HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker : Airprint-fähig oder nicht?

Schneller kleiner laserdrucker. Dieser laserjet ist der kleinste und mit 4,7 kg auch der leichteste drucker, den ich je gesehen habe. Die grundfläche ist nicht viel größer als ein a4-blatt. Um papier einzulegen, muss man allerdings eine schublade im gehäuse ausziehen, so dass sich mindestens beim druck die grundfläche vergrößert. Die verarbeitung macht einen guten eindruck, einzig die (wenigen und übersichtlich angeordneten) bedienungstasten scheinen ein wenig wackelig. Entgegen der aktuellen tendenz, die software nur als download zur verfügung zu stellen, ist hier auch eine installations-cd dabei, was ich durchaus angenehm finde (mein sohn nennt das altmodisch). Wer will, kann die software aber auch im internet herunterladen. Die installation dauerte an meinem rechner lange, ca 45 minuten vom einlegen der cd bis zur wireless verbindung, was den einduck meines sohns bestätigt. Sie kann wahlweise für den druck über usb (kabel ist dabei) oder über w-lan erfolgen. Via w-lan kann auch von mobilen geräten gedruckt werden.

Ein guter drucker für den täglichen privatbedarf. Der drucker hat mich vollkommen überzeugt, gutes schriftbild, leicht bedienbar und klein in den abmaßenmehr drucker braucht kein mensch im “homeoffice” und das preis/leistungsverhältnis ist nicht zu schlagen.

HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker (Drucker, WLAN, HP ePrint, USB, 600 x 600 dpi) weiß

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Besonderheiten: kompakter und schneller Schwarzweiß Laserdrucker, besonders platzsparend in Büro und Homeoffice, WiFi, HP ePrint, Google Cloud Print, Wireless Direct, LED Anzeige, geringer Stromverbauch
  • Druckgeschwindigkeit: bis zu 18 S./Min (schwarzweiß)
  • Druckqualität: bis zu 600 x 600 dpi; Anschlüsse: Hi-Speed USB 2.0, WiFi, mobiles Drucken
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP LaserJet Pro M12w Schwarzweiß Laserdrucker (T0L46A); HP 79 Schwarz Original LaserJet Starter-Tonerkartusche; Installationsanleitung; Softwaretreiber und Dokumentation auf CD-ROM; Netzkabel
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Laser
  • WLAN
  • PictBridge
  • Netz

Drucker unterstützt kein airprint. In manche rezessionen steht, das dieser drucker airprint unterstützt, was jedoch eine falsche angabe ist. Man kann vom mac problemlos drahtlos drücken aber nicht vom ios gerät. Der drucker wird nicht angezeigt wenn man auf drücken in ios klickt. Dies funktioniert nur über die hp app.

HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker (Drucker, WLAN, HP ePrint, USB, 600 x 600 dpi) weiß : Kompakt und recht schnell, aber nur für wenige, nicht zu offizielle dokumete. Der drucker ist super, wenn man schnell ein paar seiten drucken möchte. Allerdings macht er nicht so schöne leichte (knick)streifen auf der papiermitte wegen des einzugs. Also für offiziellere arbeiten kann ich ihn nicht benutzen. Er ist auch mit mehr als 30 seiten deutlich überfordert und wird schnell heiß. Wenn man doppelseitig drucken möchte, muss man das manuell machen und aufpassen, dass die seiten gerade sind, sonst werden beim einzug seiten übersprungen oder doppelt eingezogen. Manchmal zerreisst es die seiten, wenn sie nicht gerade im fach liegen. Der drucker ist platzsparend und für gelegenheitsdrucke super geeignet. Für tägliche oder intensive verwendug allerdings nicht.

