Würde mir nächstes mal denn drucker mit einzug kaufen. (meine meinung)ansonsten ist der drucker super.

Nachdem wir mit dem vorgänger von brother probleme mit fremden tonern hatten und dies gerät auch noch vorzeitig seinen geist aufgab, benutzen wir nun dieses fs-1325mfp laser-multifunktionssystem und sind bis jetzt sehr zufrieden. Auch der duplex-drucker fs-1320d arbeitet ausgezeichnet.

Das gerät ist nun schon längere zeit im einsatz und läuft über einen usb-print-server im lan – und das, einwandfrei. Auch direkt über usb habe ich ihn hin und wieder an manchen pcs. Da läuft er genauso tadellos. Wie zu erwarten, von kyocera, ein sehr hochwertiges gerät, zum kleinen preis.

Praktisches und sehr preiswertes universalgerät. Besonders die verbrauchsmaterialien sind einigermaßen preisgünstig. Die bedienung ist teilweise nicht auf dem aktuellen stand der mensch-maschine kommunikation: das display zeigt recht wenig informationen. Dabei sind die möglichkeiten des gerätes doch recht umfangreich. Aber dies ist offensichtlich dem sehr günstigen kaufpreis geschuldet.

Er kopiert und druckt zuverlässig, ist kompakt und hat eine schnelle aufwärmzeit – ideal für die schnelle kopie zwischendurch oder den schnellen druck. Toll ist auch die “leise-funktion”, womit das system zwar langsamer, aber auch deutlich leiser druckt. Einzig die einrichtung der scan-funktion gelingt nicht einfach und unkompliziert, wie ich es mir für ein klassisches home-office system wünschen würde.

Lieferung dauerte relativ lange. Verpackung war völlig in ordnung. Der aufbau und die inbetriebnahme waren etwas aufwendig, aber letztlich erfolgreich. Drucker funktioniert bisher tadellos und ohne mängel. Kann ich nur weiter empfehlen.

Gutes gerät bestellung und lieferung schnell und unkompliziert. Praktische nutzung als kopierer mit automatischem einzug. Da viele zuhause-nutzer das gerät an eine fritzbox anschließen,wären entsprechende hinweise im handbuch nützlich. Scannen leider nur über twain-treiber, vollwertiges scanprogrammfehlt leider.

Das preis-leistungsverhältnis des druckers kann in seiner gesamtheit nur als sehr gut beschrieben werden. Da kann sich manch teuerer laser drucker eine scheibe abschneiden.

Im standby hört man ein summen. Ist aber praktisch, so höre immer wann ich ihn ausschalten muss ;)sonst gut.

Drum prüfe wer sich ewig bindet:scan funktion nur über usb. Keine pcl treiber verfügbar, nur gxdruckkosten sind ok.

Also ich habe den drucker für meinen vater für eine ferienwohnung gekauft, dafür reicht er von der qualität auch aus. Wenn man einen “normalen” bürolaserdrucker gewöhnt ist (ich rede hier aber nicht von einem richtig hochwertigen drucker), ist das druckbild doch etwas mau. Die schrift ist für einen geschäftsbrief relativ dünn und nicht besonders attraktiv. Alles in allem ein für den preis vernünftiger zusatz- jedoch kein haupt-drucker.

Für den einstieg in das büro zu hause und einem mittleren druckaufkommen mit zwei arbeitsplätzen wurde das gerät angeschafft. Einrichtung im netzwerk ist mit der treiber cd oder durch download aus dem netz kein problem. Leider habe ich den hinweis in der produktbeschreibung nicht gelesen, dass die scanfunktion nur über usb funktioniert. Fand ich komisch, da das gerät gerade für kleine bürogemeinschaften empfohlen wird. Warum dann noch eine extra strippe ziehen?was uns aber am meisten genervt hat, ist diese fiepgeräusch im ruhemodus. Wahrscheinlich vom netzteil. Da wir beide noch deutlich unter 40 sind, hören wir es leider auch sehr deutlich. Deswegen drucker zurückgesandt. +kompaktleichte einrichtungschnell genug im druck ca. 10 secgute preis/leistung-scannen nur über usbkein netzwerkfaxhohes fiepen des netzteils im ruhemodus.

Gerät ist nicht schlecht, nur leider ist die erste tonerkartusche nach 10 mal drucken fast leer. Drucker ist kompakt, klein und leicht zu bedienen.

