HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker, Selten so einfach

Dieses gerät wurde für die nutzung bei sportveranstaltungen beschafft und hat dort seine erste bewährungsprobe gut bestanden. Jedoch trat ein treiberproblem zu tage. Pdf dokumente im broschürendruck zeigen einen falschen bundsteg wenn mehr als eine kopie gedruckt wird. Ein einzelner ausdruck ist ebenso in ordnung wie der druck etwa des originals aus ms-word oder über die zwischenstufe xps. Gefundene abhilfe, nutzung des generischen hp laserjet pcl5 treibers.

Mein hp laserdrucker (laserjet 4l) hat nach gut 20 jahren nun leider den geist aufgegeben. Eine reparatur lohnte einfach nicht mehr. Ich habe mich deshalb nun für einen farblaserdrucker entschieden. Klasse finde ich an diesem laserdrucker die wlan-funktion. Das heißt ich kann in meinem büro von mehreren computerndrucken ohne kabelsalat und umschalter etc. Die einrichtung ist einfach, sofern man einen router mit wps-unterstützung hat. Das druckbild, auch in farbe ist tadellos.

Schnell , leise (für nen laserdrucker) , super druckqualität , einfach ins netzwerk eingebunden , kann ich nur jedem weiterempfehlen.

Der drucker ist gekommen – in der nähe des pc/wlan hingestellt – tonersschutz entfernt – angesteckt – treiber installiert – geht.

3 notebooks angeschlossen über netzwerk (win xp) für den preis sehr zufriedenstellend. Duplex ist für mich super und das läuft alles reibungslos. Noch keinen papierstau gehabt, fantastisch. Druckt auch die emails von meinem smartfon, oder was ich auch ausprobiert habe: druckt den anhang; pdf-datei und einfach nur indem ich die eigene emailadresse des druckers verwende. Alles können dieses druckers laut hersteller kann ich nur bestätigen. Ein vielseitiges günstiges gerät für vielfältige büroaufgaben. Meine empfehlung kann ich zu diesem gerät geben. Ich habe bereits über viele jahre mit einem hp laser color drucker gearbeitet. Mit dem letzten war ich nicht ganz zufrieden. Dauernd war der am reinigen und am diagnostizieren oder weiß ich was der alles für aufgaben zu erledigen hatte und erinnerte mich eher an ein windowsbetriebssystem, das mit sich selbst beschäftigt ist und in dieser zeit keinen nutzen für den eigentümer oder nutzer bringt, dabei bekam er noch eine macke und verschob den farbaufdruck rot auf einen halben millimeter und versaute wirklich jedes dokument indem irgend eine nuance von der farbe rot vorkam.

Zuerst das firmware-update von der mitgelieferten cd unter windows (virtualbox) über ein usb-kabel installieren. Dann über das display des druckers die sprache und die ip-adresse eingestellen. Danach ist das druckermenü über einen webbrowser erreichbar. Einfach in die adresszeile des browsers die eingestellte ip-adresse eingeben und schon wird das druckermenü angezeigt. Hier sind alle funktionen einstellbar. Nachdem hier die wlan-einstellungen eingetragen sind, kann der drucker auch über wlan erreicht werden. Die treiberdatei für opensuse 13. 10: hp laserjet 400 mfp m425 postscript (recommended)die treiberdatei für ubuntu 13. 1: hp lj 300-400 color m351-m451 postscript (recommended)hewlett packard war einer der ersten drucker-hersteller, die linux unterstützen.

Key Spezifikationen für HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker (A4, Drucker, USB, 600×600):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Drucktechnologie – HP ImageREt 3600
  • Druckgeschwindigkeit: Schwarz (normal): Bis zu 18 S./Min; Monatliche Leistungskapazität Bis zu 30.000 Seiten
  • Vorinstalliert Software: MicrosoftWindows 7 mit 32 und 64 Bit, Windows Vista mit 32 und 64 Bit, Windows XP mit 32 Bit (SP2 oder höher)
  • Abmessung: 405 x 454 x 322 mm; Gewicht:22,74 kg
  • Lieferumfang: Drucker; vier vorinstallierte HPLaserJet Starter, Hardware-Installationshandbuch,Softwaretreiber und Dokumentation auf CD-ROMs; Netzkabel

Kommentare von Käufern

“Tolles Druckbild, problemlose Einrichtung aber recht laut, problemloser und leiser Drucker, Super Farblaserdrucker”

Drucker erfüllt alle versprochenen optionen und konnte schnell und problemlos ins netzwerk integriert werden. Ordentlich verpackt und schnell geliefert. Nur die tonerkassetten sind ein bisschen kostspielig, aber dass wissen wir ja.

