HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker – Nach 11 Monaten defekt, Scannereinheit schief, sonst OK.

Nutzung im homeoffice+guter druck+zwei papierfächer+einzug von druckpapier gut+scaneinzug auch doppelseitig funktioniert gut (scan auf usb stick)+fax problemlos-scaneinheit war schief montiert, sowohl auflagescanner als auch durchzug, sprich alle scans schief-nach 11 monaten gerät schaltet nachts in fehlermodus und bleibt beim neustart und stromlosreset im startbildschirm hängen. +problemlose reparatur/ersatz über amazon.

Dies ist die dritte all in one maschine von hp. Natürlich sind die patronen teuer aber das weiss man ja vor dem kauf oder informiert sich wenigstens darüber. Der drucker an sich sich sehr schnell und flexibel und das verbinden mit wlan oder lankabel ging ohne probleme. Das grösse display hat viele einstellmöglichkeit und ist gross genug um alles zu verwalten. Die geröuschkulisse ist zwar etwas lauter als unsere beiden zuvor aber das stört uns nicht wirklich.

  • Nach 11 Monaten defekt, Scannereinheit schief, sonst OK.
  • Top für Selbstständige
  • HP8730 – Kabelnetzwerk – Linux Xubuntu 16.04

Seit einem halben jahr nutze ich nun den hp officejet 8740. Es ist ein toller drucker der alle aufgaben mit bravour meistert. Die seinerzeitige einrichtung war recht simpel und schnell konnten die ersten seiten gedruckt werden. Die druckergebnisse sind sehr gut und bisher gab es mit dem gerät keine probleme. Was ist als sehr positiv finde ist das hp instant ink system. Ich nutze dies nun seit einigen monaten. Aufmerksam hierauf bin ich geworden, als ich im januar den neuen drucker angeschafft habe und diesem lag informationsmaterial zum hp instant ink bei. Ferner bekam man bei nutzung die ersten 3 monate geschenkt. Da wir zu hause viel drucken habe ich mich gleich für die variante mit den 300 seiten zu 9,99 € entschieden. Ein paar tage nach der einfachen anmeldung über das internet kam dann direkt auch schon das päckchen von hp mit den instant ink patronen und 2 beuteln für die rücksendung der leeren patronen.

Ich habe mir den drucker als ersatz eines samsung farb-laser drucker gekauft. Der war 3 in 1, der hp zusätzlich fax. Die tintenkosten, na ja, sind höher als bei meinem laser drucker, aber die druckgeschwindigkeit und 2-seitiger vorlageneinzug entschädigen mich. Der standby-stromverbrauch ist so niedrig, dass ich nicht mehr abschalte. Deswegen kann ich auch jederzeit mit der hp app von meinem handy drucken. Von mir aus eine klare kaufempfehlung. Übrigens, die einrichtung ging völlig unproblematisch und schnell von der hand.

Merkmal der HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Besonderheiten: zuverlässiger und sparsamer All-in-one Drucker mit professioneller Qualität bei schneller Druckgeschwindigkeit, Innovatives HP Print Forward Design (schneller Duplexdruck, effiziente Papierhandhabung), PCL 5c/6/PS, Netwerkdrucker mit WiFi, doppelseitiges Scannen und ADF, drucken vom Smartphone oder Tablet, HP ePrint, Apple Airprint, Google Cloud Print, LCD Touchdisplay, geringer Stromverbrauch
  • HP Instant Ink: Bis zu 70 % bei Tinte sparen und bequem nach Hause geliefert bekommen.
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 24 S./Min (Schwarzweiß), bis zu 20 S./Min (Farbe); Druckqualität: bis zu 2400 x 1200 dpi, Anschlüsse: Hi-Speed USB 2.0, Wireless, Ethernet, NFC
  • Herstellergarantie: 3 Jahre Garantie durch den Hersteller bei Registrierung innerhalb von 60 Tagen nach Kauf. Gilt nur für maximal 50 Geräte pro Endkunde. Nur bei Verkauf und Versand durch Amazon.
  • Lieferumfang: HP OfficeJet Pro 8740 (D9L21A) All-in-One-Drucker; HP 953 Schwarz
    Setup-Tintenpatrone; HP 953 Cyan Setup-Tintenpatrone, HP 953 Magenta Setup-Tintenpatrone, HP 953 Gelb Setup-Tintenpatrone; Netzkabel; Telefonkabel; Installationsposter

Im gegensatz zu anderen geräten welche wir vorher hatten. Tintenverbrauch ist top, sonstige features funktioniere super. Klare kaufempfehlung immer gerne wieder.

