HP ScanJet 8250C Dokumentenscanner, Riesiges Gerät, vom Lieferanten minimale Info

Der scanjet 8250c ist ein sehr guter home office scanner, welcher schnell und in guter qualität hohe mengen papier bewältigt. Einzige mankos sind die leichten schiefen einzüge ab 50+ blättern, der lärmpegel bei duplex scan sowie die treiber probleme für alle systeme außer win7. Die installation unter winxp war eben so schwierig wie unter vista und nahm bei mir einige stunden in anspruch obwohl ich edv erfahren bin. Unter win7 lief die erkennung automatisch. Für etwas über 100€ aber ein top produkt, welches große mengen in kurzer zeit schafft ohne dass die qualität leidet. 1800 seiten je monat und bin froh um den verlässliche helfer, den ich mir nur erneut gekauft habe, weil der sohnemann den alten aus dem regal gerissen hat. Und von diesem niedergestreckt wurde (fast 10 kg).

Ich kann nur sagen, ein klasse scanner, obwohl er gebraucht ist, selbst duplex scannen mit vielen eingelegten vorlagen, kein problem. Dem anbieter muss ich ein lob aussprechen, kann ich nur empfehlen. Die software musste ich noch nicht mal aus dem internet saugen, die wurde auf einer selbstgetosteten cd beigefügt und unter win 7 funktioniert er auch.

Zunächst war ich etwas spektisch, aber das gerät hat mich überzeugt. Für den hausgebrauch wirklich top. Egal ob über papiereinzug oder über einzelscan es funktioniert sehr gut. Beim paiereinzug ist er etwas überfordert, wenn das papier nicht ganz glatt ist. Aber das ist das einziege kleine pÜroblemchen das aufgetreten ist. Auch bei der einlage von vielen seiten auf einmal funktioniert das gerät ohne probleme und ist dabei noch recht schnell.

Key Spezifikationen für HP ScanJet 8250C Dokumentenscanner:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Produktbeschreibung: HP Scanjet 8250 C – Scannen von Dokumenten
  • Interpolierte Standbildauflösung: 999999 sein dpi x 999999 sein dpi
  • Maximale Größe für Dokument: 216 mm (legal) x 356 mm (legal)
  • Typ Support-Kompatibel: Transparente Displayschutzfolie, einfaches Papier, Dias, Displayschutzfolie
  • Support-Ladegerät-Typ: Manueller Einzug, automatischer
  • Dokumenten-Speicherkapazität: 50 Blatt
  • Schnittstellen Typ: Hi-Speed USB
  • Stromversorgung: AC 120/230 V (50/60 Hz)
  • Systemanforderungen: Apple MacOS 9.1, Apple MacOS X 10.1.2 oder höher, Microsoft Windows 98/ME/2000/XP
  • Produkttyp: Scanner von Dokumenten – Modell Büro
  • Größe von maximal unterstützt: Legal (216 x 356 mm)
  • Maße (B x T x H): 57.4 cm x Batterien Typ cm x 19.6 cm
  • Gewicht: 8.6 kg
  • Lokalisierung: Deutsch/Deutschland
  • Eingabemethode: Farbe
  • Auflösung: 8 bit (256 Graustufen)/48-Bit Farbtiefe
  • Optische Auflösung: 4800 dpi x 4800 dpi

Kommentare von Käufern

“guter Dokumenten Scanner ohne Linux Unterstützung, hp scanjet 8250 Guter gebrauchter Vertreter, Scanner für den Hausgebrauch”

Ich war lange zeit auf der suche nach einem scanner, der mir zeitschriften im dina3 format einscannt (automatischer einzug möglichst duplex)und mit guter software die seiten im dina4 format wieder zur verfügung stellt. Dieser scanner kann leider keine dina3 seiten einziehen/scannen. Daher ist er eigentlich ein fehlkauf. Trotzdem: gewohnt war ich das scannen mit einem all-in-one-drucker von lexmark x4975 für ca 80€. Der hat seine arbeit verrichtet. Mit dem hp-scanner bin ich aber durchaus in den professionellen bereich vorgedrungen. 50 blätter, beidseitig bedruckt, zieht er in handumdrehn ein. Die software zum gerät einfach, aber seht gut. Ich bin also sehr zufrieden mit diesem dokumentenscanner, der für das archivieren von größeren dokumenten gedacht war.

Ich habe diesen scanner vor einem monat gebraucht für etwa 150 euro bekommen können. Haben wollte ich ihn, weil ich mit dem ganzen papierkram zu hause nicht mehr klargekommen bin. Die installation unter winxp lief sauber von statten, ahp scanjet 8250c dokumentenscanneruch die bedienung ist denkbar einfach. Über den automatischen einzelblatteinzug, den man auch auf duplex stellen kann, die blätter einlegen und scanvorgang starten. Ist der einzug leer, wird gefragt, ob man weitere blätter zu den bereits vorhandenen hinzufügen möchte, oder ob man fertig ist. Ich scanne so erst alle doppelseitigen, dann die einseitigen und dann die sonderformate, wie z. Apothekenrezepte in ein dokument. Ist man fertig und hat die option “anschließende texterkennung” ausgewählt, wird der erkannte text zusätzlich zum dokument mit abgespeichert, und man kann danach suchen. Feine sachenormalerweise verwende ich privat die linuxvariante ubuntu als betriebssystem. HP ScanJet 8250C Dokumentenscanner Einkaufsführer

Kam leider mit dem scaner nicht zurecht,musste öfters ausschalten und neu starten. Ich habe ihn nach einer woche zurückgesendet.

