Epson WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker, Ein klasse Drucker

Handlicher und ausdauernder begleiter für unterwegs. Wer auf der suche nach einem mobilen drucker ist, der im preis- leistungsverhältnis eine seiner größten stärken aufweist, der ist hier genau richtig. Lieferumfang:* der drucker* ein ladekabel, auf micro usb* eine farb- (np ~15,00€) und eine schwarzpartone (np ~20,00€)* eine installations cd* garantie- & quickstartbookletein pluspunkt geht an die makellose verarbeitung. Klar, das ganze gerät ist nahezu ausschließlich aus plastik, was zum einen mittlerweile hervorragende eigenschaften wie robustheit und passgenauigkeit mit sich bringt, zum anderen dem drucker ein “federleichtes” gewicht beschert. Bei meinem modell gibt es keinerlei unschöne spaltmaße, alle mechanischen teile funktionieren makellos und der drucker ist wunderbar kompakt und leicht zu transportieren. Einen weiteren pluspunkt vergebe ich für den integrierten akku und die möglichkeit diesen per micro usb zu laden. In der praxis dürfte das jeden freuen der ein android phone sein eigen nennt (nur ein ladegerät für alles) und natürlich jeden, der mit einem entsprechendem adapter im zigarettenanzünder im auto laden kann/will. Ein massiver vorteil zu gunsten der mobilität. Einen abzug in der b-note gibt es bei der installation im heimischen netzwerk, hier muss man das passwort ganz old school per mehrfachklick auf einzelne tasten eingeben (für den preis hätte ich min. Eine mechanische tastatur erwartet) und am pc klappt es leider nicht ohne software.

Ultramobiles, unkompliziertes gerät – wer diese eigenschaft an nummer eins setzt, wird insgesamt nicht enttäuscht. Gleich vornweg: nein, man darf einfach nicht vergessen, dass dieser drucker ein ultramobiles gerät ist. Alle kleineren schwächen, die er hier und da zeigt, sind diesem umstand geschuldet und man kann sie getrost vernachlässigen. Wer nach all den jahren im bereich elektronischer produkte immer noch meint, ein neues produkt erfülle alle seine wunschkriterien, dem ist – sorry – nicht zu helfen. Also schön die prioritäten in eine reihenfolge gebracht und dann geschaut, was wenigsten schlecht die wichtigsten davon erfüllt. 1 heißt im fall dieses druckers ohne jeden abstrich: mobiler einsatz. Extrem leicht, ultrakompakt, mit eigenem akku, verbindung per wifi oder (“zur not” auch per usb) – das ist alles, was man hier wissen muss. Mit diesem drucker kriegt man zur not auch noch die bachelorarbeit im taxi auf dem weg zum studienamt oder die facharbeit auf dem schulhof der berufsschule gedruckt. Denn der passt in jede collegetasche.

Preis und ausstattung angemessen für den mobilen gebrauch,geringer tintenverbrauch,leider etwas kurze betriebszeit im online-betrieb,auch bei netzbetrieb,was eigentlich nicht sein müsste.

Key Spezifikationen für EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • kompaktes Design
  • Aufladen per USB-Port oder mit dem mitgelieferten Netzadapter
  • Kabelloses Drucken von überall
  • Pigmenttinten für beste Ergebnisse
  • Lieferumfang: Epson WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Farbdrucker
  • Tintenstrahl
  • WLAN
  • Netz + Akku

Kommentare von Käufern

“Sehr guter mobiler Drucker, Kleines Kraftpaket mit Wi-Fi – teure Patronen trüben jedoch das Gesamtbild, ultramobiles, unkompliziertes Gerät – wer diese Eigenschaft an Nummer Eins setzt, wird insgesamt nicht enttäuscht”