Der drucker ersetzt einen deskjet 5940, der nach über 10 jahren endgültig seinen geist aufgegeben hat. Der drucker wird fast ausschließlich unter linux verwendet, mit hp hatte ich hier bereits gute erfahrungen gemacht. Ich habe mich für den 8730 entschieden, weil er unter den all-in-one geräten mit die günstigsten verbrauchskosten versprach. Da ich gelegentlich auf folien oder fotopapier drucken möchte, habe ich mich bewusst für einen tintenstrahler entschieden. 3 monaten kann ich ein einigermaßen positives fazit ziehen. Der drucker war poblemlos eingerichtet und arbeitet schnell und zuverlässig. Gut gefällt der vorlageneinzug, der auch doppelseitig scant – auf wunsch auf ein netzlaufwerk. Was die anleitung nicht verrät: auch unter linux kann man den scanner ganz normal mit sane verwenden, dafür muss der drucker allerdings über ein usb-kabel direkt mit dem rechner verbunden sein. Für alle anderen funktionen reicht auch eine anbindung über (w)lan. Was mir weniger gefällt: die qualität sowohl der scans als auch der fotodrucke ist ok, aber nicht gerade überwältigend. Der alte deskjet beherrschte den fotodruck besser, aber vielleicht macht hp da einen unterschied zwischen büro- und heimdruckern. Außer der standardpapierschublade gibt es keinen weiteren einzug, für den gelegentlich foliendruck muss die schublade immer komplett leer geräumt werden, da evt. Unter der folie liegendes papier sonst gerne mit eingezogen wird. Mangels telefondose im arbeitszimmer konnte ich die faxfunktion nicht testen, abgesehen davon funktioniert alles schnell und zuverlässig auch unter linux – für die eher mittelmäßige druck- und scanqualität (nur unter linux getestet) dann ein sternchen abzug.

Ich habe bereits 4 geräte der hp-officejet pro modelle gekauft. Diese sind ständig besser geworden und haben nun eine leistung und qualität, wie man sie aus dem büro kennt. Qualität des ausdrucks, duplex, druckgeschwindigkeit etc alles bestens. Dafür hat der drucker eigentlich 5 sterne verdient, obwohl er bei jeder gelegenheit versucht tinte zu verschwenden, sei es die ständigen ausrichtungen oder druckkopfreinigungen oder das im sw-druck dennoch bunte tinte beigemischt wird, wenn man nicht explizit im druck „nur schw. Tinte verwenden“ angibt (sw-druck alleine reicht nicht aus). Aber es gibt 2 sterne abzug:dieses modell hat qualitäts und sw-mängel massiver art, die auch nach zweimaligen austausch nicht behoben sind:- alle drei von mir genutzten drucker bleiben/blieben hin und wieder mit der fehlermeldung „druckkopf nicht installiert oder defekt“ stehen. Dies scheint aber ein softwarefehler zu sein, den der drucker lässt sich nicht mehr ausschalten. Nach einem neustart funktioniert alles wieder mehrere tage ohne problem. (dies ist auch eine im hp-forum vorgeschlagene vorgehensweise) das erste austauschgerät blieb auch schon mal mit einem mir bisher nur bei windows bekannten bluescreen und einer x-stelligen fehlermeldung hängen (kaltstart erforderlich). – das erste modell druckte nicht gerade.

Habe den drucker hp 8730 nun 3 tage und er hält was er verspricht. Eine same-day bestellung morgens bei einem kurzzeitigen schnäppchen preis von 234 euro aufgegeben und er war abends da. Der drucker macht einen sehr wertigen eindruck und war auch ohne irgendwelche probleme zu installieren. Das bedienfeld ist selbsterklärend und auch die druckereinrichtungen für meine pc/laptops über https://123. Com/ch/de/ ging leicht von der hand. Hatte nur das telefon-fax kabel auswechseln müssen. Das hatte ich noch von meinem hp 8610. Ist zwar eines dabei jedoch war es für mich nicht passend. Hatte meinen alten drucker wegen dem vollautomatischen duplex druck/scan ausgewechselt und muss sagen, ich bin begeistert. Auch ein kurze kommunikation mit office partner gmbh ging problemlos.

