HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker – Besser als erwartet

. Ich persönlich kann dieses produkt ausschliesslich positiv bewerten. Mit richtigem papier und original patronen ein hochwertiges leistungsfähiges produkt. Ich habe keine einzige kritik, weder im dina1 format noch im dina3 format. Farben entsprechen zu 100% dem gewünschten ergebnis. Das produkt läuft täglich und hat seit 16 monaten im gewerblichen einsatz keine fehlermeldung gehabt.

Für normale alltagsarbeit ist dieser drucker gut. Druck auf glanzpapier sehr gut. Das automatische abschneiden von der rolle ist eine feine sache.

Wie immer bei amazon war der versand sehr schnell, trotz spedition. Bedienungsanleitung für den aufbau verständlich. Einstellungen am gerät und installation der treiber sehr einfach. Erste plottergebnisse sind zufriedenstellend. Gerät ist natürlich erst zwei tage in benutzung. Für den preis momentan sehr zufriedenstellend. Äußeres erscheinungsbild ist nicht sehr hochwertig, aber in ordnung. Zum heutigen stand kann ich 5 sterne geben, hoffe dass ich es bei einen nachtrag nicht korrigieren muß.

Gerät wurde schnell geliefert, allerding blieb der druckschlitten bein initialisieren hängen, der hp-techniker hat diesen dann getauscht, statt einschicken und noch länger warten. Und seitdem läuft das gerät. Druckerkabel ist natürlich keines dabei, ein satz tintenpatronen sind dabei, stapelblatteinzug bis din a3, einzelblatt bis din. Schade das der stapelblatteinzug nicht noch grössere wie dina2 verarbeiten kann. über tintenverbrauch kann ich nix sagen, da er noch nicht so lange in betrieb ist.

Also ich kann mich der leider bisher einzigen bewertung zu diesem produkt nicht anschliessen. Wir haben das teil jetzt 2 wochen und ich hab schon einiges rausgelassen. Wir sind ein gartenbaubetrieb und ich plotte pläne mit referenzbildern drauf für Überbauungen, etc. Zur bewertung:ja, die oberfläche ist etwas heikel. Ich find den hochglanz-look auch nicht so cool. Ich kaufe den plotter aber auch nicht, um ihn übers bett zu hängen. Die ausstattung ist doch bombe: wlan, printserver, 1 gb speicher,.

Der drucker kam schnell an was bei der größe vll nicht immer so einfach scheint. Der aufbau war realtiv einfach und das einbinden in unser firmennetz war schnell erledigt. Ich habe gehört das das einbinden sich als schwierig heraustsellen kann, das kann ich aber nicht bestätigen. Die druckgeschwindigkeit ist sehr gut und die qualität auch.

Ich habe nach langen Überlegungen und durchsicht vieler rezensionen diesen plotter gekauft und diesen kauf bisher nicht bereut. Druckqualität ist hervorragend, geschwindigkeit ist in ordnung, verbrauchsmaterial ist günstig. Alles in allem ein guter kauf.

Der drucker macht einen sehr guten eindruck. Die druckeigenschaften sind meiner meinung nach sehr gut und dabei überraschend schnell. Rollenpapier wird nach druck passend vom drucker abgeschnitten. Der drucker hat ein selbst erklärendes display, was die bedienung sehr erleichtert. Hat alles kein problem gemacht. Ich bin bislang sehr zufrieden mit dem drucker .

Wir haben diesen plotter jetzt seit 3 wochen in betrieb und er funktioniert einwandfrei. Der plotter ist überraschend schnell, plotts von der rolle in a0 werden deutlich schneller produziert, als a1-plots auf dem hp designjet 130nt, den wir ebenfalls im büro nutzen. Die installation – auch über lan – gelingt ohne alle probleme. Man sollte sich allerdings ein wenig mit ips und deren konfiguration auskennen. Wir nutzen statische ips, was das leben wesentlich vereinfacht. Die treiber (wir nutzen sowohl osx als auch windows über parallels) haben wir direkt aus dem netz geladen und die beiligende cd ignoriert. Installieren – konfigurieren – läuft. Null probleme – auf beiden betriebssystemen. Wer sich an der schwarzen oberfläche stört, dem sei ein guten microfaser-tuch empfohlen. Wir empfinden die scharz glänzende oberfläche allerdings keineswegs als störend.