Drucken und scannen ist problemlos möglich. Allerdings geht der drucker schnell in einen stand by modus und reagiert nicht wenn ein druckauftrag kommt. Alles an und ausschalten, stecker ziehen. Erst wenn der pc neu gestartet wurde druckt er wieder. Bisher habe ich nicht heraus gefunden wie man die einstellung ändern kannleider hat der drucker keine anzeige für einen leeren toner, es leuchtet lediglich eine rote lampe über der warnung steht, die gleiche leuchtet aber auch bei anderen problemen, zb.

Da wir in unserem betrieb mit kyocera-druckern arbeiten und ich von der geschwindigkeit, druckqualität und zuverlässigkeit beeindruckt bin, habe ich mir nun auch ein solches gerät für zuhause gekauft. Entgegen mancher rezensionen, finde ich die verarbeitung des geräts sehr gut. Aber am meisten begeistert mich die einfach bedienung, für die man kein extra studium benötigt. Die installation ist auch idiotensicher. Ganz klares plus ist, dass die tastenbeschriftungen in fast allen sprachen mitgeliefert werden. Einfach die deutsche schablone aufkleben – und jeder knopf ist vernünftig und verständlich beschriftet. Ich kann dieses gerät wirklich nur weiterempfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax
Rating
1,0 of 5 stars, based on 71 reviews

Ein Gedanke zu “Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, ein zuverlässiges Profigerät