Guter drucker für den mobilen einsatz; micro-usb aufladbar. Für alle, die nicht so viel lesen wollen, fasse ich die vor- und nachteile dieses produktes kurz zusammen:+ leicht auch an smartphone, handy, notebook, laptop, etc. über wlan einwandfrei zu verbinden und nutzen (über app iprint von epson)+ per micro-usb aufladbarer drucker; notfalls auch im auto, etc. Mit einem entsprechendem ladegerät+ gutes druckergebnis, könnte zwar noch besser sein, aber für einen mobil-drucker völlig o. + gutes farbdisplay+ eine farb- und eine schwarzpatrone liegen dem drucker beio drucker ist ausschließlich aus plastik, deswegen sehr leicht- akku ist intern eingebaut, leider somit nicht wechselbar- die eher kleinen ersatzpatronen sind etwas teuer (ca. 15-20 euro) und trüben das positive gesamtbild, da die patronen (bedingt durch die bauweise des nicht so großen mobilen gerätes) entsteht hier öfters mal nachkauf bedarffazit:das gerät ist gut, bekommt aber ein paar kleinere abzüge in der b-note. Trotzdem insgesamt ein gutes gerät.

Dauert nach längerer nichtnutzung eine ewigkeit bevor da eine gedruckte seite heraus kommt. Einrichtung auch etwas auffwändig trotz wlan und bluetooth. EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz Bewertungen

Ultramobiles, unkompliziertes gerät – wer diese eigenschaft an nummer eins setzt, wird insgesamt nicht enttäuscht. Gleich vornweg: nein, man darf einfach nicht vergessen, dass dieser drucker ein ultramobiles gerät ist. Alle kleineren schwächen, die er hier und da zeigt, sind diesem umstand geschuldet und man kann sie getrost vernachlässigen. Wer nach all den jahren im bereich elektronischer produkte immer noch meint, ein neues produkt erfülle alle seine wunschkriterien, dem ist – sorry – nicht zu helfen. Also schön die prioritäten in eine reihenfolge gebracht und dann geschaut, was wenigsten schlecht die wichtigsten davon erfüllt. 1 heißt im fall dieses druckers ohne jeden abstrich: mobiler einsatz. Extrem leicht, ultrakompakt, mit eigenem akku, verbindung per wifi oder (“zur not” auch per usb) – das ist alles, was man hier wissen muss. Mit diesem drucker kriegt man zur not auch noch die bachelorarbeit im taxi auf dem weg zum studienamt oder die facharbeit auf dem schulhof der berufsschule gedruckt. Denn der passt in jede collegetasche.

Das ist ein gutes gerät in handlicher grösse. Druckt sehr schön und schnell. Ich vermisse aber enorm die kopier- und auch die scan-funktion schade da wurde wieder mal am verbraucher vorbei produziert.

Dies ist mein erster mobiler drucker. Bis jetzt nach einem monat bin ich sehr mit dem drucker zufrieden. Der epson ist sehr kompakt und gut verarbeitet (kann gut in einem fliegerkoffer mitgenommen werden). Was ich gut finde ist das ich den drucker über usb aufladen kann (bei mir entweder über laptop wenn dieser am strom ist oder über ein mobiles auflade gerät welches ich immer mit auf reisen habe). Die qualität der ausdrücke ist mehr als ok. Die kosten per seite druck sind höher als bei einem stationären drucker was aber für mich ok ist da ich hier nicht hunderte von seiten ausdrucke. Fazit: leicht, einfach zu bedienen, praktisch und die druckqualität ist auch sehr gut.

Leicht zu befördern, sehr gute qualität. Das gerät ist für einen farbtintendrucker sehr teuer, aber es ist das geld wert. Mit gut 2 kg gewischt lässt es sich gut befördern. Man braucht im notfall nicht mal ein kabel. Wifi und batteriebetrieb sind problemlos möglich, die installation ist einfach. Im test reichte eine batterie für 20 din a4 seiten aus. Eine ersatzbatterie ist im lieferungfang enthalten. Die mitglieferten tonerpatronen war komplett gefüllt. 40 din a4 seiten s/w, 5 din a4 seiten in farbe.

Das ist ein gutes gerät in handlicher grösse. Druckt sehr schön und schnell. Ich vermisse aber enorm die kopier- und auch die scan-funktion schade da wurde wieder mal am verbraucher vorbei produziert.