Tja, was soll ich sagen, war mit dem gerät sehr zufrieden bis letzte woche,. Gerade mal 2 1/2 jahr alt, keine garantie, schalte den plotter ein, druckschlitten läuft ganz nach rechts und bleibt dort hängen. Im display erscheint folgene meldung: “b370ce2c”. . Dise code ist aber bei hp bei den möglichen fehlercodes nicht gelistet. Was tun ?habe daraufhin diverse firmen angerufen die plotter reparieren. Eine der firma meint, dass das “mainboard” defekt sei. “hätten sie oft bei dem gerät. ” neupreis laut händler ca. 380 euro als ersatzteil ohne montage. Ob es wirklich daran liegt kann ich natürlich nicht sagen.

Hier sind die Spezifikationen für die HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Besonderheiten: Druckqualität in Farbe (optimal) bis zu 2.400 x 1.200 dpi (optimiert); Druckqualität schwarzweiß: bis zu 2400 x 1200 dpi (optimiert) von 1200 x 1200 dpi (Eingang) und Optimierung für ausgewähltes Fotopapier
  • Schnittstelle: Fast Ethernet (100Base-T); Hi-Speed USB 2.0; WiFi; Gewicht: 34 kg
  • Druckgeschwindigkeit: Schwarzweiß (Entwurf, Normalpapier A1) – 70 A1-Ausdrucke pro Stunde, Farbbild (optimal, glänzendes Papier) – 2,3 m²/h; Thermischer HP Tintenstrahldruck
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: HP Designjet T520 ePrinter schwarz, Druckkopf, Spindel, mitgelieferte Tintenpatronen, Druckerunterstand, Kurzübersicht, Installationsposter, Software für Inbetriebnahme, Netzkabel

Kommentare von Käufern :

  • Seit 16 Monaten im Betrieb eines Architekten
  • Druckschlitten blieb hängen
  • Besser als erwartet

Besten HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker (61cm (24 Zoll), 2400×1200 dpi, 1GB RAM, WiFi, USB 2.0) schwarz

Summary
Review Date
Reviewed Item
HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker (61cm (24 Zoll), 2400x1200 dpi, 1GB RAM, WiFi, USB 2.0) schwarz
Rating
3,9 of 5 stars, based on 14 reviews

Ein Gedanke zu “HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker – Besser als erwartet

  1. Rezension bezieht sich auf : HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker (61cm (24 Zoll), 2400×1200 dpi, 1GB RAM, WiFi, USB 2.0) schwarz

    Ich habe mir den drucker geholt, weil mein guter alter designjet 130nr leider nur noch streifig druckt, trotz wechsel der schläuche. Mit neuen drukköpfen macht er ein paar seiten gut, dann fängt es wieder an. Habe leider keien lösung gefunden, das zu beheben. Der neue t120 drucker ignoriert weitestgehend ausrichtung und automatische größenänderungen, welche ihm durch printdialoge vorgegeben werden. Ich drucke unter windows 7 64 bit ein bild, sagen wir ich habe eine kopie gemacht, diese ist im querformat aufgenommen und soll auf a4 größe angepasst werden. Ich stelle alles so ein, wie unter jedem anderen drucker auch, automatisches rotieren und anpassen an die papiergröße, er will trotz ausgewähltem a4 papierfach im querformat drucken. Ok, sind wir schlau, drehen das dokument von hand. Dann druckt er zwar, passt die größe aber nicht korrekt an, er schneidet trotzdem den rand ab. Einzige lösung ist hier, die druckgröße manuell ändern, auf etwas kleiner als a4. Gut, dann eben anders, dieses instant printing installiert, soll ja eine vorschau liefern.
    1. Ich habe mir den drucker geholt, weil mein guter alter designjet 130nr leider nur noch streifig druckt, trotz wechsel der schläuche. Mit neuen drukköpfen macht er ein paar seiten gut, dann fängt es wieder an. Habe leider keien lösung gefunden, das zu beheben. Der neue t120 drucker ignoriert weitestgehend ausrichtung und automatische größenänderungen, welche ihm durch printdialoge vorgegeben werden. Ich drucke unter windows 7 64 bit ein bild, sagen wir ich habe eine kopie gemacht, diese ist im querformat aufgenommen und soll auf a4 größe angepasst werden. Ich stelle alles so ein, wie unter jedem anderen drucker auch, automatisches rotieren und anpassen an die papiergröße, er will trotz ausgewähltem a4 papierfach im querformat drucken. Ok, sind wir schlau, drehen das dokument von hand. Dann druckt er zwar, passt die größe aber nicht korrekt an, er schneidet trotzdem den rand ab. Einzige lösung ist hier, die druckgröße manuell ändern, auf etwas kleiner als a4. Gut, dann eben anders, dieses instant printing installiert, soll ja eine vorschau liefern.
  2. Rezension bezieht sich auf : HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker (61cm (24 Zoll), 2400×1200 dpi, 1GB RAM, WiFi, USB 2.0) schwarz