Für scanner an sich konnte ich mich schon immer begeistern, auch wenn ich sowas im eigentlichen sinne nicht zwingend brauche. So hatte ich schon scanner von avision, microtek und canon. Den scanjet 8250c habe ich nun seit ca. Er gehört zur 8200er plattform (die im übrigen sehr gute tests eingeheimst hat) und ist zusammen mit der 8300er und 8400er plattform im (semi-) professionellen bereich angesiedelt, die alle herrvorragend mit treibern und updates bis win 7 64 bit versorgt sind. Falls noch nicht aktualisiert, sollte man auch das bereitgestellte firmwareupdate installieren. Zudem gibt es ein gutes hp user forum und ersatzteile sind teilweise auch noch erhältlich (adf rollenaustauschkit). Mit dem enstprechenden adf werden sie dann zum dokumentenscanner. Die modelle 8270 (immer noch offiziell erhältlich) und 8290 unterscheiden sich nur noch bzgl. Geschwindigkeit adf und konnektivität (zusätzlich scsi).

Ein sehr gutes und solides gerät. Die einzige einschränkung ist die einseitig angeordnete scann-einheit, die das mechanische umdrehen durch die duplex-einheit erfoderlich macht. Dennoch bin ich sehr zufrieden.

Ich habe den hp8250 vor etlichen jahren gebraucht gekauft. Vom kaufpreis her war das nicht teurer als ein scanner aus dem supermarkt (ohne dokumenteneinzug) und damit in ordnung. Sehr schön ist die möglichkeit, durchsuchbare pdfs zu erstellen. Nur musste ich mit einigen besonderheiten leben. – der einzugsscanner kann auch automatisch doppelseitig scannen. Die einzugswalze ist jedoch nur ca. 2 cm breit und mittig angeordnet. Wenn das eingezogene original nicht exakt symmetrisch ist (weil es z. Aus einer zeitschrift herausgerissen wurde oder schon mal im papierstau zermangelt wurde), dann wird das papier schief eingezogen, trotz papierführung.

Der scanner ist schnell und erfüllt alle wünsche. Fotos und texte sind sowohl zur speicherung als auch zur weiterleitung mittels mail schnell verfügbar. Diesen scanner kann ich nur empfehlen.

Ich habe mich nach intensiver marktsichtung für dieses gerät entschieden, da es von den eigenschaften her alles übertrifft, was man in dieser preisklasse bekommen kann bzw. Erwarten darftreiber:obwohl hp-treiber stets recht schlecht bewertet werden, kann ich nicht klagen – einfach installiert (unter vista) und fertig. Über die umfangreiche software kann ich keine wirkliche einschätzung geben, da ich lieber mit der mir gewohnten grafik-software arbeite. Funktion:der funktionsumfang hat meine erwartungen sogar noch übertroffen: der scanner ist bei gängigen auflösungen extrem schnell, die scanqualität inkl. Texterkennung ist erwartungsgemäß gut und der dokumenteneinzug funktioniert nicht nur einwandfrei, sondern sogar mit duplex-funktion. Leider gibt es aber genau an dem punkt doch eine einschränkung, die auch zum stern-abzug geführt hat: ich habe es mehrfach erlebt, daß der versuch, mehrere dokumente beidseitig scannen zu lassen, einen papierstau produzierte, den ich nur schwer lösen konnte. Der scanner ließ sich anschließend auch nur wieder benutzen, wenn ich den netzstecker entfernt hatte – für ein angepriesenes profi-gerät nicht akzeptabel, für mich als heimanwender aber kein problem. Und noch ein punkt stört: schraubt man die scan-qualität nach oben, erhöht sich die scan-dauer um ein vielfaches und kann dann auch schon mal bei einigen minuten liegenkleine einschränkung für die angesprochenen probleme:ich habe das produkt gebraucht erworben und kann damit nicht für neuware sprechenfazit:deutlich mehr, als der normal-anwender wirklich braucht, aber sehr angenehm, wenn man all das zu einem solchen preis bekommen kann.

Der hp scanjet 8250 ist ein profi-scanner, der zum teil gebraucht sehr günstig erworben werden kann. Von der funktionalität lässt er kaum wünsche offen: tolle scangeschwindigkeit besonders in verbindung mir dem automatischen vorlageneinzug, automatische ausrichtung, scannen von mehreren fotos in einem zug, automatische pdf u. Wer öfters mehrseitige dokumente einscannen muss ist gut beraten. Beachten muss man allerdings, das der scanner nicht gerade wenig stellplatz braucht, bei kleinen schreibtischen sollten sie sich den kauf nochmal überlegen. Für windows 7 bietet hp einen treiber mit den grundfunktionen an, die komplette scansoftware ist für den hp 8250 unter windows 7 nicht verfügbar. Aber für den hp scanjet 8270 wird die komplette software auch für windows7 angeboten, diese lässt sich ohne irgendwelche einschränkungen auch für den hp scanjet 8250 installieren (für die komplette scanjet 8200 familie).

Nach einigen hürden, auf einer unbeschrifteteten begleit-cd war eh der richtige treiber, ein readme enthielt nur minimale informationen, der hp-support half aber sehr rasch und ausführlich, funktioniert das ding gut. Aber wer es kauft, sollte erst die maße mit dem vorhandenen platz vergleichen (mein fehler, dass ich es nicht getan habe), denn es ist ein jumbo. Dafür aber robust und preiswert.

Summary
Review Date
Reviewed Item
HP ScanJet 8250C Dokumentenscanner
Rating
3,0 of 5 stars, based on 17 reviews