Am ende alles gut mit macbook und airprint und fritzbox. Früher habe ich einen drucker von hp gekauft, in die gebrauchsanleitung geschaut, angeschlossen und gut. Jetzt braucht man schon technisches vorwissen, denn das benutzerhandbuch ist spärlich und eine beiliegende cd aufgrund des bei mir fehlenden laufwerkes auch nicht zu gebrauchen. Nach dem anschalten des druckers gab dieser mehrfach krachende geräusche von sich, so als würde plastik brechen. Oje, das hört sich nicht gut an. Scheint aber normal zu sein, denn der drucker scheint keinen schaden genommen zu haben. Dann braucht man geduld, denn das achtung-led und wlan-led blinken lange wild durcheinander. Mann muss gefühlt 20 min warten, so lange bis das wlan-zeichen dauerhaft leuchtet. Aber das wlan-signal des druckers wurde unter den anwählbaren wlan`s nicht angezeigt?.Warum das denn?und ohne software konnte ich den drucker nicht im wlan-netz einbinden.

Kann den drucker einfach nur weiter empfehlen . Besonders gut finde ich die sogenannte schlaffunktion, einfach ein tolles gerät.

Das preis-leistungs-verhältnis stimmt absolut. . Dieser drucker ist wirklich etwas besonderes, da der preis unheimlich günstig ist. Wir nutzen insbesondere die airprint technologie um schnell dokumente vom handy ausdrucken zu können. Ohne aufwendige apps oder programme ist der drucker sofort einsetzbar. Er sieht optisch auch ziemlich gut aus, auch wenn es ein kunstoff produkt ist. Dieser drucker ist jedenfalls empfehlenswert für alle die gerne sparen wollen und damit sogar noch etwas für die umwelt tun. Es gibt kein display mit touchfunktion und keine überflüssigen tasten. Das material ist robust und zudem nicht verschwenderisch mit designausbuchtungen versehen. Der toner hält trotz vieler drucke sehr lange. Fehler zu erkennen ist etwas schwieriger, da die weboberfläche diese nicht genau anzeigt. Bei einem papierstau wird keine unterstützung angeboten.

Günstig, aber linux-user aufgepasst. Ich hatte mir den drucker als notlösung bestellt, da mein hauptdrucker plötzlich ausfiel, und dies der günstigste laserdrucker von hp war, den amazon noch am gleichen tag liefern konnte. “hp” sollte es sein, weil ich auch unter linux arbeite, und der support von hp dort bisher gut war. Bei diesem drucker ist das aber *nicht* der fall — der drucker taucht in der liste auf hplipopensource. Com gar nicht auf, und lässt sich nicht nutzen. Eine recherche im web ergab, dass ich nicht der einzige mit dem problem bin. Nach einigem probieren habe ich es letztendlich geschafft: mit dem treiber für den “hp laserjet pro mfp m125nw” klappt das drucken nun. (die wlan-verbindung muss man vorher über windows und usb, oder einfach per wps einrichten). Da auch die download-url für die windows-treiber in der anleitung ungültig ist, und auch die wps-einrichtung für das wlan nicht beschrieben ist, sollten drei sternchen für das günstige gerätchen fair sein.

Günstig, aber linux-user aufgepasst. Ich hatte mir den drucker als notlösung bestellt, da mein hauptdrucker plötzlich ausfiel, und dies der günstigste laserdrucker von hp war, den amazon noch am gleichen tag liefern konnte. “hp” sollte es sein, weil ich auch unter linux arbeite, und der support von hp dort bisher gut war. Bei diesem drucker ist das aber *nicht* der fall — der drucker taucht in der liste auf hplipopensource. Com gar nicht auf, und lässt sich nicht nutzen. Eine recherche im web ergab, dass ich nicht der einzige mit dem problem bin. Nach einigem probieren habe ich es letztendlich geschafft: mit dem treiber für den “hp laserjet pro mfp m125nw” klappt das drucken nun. (die wlan-verbindung muss man vorher über windows und usb, oder einfach per wps einrichten). Da auch die download-url für die windows-treiber in der anleitung ungültig ist, und auch die wps-einrichtung für das wlan nicht beschrieben ist, sollten drei sternchen für das günstige gerätchen fair sein.