  1. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Der drucker funktioniert einwandfrei, auch mit duplex problemlos. Leider ist der rest nicht ganz so gut. Scannen funktioniert nur mit usb anschluss, und nur einzelseiten. . Gut, man kann auch pdf merge machen, aber eigentlich erwarte ich von einem produkt für das “kleine office” die möglichkeit, ein mehrseitiges dokument einscannen zu können und nicht eine einzelblattsammlung zu bekommen. Die netzwerkfunktionalität scheiterte bei mir komplett. Die ios app hat gar nicht erst einen drucker erkannt und bei eingabe der ip-adresse strikt darauf bestanden, dass das gerät nicht kompatibel sei. Das handbuch schweigt sich über die fehlerursachen und deren behebung aus – fazit: schönes gerät mit vielen tollen features, die aber dank einer schlechten software nicht funktionieren :-(.
  2. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Der drucker funktioniert einwandfrei, auch mit duplex problemlos. Leider ist der rest nicht ganz so gut. Scannen funktioniert nur mit usb anschluss, und nur einzelseiten. . Gut, man kann auch pdf merge machen, aber eigentlich erwarte ich von einem produkt für das “kleine office” die möglichkeit, ein mehrseitiges dokument einscannen zu können und nicht eine einzelblattsammlung zu bekommen. Die netzwerkfunktionalität scheiterte bei mir komplett. Die ios app hat gar nicht erst einen drucker erkannt und bei eingabe der ip-adresse strikt darauf bestanden, dass das gerät nicht kompatibel sei. Das handbuch schweigt sich über die fehlerursachen und deren behebung aus – fazit: schönes gerät mit vielen tollen features, die aber dank einer schlechten software nicht funktionieren :-(.
    1. Offensichtlich handelte es sich um ein retourengerät, denn die tonerkatusche war eingelegt und die sicherung der kartusche entfernt. Das gesamte gerät war verdreckt mit toner und damit auf dauer unbrauchbar. So etwas darf nicht passieren.
      1. Offensichtlich handelte es sich um ein retourengerät, denn die tonerkatusche war eingelegt und die sicherung der kartusche entfernt. Das gesamte gerät war verdreckt mit toner und damit auf dauer unbrauchbar. So etwas darf nicht passieren.
  3. Mit der mitgelieferten software ist ein mehrseitenscan mit anschließender speicherung in einem einzigen pdf nicht möglich. Auch enthält die bedingungsanleitung hierzu keine hinweise. Aus einer zeitschrift 10 seiten scannen, so müssen diese in 10 pdfs gespeichert werden – völlig unsinnig.
    1. Mit der mitgelieferten software ist ein mehrseitenscan mit anschließender speicherung in einem einzigen pdf nicht möglich. Auch enthält die bedingungsanleitung hierzu keine hinweise. Aus einer zeitschrift 10 seiten scannen, so müssen diese in 10 pdfs gespeichert werden – völlig unsinnig.
  4. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Wir haben für unser nebenbüro einen drucker gesucht mit dem man auch faxen, kopien erstellen und scannen kann. Betriebssystem ist windows 7. Ausgepackt, kleber entfernt, faxkabel, druckerkabel und stromkabel angeschlossen, druckerpatrone eingesetzt und drucker angeschaltet. Windows 7 hat den drucker dann sofort erkannt und sich den druckertreiber automatisch geholt. Habe dann die installation-cd eingelegt und mir noch die restlichen druckertreiber fürs scannen und faxen installiert. Habe danach alles durchprobiert und es funktioniert alles ohne probleme. Ich kann scannen vom kyocera client aus, kopieren mit der copy-taste am gerät, ankommende faxe werden automatisch erkannt und ausgedruckt (das gerät startet dann vom ruhemodus aus), und ich kann dokumente vom computer aus die ich mit word oder einem pdf programm erstellt habe problemlos faxen. Habe im kyocera client in den fax-einstellungen ein adressbuch mit meinen faxnummern angelegt und die daten dann an den drucker übertragen, hat auch prima funktioniert. Für alles habe ich jetzt 1 stunde gebraucht ohne auch nur einmal ins installationshandbuch zu sehen und alles funktioniert einwandfrei – so soll es auch sein.
    1. Wir haben für unser nebenbüro einen drucker gesucht mit dem man auch faxen, kopien erstellen und scannen kann. Betriebssystem ist windows 7. Ausgepackt, kleber entfernt, faxkabel, druckerkabel und stromkabel angeschlossen, druckerpatrone eingesetzt und drucker angeschaltet. Windows 7 hat den drucker dann sofort erkannt und sich den druckertreiber automatisch geholt. Habe dann die installation-cd eingelegt und mir noch die restlichen druckertreiber fürs scannen und faxen installiert. Habe danach alles durchprobiert und es funktioniert alles ohne probleme. Ich kann scannen vom kyocera client aus, kopieren mit der copy-taste am gerät, ankommende faxe werden automatisch erkannt und ausgedruckt (das gerät startet dann vom ruhemodus aus), und ich kann dokumente vom computer aus die ich mit word oder einem pdf programm erstellt habe problemlos faxen. Habe im kyocera client in den fax-einstellungen ein adressbuch mit meinen faxnummern angelegt und die daten dann an den drucker übertragen, hat auch prima funktioniert. Für alles habe ich jetzt 1 stunde gebraucht ohne auch nur einmal ins installationshandbuch zu sehen und alles funktioniert einwandfrei – so soll es auch sein.