Extra dieses modell gekauft (duplex-einzug), damit das leidige papierfressen geschichte ist (so wie bei dem 8710, oder den 6er-serie). Aber leider frisst auch dieser hier so manches mal ein original und gibt es nicht mehr unbeschädigt frei. Sehr ärgerlich, wenn man daher nur noch 2x einseitig scannt, um ein wertvolles original nicht zu beschädigen. Der einzug ist fast regelmäßig schief. Warum ich auch nicht mehr wie 10 verknüpfungen zu einem entfernten speicher (lesezeichen) erstellen kann, ist mir rätselhaft. Die software an manchen ecken nicht gerade intuitiv. Durchsuchbare pdfs zu erstellen sind übrigens nicht möglich (als scanvorgabe am gerät)nachdem dies nun der 3. Hp in den letzten jahren ist, der probleme mit dem einzug hat, überlege ich mir ernsthaft die marke zu wechseln. Ansonsten ist dieses “trümmerteil” in ordnung. Und würde es – sofern der duplexeinzug nicht das kriterium ist – empfehlen.

Eine kleine anmerkung:wenn man querformat duplex waagerechte linien druckt, so werden dieser leider nicht durchgängig gerade gedruckt. Alle 5 cm leicht versetzt gedruckt. Ein hp techniker war bei mir vor ort und hat gesagt, daß das bei “normal”-druck so sei. Wenn man durchgezogene linien haben möchte, so muß man im präsentationsmodus drucken.

Ich hatte mir bereits vor einigen jahren ein moodell der officejet pro familie geholt und wollte nun ein modell mit automatischem beidseitigem scan. Ich hatte mich dann für den hp officejet pro 8720 entschieden, jedoch schon bei den ersten beidseitigen scans mehrfach papierstau gehabt. Daraufhin habe ich den 8720 zurückgeschickt und mir den 8730 bestellt. Zur lieferung brauche ich nichts sagen, das passt. Das gerät selbst sieht sehr wertig aus und lässt sich auch einfach einrichten. Über den großen gut lesbaren bildschirm wird einem alles erklärt. Der automatische beidseitige scan funktioniert deutlich besser als beim 8720. Bei gefaltetem papier kann es dennoch vorkommen dass das papier beim auswerfen etwas hängt, aber das lässt sich ohne das Öffnen von irgendwelchen klappen beheben. Alles in allem gutes gerät.

Gerät ausgepackt, angeschlossen und los ging es.

Ich wollte einen scanner mit dem man auch drucken kann. Der dual-scan macht das scannen doppelseitiger vorlagen sehr schnell. Und die silent-einstellung beim drucken macht ihn sehr leise. Ausserdem ist der papierauswurf so angeordnet, dass man leicht zum papierfach kommt, um papier nachzulegen (besser als die vorgängermodelle).

Drucken (auch duplex), faxen und scannen (auch duplex) funktionieren wie man es erwartet und sehr flott. Das grafische bedienfeld ist eine nette spielerei, aber man findet schnell was man sucht. Da der 8730 auch pcl6 beherrscht, habe ich mich leider gegen einen 8720 entschieden. Der 8720 bietet darüberhinaus aber einen usb-anschluss an, der auch vom pc aus zugreifbar ist. Hier fehlt beim 8730 offenbar nur der treiber dazu. Ich habe mich mit “scan in netzwerkordner” beholfen. Das zweite ist, dass “mein” 8730 störende geräusche beim adf-einzug macht, die beim 8720 aber nicht auftreten.

Ich habe den drucker seit oktober 2017 täglich im einsatz. Ich bin mit der druckqualität und den funktionen zufrieden. Das einrichten war einfach und schnell, da eine bedienungsfreundliche anleitung dabei ist. Da die ansprüche individuell so unterschiedlich sind, mache ich keine analyse der drucke. Mein einsatz ist im bereich der geschäfts- und privatkorrespondenz. Kopien sind wie original und scans funktionieren tadellos. Und vorher habe ich mir entsprechend vergleiche bei stiftung warentest angeschaut. Preis-leistung ist hier sehr gut.