Kompakter schicker drucker mit guten druckergebnissen. Ich war erst skeptisch, was man von einem laserdrucker für unter 90 euro erwarten kann. Diese skepsis war im nachhinein vollkommen unbegründet. Der drucker macht optisch und haptisch einen sehr guten eindruck und vor allem ist er extrem kompakt, das hat mich beim auspacken wirklich beeindruckt. Er nimmt im betriebsbereiten zustand nur wenig platz ein und lässt sich aufgrund des hochklappbaren papiereinzuges noch weiter verkleinern, wenn er nicht genutzt wird. Mitgeliefert wird neben dem drucker ein toner (bereits im gerät eingesetzt), ein usb kabel, eine installations-cd sowie ein paar beiblätter. Die ersteinrichtung geht aufgrund der ganzen beschilderungen einfach von der hand. Nur die erstinstallation ist komplizierter als es sein muss, bzw. Als ich es von anderen herstellern kenne. Man muss den drucker erst per usb kabel mit einem pc verbinden und ihn dann mittels der auf der cd befindlichen software einrichten und mit dem entsprechenden wlan verbinden.

Schön verpackt, einfach aufzustellen, toner lässt sich leicht installieren. Grundsätzliche inbetriebnahme recht einfach. Zunächst hat das mit der wireless installation/konfiguration (windows10) auch nicht geklappt. Er konnte keine netzwerk finden. Durch rumprobieren habe ich herausgefunden, was in einer anderen rezession auch schon stehet: bei meiner fritzbox muss man das wps (wi-fi protected setup) starten und dann beim drucker auf den “wlan suchknopf” drücken. Danach geht’ts ;-)ich bin zufrieden.

Begeistert vom schnellen drucken. + toll, wie schnell sich eine seite drucken lässt :)+ gutes druckergebnis, nichts ist verschmiert oder unschaf+ schnelle konfiguration (bei uns gab es keine probleme, wird alles schritt für schritt erklärt)- nur schwarzweiß drucken möglich und damit ein limitiertes einsatzgebietwenn man nicht mehr braucht; absolut empfehlenswert.

Für den preis ein absolut super laserdrucker. Schade nur, dass kein usb-kabel vorhanden war und dies nicht ausgeschrieben war (vielleicht habe ich es auch überlesen).

Hp laserjet pro m12a und ubuntu. Sein vorgänger hp laserjet pro p1102 schuftet als drucker vieler hundert seiten vorlesungsscript klaglos, kostengünstig, relativ leise und akzeptabel schnell. Duplex geht bei der kleinen bauform nicht, das druckbild ist gut, auch mit anderem toner. Der drucker wird erkannt, aber der treiber funktioniert nicht. Auch die hp-toolbox scheitert. Diverse in den foren angegebene treiber gehen ebenfalls nicht. Auf der homepage von hp gibt es aktuell keinen treiber für linux. Als letzten versuch habe ich den druckertreiber vom p1102 installiert. Der angezeigte treiber ist foo2zjs-. Ppd (hp laserjet pro foomatic/foo2zjs-z2). Vermutlich werden nicht alle wartungsaufträge angezeigt, vom wlan-modell habe ich gleich die finger gelassen.

Kleines platzwunder mit guter druckqualität und kleinen macken während der installation und im betrieb. Jetzt installiere ich öfters drucker, sowohl im privaten als auch auf der arbeit. Dies sind inzwischen aber alles tintenstrahldrucker. Dies hatte vor allem wirtschaftliche gründe, ein großer hp farb-laserdrucker erzeugte für unser kleines büro einfach zu hohe kosten. Beim dem kleinen hp hat der toner aber eine kapazität von 1600 seiten, was ich noch ok finde. Auch die bildtrommel lässt sich, wenn sie ihre kapazität erreicht hat, auswechseln. Diese liegt bei 12000 seiten. === installation (unter windows) und verarbeitung ===beim auspacken fällt seine gute verarbeitungsqualität auf. Für seine kompakten maße hat er ein erstaunlich hohes gewicht. Dem drucker liegt alles bei (installations cd, kabel, und installationsfaltblätter), um ihn in betrieb zu nehmen.

Kein schlechter drucker aber leider hat er auch die selbe hp macke wie unser vorgängermodell 🙁 er rattert fürchterlich laut ab und zu und ich weiss nicht warum.