Super gerät, läuft wie es soll. Alles wunderbar :)ich ziehe jedoch aufgrund des hohen preises für hp originaltoner und die diversen erfolglosen versuche, die hp webservices einzurichten hier einen stern ab. HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker (A4, Drucker, USB, 600×600) Einkaufsführer

Habe mir den drucker mit 3tem papierfach gekauft. Installation über xp-rechner als netzwerkdrucker völlig problemlos, man muss nur geduld haben. 3tes fach muss man unter den geräteeinstellungen des druckers aktivieren. Drucker funktioniert wunderbar.

Ich kenne den drucker aus unserem bürobetrieb und bin schon lange von ihm begeistert. Nun habe ich mir auch einen für das homeoffice geleistet. Genial, zum günstigen preis.

Nach längerer suche und vergleich unterschiedlicher modelle habe ich mich für den hp laserjet pro 400 m451dw entschieden. Dieser drucker löst einen schwarz/weiß hp laserjet ab. 10 jahre fehlerfrei seinen dienst versehen und war nun einfach am ende des lebens angelangt. Die verpackung ist wunderbar, das ding wird ins haus geliefert und man kann nach dem auspacken gleich loslegen (nachdem sich der drucker an die raumtemperatur angepasst hat). Einfache installation mit ein paar klicks und schon kommt die erste seite aus dem drucker. Lediglich die wlan-verbindung ist ein wenig schwierig, hier ist der konfig-aufwand ein klein wenig umfassender. Das druckergebnis ist für mich hervorragend, der hauptsanwendungszweck ist der ausdruck von seminarunterlagen (pptx-charts) und office-dokumenten (word, excel). Diese werden rasch und mit satten farben gedruckt.

++ druckqualität:texte und vektorgrafiken werden absolut randscharf gedruckt. Mit bloßen auge kann man auch auf kürzester entfernung keine unschärfen oder treppchen erkennen. Selbst bei fotos bin ich von der druckqualität positiv überrascht. Natürlich kann der laserdrucker hier nicht mit hochauflösenden tintenstrahlern konkurrieren. Die rasterung ist aber erst bei näherem hinsehen zu erkennen, vergleichbar mit den farbigen bildern in einer tageszeitung. Die bedruckten flächen haben einen dezenten und edel wirkenden glanz. – schwächen bei farbwiedergabe (violett)ein violetter farbverlauf wurde im ausdruck dunkelblau wiedergegeben. Bei fotos traten aber keine störenden farbfehler auf, auch nicht im violetten bereich. ++ einfache einrichtung über lanich habe den drucker per lan an meinen router angeschlossen. Die einrichtung der treiber war auf verschiedenen rechnern und unter verschieden betriebsystemen (windows 7 und 8, linux mint und ubuntu) eine frage von minuten.

Ein spitzendrucker, macht perfekte drucke und recht gute fotos, auch wenn ich ihn nicht als wirklichen fotodrucker empfehlen möchte. Großes plus im verhältnis zum vorgänger cp2025: keine regelmäßigen reinigungsroutinen mehr (im büro hiess es schon “der drucker langweilt sich”). Einrichtung im netz: nach 10 sekunden war er eingebunden – im krassen gegensatz zu einem samsung-drucker, mit dem ich es vorher versuchte (welche zeitverschwendung). Sehr praktisch ist der duplexdruck. Sehr lobenswert, dass bei pdf-druck und ähnlichen dateien die funktion “nur schwarz/weiß” gewählt werden kann. Schont bei buchhaltungskopien die farbpatronen. Wer preis, gewicht und größe nicht scheut, bekommt hier meine kaufempfehlung.

Dieses produkt kann ohne probleme weiterempfohlen werden. Druckgeschwindigkeit und qualität optimal. Wer sich gerne ein farblaserdrucker zulegen möchte, dem kann ich dieses produkt empfehlen.

Der artikel entspricht der beschreibung sowie unseren erwartungen in optik und haptik. Wir können diesen artikel durchaus guten gewissens empfehlen.