Der epson workforce wf-100w mobile printer a4 ist relativ kompakt und handlich. Mein mann (der das gerät hauptsächlich verwendet) empfindet das gewicht nicht als störend (ich bin da etwas empfindlicher, aber empfinde das gewicht auch noch als ok). Trotz aller handlichkeit passt er nicht in die notebook-tasche, eine aufbewahrungs- / transportmöglichkeit für den drucker liegt im lieferumfang auch nicht bei (schade). In den notebook-rucksack oder meine handtasche mit notebook-fach passt der drucker jedoch mit rein. Die anbindung an den laptop ging so weit problemlos. Die bedienung des druckers ist intuitiv und einfach. Die qualität des ausdrucke ist für einen mobildrucker recht gut. Meiner meinung nach kann sie nicht mit einem stationären tintenstrahldrucker mithalten. Aber es ist ja auch kein fotodrucker oder ähnliches.

Der drucker funktioniert sehr gut. Die patronen bekommt man am leichtesten im internet. Der austausch ist sehr einfach. Das gerät sollte immer aufrecht gelagert werden.

Klasse mobiler drucker – mit usb-ladefunktion. Ich habe mobildrucker von hp (bluetooth/colorink/aussen-zusatzakku: gross), canon (bloetooth/colorink/aussen-zusatzakku: tintenfresser) und brother (thermopapier, kein tinte/tonerwechseln – dafür spezialpapier, superklein, akku drinnen). Mobile use am besten ist der brother, kostet auch am meisten. Akku eingebaut (nicht als teures extra zu kaufen, das man dann bei hp/canon hässlich außen anschreiben darf. Und endlich ein hersteller, bei den man den drucker per micro-usb aufladen kann. Das heißt mobil, wenn man dann ein zusätzliches und großes netzteil braucht. Druckergebnis gut, aber nicht spitze. Da sind hp und canon nach meinem empfinden etwas besser.

Guter drucker für den mobilen einsatz; micro-usb aufladbar. Für alle, die nicht so viel lesen wollen, fasse ich die vor- und nachteile dieses produktes kurz zusammen:+ leicht auch an smartphone, handy, notebook, laptop, etc. über wlan einwandfrei zu verbinden und nutzen (über app iprint von epson)+ per micro-usb aufladbarer drucker; notfalls auch im auto, etc. Mit einem entsprechendem ladegerät+ gutes druckergebnis, könnte zwar noch besser sein, aber für einen mobil-drucker völlig o. + gutes farbdisplay+ eine farb- und eine schwarzpatrone liegen dem drucker beio drucker ist ausschließlich aus plastik, deswegen sehr leicht- akku ist intern eingebaut, leider somit nicht wechselbar- die eher kleinen ersatzpatronen sind etwas teuer (ca. 15-20 euro) und trüben das positive gesamtbild, da die patronen (bedingt durch die bauweise des nicht so großen mobilen gerätes) entsteht hier öfters mal nachkauf bedarffazit:das gerät ist gut, bekommt aber ein paar kleinere abzüge in der b-note. Trotzdem insgesamt ein gutes gerät.

Der drucker entspricht voll meinen erwartungen. Der drucker (gebrauchtware) befindet sich in einwandfreiem zustand – wie beschrieben. Er kam sehr schnell an und ich konnte ihn sofort anschließen und verwenden. Für meine zwecke ist er voll tauglich und ich bin sehr zufrieden damit. Den verkäufern herzlichen dank dafür. Ein fehler des herstellers ist zu erwähnen: ich wäre sehr froh gewesen, wenn eine kurzanleitung zum anschließen und installieren des gerätes mitgeliefert worden wäre. Das handbuch muss – wie üblich – erst heruntergeladen werden, und dazu bräuchte man bereits eine kurze anleitung. Achtung wer sich registrieren lassen will: die registrierung enthält einen sehr umfangreichen fragenkatalog.

Ich bin mit diesem drucker sehr zufrieden. Er ist leicht und auf reisen einfach ideal. Ferner sehr bedienungsfreundlich.