Airprint-fähig oder nicht?. Leider wird der drucker nicht als airprint-fähig von meinem iphone4 und meinem ipad erkannt. Ist der drucker jetzt airprint-fähig oder nicht. Hp schreibt auf deren seite, dass alle hp wlan-drucker seit 2010 airprint-fähig sind. Blaue led leuchtet dauerhaft, was ja ein gutes zeichen ist, aber wenn ich mit dem iphone etwas zum drucken rausschicken möchte, wird “kein airprint-fähigerdrucker” gefunden. Vom pc aus kann ich wireless ausdrucken. Unter wlan wird der drucker im iphone und ipad angezeigt, aber ich glaube das bringt mir nichts. Was kann ich machen, dass ich vom iphone und ipad ausdrucken kann?.

Am ende alles gut mit macbook und airprint und fritzbox. Früher habe ich einen drucker von hp gekauft, in die gebrauchsanleitung geschaut, angeschlossen und gut. Jetzt braucht man schon technisches vorwissen, denn das benutzerhandbuch ist spärlich und eine beiliegende cd aufgrund des bei mir fehlenden laufwerkes auch nicht zu gebrauchen. Nach dem anschalten des druckers gab dieser mehrfach krachende geräusche von sich, so als würde plastik brechen. Oje, das hört sich nicht gut an. Scheint aber normal zu sein, denn der drucker scheint keinen schaden genommen zu haben. Dann braucht man geduld, denn das achtung-led und wlan-led blinken lange wild durcheinander. Mann muss gefühlt 20 min warten, so lange bis das wlan-zeichen dauerhaft leuchtet. Aber das wlan-signal des druckers wurde unter den anwählbaren wlan`s nicht angezeigt?.Warum das denn?und ohne software konnte ich den drucker nicht im wlan-netz einbinden.

Ein guter drucker für den täglichen privatbedarf. Der drucker hat mich vollkommen überzeugt, gutes schriftbild, leicht bedienbar und klein in den abmaßenmehr drucker braucht kein mensch im “homeoffice” und das preis/leistungsverhältnis ist nicht zu schlagen.

Zuverlässiger und schneller monochrom laser // zur wlan installation ist die aktuelle software von der hp-homepage zu empfehlen. Mich hat der drucker als kompaktes produkt für text und monochrom-grafiken voll überzeugt. Die druckqualität ist wie von den meisten hp-geräten gewohnt ohne fehl und tadel. Schlieren oder streifen gibt es bei mir nicht. Auch die geschwindigkeit ist hervorragend. Im einzug macht es keinen unterschied, ob ich normales papier oder thermolabels nutze – beides wird einwandfrei durchgezogen und bedruckt. Zudem nimmt der drucker an seinem standort wirklich sehr wenig platz weg, weswegen er auch für das kleine heimbüro perfekt geeignet ist. Durch die schnelligkeit und die geringen druckkosten kann sich der m102 für vieldrucker auch als reiner textdrucker neben einer aio-lösung für allen restlichen bedarf im büro lohnen. Letzteres ist auch meine nutzung des produktes. Die schwierigkeiten mancher user bei der installation kann ich von hier übrigens nicht teilen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker (Drucker, WLAN, HP ePrint, USB, 600 x 600 dpi) weiß
Rating
3 of 5 stars, based on 52 reviews

Ein Gedanke zu “HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker : Airprint-fähig oder nicht?

  1. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker (Drucker, WLAN, HP ePrint, USB, 600 x 600 dpi) weiß