Lieferung schnell, installation einfach, menüführung beim täglich gebrauch zu umständlich. Der drucker ist auch etwas groß, aber das steht auch so im prospekt.

Der grund für den ankauf des hp8730 war schlicht und ergreifend die linux-unterstützung. Auf dieser seite läßt sich sehr einfach überprüfen, welche funktionen von welchen hp-geräten unter linux ab welcher hplip-version unterstützt werden. Com/hp-linux-imaging-and-printing/supported_devices/indexaus spielerrei habe ich auf einem anderen system mal xubuntu 17. Nach der installation war mein hp8100 (kabelnetzwerk) auf dem system ebenfalls komplett eingerichtet ohne mein zutun. Den hp8730 hatte ich da noch nicht. Da es mir nicht gelang, die scan-funktion meines brother mfc-9840cdw (über 8 jahre alt, vor 4 jahren hatte der drucker seine dienste eingestellt, der scanner mit adf funktionierte aber immer noch tadellos) unter xubuntu 17.

Vorab, ich nutze den hp 8730 als selbstständiger fotograf für die tägliche büroarbeit. Nach fast 8 jahren hat mein farblaser multigerät das zeitliche gesegnet und etwas neues musste her. Nach langen intensiven recherchen habe ich mich wieder für ein hp gerät entschieden, aber diesmal für ein tintengerät. Die neuen tintengeräte sind dermaßen sparsam und liegen sogar deutlich unter dem seitenpreis eines lasergerätes in der der gleichen preisklasse / größe. Auch durch die riesigen pigmenttinten patronen die bis zu 3000 seiten erreichen gibt es keinen nachteil mehr zum laser. Die patronen kosten sogar nur knapp 60% von dem was lasertoner kostendas druckbild ist absolut tadellos (nutze hp inkjet papier) und gestochen scharf. Auch der grafikdruck / logo druck ist super. Zu fotos kann ich nichts sagen, da ich dazu einen canon profi fotodrucker nutze. Druckzeiten sind nicht höher als beim laser (da die aufwärmphase entfällt) und die versprochenen 24 s/min sind realistisch. Der beidseite druck sowie scann funktioniert ebenfalls tadellos.

Der drucker lässt sich sehr einfach einrichten und bedienen. Die ausdrucke sind von guter qualität. Es gibt für mich bisher nichts auszusetzen. Ich würde den drucker wieder kaufen.

Der hp officejet pro 8730 multifunktionsdrucker bietet alles, was man im homeoffice oder als kleines unternehmen braucht. Für nur gelegentliche drucke ist er allerdings zu groß, für den ausdruck in fotoqualität halte ich ihn zu mittelmäßig. Die installation ins netzwerk gestaltete sich unter windows 10 problemlos. Integriert sind neben der druck- auch fax-, scan- sowie kopierfunktionen, die teilweise pc-unabhängig genutzt werden können. Das multifunktionsgerät kann ganz aus oder in den schlafmodus geschaltet und bei letzterem über (w)lan wieder aktiviert werden. Drucke sind beidseitig möglich. Das touchscreen-display ist weitestgehend selbsterklärend und einfach zu bedienen, nach meiner auffassung aber mit anwendungen überfrachtet. Hier sollte dem anwender mehr spielraum bei der individuellen gestaltung der displayoberfläche gegeben werden. Trotzdem werden funktionen und arbeitsschritte vereinfacht, z. Das stapelscannen als pdf mit festlegungsmöglichkeit, an welchen im netzwerk erkannten pc gesendet werden soll. Mit dem fassen und geraden ausdruck von leicht in richtung kartonierte qualität gehenden blättern hat der drucker schwierigkeiten.