Der drucker hat die ideale größe für den mobilen einsatz. Es sind 2 druckerpatronen inklusive. Die gebrauchsanweisung ist auf papier und eine installations-cd ist im umfang beinhaltet. Außerdem das storm – und usb kabel. Die installation der druckerpatronen war ohne die gebrauchsanweisung ein wenig verwirrend. Wird aber in der gebrauchsanweisung und die weiteren installations perfekt beschrieben. Ich habe den drucker im w-lan angemeldet. Ist ein wenig anstrengend, wenn man ein längeres passwort hat, da diese durch auf- oder abbuttons am drucker die buchstaben ausgewählt werden. Aber sobald die anmeldung erfolgreich ist, war der drucker sofort am pc bzw.

Relativ genialer, akkubetriebener reise-drucker, mit kleinen abstrichen. Der epson workforce-drucker ist an der längsseite so lang wie ein din a4-blatt, und hat nur wenig tiefe und höhe, passt so super in eine größere tasche zusammen mit laptop oder Ähnliches. Das gewicht von 1,6 kg ist auch akzeptabel – insgesamt ideal für viele mobile einsätze. Betrieben wird der kleindrucker mit zwei ebenso kleinen kartuschen (1x schwarz, derzeitiger nachkaufpreis bei amazon. De: 19,99 eur, 1x farbe: 15,99 eur). Wichtig ist auch zu wissen, dass der drucker eine sogenannte maintenance-box benötigt (nachkauf-preis derzeit rund 7,00 eur) – das ist ein kleines, flaches ding, in dem toner-reste landen. Ich hatte den fall noch nicht, aber der drucker soll sich komplett weigern, weiterzumachen, wenn diese ding gefüllt ist. Lieber eine reserve davon mitnehmen, sonst steht man unterwegs womöglich eines tages “dumm” da. Zu den toner-kartuschen wäre auch zu bemerken, dass sie relativ schnell eintrocknen, dass man sich bei längerem nichtgebrauch darauf einstellen muss, die köpfe zu reinigen bzw. Die kartuschen ganz auszutauschen.

Wer mobil sein will für den ist dass das richtige. Andere mobile drucker sind auf mich zu gut ausgestattet. . Klein, akkubetrieben, und es gibt sogar farbpatronen von fremdfirmen. Sonst wäre das drucken auf diesem drucker wohl ausgesprochen teuer. Die patronen sind natürlich miniatur mäßig klein.

Der epson workforce wf-100w mobile printer a4 ist relativ kompakt und handlich. Mein mann (der das gerät hauptsächlich verwendet) empfindet das gewicht nicht als störend (ich bin da etwas empfindlicher, aber empfinde das gewicht auch noch als ok). Trotz aller handlichkeit passt er nicht in die notebook-tasche, eine aufbewahrungs- / transportmöglichkeit für den drucker liegt im lieferumfang auch nicht bei (schade). In den notebook-rucksack oder meine handtasche mit notebook-fach passt der drucker jedoch mit rein. Die anbindung an den laptop ging so weit problemlos. Die bedienung des druckers ist intuitiv und einfach. Die qualität des ausdrucke ist für einen mobildrucker recht gut. Meiner meinung nach kann sie nicht mit einem stationären tintenstrahldrucker mithalten. Aber es ist ja auch kein fotodrucker oder ähnliches.

Diesen kompakten kleinen drucker habe ich für unterwegs erworbener hält, was die beschreibung verspricht. Ich kann das podukt nur weiter empfehlen.

Klein, kompakt, leistungsstark. So könnte man in kurzform den mobilen drucker epson wf-100w beschreiben. Mit seinem geringen gewicht von lediglich 1,6 kg sowie den kompakten außenmaßen passt der mini-drucker in nahezu jede aktentascheauf eine solide verarbeitung muss dabei nicht verzichtet werden. Aufgrund der mattierten und leicht geriffelten oberfläche entsteht eine gewisse kratzunempfindlichkeit, was bei portablen geräten durchaus von vorteil ist. Auf der unteren seite befinden sich kleine gummifüße. Dadurch erhält der drucker stabilität. Eine aktentasche kann somit durchaus als druckunterlage genutzt werden. An den seiten des druckers befinden sich ein netzteil-anschluss und ein microusb-anschluss. Über microusb ist das laden des akkus am laptop oder auch mittels usb adapters im auto möglich.