Habe mir diesen farblaserdrucker fürs studium gekauft, da ich sehr viele powerpiont-präsentationen drucken muss. Der drucker braucht wie alle anderen laserdruckereinen kleinen moment zum hochfahren. Ist der drucker aber betriebsbereit geht es sehr schnell. Einfache seiten werden sehr schnell gedruckt, der duplexdruck funktioniert auch in einer angemessen geschwindigkeit. Die farben sehen gut aus,sodassauch fotos in guter qualität gedruckt werden können. Der drucker ist bei mir über lan im netzwerk eingebunden, so kann ich von mehreren geräten problemlos darauf zugreifen. Der einzigste schwachpunkt ist meiner meinung nach das etwas zu klein geratene papierfach. Leider ist im papierfach auch keine füllstands anzeige eingebaut. Insgesamt ein super drucker für zu hause und kleine büros.

Grundsätzlich kann man nichts schlechtes über das gerät sagen. Für den preis sehr schnell und eine sehr gute druckqualität, auch von bildern. Nervig ist lediglich der hohe preis der kleinen tonerkartuschen – somit sind die unterhaltskosten deutlich teurer als bei seinem vorgänger. In der erstauslierferung sind die toner nur mit einer startmenge befüllt, und müssen nach ein paar monaten bereits zum ersten mal gewechselt werden. Erstaunlich ist, dass der im gerät vorhandene schwarz-toner nicht als original hp-toner erkannt wird ??. Er scheint mir doch schon sehr hp zu sein, schließlich war er im neugerät von hp verbaut. Auf jeden fall macht das gerät dann einen kalibrierungslauf und haut nach dem fehlerhinweis eine fast vollständig schwasrz bedruckte din-a4 seite raus. Das macht halt noch schneller den toner leer.

Der drucke hp laserjet pro 400 m451nw eprint farblaserdrucker ist alles das, was hp verspricht. Ich glaub, ich musste unter windows 7 nicht einmal den druckertreiber installieren. Stecker in die steckdose und dann drucken. Einfacher geht es wohl kaum.

Nachdem mein abenteuer mit dem drucker „kyocera fs-c5250dn“ kein glückliches ende nahm, entschied ich mich für die alternative in form des druckers „hp laserjet pro 400 m451dw“. Der drucker ist einfacher in betrieb zu nehmen, hat ein sauberes druckbild und die treiber tun ihren dienst. Nett finde ich, dass auf dem display des druckers standardmäßig der tonerfüllstand angezeigt wird sowie ohne lange menüabfolge die ip-adresse des druckers. Der drucker summt leise (unaufdringlich) für einige minuten nach dem einschalten bzw. Nach dem automatischen kalibrieren (lautstärke vergleichbar festplatte/notebook). In ruhe im eingeschalteten zustand brummt der drucker nicht. Die geräuschentwicklung beim drucken ist ebenfalls nicht zu laut. Als hp-fremdes zubehör wird die speichererweiterung „kingston kth-lj2015/256 pc2-4200 arbeitspeicher 256 mb“ problemlos erkannt.

Ich haben den drucker als ersatz für meinen 10 jahre alten und defekten brother gekauft und bin bisher mehr als zufrieden.

Sehr schnelle lieferung des artikels. Beschreibung entspricht meiner vorstellung von einem guten drucker. Die installation in ein netzwerkfunktioniert nicht wie von hp beschrieben. Mann muß die treiber von der cd überspielen.

Der laserdrucker erfüllt genau meine anforderungen an einen aktuellen farblaserdrucker. Der automatische duplex-druck ist super. Nur die größe des druckers ist etwas bescheiden.

Der hp-drucker wiegt 25 kg und benötigt seinen eigenen schrank oder tisch. Die aussdrucke sind bunt, jedoch ist das farbmanagement nicht individuell einstellbar. Der drucker hat seine probleme bei der farblichen wiedergabe von orangetönen. Selbst auf fotoglanzpapier ist der farbdruck matt aufgetragen. Für den bürobedarf sehr gut einsetzbar, nicht für fotos. Das gerät ist sehr schnell funktionsbereit und arbeitet auch sehr leise im standbymodus. Der farbverbrauch ist sehr gering und bei den tonerpreisen ein wichtiges argument.