. Der drucker mit seinen zwei papierschächtenmacht einen sehr guten eindruck und auch dasdruckbild inkl. Druckgeschwindigkeit ist mit sehr gut zu bewerten. Der scanner (sowohl flachbett als auch einzug)sind dagegen echt schlecht. Die fehler sind:- dokumenteneinzug immer schief :(- der rand (2 cm) am anfang des scan werden nicht erfasst- farbwiedergabe von kopie oder scan ungenügend –>fazit:wer einen guten und schnellen drucker braucht,der auch noch sparsam sein sollte und airprint unterstützt,findet ihn so gut wie wir wer aber auch auf einen scanner nichtverzichten möchte, sollte einen ganz großen bogen um diese baureihe machenschulnotenbewertung:drucker 1-2bedienung: 1-2faxfunktion: 1kopierer: 6scanner: 6.

Hatte lange gezögert und habe mich zugegebenermaßen auch ein wenig von den vielen negativ bewertungen beeinflussen lassen. Habe den kauf nach nunmehr drei wochen bisher nicht bereut. Das gerät ist täglich im einsatz. Die einrichtung war ein kinderspiel und der drucker ist nun auf mehreren rechnern und notebooks voll umfänglich anwendbar(drucken, scannen, faxen). Nach drei wochen habe ich nach druckerstatusbericht 887 gedruckte seiten und musste bereits alle starter patronen wechseln. Der scan mit der doppelten geschwindigkeit beim adf scannen ist einfach nur genial. Beidseitig gedruckte dokumente von denen ich bisher 650 hatte werden dank der zwei scannzeilen in einem scanndurchgang gescannt ohne mechanisches drehen des blattes wie bei dem vorgänger. Den kauf habe ich bisher noch nicht bereut und bin mal auf die kommenden monte gespannt. Allerdings ist der drucker bei mir auch täglich, 7 tage die woche im einsatz. Verwendet werden bei mir nur die original tintenpatronen welche ich immer schaue etwas günstiger einzukaufen und ausschließlich mit dem color-lok papier was für meine anforderung ein sehr gutes druckergebnis liefert. Besten HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink) Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)
Rating
4,0 of 5 stars, based on 61 reviews

Ein Gedanke zu “HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker – Nach 11 Monaten defekt, Scannereinheit schief, sonst OK.