  5. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Wer die alten modelle, wie den 1128mfp kennt und erwartet, dass so einfache dinge wie scannen im netzwerk einwandfrei funktionieren, wird enttäuscht sein – der drucker kann kein echtes netzwerk. Nicht einmal ein webinterface ist vorhanden, einstellungen müssen per clientsoftware vorgenommen werden. Ab und zu hängt er sich auf und muss aus- und wieder eingeschaltet werden. Scansoftware findet den drucker oft nicht. Auch hier hilft aus- und wieder einschalten.
    1. Wer die alten modelle, wie den 1128mfp kennt und erwartet, dass so einfache dinge wie scannen im netzwerk einwandfrei funktionieren, wird enttäuscht sein – der drucker kann kein echtes netzwerk. Nicht einmal ein webinterface ist vorhanden, einstellungen müssen per clientsoftware vorgenommen werden. Ab und zu hängt er sich auf und muss aus- und wieder eingeschaltet werden. Scansoftware findet den drucker oft nicht. Auch hier hilft aus- und wieder einschalten.
  6. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Nach 2 jahren im einsatz:drucken tut er gut, leise, sparsam, kleine einbaumaße. Schade das das display nicht beleuchtet ist. Ich habe den drucker 2 x von kyocera tauschen lassen müssen. Drucker: falsche treiber cd dabei, nein im internet ist keine aktuelle software eingestellt (das wäre ja auch viel zu einfach)2. Drucker: quitschte nach 5 monaten3. Drucker: funktioniert bis aus scannenaber: scannen ist und war bei allen drei druckern eine katastrophe, er kann das nur über usb (bestätigt auch kyrocera) und nicht über lan scannen. Das schlimme ist: er erkennt regelmäßig den usb anschluß nicht und damit scannt er dann garnicht. Das treibt einen in den wahnsinndrucker und oder windows 10 pc hoch runter fahren hilft nix. Kyorera weiß auch nicht woran es liegt.
  7. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Nach 2 jahren im einsatz:drucken tut er gut, leise, sparsam, kleine einbaumaße. Schade das das display nicht beleuchtet ist. Ich habe den drucker 2 x von kyocera tauschen lassen müssen. Drucker: falsche treiber cd dabei, nein im internet ist keine aktuelle software eingestellt (das wäre ja auch viel zu einfach)2. Drucker: quitschte nach 5 monaten3. Drucker: funktioniert bis aus scannenaber: scannen ist und war bei allen drei druckern eine katastrophe, er kann das nur über usb (bestätigt auch kyrocera) und nicht über lan scannen. Das schlimme ist: er erkennt regelmäßig den usb anschluß nicht und damit scannt er dann garnicht. Das treibt einen in den wahnsinndrucker und oder windows 10 pc hoch runter fahren hilft nix. Kyorera weiß auch nicht woran es liegt.
  8. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Die kartuschen sind ständig leer, es knarzt und knackt an allen ecken und enden und nach nur 1,5 jahren ist er kaputt. Früher waren die kyocera geräte teurer und die kartuschen billiger. Die heutigen billigen wegwerfgeräte mit teuren kartuschen sind eine einzige umweltsünde.
  9. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Die kartuschen sind ständig leer, es knarzt und knackt an allen ecken und enden und nach nur 1,5 jahren ist er kaputt. Früher waren die kyocera geräte teurer und die kartuschen billiger. Die heutigen billigen wegwerfgeräte mit teuren kartuschen sind eine einzige umweltsünde.
  10. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Ich kann meinem vorschreiber nur zustimmen. Anfangs war der drucker vollkommen in ordnung. Dann fing er an troz ausgehenden druckauftrag nicht zu drucken. Immer wieder muss er neu installiert werden. Laut kyocera (übrigens unfreundlich und arrogant) liegt es mal am kabel (kabellänge) dann an windows oder am usb anschluss etc. Aber an dem drucker würde es auf keinen fall liegen. Fazit: man freut sich ein kyocera drucker nutzen zu können und fällt auf die nase. Übrigens: ein farblaser hatten wir auch 2 jahre und 2 monate von kyocera. Jetzt nutzen wir wieder brother.