Kleines kraftpaket mit wi-fi – teure patronen trüben jedoch das gesamtbild. Ein mobiler, ultrakompakter farbdrucker mit integriertem akku und wi-fi funktion?. Wer solch ein gerät sucht, der sollte den epson workforce wf-100w genauer unter die lupe nehmen. Beim auspacken des gerätes staunte ich nicht schlecht. Kompakter kann man einen a4 drucker nun wirklich nicht konstuieren. Dieses kleine teil soll tatsächlich farbausdrucke im a4 format zustande bringen?. Und dann sieht der mini-drucker auch noch edel aus. Nach dem aufklappen der geräteoberseite, welche danach als a4 blatteinzug dient, kommt das kleine farbdisplay zum vorschein. Man wird schritt für schritt durch die installationsanleitung geführt. Eine wi-fi verbindung zwischen notebook/pc und diesem kraftzwerg stellt wirklich kein problem dar.

Summary
Review Date
Reviewed Item
EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 48 reviews

Ein Gedanke zu “Epson WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker, Ein klasse Drucker

  1. Ich finde der drucker ist sehr gut. Er tut genau das was er soll und das zuverlässig. Ich würde ihn immer wieder kaufen.
    1. Ich finde der drucker ist sehr gut. Er tut genau das was er soll und das zuverlässig. Ich würde ihn immer wieder kaufen.
  2. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Klein, aber nicht so wirklich oho. Ich sag mal so: er tut, was er soll. Ich habe das gefühl, dass der akku des druckers immer leer ist, wenn ich ihn benutzen will (ich benutze ihn nur 1x im monat für wenige seiten), obwohl ich ihn jedes mal voll lade. Die wartungsbox hat auch keine lange lebensdauer, auch auf regelmässigen tintenkauf muss man sich einstellen. Das schlimmste ist, dass man nicht weiterdrucken kann, auch wenn beispielsweise nur bunt leer ist, obwohl man sowieso nur schwarz braucht. Die idee an sich ist super, die druckqualität ist vernünftig, er nimmt wenig platz weg und ist portabel. Lieber würde ich 2,5 sterne vergeben, da es so viele positive wie negative punkte gibt.
  3. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Klein, aber nicht so wirklich oho. Ich sag mal so: er tut, was er soll. Ich habe das gefühl, dass der akku des druckers immer leer ist, wenn ich ihn benutzen will (ich benutze ihn nur 1x im monat für wenige seiten), obwohl ich ihn jedes mal voll lade. Die wartungsbox hat auch keine lange lebensdauer, auch auf regelmässigen tintenkauf muss man sich einstellen. Das schlimmste ist, dass man nicht weiterdrucken kann, auch wenn beispielsweise nur bunt leer ist, obwohl man sowieso nur schwarz braucht. Die idee an sich ist super, die druckqualität ist vernünftig, er nimmt wenig platz weg und ist portabel. Lieber würde ich 2,5 sterne vergeben, da es so viele positive wie negative punkte gibt.
  4. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Toller kleiner drucker…kein profigerät für den anspruchsvollen user. Ich weiß nicht wie eine großzahl von kunden auf die idee kommt einen kleinen, mobilen drucker mit multifunktionsgeräten oder der druckqualität der großen brüder zu vergleichen. Dieses phänomen bezieht sich auch nicht nur auf den wf-100w von epson, sondern ist quasi in gleichem maße bei den kleinen modellen anderer hersteller wie canon und co. Vielleicht ist einfach die erwartungshaltung zu hoch?liegt es nicht auf der hand, dass bei einem kleinen, mobilen gerät abstriche gemacht werden müssen?wer einen kleinen, mobilen drucker sucht, der wenig platz wegnimmt, im wlan hervorragend funktioniert, sicher nicht die beste druckqualität hat (bei mir reicht es für rechnungen, briefe, versandetikette…), aber neben schwarz-weiß auch farbig drucken kann, der ist mit diesem gerät gut bedient. Die originalpatronen sind freilich nicht die günstigsten. Ob eine wartungsbox notwendig ist oder eine weitere einnahmequelle für die firma ist, kann ich nicht beurteilen. Um die druckqualität etwas zu verbessern kann ich gestrichenes papier empfehlen, ist allerdings auch teurer als das aus der 1-euroecke….