  1. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    Mein neuer alter laserdrucker (samsung c480sw) bewirkte hustenreiz (feinstaub), war elendig langsam und in der steuerung sehr unzuverlässig. Außerdem erzeugte er einen unangenehm hohen ton beim drucken, sodass sich bald ein pfeifen in den ohren einstellte. So suchte ich ein schnelleres modell wieder mit tintenstrahl der gesundheit wegen. Der hp officejet ist wahnsinnig schwer und ein riesiges ungetüm. Ich brauchte und wollte einen schnellen drucker, der auch beidseitig druckt und scannt, ohne manuell eingreifen zu müssen. Er ging sehr einfach aufzubauen und zu installieren. Das menü ist selbsterklärend. Endlich mal ein drucker mit flachstecker und hoch flexiblem kabel. Er wankte und schwankte ob der hohen schwungmasse.
    1. Mein neuer alter laserdrucker (samsung c480sw) bewirkte hustenreiz (feinstaub), war elendig langsam und in der steuerung sehr unzuverlässig. Außerdem erzeugte er einen unangenehm hohen ton beim drucken, sodass sich bald ein pfeifen in den ohren einstellte. So suchte ich ein schnelleres modell wieder mit tintenstrahl der gesundheit wegen. Der hp officejet ist wahnsinnig schwer und ein riesiges ungetüm. Ich brauchte und wollte einen schnellen drucker, der auch beidseitig druckt und scannt, ohne manuell eingreifen zu müssen. Er ging sehr einfach aufzubauen und zu installieren. Das menü ist selbsterklärend. Endlich mal ein drucker mit flachstecker und hoch flexiblem kabel. Er wankte und schwankte ob der hohen schwungmasse.
      1. ###erster eindruck und inbetriebnahmeder officejet pro 8732 aus dem hause hp besticht optisch durch seine größe, eleganz in der linienführung und sieht für mich wie ein profigerät aus. Die einrichtung ist selbsterklärend und intuitiv. Ich hatte etwas probleme beim einrichten des netzwerkes via wlan. Hierzu musste ich einmal das gerät ausschalten und anschalten, dann konnte ich die verbindung herstellen. Nach erfolgter installation kam dieser fehler nicht mehr vor. Im lieferumfang sind patronen enthalten. Die einrichtung hat insgesamt ca. Der hp drucker ist kein platzwunder, man benötigt ausreichend staufläche für den drucker. Der korpus selbst ist okay, aber das nach vorn gezogene display samt druckausgabe gibt dem drucker eine ausladende tiefe.
  2. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    ###erster eindruck und inbetriebnahmeder officejet pro 8732 aus dem hause hp besticht optisch durch seine größe, eleganz in der linienführung und sieht für mich wie ein profigerät aus. Die einrichtung ist selbsterklärend und intuitiv. Ich hatte etwas probleme beim einrichten des netzwerkes via wlan. Hierzu musste ich einmal das gerät ausschalten und anschalten, dann konnte ich die verbindung herstellen. Nach erfolgter installation kam dieser fehler nicht mehr vor. Im lieferumfang sind patronen enthalten. Die einrichtung hat insgesamt ca. Der hp drucker ist kein platzwunder, man benötigt ausreichend staufläche für den drucker. Der korpus selbst ist okay, aber das nach vorn gezogene display samt druckausgabe gibt dem drucker eine ausladende tiefe.
    1. Ich habe vor dem kauf zu dem gerät sehr unterschiedliche rezensionen gelesen. Habe das gerät vor ein paar tagen in meinem büro eingerichtet. Da ich hierzu auch die software (umfangreichere version) von hp herunter geladen und auf 2 rechnern installiert habe, hat dies etwas zeit in anspruch genommen. Der drucker hält alles, was versprochen wurde. Einfache bedienung vom pc über die drucker-software, sowie auch direkt vom display des druckers (was gerade beim scan sehr angenehm ist). Sehr sauberes druckbild – unkomplizierter duplex-scan und duplex-druck – einstellungen hierzu sehr variabel und einfach. Das gerät ist relativ leise. Beim dokumentenscan durch automatischen einzug kann es leichte verschiebungen geben – jedoch absolut im toleranzbereich. Für den preis ein sehr gutes produkt.
  3. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    Ich habe vor dem kauf zu dem gerät sehr unterschiedliche rezensionen gelesen. Habe das gerät vor ein paar tagen in meinem büro eingerichtet. Da ich hierzu auch die software (umfangreichere version) von hp herunter geladen und auf 2 rechnern installiert habe, hat dies etwas zeit in anspruch genommen. Der drucker hält alles, was versprochen wurde. Einfache bedienung vom pc über die drucker-software, sowie auch direkt vom display des druckers (was gerade beim scan sehr angenehm ist). Sehr sauberes druckbild – unkomplizierter duplex-scan und duplex-druck – einstellungen hierzu sehr variabel und einfach. Das gerät ist relativ leise. Beim dokumentenscan durch automatischen einzug kann es leichte verschiebungen geben – jedoch absolut im toleranzbereich. Für den preis ein sehr gutes produkt.