    1. Ich kann meinem vorschreiber nur zustimmen. Anfangs war der drucker vollkommen in ordnung. Dann fing er an troz ausgehenden druckauftrag nicht zu drucken. Immer wieder muss er neu installiert werden. Laut kyocera (übrigens unfreundlich und arrogant) liegt es mal am kabel (kabellänge) dann an windows oder am usb anschluss etc. Aber an dem drucker würde es auf keinen fall liegen. Fazit: man freut sich ein kyocera drucker nutzen zu können und fällt auf die nase. Übrigens: ein farblaser hatten wir auch 2 jahre und 2 monate von kyocera. Jetzt nutzen wir wieder brother.
      1. Ich verwende selber schon seit jahren kyocerageräte z. B fs-1010 oder fs-1020d habe dieses multifunktiongerät für die familie gekauft. Als erstes mal eine lösung für das problem mit der heckklappe. Es gibt eine weitere klappe etwas oberhalb diese muss erst nach unten geklappt werden dann lässt sich die hintere klappe schließen und man benötigt kein klebeband. Es gibt von kyocera auch ein youtube video dazu “paper jam. . ” auch verschickt der support dazu 2 bilder welche ich leider nicht posten darf. Ansonsten finde ich das gerät gut. Es gibt ein kleines manko wie den kleinen toner aber das ist eben die consumerklasse aber trotzdem jedem tintenstrahldrucker überlegen. Scan to pdf/email ist über usb möglich ist halt ein multifunktiongerät für einen pc und hat eine druckfunktion fürs netzwerk. Diese funktion übers netzwerk werden nur die großen business geräte haben.
  11. Ich verwende selber schon seit jahren kyocerageräte z. B fs-1010 oder fs-1020d habe dieses multifunktiongerät für die familie gekauft. Als erstes mal eine lösung für das problem mit der heckklappe. Es gibt eine weitere klappe etwas oberhalb diese muss erst nach unten geklappt werden dann lässt sich die hintere klappe schließen und man benötigt kein klebeband. Es gibt von kyocera auch ein youtube video dazu “paper jam. . ” auch verschickt der support dazu 2 bilder welche ich leider nicht posten darf. Ansonsten finde ich das gerät gut. Es gibt ein kleines manko wie den kleinen toner aber das ist eben die consumerklasse aber trotzdem jedem tintenstrahldrucker überlegen. Scan to pdf/email ist über usb möglich ist halt ein multifunktiongerät für einen pc und hat eine druckfunktion fürs netzwerk. Diese funktion übers netzwerk werden nur die großen business geräte haben.
  12. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Ich hatte bereits kyocera drucker und war immer sehr zufrieden. Bei diesem ist der ausdruck jedoch nach ca. 2000 blatt teilweise nicht mehr zu erkennen. Neue patrone eingelegt(wohl fremdfirma) der toner wird dann automatsich oder per programm in ein behälter eingefüllt (das system habe ich sonst auch noch nie gesehen) und gedruckt. Auch nach mehreren blättern immer noch kein vernüftiger ausdruck. Der ausdruck ist keinem kunden zuzumuten. Werde wohl oder übel einen neuen drucker kaufen müssen.
    1. Ich hatte bereits kyocera drucker und war immer sehr zufrieden. Bei diesem ist der ausdruck jedoch nach ca. 2000 blatt teilweise nicht mehr zu erkennen. Neue patrone eingelegt(wohl fremdfirma) der toner wird dann automatsich oder per programm in ein behälter eingefüllt (das system habe ich sonst auch noch nie gesehen) und gedruckt. Auch nach mehreren blättern immer noch kein vernüftiger ausdruck. Der ausdruck ist keinem kunden zuzumuten. Werde wohl oder übel einen neuen drucker kaufen müssen.
  13. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Die artikelbeschreibung ist irreführend. Die blätter werden nicht automatisch gedreht. Daher musste der drucker zurückgesendet werden. Die inbetriebnahme dauert im vergleich zu anderen geräten recht lange. Die menüführung könnte besser sein. Wenn kein auto duplex gewünscht ist würde ich auf jeden fall einen brother mfc-l2700dnempfehlen.
    1. Die artikelbeschreibung ist irreführend. Die blätter werden nicht automatisch gedreht. Daher musste der drucker zurückgesendet werden. Die inbetriebnahme dauert im vergleich zu anderen geräten recht lange. Die menüführung könnte besser sein. Wenn kein auto duplex gewünscht ist würde ich auf jeden fall einen brother mfc-l2700dnempfehlen.
  14. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Ich habe jahrelang einen kyocera fs-c2126mfp für unsere umgebung verwendet, der drucken im netz und senden von scans an e-mails sowie faxen aus duplex und simplex – vorlagen erlaubte. Das einzige, was mich störte ist dass er jedesmal einen sendebericht für alle aktivitäten ausdruckte, was papier und toner frass. Ansonsten ein wunderbares gerät. Um also fax und druck zu separieren habe ich den ecosys fs-1325mfp und einen p6021cdn erworben – das war ein “no-brainer”. Im nachhinein bin ich über den 1325mfp sehr verärgert. Unsere rechner hängen alle an einem wlan und es sind mit wenigen ausnahmen alles macs. Der drucker ist völlig nutzlos. Durch nichts zur zusammenarbeit zu bewegen. 1-rechner erkennt ihn, auch windows 7 kommt mit ihm klar.
