HP Color LaserJet 2550L Farblaserdrucker : Alles hat super geklappt

Der hp color lasrjet 2550l besticht durch die top ausdrucke. Die qualität ist top, sowohl bilder als auch normale textseiten. Ich habe meinen tintenstrahldrucker jetzt endgültig eingemottet, ok, der toner ist teurer und auch die trommel, die gewechselt werden muß. Aber bei der qualität und schnelligkeit ist das auch in ordnung. Für mich kommt nur noch farblaser in frage.

Nach der bestellung hat es nicht lange gedauert und der drucker wurde an mich geliefert. Besonders praktisch war es, dass der drucker dann vor ort aufgebaut und angeschlossen wurde, so dass alles einwandfrei läuft.

Nach langem suchen habe ich nun einen laserdrucker ( und dazu noch in farbe gefunden ). Für den preis ein spitzengerät. Druckt in beiden varianten ( s/w und color ) schnell und in sehr guter qualität. Über den farbdruck war ich sehr überrascht und werde mal probieren, wie das ganze mit farbfotos aussieht. Bisher habe ich noch kein fotopapier dafür bekommen, sondern nur auf normales papier gedruckt. Doch selbst hier ist der unterschied zum normalen inkjet-druck bemerkenswert. Also ich kann ihn nur weiterempfehlen.

Gute drucke, aber laut, also eher nicht für einen dauereinsatz. Schwarz ist nicht schneller als farbe, das gibt einem zu denken. Trotzdem hervorragend im vergleich zu tintendruckern: für privatanwender unbedingt zu empfehlen.

Ich habe mir den drucker vor kurzem zugelegt und bin sehr zufrieden damit. Die qualität ist gut, sowohl in s/w als auch in farbe. Bei farbbildern sollte man allerdings unbedingt entsprechendes papier benutzen, da dieses die qualität um einiges verbessert. Die installation und einbau der toner war sehr leicht und in 5 minuten erledigt. Das fehlende papierschubfach macht mir nichts aus, da ich auf dem schreibtisch genug platz für die klappe vorne habe. Auch mein druckvolumen hält sich in grenzen. Dafür lohnt sich meiner meinung nicht die anschaffung der teureren variante. Vorsichtig sollte man bei den angegebenen haltbarkeit für die farbtoner sein. Denn auf die 2000 seiten kommt man nie, sobald man auch fotos oder grafiken druckt, dann sind es eher 500-800 seiten für die farbtoner. Insgesamt ein sehr gutes gerät.

Der drucker erfüllt meine erwartungen an brillianz und schärfe, was das druckbild anbelangt, vollends. Er ist sehr schnell (gemessene 17 seiten/minute bei einem 170 seiten postscript dokument mit zahlreichen bildern in s/w). Wie es vom verbrauch her aussieht, kann ich noch nicht beurteilen. Aber nun zum wichtigsten (für mich): die kompatibilität zu linux ist hervorragend: er wird automatisch erkannt, cups-treiber sind verfügbar. Der drucker selbst wird sowieso als echter postscript-drucker angesprochen. Der cups-treiber ist sehr gut zu konfigurieren (farbe oder s/w, medien, usw. Wie er unter windows druckt, kann ich leider nicht sagen ;-)die bedienung selbst am gerät (ohne display) ist sehr einfach. Er bekäme von mir 4,5 sterne, wenn es diese sternanzahl geben würde. – weil er leider nur einen offenen schacht hat – ein papierfach wäre echt kein fehler gewesen – aber das war mir die 200€ mehr nicht wert. Dass das teil sehr groß ist und 21kg hat muss man auch berücksichtigen. Ansonsten: spitzen farblaser.

HP Color LaserJet 2550L Farblaserdrucker

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • hohe Druckleistung mit bis zu 4 S./Min. in Farbe und 19 S./Min. in Schwarzweiß
  • Erstellen Sie eindrucksvolle Dokumente in professioneller Qualität mit der neuen HP Technologie der Fixierereinheit
  • Großes Farbspektrum mit leuchtenden Farben und sattem Schwarz sowie gestochen scharfe Texte und Grafiken in großartiger Farbqualität
  • Kompakt, bedienerfreundlich, einfach zu verwalten und zu warten

Klasse drucker – aber schwarz-patrone verweigerte bei 10 % füllstand den dienst (sinngemäß: mindestkapazität erschöpft), teuer: auch bei reinem s/w-druck wird farb-toner verbraucht (für ca. 0,7 cent/seite, bezogen auf die “preisgünstigen” 4000-seiten-farbkartuschen).

HP Color LaserJet 2550L Farblaserdrucker :

Summary
Review Date
Reviewed Item
HP Color LaserJet 2550L Farblaserdrucker
Rating
4,0 of 5 stars, based on 8 reviews

Ein Gedanke zu “HP Color LaserJet 2550L Farblaserdrucker : Alles hat super geklappt

  1. Rezension bezieht sich auf : HP Color LaserJet 2550L Farblaserdrucker

    Nach so langer zeit ist es nicht mehr der erste, aber ich bin dem typ treu geblieben. Ich kenne nun alle seine “mucken” und wie man abhilft. Auch bilder drucke ich auf 130g glossy (für laser). Auch bis 250g und auf dünnem schälholz schafft der drucker. Mit originalem toner und trommel habe ich die besten erfahrungen gemacht. Rebuilt und refill machen gern Ärger. Er ist in farbe sehr langsam und veraltet. Er wird bald bei mir der moderneren technik weichen müssen. Große (*mb) bilddatdeien verweigert er gerne. Ebenso kleinere, wenn sie auf dem blatt mehrstellig hinter dem komma (mm) platziert sind.
    1. Nach so langer zeit ist es nicht mehr der erste, aber ich bin dem typ treu geblieben. Ich kenne nun alle seine “mucken” und wie man abhilft. Auch bilder drucke ich auf 130g glossy (für laser). Auch bis 250g und auf dünnem schälholz schafft der drucker. Mit originalem toner und trommel habe ich die besten erfahrungen gemacht. Rebuilt und refill machen gern Ärger. Er ist in farbe sehr langsam und veraltet. Er wird bald bei mir der moderneren technik weichen müssen. Große (*mb) bilddatdeien verweigert er gerne. Ebenso kleinere, wenn sie auf dem blatt mehrstellig hinter dem komma (mm) platziert sind.

Kommentarfunktion ist geschlossen.