Epson WorkForce Pro WF-5190DW – Tintenstrahldrucker – Robuster zuverlässiger Drucker und tolle Alternative zum Laser-Drucker

Spitzen drucker zu einem guten kurs. Druckqualität und preis pro seite absolut in ordnung. Druckgeschwindigkeit ist sehr gut und das gerät macht einen stabilen eindruck.

Mit dem wf pro habe ich eine sehr gute wahl getroffen. Das gerät erfüllt alle meine erwartungen zu vollsten zufriedenheit.

Ich kann das gerät nur als wirklich gut. Es wird bei uns in der arbeitsgruppe mit 4 arbeitsplätzen eingesetzt. Wirklich schneller und guter ausdruck. Geräusche sind absolut akzeptabel. Bei einer bewertung sollte preis leistung im vordergrund stehen. Ich würde das gerät jederzeit weiterempfehlen.

Den gleichen typ im einsatz, wurde vor kurzer zeit nochmals einer angeschafft, der einfachheit halber (bedienung, tintenvorratshaltung). Im grunde kein schlechtes gerät, wenngleich es vom hersteller als office-gerät beworben wird und das erste modell richtig viel geld gekostet hatte – womit die erwartung einhergeht, dass man ein standfestes, solides bürogerät empfängt. Wie im betreff als klapperkiste überschrieben ist die haptik der beiden epson geräte eher im mittleren bis unteren konsumerbereich anzusiedeln. Papierkassette, druckausgabefach oder hinterer papiereinzug: dünnster kunststoff, man hat stets bedenken, dass was brechen kann. Die funktion im lan und das druckergebnis an sich ist gut. Daher insgesamt 3 sternchen im mittelfeld.

Aus gesundheitlichen gründen den laserdrucker abgeschafft. Arbeitet auch hervorragend mit 60 g papier. Die hintere zuführung muss immer gut gefüllt sein, damit auch mantelbögen faltenfrei durchgezogen werden.

Hier sind die Spezifikationen für die Epson WorkForce Pro WF-5190DW – Tintenstrahldrucker:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Farbdrucker
  • Tintenstrahl
  • Ethernet Anschluss
  • WLAN
  • Printer Command Language (PCL)
  • PostScript-Drucker
  • Netz

Kommentare von Käufern :

  • Klapperkiste mit gutem Druckergebnis
  • Robuster zuverlässiger Drucker und tolle Alternative zum Laser-Drucker
  • Wir sind sehr zufrieden!

Besten Epson WorkForce Pro WF-5190DW – Tintenstrahldrucker (35000 Seiten pro Monat, 4800 x 1200 DPI, ESC P,PCL 5c,PCL 6C,PDF 1.7,PostScript 3, 4800 x 1200 DPI, Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb, Papierfach)

Summary
Review Date
Reviewed Item
Epson WorkForce Pro WF-5190DW - Tintenstrahldrucker (35000 Seiten pro Monat, 4800 x 1200 DPI, ESC P,PCL 5c,PCL 6C,PDF 1.7,PostScript 3, 4800 x 1200 DPI, Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb, Papierfach)
Rating
2,5 of 5 stars, based on 6 reviews

Ein Gedanke zu “Epson WorkForce Pro WF-5190DW – Tintenstrahldrucker – Robuster zuverlässiger Drucker und tolle Alternative zum Laser-Drucker

  1. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce Pro WF-5190DW – Tintenstrahldrucker (35000 Seiten pro Monat, 4800 x 1200 DPI, ESC P,PCL 5c,PCL 6C,PDF 1.7,PostScript 3, 4800 x 1200 DPI, Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb, Papierfach)

    Wer auch immer auf die idee kam, alle 300 büros im betrieb mit diesen tintenstrahldruckern auszustatten – gut gemachthey, die kiste hat ein Ökoprüfsiegel, einen stromsparmodus, wlan, welches per it-richtlinie bei allen deaktiviert ist und bedeutend weniger staubemissionen als ein laserdrucker. Dass die druckergebnisse aussehen, als hätte ein 12jähriger versucht, mit seinem gebrauchten drucker vom sperrmüll ein zeugnis zu fälschen, kann dabei doch nur nebensächlich sein. Der wf-m 5190 ist laut, langsam, unglaublich miserabel designt und besitzt alle üblichen nachteile eines tintenstrahldruckers. Neben dem üblichen verziehen des druckergebnisses in einzelnen zeilen, dem durchscheinen der tinte durch das papier und dem langsamen ruckartigem drucken ist das schlimmste die geräuschkulisse. Wenn man mehrere seiten druckt, röchelt der drucker wie meine oma beim ironman. Er druckt, pausiert, druckt weiter, schiebt das papier raus, zieht das papier wieder ein, druckt weiter und dann. Erstickt am letzten stück papier, was noch halb aus dem rachen ragt?. Nein, er wollt nur mal pause machen. Mitten im druck hört er einfach auf, macht sekundenlang nichts und stimmt dann wieder die traditionellen gesänge des tintenstrahlstamms an: röcheln, drucken, papier verschieben, lüften und natürlich in seinem inneren mit den druckerpatronen achterbahn fahren. Wer die klappe öffnet, kann zugucken, wie die schiene mit den patronen manchmal sekundenlang einfach hin und her fährt.
  2. Rezension bezieht sich auf : Epson WorkForce Pro WF-5190DW – Tintenstrahldrucker (35000 Seiten pro Monat, 4800 x 1200 DPI, ESC P,PCL 5c,PCL 6C,PDF 1.7,PostScript 3, 4800 x 1200 DPI, Schwarz, Cyan, Magenta, Gelb, Papierfach)

    Wer auch immer auf die idee kam, alle 300 büros im betrieb mit diesen tintenstrahldruckern auszustatten – gut gemachthey, die kiste hat ein Ökoprüfsiegel, einen stromsparmodus, wlan, welches per it-richtlinie bei allen deaktiviert ist und bedeutend weniger staubemissionen als ein laserdrucker. Dass die druckergebnisse aussehen, als hätte ein 12jähriger versucht, mit seinem gebrauchten drucker vom sperrmüll ein zeugnis zu fälschen, kann dabei doch nur nebensächlich sein. Der wf-m 5190 ist laut, langsam, unglaublich miserabel designt und besitzt alle üblichen nachteile eines tintenstrahldruckers. Neben dem üblichen verziehen des druckergebnisses in einzelnen zeilen, dem durchscheinen der tinte durch das papier und dem langsamen ruckartigem drucken ist das schlimmste die geräuschkulisse. Wenn man mehrere seiten druckt, röchelt der drucker wie meine oma beim ironman. Er druckt, pausiert, druckt weiter, schiebt das papier raus, zieht das papier wieder ein, druckt weiter und dann. Erstickt am letzten stück papier, was noch halb aus dem rachen ragt?. Nein, er wollt nur mal pause machen. Mitten im druck hört er einfach auf, macht sekundenlang nichts und stimmt dann wieder die traditionellen gesänge des tintenstrahlstamms an: röcheln, drucken, papier verschieben, lüften und natürlich in seinem inneren mit den druckerpatronen achterbahn fahren. Wer die klappe öffnet, kann zugucken, wie die schiene mit den patronen manchmal sekundenlang einfach hin und her fährt.

Kommentarfunktion ist geschlossen.