  15. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Ich habe jahrelang einen kyocera fs-c2126mfp für unsere umgebung verwendet, der drucken im netz und senden von scans an e-mails sowie faxen aus duplex und simplex – vorlagen erlaubte. Das einzige, was mich störte ist dass er jedesmal einen sendebericht für alle aktivitäten ausdruckte, was papier und toner frass. Ansonsten ein wunderbares gerät. Um also fax und druck zu separieren habe ich den ecosys fs-1325mfp und einen p6021cdn erworben – das war ein “no-brainer”. Im nachhinein bin ich über den 1325mfp sehr verärgert. Unsere rechner hängen alle an einem wlan und es sind mit wenigen ausnahmen alles macs. Der drucker ist völlig nutzlos. Durch nichts zur zusammenarbeit zu bewegen. 1-rechner erkennt ihn, auch windows 7 kommt mit ihm klar.
    1. Es sollte eine kleine lösung im privatbereich sein und als multifunktionsgerät mehreren nutzern zum drucken und scannen zur verfügung stehen. Diese erwartungen sollten aber enttäuscht werden. Nach langer recherche und entscheidung für den fs-1325mfp da netzwerkfähigkeit angegeben, erfolgte die prompte lieferung. Nach verzweifelten einrichteversuchen den scanner auf eine im netzwerk zur verfügung stehender festplatte dateien anlegen zu lassen, wurde doch die beiliegende software installiert um hoffentlich zum ziele zu kommen. Nach weiteren vergeblichen versuchen, musste dann die bedienungsanleitung herhalten. Es folgte die große enttäuschung: dort war, was sonst nirgendwo beschrieben wird, die angabe zu finden, dass das gerät lediglich als netzwerkdrucker einsetzbar ist. Scannen ist nur über den usb anschluss möglich. Als nutzer mehrerer größerer kyocera mfp ein ordentlicher tiefschlag. Es bleibt bis heute nur eine frage: warum macht man so etwas?meiner meinung nach ist lediglich das menü des gerätes stark dezimiert worden, da technisch alle komponenten für die volle netzwerkfähigkeit gegeben sind. Dies hinterlässt für mich den eindruck, dass dieses kostengünstige produkt (im vergleich zu voll funktionsfähigen lösungen) durch kyocera als low budget lösung der vermarktung der anderen modelle nicht in wege stehen soll.
      1. Es sollte eine kleine lösung im privatbereich sein und als multifunktionsgerät mehreren nutzern zum drucken und scannen zur verfügung stehen. Diese erwartungen sollten aber enttäuscht werden. Nach langer recherche und entscheidung für den fs-1325mfp da netzwerkfähigkeit angegeben, erfolgte die prompte lieferung. Nach verzweifelten einrichteversuchen den scanner auf eine im netzwerk zur verfügung stehender festplatte dateien anlegen zu lassen, wurde doch die beiliegende software installiert um hoffentlich zum ziele zu kommen. Nach weiteren vergeblichen versuchen, musste dann die bedienungsanleitung herhalten. Es folgte die große enttäuschung: dort war, was sonst nirgendwo beschrieben wird, die angabe zu finden, dass das gerät lediglich als netzwerkdrucker einsetzbar ist. Scannen ist nur über den usb anschluss möglich. Als nutzer mehrerer größerer kyocera mfp ein ordentlicher tiefschlag. Es bleibt bis heute nur eine frage: warum macht man so etwas?meiner meinung nach ist lediglich das menü des gerätes stark dezimiert worden, da technisch alle komponenten für die volle netzwerkfähigkeit gegeben sind. Dies hinterlässt für mich den eindruck, dass dieses kostengünstige produkt (im vergleich zu voll funktionsfähigen lösungen) durch kyocera als low budget lösung der vermarktung der anderen modelle nicht in wege stehen soll.
  16. Anscheinend habe ich nicht richtig gelesen, oder ich ging einfach davon aus, dass jedes multifunktionsgerät die möglichkeit hat, empfangene faxe zu speichern und später an den pc zu übertragen, um nicht für jedes werbefax teuren toner zu verbrauchen. Dieses gerät hat keinen solchen speicher :-(scannen bekomme ich damit auch nicht hin. Vielleicht bin ich zu doof, aber ich habe schon andere geräte verwendet, bei denen das kein problem war. Faxen aus dem nummernverzeichnis will mir auch nicht gelingen. Trotz studium der anleitung. Wenn ich die nummer manuell eingebe, klappt das faxen. Dient somit momentan nur als teurer kopierer, denn drucken tue ich für gewöhnlich auf einem anderen drucker. Mag sein, dass meine probleme damit anwenderspezifisch sind. Aber wie gesagt kenne ich auch andere geräte. Es nervt, wenn man solche standard-funktionen wie faxen aus dem telefonnummernverzeichnis heraus oder scannen nicht hinbekommt und man sich erst in hilfe-foren informieren muss, wie das klappen könnte.