Vorab: der drucker kommt zum einsatz, um rechnungen, lieferscheine und dokumente in einem kleinen mittelständischen unternehmen zu drucken. Die druckqualität ist meiner meinung nach sehr gut. Wir drucken allerdings überwiegend nur schwarz und elemente von logo und schriftzügen. Fotoqualität finde ich sehr schlecht, aber das sollte ja auch nicht der einsatzzweck für diesen drucker sein. Da macht mein günstigerer hp photosmart ganz andere bilder. Interessant vielleicht für diejenigen, die so etwas damit vorhaben. Also ein reiner “dokumente-drucker”. Weswegen ich allerdings 2 sterne abziehe ist die schlechte produktbeschreibung (inkl. Bildern) zum zeitpunkt dezember 2013. Der drucker ist mit 5 oder 6 bilder dargestellt, aber alle zeigen fast dasselbe.

Das gerät funktioniert perfekt. Sehr gutes druckbild, einfache bedienung und installation und eine tolle verarbeitung. Die dauernde und nervende kalibrierung meines vorigen farblaserdruckers gehört der vergangenheit an.

Nach so einigen laserdruckern im business-einsatz, bei denen der satz toner fast das gleichekostet wie der drucker selbst oder er nach spätestens 2 jahren irgendwelche blödemechanische macken hat, endlich ein gutes gerät (täglicher einsatz im business-bereich, alsomin. Der letzte, ein cp1515n, störte durch ständige laute und lang andauernde selbsttests undkalibrationen und gab den geist auf, weil er einfach kein papier mehr einziehen wollte. Alle üblichen tricks erfolglos. Die sehnsucht nach dem alten laserjet 4l kam öfter durch. Dieser drucker glänzt durch ein ordentlich großes papierfach, eine offenkundig höherwertigeverarbeitung und – durch ständige verfügbarkeit. Keine dauernd auftauchenden selbsttests uswdas druckbild ist ausgezeichnet, mit farblaser-papier excellent. Eine preiswerte speichererweiterung hat keinen so riesigen effekt, denn ohne druckt er auchakzeptabel schnell. Sehr gut und vor allem zügig arbeitet die duplex-einheit, als standard-beidseitig eingestelltspart das ordentlich papier und ist kaum langsamer als einseitiger druck, denn die einheit arbeitetrecht schnell (das kenne ich auch anders). Die wireless-funktion habe ich bisher nicht gebraucht – also kein kommentar.

Ich habe mir diesen drucker bestellt, da der 1515n den geist aufgegeben hat. Gesucht war ein airprint-fähiger duplex, farblaser drucker. Da bleiben dann nicht mehr so viele geräte über. Dieses gerät wurde in bewährter qualität geliefert. Auspacken (ups, der wiegt was), einstecken und das druckermenü weist einen auf noch verbleibende sicherungen in den tonerkartuschen hin. Auch diese entfernt und den drucker danach für 1/4 stunde dem kalibrieren überlassen. Danach am mac den drucker hinzugefügt und die erste seite ausgedruckt. 15 sec zeit für die druckereinrichtung und fertig. Dann auf dem iphone eine seite im safari aufgerufen und auf “an drucker senden” getippt.

Der drucker wurde in der originalverpackung geliefert und funktioniert genau entsprechend der produktbeschreibung. Die installation war problemlos und die einbindung in das netzwerk recht einfach.

Summary
Review Date
Reviewed Item
HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker (A4, Drucker, USB, 600x600)
Rating
3,9 of 5 stars, based on 88 reviews

Ein Gedanke zu “HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker, Selten so einfach

  1. Das gerät wurde an einem donnerstag vormittag bestellt und war am nächsten tag / freitag um 15:30uhr bei mir. Bei der firma werde ich in zukunft öfter meine produkte beziehen. Vielen dank an die firma urano logistik.
  2. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker (A4, Drucker, USB, 600×600)

    Das gerät wurde an einem donnerstag vormittag bestellt und war am nächsten tag / freitag um 15:30uhr bei mir. Bei der firma werde ich in zukunft öfter meine produkte beziehen. Vielen dank an die firma urano logistik.
  3. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker (A4, Drucker, USB, 600×600)

    Der drucker ist wenig im einsatz (haupsächlich arbeitsblätter für einen mathe-studenten). Die druckqualität ist klasse. Leider haben die mitgelieferten farb-tonerkassetten nicht annähernd die angegebene blattzahl gedruckt (klaro, die sind nur halb befüllt – jetzt sind schon leer, obwohl wir fast nur s/w druckten)die wlan funktion hat sich nach einem jahr komplett verabschiedet. . Schademal schauen wie gut der hp-service im garantiefall ist – die web-site kennt meine daten leider nicht mehr.
  4. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker (A4, Drucker, USB, 600×600)