  4. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    Hierbei legten wir höchsten wert auf das duplex-scannen zu smb. Das gerät hat innerhalb seiner ersten tage völlig schmerzfrei 500 seiten duplex im single-pass schnell und problemlos durchgezogen (trotz – zuvor geklammert und sonstiger sauereien). Die druck-ergebnisse sind wie von hp zu erwarten hervorragend. Für den preis absolut gut / empfehlenswert.
  5. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    Hierbei legten wir höchsten wert auf das duplex-scannen zu smb. Das gerät hat innerhalb seiner ersten tage völlig schmerzfrei 500 seiten duplex im single-pass schnell und problemlos durchgezogen (trotz – zuvor geklammert und sonstiger sauereien). Die druck-ergebnisse sind wie von hp zu erwarten hervorragend. Für den preis absolut gut / empfehlenswert.
    1. Der drucker überzeugt mit seiner geschwindigkeit, einsatzbereitschaft und qualität. Zuerst hatte ich bedenken wegen der größe des druckers und als er ankam merkte ich: ja, er ist vergleichsweise groß. Aber die qualität überzeugte mich allemal. Ich nutze den drucker für zuhause und kann sagen diesen ansprüchen genügt er. Auch kleinere büros könnten den drucker problemlos nutzen. Er arbeitet sehr schnell und mit hoher qualität, dabei ist er leise und schnell eingerichtet. Auch die bereitschaft über das wlan ist sehr gut. Sobald ich was über das handy oder pc drucken möchte, führt er das innerhalb einer sekunde aus. Das scannen und kopieren funktioniert auch reibungslos. Auch wenn man den schacht benutz, um mehrere blätter zu scannen oder zu kopieren, zieht er diese nacheinander ein und scannt/kopiert diese gerade.
      1. Der drucker überzeugt mit seiner geschwindigkeit, einsatzbereitschaft und qualität. Zuerst hatte ich bedenken wegen der größe des druckers und als er ankam merkte ich: ja, er ist vergleichsweise groß. Aber die qualität überzeugte mich allemal. Ich nutze den drucker für zuhause und kann sagen diesen ansprüchen genügt er. Auch kleinere büros könnten den drucker problemlos nutzen. Er arbeitet sehr schnell und mit hoher qualität, dabei ist er leise und schnell eingerichtet. Auch die bereitschaft über das wlan ist sehr gut. Sobald ich was über das handy oder pc drucken möchte, führt er das innerhalb einer sekunde aus. Das scannen und kopieren funktioniert auch reibungslos. Auch wenn man den schacht benutz, um mehrere blätter zu scannen oder zu kopieren, zieht er diese nacheinander ein und scannt/kopiert diese gerade.
  6. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    Die anlagekante ist bei anderen scannern rechts vorne. Mir ist bisher kein scanner begegnet, bei dem das anders ist. Nur bei diesem gerät ist anlagekante links hinten. Da wundert man sich zuerst immer, warum beim scannen etwas abgeschnitten wird. Das ist stark gewöhnungsbedürftig. Ansonsten die gute gewohnte hp aio qualität.
    1. Die anlagekante ist bei anderen scannern rechts vorne. Mir ist bisher kein scanner begegnet, bei dem das anders ist. Nur bei diesem gerät ist anlagekante links hinten. Da wundert man sich zuerst immer, warum beim scannen etwas abgeschnitten wird. Das ist stark gewöhnungsbedürftig. Ansonsten die gute gewohnte hp aio qualität.
      1. Ein spitzengerät in der doch noch kompakten druckerklasse mit sehr schnellen farbigen druckergebnissen in bestechender qualität auf normalem oder fotopapier.
  7. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    Ein spitzengerät in der doch noch kompakten druckerklasse mit sehr schnellen farbigen druckergebnissen in bestechender qualität auf normalem oder fotopapier.
    1. Kabelloses drucken ist schon recht komfortabel. Irgendwie war mir tinte lieber als laser wegen der möglichen tonerdämpfe und laut warentest ist das der nachfolger eines gut getesteten druckers.
      1. Kabelloses drucken ist schon recht komfortabel. Irgendwie war mir tinte lieber als laser wegen der möglichen tonerdämpfe und laut warentest ist das der nachfolger eines gut getesteten druckers.
  8. Bin sehr zufrieden mit dem drucker lässt sich einwandfrei verbinden mit meinen ganzen geräten. Liefert auch ein sehr gutes druckerbild.
    1. Bin sehr zufrieden mit dem drucker lässt sich einwandfrei verbinden mit meinen ganzen geräten. Liefert auch ein sehr gutes druckerbild.