    Wir haben das gerät nur selten benutzt. Deshalb sind auch noch keine 2 schwarz patronen verbraucht und noch die ersten farbpatronen drin. Garantie, die bei hp ohnehin nur ein lächerliches jahr beträgt ( die trauen ihren eigenen zeug nicht ) ist abgelaufen. Und schon stellt das ding den dienst ein. Fehler nur durch den hp service zu beheben. Nach anfrage über die hp webseite bekommt man nicht mal eine antwort. Das war unter garantie das letzte hp gerät was ich jemals gekauft habe .
    1. Wir haben das gerät nur selten benutzt. Deshalb sind auch noch keine 2 schwarz patronen verbraucht und noch die ersten farbpatronen drin. Garantie, die bei hp ohnehin nur ein lächerliches jahr beträgt ( die trauen ihren eigenen zeug nicht ) ist abgelaufen. Und schon stellt das ding den dienst ein. Fehler nur durch den hp service zu beheben. Nach anfrage über die hp webseite bekommt man nicht mal eine antwort. Das war unter garantie das letzte hp gerät was ich jemals gekauft habe .
  3. Rezension bezieht sich auf : HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker (61cm (24 Zoll), 2400×1200 dpi, 1GB RAM, WiFi, USB 2.0) schwarz

    Der alte hp hat 10 jahre lang wie ein traktor seine dienste getan. Leider (oder zum glück) ging zeitgleich einige teile kaputt. Dieser drucker hier lässt sich auch als user mit guten grundkenntnissen nicht mehr installieren. Eigentlich lässt er sich wohl überhaupt nicht in ein bestehendes netz integrieren. Verschieden fachleute, die bisher alles bei uns gelöst haben, mussten hier passen. Das teil zeigte zwar “installiert” an, druckt aber nur, wenn er mal gerade lust hat. Die papierrolle wird nach jedem druck entladen (was ja noch zu verkraften wäre). Insgesamt hat uns das teil bisher erhebliche zeit und nerven gekostet. Und dann probieren sie mal den support auf hp.
  4. Rezension bezieht sich auf : HP Designjet T520 ePrinter Series Großformatdrucker (61cm (24 Zoll), 2400×1200 dpi, 1GB RAM, WiFi, USB 2.0) schwarz

    Der alte hp hat 10 jahre lang wie ein traktor seine dienste getan. Leider (oder zum glück) ging zeitgleich einige teile kaputt. Dieser drucker hier lässt sich auch als user mit guten grundkenntnissen nicht mehr installieren. Eigentlich lässt er sich wohl überhaupt nicht in ein bestehendes netz integrieren. Verschieden fachleute, die bisher alles bei uns gelöst haben, mussten hier passen. Das teil zeigte zwar “installiert” an, druckt aber nur, wenn er mal gerade lust hat. Die papierrolle wird nach jedem druck entladen (was ja noch zu verkraften wäre). Insgesamt hat uns das teil bisher erhebliche zeit und nerven gekostet. Und dann probieren sie mal den support auf hp.

Kommentarfunktion ist geschlossen.