    Der drucker ist wenig im einsatz (haupsächlich arbeitsblätter für einen mathe-studenten). Die druckqualität ist klasse. Leider haben die mitgelieferten farb-tonerkassetten nicht annähernd die angegebene blattzahl gedruckt (klaro, die sind nur halb befüllt – jetzt sind schon leer, obwohl wir fast nur s/w druckten)die wlan funktion hat sich nach einem jahr komplett verabschiedet. . Schademal schauen wie gut der hp-service im garantiefall ist – die web-site kennt meine daten leider nicht mehr.
    1. Ich hatte den selben drucker vor ca. 2-3 jahren gekauft und war sehr zufrieden. Weil die toner so teuer sind, habe ich direkt ein neues gerät gekauft, in der meinung dass man wieder diesselbe qualität bekommt. Leider weit gefählt, das neue gerät ist zwar günstiger als das alte, aber nur noch schrott. Es ist jetzt 6 monate alt und ich bringe es zum müll. Ein techniker hat schon eine platine im gerät getauscht, ohne erfolg. Nichtmal eine zweiseitige facebook rechnung ausdrucken, das gerät zeigt fehler 79 und stürzt dann ab.
      1. Ich hatte den selben drucker vor ca. 2-3 jahren gekauft und war sehr zufrieden. Weil die toner so teuer sind, habe ich direkt ein neues gerät gekauft, in der meinung dass man wieder diesselbe qualität bekommt. Leider weit gefählt, das neue gerät ist zwar günstiger als das alte, aber nur noch schrott. Es ist jetzt 6 monate alt und ich bringe es zum müll. Ein techniker hat schon eine platine im gerät getauscht, ohne erfolg. Nichtmal eine zweiseitige facebook rechnung ausdrucken, das gerät zeigt fehler 79 und stürzt dann ab.
  5. Ersatz für einen wenig eingesetzten konica, der für mich seinen geist aufgab, obwohl er wahrscheinlich noch zu reparieren gewesen wäre. Zuvor, ich bin nicht mehr der jüngste. Schon der briefträger hatte wegen des gewichtes schweiß auf der stirn bei der anlieferung. Meine frau und ich wuchteten ihn nach dem mühsamen auspacken aus dem riesigen karton mit einem wäschekorb in unsere oberen gemächer. Enttäuschend die auf billigem papier ausgedruckte installationsanweisung. Hier sollte man schon beachten, die malings genau zu betrachten. Textlich miserable erläuterungen. Inbetriebnahme und installation der software sollte man nur mit der dvd vornehmen. Nach installion der software warnte mich ein gelbes lichtlein am drucker, dass keine tonerkassetten vorhanden wären.
  6. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker (A4, Drucker, USB, 600×600)

    Ersatz für einen wenig eingesetzten konica, der für mich seinen geist aufgab, obwohl er wahrscheinlich noch zu reparieren gewesen wäre. Zuvor, ich bin nicht mehr der jüngste. Schon der briefträger hatte wegen des gewichtes schweiß auf der stirn bei der anlieferung. Meine frau und ich wuchteten ihn nach dem mühsamen auspacken aus dem riesigen karton mit einem wäschekorb in unsere oberen gemächer. Enttäuschend die auf billigem papier ausgedruckte installationsanweisung. Hier sollte man schon beachten, die malings genau zu betrachten. Textlich miserable erläuterungen. Inbetriebnahme und installation der software sollte man nur mit der dvd vornehmen. Nach installion der software warnte mich ein gelbes lichtlein am drucker, dass keine tonerkassetten vorhanden wären.
    1. Der drucker läuft unter win7 sehr gut. Ganz selten schmiert irgendein hintgergrundprozess von hp (vermutlich treiberbezogen) ab, aber das hat die druckerfunktion nie beeinträchtigt.
  7. Rezension bezieht sich auf : HP LaserJet Pro 300 M351a Farblaserdrucker (A4, Drucker, USB, 600×600)

    Der drucker läuft unter win7 sehr gut. Ganz selten schmiert irgendein hintgergrundprozess von hp (vermutlich treiberbezogen) ab, aber das hat die druckerfunktion nie beeinträchtigt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.