Kodak ScanMate i1120 Document Scanner, geniales Produkt

Aufgrund der teilweise schlechten rezensionen habe ich zum gerät eine garantie dazu gekauft. Nach den ersten erfahrungen kann ich nur positives berichten. Bei der einrichtung des gerätets traf ich auf einen gut erreichbaren, kompetenten und zuvorkommenden kundenservice. Die möglichkeiten des scanners sind vielfältig und funktionieren völlig reibungslos. Ich habe mir die verschiedenen nutzungsformen (pdf oder bilddatei, am besten gleich ins massenspeichergerät oder doch per e-mail. ) über das handbuch erarbeitet, hätte aber auch keine skrupel gehabt, dan service darüber zu befragen. Viel besser kann es kaum laufen. Im design würde ich das gerät als “smart” beschreiben.

Ich kann die anderen rezensionen nicht bestätigen. Der scanmer kann super über die am gerät befindlichen tasten gesteuert werden, d. Man kann ganz einfach per knopfdruck scannen. Auch durchsuchbare pdfs können so einfach und problemlos erzeugt werden. Außerdem ist beim kauf des scanners auch eine 36 monatige garantie enthalten, sollte etwas defekt sein. Ich selbst hatte noch nie probleme mit dem einzug, habe ganze hefte durchgescannt, ohne probleme. Ist ein papier mal schief eingezogen worden, dann richtet der scanner dies wieder super gerade aus. Außerdem liegt dem scanner auch viel software bei. Omnipage und paperport und auch noch eine super scansoftware für visitenkarten.

Ausgangssituation: aktenschränke voll mit studienmaterial; bilanzbuchhaltermaterialen; fachartikel; etc. Und den wunsch diese informationen vernünftig zu sortieren und mit dem laptop stets parat zu haben. Lösung: elo office mit dem kodak scanmate i1120nach den kritischen rezensionen wollte ich zunächst vom kauf abrücken, schlussendlich habe ich mich aber aufgrund des twain-treibers (fehlt bei fujitsu) trotzdem dafür entschieden. Die hardware selbst ist absolut perfekt.Wertiger kunststoff, kompakte ausmaße, wirkt sehr solide. Die beiliegende software: omnipage 15 professional, paperport 11. 1 und bizcard sind absolut perfekt auf den scanner abgestimmt. Zwischenzeitlich habe ich rund fünf breite ordner eingescannt. Egal ob handschriftliche notizen, gedruckte skripte, mehr als schlechte thermoprint-kopien, etc. Alles wird ohne probleme eingezogen und mit hilfe von perfectpage besser als die originale digitalisiert.

Key Spezifikationen für Kodak ScanMate i1120 Document Scanner:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kodak ScanMate i1120 Scanner ist sofort einsatzfähig und mit einer intuitiv bedienbaren Software ausgestattet
  • Bis zu 20 ppm/40 ipm bei 200 dpi; 600 dpi optische Auflösung und die Perfect Page-Technologie
  • Automatischer Dokumenteneinzug sorgt für zügige Verarbeitung
  • Einfach per Plug & Play anzuschließen
  • Lieferumfang: Hochwertige Software

Kommentare von Käufern

“alles super gelaufen top verkäufer, geniales Produkt, Zuverlässig in der Funktion und im Kundenservice”

Ich habe mir diesen scanner wegen der möglichkeitgekauft durchsuchbare pdf zu generieren was er kann und es macht die verwaltung von den ganzen dokumten im täglichen alltag viel einfacher.

Ich kann diesen scanner mein eigen nennen seit kanpp einem jahr und habe grob 1000 scans gemacht. Ich schreibe dies hier nur, da ich fast vom stuhl gefallen wär, als ich gesehen hatte, wie mies dieser scanner hier bewertet wurde. Das hat er definitiv nicht verdientich hatte vorher den plustek 286 ps mit dem ich sehr zufrieden war, da dies mein erster dokumentenscanner war. Im vergleich zu diesem ist der i1120 mit deutlichem abstand besser, denn :-beim plustek gabs es hin und wieder mal probleme, dass 2 blätter oder mehr auf ein mal gezogen oder schief eingezogen wurden. Bei dem kodak hatte ich dieses problem gar nicht. (ich habe alles quer durch ausprobiert von handgeschrieben zetteln über prüfungsprotkolle bzw skripte bis meisterzeugnissen – und das störte wirklich sehr am plustek – der hauptgrund für den erwerb des i1120-, denn dann bleiben nicht nur hässliche zerknitterungen an der seite, sofern man die seiten heil rauszeihn kann, sondern der ganze auftrag ist im eimer)-die qualität der scanns (duplex) ist marginal besser beim dem kodak ( ja, ich habe beide gereinigt)-der i1120 kommt mir einfach robuster / kompakter von der verarbeitung vor-persönliche präferenz: kodak hat auch meines erahctens einen “besseren” namen als plustek (zurecht. Was die dokuscanners anbelangt)zu den rezensionen:-was manche leute an der software auszusetzen haben ist mir unverständlich, denn alles ist schon installiert, man kann bequem per taskicon, ohne am scanner die zahl zu drücken, auswählen was man haben möchte ( pdf/jpeg und/oder schwarz-weiß/farbe usw. – natürlich editierbar)zur leerseitenlöschung was einer erwähnte: das ist eine option, die man einstellen kann, die abhängig von der größe, seiten automatisch löscht. Naja, abhängig eben von den parametern ( quali, s/w, farbe bla) bleibt nur zu sagen: eine software ist bestenfalls nur so gut, wie der bediener selbst-softwareprobleme?.Naja, mein pc arbeitet kurz nachdem der scanprozess abgeschlossen ist ganz schön, aber softwareabstürze hatte ich noch nie-wie gesagt, das vergnügen, dass papier schief eingezogen wird oder sogar stecken bleibt hatte ich nicht. Kodak ScanMate i1120 Document Scanner Einkaufsführer

Der scanner ist wie immer schnell geliefert worden. Das gerät macht einen soliden eindruck. Es ist klein, schnelle zusammengebaut und die installation der mitgelieferten cd ist rasch erledigt. Er zieht die angegebene papiermenge problemlos durch. Vielscanner sollten ein schnelleres gerät erwerben, ist meist aber deutlich teurer. Die qualität ist prima und empfehlnswert.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Kodak ScanMate i1120 Document Scanner
Rating
1,0 of 5 stars, based on 9 reviews