  9. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    Habe das gerät jetzt einen knappen monat und bin sehr zufrieden. Einrichtung ging wunderbar selbsterklärend und zügig wie nie zuvor bei anderen geräten. Ich drucke nur das nötigste, bevorzuge ein weitestgehend papierloses büro, nutze deshalb eher mehr den scanner (duplex, gute qualität, relativ zügig – wenngleich natürlich langsamer als mein sechs jahre alter dokumentenscanner avison 186+, der parallel seinen dienst versieht; jedes gerät hat seine vorzüge). Integration aller smartphones, tablets, laptops und computer der gesamten familie lief problemlos – so leicht und zügig war es bei vorgängern von hp und anderen wlan-druckern bislang nie. Gibt es mehr zu sagen als: es läuft von der ersten minute an?. Ein anderes problem tritt gewiss wieder früher auf, als mir lieb ist: unerklärliche druckkopfprobleme ließen mich das hp-vorgängergerät schon nach zwei jahren entsorgen. Man kennt ja die absurde preispolitik, auch bei den druckerpatronen. Mal schauen, wie lange dieser 8730 tadellos seinen dienst verrichtet. Mehr als zwei jahre dürfen es schon sein.
    1. Habe das gerät jetzt einen knappen monat und bin sehr zufrieden. Einrichtung ging wunderbar selbsterklärend und zügig wie nie zuvor bei anderen geräten. Ich drucke nur das nötigste, bevorzuge ein weitestgehend papierloses büro, nutze deshalb eher mehr den scanner (duplex, gute qualität, relativ zügig – wenngleich natürlich langsamer als mein sechs jahre alter dokumentenscanner avison 186+, der parallel seinen dienst versieht; jedes gerät hat seine vorzüge). Integration aller smartphones, tablets, laptops und computer der gesamten familie lief problemlos – so leicht und zügig war es bei vorgängern von hp und anderen wlan-druckern bislang nie. Gibt es mehr zu sagen als: es läuft von der ersten minute an?. Ein anderes problem tritt gewiss wieder früher auf, als mir lieb ist: unerklärliche druckkopfprobleme ließen mich das hp-vorgängergerät schon nach zwei jahren entsorgen. Man kennt ja die absurde preispolitik, auch bei den druckerpatronen. Mal schauen, wie lange dieser 8730 tadellos seinen dienst verrichtet. Mehr als zwei jahre dürfen es schon sein.
      1. Habe den hp officejet pro 8730 im juli bei amazon gekauft und seit dem ca. Insgesamt bin ich mit officejet 8730 zufrieden. Im vergleich zu dem zuvor genutzten brother mfc-9320cw (farblaser) bietet der hp officejet pro 8730 für meine zwecke vor allem den vorteil von duplexeinzug aus der adf-vorlage und duplexdruck. Folgende punkte sehe ich als positiv / negativ:positiv:+ günstige verbrauchskosten+ sehr gutes druckbild (ich war jahrelang laser-fan *g*)+ duplex-vorlageneinzug+ duplexdruck+ schnell und nicht zu laut+ bedienung über display einfach und schnellneutral+/- kein deutsches handbuch im pdf-format; inzwischen gibt es das wohl; im sommer konnte hotline mir dies nicht bereitstellen+/- scanqualität ist gut, aber nicht sehr gut, eher “homeoffice”+/- wlan-empfangsqualität mittelprächtig+/- netzwerkschnittstelle verliert im dauerbetrieb alle paar wochen die verbindung zum router. Negativ:- beim scann, vor allem per duplex, über den adf-einzug sind die unteren ca. 3cm einer seite fast immer leicht verzerrt.
  10. Rezension bezieht sich auf : HP OfficeJet Pro 8740 Multifunktionsdrucker (Drucker, Scanner, Kopierer, Fax, PCL 6, WLAN, LAN, NFC, Duplex, 500 Blatt Papierfach, Airprint, HP Instant Ink)

    Habe den hp officejet pro 8730 im juli bei amazon gekauft und seit dem ca. Insgesamt bin ich mit officejet 8730 zufrieden. Im vergleich zu dem zuvor genutzten brother mfc-9320cw (farblaser) bietet der hp officejet pro 8730 für meine zwecke vor allem den vorteil von duplexeinzug aus der adf-vorlage und duplexdruck. Folgende punkte sehe ich als positiv / negativ:positiv:+ günstige verbrauchskosten+ sehr gutes druckbild (ich war jahrelang laser-fan *g*)+ duplex-vorlageneinzug+ duplexdruck+ schnell und nicht zu laut+ bedienung über display einfach und schnellneutral+/- kein deutsches handbuch im pdf-format; inzwischen gibt es das wohl; im sommer konnte hotline mir dies nicht bereitstellen+/- scanqualität ist gut, aber nicht sehr gut, eher “homeoffice”+/- wlan-empfangsqualität mittelprächtig+/- netzwerkschnittstelle verliert im dauerbetrieb alle paar wochen die verbindung zum router. Negativ:- beim scann, vor allem per duplex, über den adf-einzug sind die unteren ca. 3cm einer seite fast immer leicht verzerrt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.