    1. Toller kleiner drucker…kein profigerät für den anspruchsvollen user. Ich weiß nicht wie eine großzahl von kunden auf die idee kommt einen kleinen, mobilen drucker mit multifunktionsgeräten oder der druckqualität der großen brüder zu vergleichen. Dieses phänomen bezieht sich auch nicht nur auf den wf-100w von epson, sondern ist quasi in gleichem maße bei den kleinen modellen anderer hersteller wie canon und co. Vielleicht ist einfach die erwartungshaltung zu hoch?liegt es nicht auf der hand, dass bei einem kleinen, mobilen gerät abstriche gemacht werden müssen?wer einen kleinen, mobilen drucker sucht, der wenig platz wegnimmt, im wlan hervorragend funktioniert, sicher nicht die beste druckqualität hat (bei mir reicht es für rechnungen, briefe, versandetikette…), aber neben schwarz-weiß auch farbig drucken kann, der ist mit diesem gerät gut bedient. Die originalpatronen sind freilich nicht die günstigsten. Ob eine wartungsbox notwendig ist oder eine weitere einnahmequelle für die firma ist, kann ich nicht beurteilen. Um die druckqualität etwas zu verbessern kann ich gestrichenes papier empfehlen, ist allerdings auch teurer als das aus der 1-euroecke….
  5. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Mobiler drucker, epson wf-100. Die größe ist für kleine räume genau das richtige, wenn man mal einen ausdruck machen möchte. Ich habe den drucker sofort getestet. Der druck funktionierte erst nach reinigung der druckerdüsen, da die patronen bereits eingebaut waren, denn es handelte sich um einen günstigeren amazon-rückläufer. Sogar unter ubuntu (linux) konnte man im wlan ausdrucken.
  6. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Mobiler drucker, epson wf-100. Die größe ist für kleine räume genau das richtige, wenn man mal einen ausdruck machen möchte. Ich habe den drucker sofort getestet. Der druck funktionierte erst nach reinigung der druckerdüsen, da die patronen bereits eingebaut waren, denn es handelte sich um einen günstigeren amazon-rückläufer. Sogar unter ubuntu (linux) konnte man im wlan ausdrucken.
    1. Für den ausseneinsatz durchaus brauchbar. Minuspunkte gibt es für die wenig verständliche darstellung der drahtlosverbingsmöglichkeiten, die es offenbar zu hauf gibt. Epson möchte, dass alles über die epson-cloud und apps läuft, ich nicht. Man müsste also mitteilen: adhoc modus geht, wenn’s sie es so und so machen. Oder auch: lässt sich selbst als zugangspunkt (wifi direkt) nutzen, wenn sie es so und so machen. Alles fehlanzeige, muss man selber fummeln. Wer alles so macht, wie epson es möchte ist sehr gut bedient. Dann lässt sich das teil in null komma nix verbinden und installieren. Riesiges plus im vergleich zu hauptmitbewerben das geringe gewicht.800 gramm weniger in der tasche – fast ne tüte zucker.
      1. Für den ausseneinsatz durchaus brauchbar. Minuspunkte gibt es für die wenig verständliche darstellung der drahtlosverbingsmöglichkeiten, die es offenbar zu hauf gibt. Epson möchte, dass alles über die epson-cloud und apps läuft, ich nicht. Man müsste also mitteilen: adhoc modus geht, wenn’s sie es so und so machen. Oder auch: lässt sich selbst als zugangspunkt (wifi direkt) nutzen, wenn sie es so und so machen. Alles fehlanzeige, muss man selber fummeln. Wer alles so macht, wie epson es möchte ist sehr gut bedient. Dann lässt sich das teil in null komma nix verbinden und installieren. Riesiges plus im vergleich zu hauptmitbewerben das geringe gewicht.800 gramm weniger in der tasche – fast ne tüte zucker.