  17. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Anscheinend habe ich nicht richtig gelesen, oder ich ging einfach davon aus, dass jedes multifunktionsgerät die möglichkeit hat, empfangene faxe zu speichern und später an den pc zu übertragen, um nicht für jedes werbefax teuren toner zu verbrauchen. Dieses gerät hat keinen solchen speicher :-(scannen bekomme ich damit auch nicht hin. Vielleicht bin ich zu doof, aber ich habe schon andere geräte verwendet, bei denen das kein problem war. Faxen aus dem nummernverzeichnis will mir auch nicht gelingen. Trotz studium der anleitung. Wenn ich die nummer manuell eingebe, klappt das faxen. Dient somit momentan nur als teurer kopierer, denn drucken tue ich für gewöhnlich auf einem anderen drucker. Mag sein, dass meine probleme damit anwenderspezifisch sind. Aber wie gesagt kenne ich auch andere geräte. Es nervt, wenn man solche standard-funktionen wie faxen aus dem telefonnummernverzeichnis heraus oder scannen nicht hinbekommt und man sich erst in hilfe-foren informieren muss, wie das klappen könnte.
    1. Die lieferung erfolgte sehr schnell. Ich habe mich für einen kyocera drucker entschieden, weil ich vorher einen dieser marke, allerdings höherer preisklasse, genutzt habe und der war gut. Dieses modell nun ist nicht preiswert, sondern billig. Eine leichte plasik-klapperkiste, mini toner kartusche das gerät macht einen mordsradau. Im vergleich zu meinem vorherigen kyocera drucker ist das druckergebnis ziemlich schwach und die kopien sind teils unter aller sau. Ok der drucker ist billig, ich jedenfalls werde meinen nächsten drucker sorgfältiger aussuchen und ihn auch vor ort antesten und kaufen.
      1. Die lieferung erfolgte sehr schnell. Ich habe mich für einen kyocera drucker entschieden, weil ich vorher einen dieser marke, allerdings höherer preisklasse, genutzt habe und der war gut. Dieses modell nun ist nicht preiswert, sondern billig. Eine leichte plasik-klapperkiste, mini toner kartusche das gerät macht einen mordsradau. Im vergleich zu meinem vorherigen kyocera drucker ist das druckergebnis ziemlich schwach und die kopien sind teils unter aller sau. Ok der drucker ist billig, ich jedenfalls werde meinen nächsten drucker sorgfältiger aussuchen und ihn auch vor ort antesten und kaufen.
  18. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    So einen schrott als drucker in dieser preisklasse hatte ich noch nie erlebt. Der drucker hinterlässt immer zwei tiefe rillen auf dem papier. Wenn die kopiervorlage automatisch eingezogen wird , sind die kopien schief und verzogen.Und auch beim normalen kopieren werden helle vorlagen wie z. Es ist eine frechheit dieses zeug als drucker-kopierer anzudrehen und zu verkaufen.
    1. So einen schrott als drucker in dieser preisklasse hatte ich noch nie erlebt. Der drucker hinterlässt immer zwei tiefe rillen auf dem papier. Wenn die kopiervorlage automatisch eingezogen wird , sind die kopien schief und verzogen.Und auch beim normalen kopieren werden helle vorlagen wie z. Es ist eine frechheit dieses zeug als drucker-kopierer anzudrehen und zu verkaufen.
      1. Leider kann man ihn unter windows 10 nicht mehr nutzen. Lediglich drucken ist noch möglich. Der support sagt, eine aktualisierung des scanner-treibers (client tool) ist nicht vorgesehen. Diese information gab es zudem nur über die kostenpflichtige hotline.
  19. Leider kann man ihn unter windows 10 nicht mehr nutzen. Lediglich drucken ist noch möglich. Der support sagt, eine aktualisierung des scanner-treibers (client tool) ist nicht vorgesehen. Diese information gab es zudem nur über die kostenpflichtige hotline.
  20. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Warum soll ich für jeden quatsch mein gehirnschmalz verwenden?. Das gerät funktioniert und damit schluss. Eins, zwei, drei, vier, zwanzig.
    1. Warum soll ich für jeden quatsch mein gehirnschmalz verwenden?. Das gerät funktioniert und damit schluss. Eins, zwei, drei, vier, zwanzig.
  21. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Der 1325 mfp ersetzte den kyocera 1300d, der nach ca. 000 ausdrucken fehlerhafte darstellung zeigte. Der 1325 zeigte sich schnell als untauglich für einen einsatz im büro. Dies lag an folgenden details:- kyocera bietet keine unterstützung für mac osx hinsichtlich des clientprogramms; dieses ist nur für windows erhältlich. Mit dem gerät kann somit unter mac osx nicht gescannt werden. Ein scannen auf usb ist nicht möglich. Es ist geradezu täuschen, einen mac–treiber für den druck anzubieten, die erforderliche software für scannen aber nicht zu unterstützen. Darauf muss man auch erst einmal kommen. – der manuelle einzugsschacht zieht nicht automatisiert ein; für jede seite ist die bestätigung mittels ok-taste erforderlich- der ausdruck von mehr als 30 blättern kann nicht unbeaufsichtigt erfolgen, da es im ablageschacht zu papierstaus kommt, in deren folge auch innerhalb der walzen papierstau entsteht.