    Hallo, leider fehlte das usb kabel zum verbinden am computer. Ansonsten geht der drucker gut. Leichte handhabung und schön klein.
    1. Hallo, leider fehlte das usb kabel zum verbinden am computer. Ansonsten geht der drucker gut. Leichte handhabung und schön klein.
      1. Erster eindruckleichter anschluss und leichte konfiguration am pc. Großer behälter für die aufnahme der din-a-blätter. Druckqualität ist allererster güte. Für “otto normalverbraucher” im büro mehr als ausreichend. Geräusch sehr leise und angenehm. Sehr guter optischer und haptischer qualitätseindruck. Das ist halt hp, die von ihrem handwerk etwas verstehen. Für deutlich unter eur 50,00 im warehouse gekauft, deshalbtolles preis-/leistungsverhältnist. In der summe somit klare *****.
  2. Erster eindruckleichter anschluss und leichte konfiguration am pc. Großer behälter für die aufnahme der din-a-blätter. Druckqualität ist allererster güte. Für “otto normalverbraucher” im büro mehr als ausreichend. Geräusch sehr leise und angenehm. Sehr guter optischer und haptischer qualitätseindruck. Das ist halt hp, die von ihrem handwerk etwas verstehen. Für deutlich unter eur 50,00 im warehouse gekauft, deshalbtolles preis-/leistungsverhältnist. In der summe somit klare *****.
    1. Ich bin froh, dass ich diesen kauf. . Ich bin sehr zufrieden mit diesem produkt. Es funktioniert körperliche. Eine perfekte produt mit hoher qualität. Gute voraussetzung für den preis guter preis auch qualität und effizienz sind sehr gut aussehen schönes produkt, und hat das datum wird wie geplant.
      1. Ich bin froh, dass ich diesen kauf. . Ich bin sehr zufrieden mit diesem produkt. Es funktioniert körperliche. Eine perfekte produt mit hoher qualität. Gute voraussetzung für den preis guter preis auch qualität und effizienz sind sehr gut aussehen schönes produkt, und hat das datum wird wie geplant.
  3. Solide qualität, leichte installation, vernünftiger preis. Simple installation, lässt sich ohne großes vorwissen einfach ins wlan einbinden. Die druckqualität ist ohne fehl und tadel. Einzige einschränkung: laut bedienungsanleitung reicht die tonerkartusche nur für 1000 seiten.
  4. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker (Drucker, WLAN, HP ePrint, USB, 600 x 600 dpi) weiß

    Solide qualität, leichte installation, vernünftiger preis. Simple installation, lässt sich ohne großes vorwissen einfach ins wlan einbinden. Die druckqualität ist ohne fehl und tadel. Einzige einschränkung: laut bedienungsanleitung reicht die tonerkartusche nur für 1000 seiten.
  5. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker (Drucker, WLAN, HP ePrint, USB, 600 x 600 dpi) weiß

    Das gerät tut was es soll. . Ich bin bis jetzt ganz zufrieden. Sehr einfache handhabung und kinderleichte inbetriebnahme. Ich kann es weiter empfehlen.
  6. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker (Drucker, WLAN, HP ePrint, USB, 600 x 600 dpi) weiß

    Das gerät tut was es soll. . Ich bin bis jetzt ganz zufrieden. Sehr einfache handhabung und kinderleichte inbetriebnahme. Ich kann es weiter empfehlen.
  7. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro M12w Laserdrucker (Drucker, WLAN, HP ePrint, USB, 600 x 600 dpi) weiß

    Installation eine kathastrophe wifi funktioniert so gut wie gar nicht. Die installation ist eine zumutung. Musste einen freund – der it techniker ist – bitten mir den drucker zu installieren. Vor allem weil ich ihn eigentlich mit wifi nutzen wollte. Selbst meinen freund kostete die installation des wifi einige nerven. Am ende hat er es geschafft. Doch wenn ich jetzt etwas über wifi ausdrucken will, braucht es ewig bis der drucker den druckauftrag verarbeitet. Manchmal bis zu einer stunde. Also nutze ich ihn gar nicht mehr mit wifi. Über kabel funktioniert er einwandfrei.
    1. Installation eine kathastrophe wifi funktioniert so gut wie gar nicht. Die installation ist eine zumutung. Musste einen freund – der it techniker ist – bitten mir den drucker zu installieren. Vor allem weil ich ihn eigentlich mit wifi nutzen wollte. Selbst meinen freund kostete die installation des wifi einige nerven. Am ende hat er es geschafft. Doch wenn ich jetzt etwas über wifi ausdrucken will, braucht es ewig bis der drucker den druckauftrag verarbeitet. Manchmal bis zu einer stunde. Also nutze ich ihn gar nicht mehr mit wifi. Über kabel funktioniert er einwandfrei.

Kommentarfunktion ist geschlossen.