  7. Die lieferung war sehr schnell. Der drucker ist super klein und einfach im umgang. Einen stern abzug gibt es nur weil das papier nicht gerade rein gezogen wird wenn man die blätter nicht in fahrtrichtung fest hält.
  8. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Die lieferung war sehr schnell. Der drucker ist super klein und einfach im umgang. Einen stern abzug gibt es nur weil das papier nicht gerade rein gezogen wird wenn man die blätter nicht in fahrtrichtung fest hält.
  9. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Super für gelegentlichen mobilen einsatz. Ich verwende diesen drucker 2-3 mal im monat wenn ich auf reisen bin. Er druckt sauber und die tintenpatronen halten lange. Der akku ist auch nicht schlecht – wäre aber kein problem, da man ihn mit jedem handy-ladekabel auch aufladen kann (micro-usb) und nicht immer das originale ladekabel mitnehmen muss. Man kann ihn mit wifi-direct, über usb oder ganz normal im wlan zu hause verwenden. Auch kleinere stürze hat er gut überstanden.
  10. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Super für gelegentlichen mobilen einsatz. Ich verwende diesen drucker 2-3 mal im monat wenn ich auf reisen bin. Er druckt sauber und die tintenpatronen halten lange. Der akku ist auch nicht schlecht – wäre aber kein problem, da man ihn mit jedem handy-ladekabel auch aufladen kann (micro-usb) und nicht immer das originale ladekabel mitnehmen muss. Man kann ihn mit wifi-direct, über usb oder ganz normal im wlan zu hause verwenden. Auch kleinere stürze hat er gut überstanden.
    1. Epson workforce wf-100w mobileprinter a4. Der epson workforce wf-100w mobile printer a4. Ist echt genial, absolut platz sparend und sehr leicht verstaubar sowie super leicht transportabel, die druckqualität ist auch recht ordentlich. Der einzige nachteil: man muss wartungskids kaufen, die sind aber nicht so teuer.
      1. Epson workforce wf-100w mobileprinter a4. Der epson workforce wf-100w mobile printer a4. Ist echt genial, absolut platz sparend und sehr leicht verstaubar sowie super leicht transportabel, die druckqualität ist auch recht ordentlich. Der einzige nachteil: man muss wartungskids kaufen, die sind aber nicht so teuer.
  11. Gut, praktisch, handlich, nach ca. 6 seiten und 5 monaten defekt. Wir waren begeistert von dem kleinen drucker, genau was wir wollten. Wir druckten erstmal einige seiten aus und verwendeten ihn dann längere zeit nicht. Als wir 5 monate später wieder drucken wollten, passierte folgendes (mehrfach wiederholt):- drucker schaltet sich ein- das druckwerk beginnt mit seiner einschlatprozedur (reinigung,. )- das display lauchtet grell ohne anzeige- der drucker meldet sich weder wireless noch über usb am rechnermal sehen, wie nun die reparaturprozedur läuft.
  12. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce WF-100W MobilePrinter A4 Tintenstrahldrucker (Wi-Fi) schwarz

    Gut, praktisch, handlich, nach ca. 6 seiten und 5 monaten defekt. Wir waren begeistert von dem kleinen drucker, genau was wir wollten. Wir druckten erstmal einige seiten aus und verwendeten ihn dann längere zeit nicht. Als wir 5 monate später wieder drucken wollten, passierte folgendes (mehrfach wiederholt):- drucker schaltet sich ein- das druckwerk beginnt mit seiner einschlatprozedur (reinigung,. )- das display lauchtet grell ohne anzeige- der drucker meldet sich weder wireless noch über usb am rechnermal sehen, wie nun die reparaturprozedur läuft.

Kommentarfunktion ist geschlossen.