    1. Der 1325 mfp ersetzte den kyocera 1300d, der nach ca. 000 ausdrucken fehlerhafte darstellung zeigte. Der 1325 zeigte sich schnell als untauglich für einen einsatz im büro. Dies lag an folgenden details:- kyocera bietet keine unterstützung für mac osx hinsichtlich des clientprogramms; dieses ist nur für windows erhältlich. Mit dem gerät kann somit unter mac osx nicht gescannt werden. Ein scannen auf usb ist nicht möglich. Es ist geradezu täuschen, einen mac–treiber für den druck anzubieten, die erforderliche software für scannen aber nicht zu unterstützen. Darauf muss man auch erst einmal kommen. – der manuelle einzugsschacht zieht nicht automatisiert ein; für jede seite ist die bestätigung mittels ok-taste erforderlich- der ausdruck von mehr als 30 blättern kann nicht unbeaufsichtigt erfolgen, da es im ablageschacht zu papierstaus kommt, in deren folge auch innerhalb der walzen papierstau entsteht.
      1. Ich habe nur zwei sterne gegeben weil wir stundenlang probiert haben aus dem adressbuch automatisch faxe zu versenden was aber leider nicht funktioniert hat. Trotz hilfe eines professionellen it mannes. Haben das gerät daraufhin zurück gesandt. Wer kein fax braucht kaufen.
  22. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Ich habe nur zwei sterne gegeben weil wir stundenlang probiert haben aus dem adressbuch automatisch faxe zu versenden was aber leider nicht funktioniert hat. Trotz hilfe eines professionellen it mannes. Haben das gerät daraufhin zurück gesandt. Wer kein fax braucht kaufen.
    1. Positiv: duplex druck und das auch noch richtig flott. In der preisklasse sicherlich nicht schlecht. Der rest: absolute katastrophe. Ich war lange zeit ein fan von kyocera aber das wird sicherlich der letzte drucker aus dem haus gewesen sein. – per usb angeschlossen verschwindet das gerät immer mal wieder. Wahlweise rechner oder drucker neu starten. Die ip verbindung ist zumeist stabil. Darüber kann ich aber nur drucken, scanner geht nur per usb. – wenn ich versuche mehrere dokumente auf einmal zu drucken kommt nur die hälfte raus. – scanner funktioniert nur lokal und nur über usb, wenn überhaupt.
      1. Positiv: duplex druck und das auch noch richtig flott. In der preisklasse sicherlich nicht schlecht. Der rest: absolute katastrophe. Ich war lange zeit ein fan von kyocera aber das wird sicherlich der letzte drucker aus dem haus gewesen sein. – per usb angeschlossen verschwindet das gerät immer mal wieder. Wahlweise rechner oder drucker neu starten. Die ip verbindung ist zumeist stabil. Darüber kann ich aber nur drucken, scanner geht nur per usb. – wenn ich versuche mehrere dokumente auf einmal zu drucken kommt nur die hälfte raus. – scanner funktioniert nur lokal und nur über usb, wenn überhaupt.
  23. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    Wenn er druckt, druckt er schnell. Die qualität ist dem preis angepasst – gibt besseres, gibt aber auch viel schlimmeres. Der papiereinzug ist ungünstig konstruiert – jedes 2te mal drucken ->papierstau. Beim bereinigen des durch den einzug entstandenen fehlers (papier entfernen), muss man den drucker öffnen – e kloa – jetzt geht er aber nciht mehr zu :), und offen druck er nicht. Jetzt kann ich jedesmal die hintere klappe halten, wenn ich drucken will. Ps: nein, mir ist nichts abgebrochen oder dergleichen.
    1. Wenn er druckt, druckt er schnell. Die qualität ist dem preis angepasst – gibt besseres, gibt aber auch viel schlimmeres. Der papiereinzug ist ungünstig konstruiert – jedes 2te mal drucken ->papierstau. Beim bereinigen des durch den einzug entstandenen fehlers (papier entfernen), muss man den drucker öffnen – e kloa – jetzt geht er aber nciht mehr zu :), und offen druck er nicht. Jetzt kann ich jedesmal die hintere klappe halten, wenn ich drucken will. Ps: nein, mir ist nichts abgebrochen oder dergleichen.
  24. Rezension bezieht sich auf : Kyocera Ecosys FS-1320MFP 4-in-1 Laser-Multifunktionsdrucker, SW-Drucker, Kopierer, Scanner, Fax

    +anschaffungskosten+druckqualität+druckkosten+deckel für papier (gegen staub)-keine linuxunterstützung-keine netzwerkscanprobleme sind softwaremäßig, man kann die noch beheben.
    1. +anschaffungskosten+druckqualität+druckkosten+deckel für papier (gegen staub)-keine linuxunterstützung-keine netzwerkscanprobleme sind softwaremäßig, man kann die noch beheben.

Kommentarfunktion ist geschlossen.