Epson WorkForce Pro WF-5110 DW : Wie sein Vorgänger?

Auch für außergewöhnlich aufgaben geeignet wie erlagscheindruck, leider von epson nur fürs zusatzfach angedacht, doch mit zwei kleinen zusatzschienen kann man auch aus dem hauptfach erlagscheine drucken.

Wir hatten das modell wp 4015 bei uns im einsatz, ohne wifi über usb angeschlossen. Nach einiger zeit, 15 monate, erkannte der printer die orginalpatronen nicht mehr. Irgendwann gab es massive kommunikationsprobleme, sodaß trotz aller tricks, treiber neu etc. Keine drucke mehr möglich waren. Kein kommunikation mit dem drucker mehr möglich. Habe dann gezwungenermaßen den neuen gekauft. Auch wieder von epson, da der drucker in unserem laden steht und der platzbedarf günstig klein bemessen ist und der neue auch wieder an den alten platz muss. Ausserdem waren wir auch lange zeit wirklich zufrieden. Leider auch unmengen an zu entfernendem klebeband. Gegen 2 streifen hat man ja nichts. Aber so ca, 15 – zwanzig klebebandstreifen entfernen.

EPSON WorkForce Pro WF-5110 DW

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • A4 (21 x 29,7 cm)
  • Farbdrucker
  • Tintenstrahl
  • Wi-Fi Direct, Wireless LAN (WLAN) IEEE 802.11b/g/n, USB host, Ethernet Interface (1000 Base-T/ 100-Base TX/ 10-Base-T), Hi-Speed USB
  • GDI-Drucker, KEIN PostScript!, ESC/P-R Emulation

Leistet seine dienste in einem kindergarten und wird dort täglich von verschiedenen erzieherinnen beansprucht. Erweist sich als robust und solide und erfüllt die ihm zugedachten aufgaben ohne probleme.

EPSON WorkForce Pro WF-5110 DW : Aufbau und installation (win7 und win10) sind einfach, schnell und problemlos. Ich betreibe ihn mittels lan und einfach nur als drucker. Keine cloud oder wlan funktionen. Gut ist die ausschaltfunktion nach xx minuten (kann eingestellt werden). Nach dem einschalten ist der drucker schnell betriebsbereit (ca. 10 sekunden) und druckt sehr schnell. Deutlich schneller als der laserdrucker (samsung) und auch leiser. Schriftbild ist klar und scharf. Auch da würde ich sagen, dass der laserdurcker schlechter ist. Farbausdrucke sind gut und kräftig.

Nach 49000 seiten wurde das vorgängermodell wp-4015 zu elektroschrott. Der druckerkopf fing an zu schmieren. Alle reinigungsversuche hielten nur ein paar tage. Reparatur zu teuer – also neu – auch wenn mir das eigentlich nicht zusagt. Der 5110 ist eigentlich wie der 4015, den ich mal in amazon beschrieben hatte. Das bedienungsfeld ist ein wenig anders. Die anleitung ist wirklich detailliert und doch kurz gefasst. Hier schlage ich eine gehaltserhöhung für den denkenden mitarbeiter vor. Und wie beim seinem vorgänger – während der installation (das dauert eine weile) nicht eingreifen.

Der drucker kam schnell und die produktverpackung reicht für den versand aus. Er druckt bisher schnell und sauber. Das leise pfeifgeräusch beim zurückfahren des druckkopfes stört mich nicht. Argument für den kauf dieses druckers waren die erhältichen xxl-tintenpatronen mit 4000 seiten kapazität und die duplexfunktion. Das display und das menü am drucker sind auch praktisch. Einzig die intallation unter mac os 10. (etwas veraltet) war nicht wie gewohnt: man muß den treiber erst herunterladen und händisch installieren. Aber das schmälert nicht das produkt.

Das epson workforce pro wf-5110, ist eine a4 tintenstrahl-drucker, mit einer hohen druckgeschwindigkeit und günstigem verbrauchsmaterial. Die druckqualität ist auch sehr gut. Die installation geht sehr einfach. Die lieferung erfolgte sehr schnell und die verpackung war sehr gut.

Ein halbes jahr und bin sehr zufrieden damit. Er ist zwar relativ groß, dafür aber sehr schnell im druck bei guter (büro-)qualität. Fotos habe ich damit noch nicht getestet. Wichtiges kriterium war für mich, dass ich die tintenpatronen problemlos auch über dritthersteller beziehen kann. Der etwas höhere preis zahlt sich damit nach meiner meinung aus. Viele andere hersteller bieten ihre drucker zwar sehr günstig an, holen sich dann das geld über patronen wieder. Dieser drucker ist zwar höher in den anschaffungskosten, dafür in den unterhaltskosten (mit fremdpatronen) sehr günstig.

Der drucker wird von mir als weiterer office-drucker zu einem sw kyocera-laserdrucker verwendet. Da ich von der geschwindigkeit wie auch vom druckbild vom laserdrucker sehr verwöhnt bin war ich um so erstaunter, wie gut der epson drucker dies ebenfalls erledigt. Durch die großen tintentanks ist auch das sonst übliche ständige befüllen kein ständiges Ärgernis. Sicherlich liegen die kosten für druckertinte im vergleich zu einem laserdrucker etwas höher, dafür ist das druckergebnis – gerade im farbmodus – top.Ich kann diesen drucker daher bisher uneingeschränkt weiterempfehlen.

Nach jahren mit einem laser mufu gerät (samsung) musste was neues her. Es sollte ein tintenstrahler sein (kein feinstaub), der so schön und so schnell ist wie ein laser. Einsatzgebiet heimarbeitsplatz. Nach einem entäuschenden hp officejet habe ich mir den epson 5110 dw bestellt. Positiv:- problemlose und schnelle installation der treiber- funktioniert tadellos unter windows und osx- wifi verbindung sehr praktisch- druckqualität auch auf schlechtem papier hervorragend- sehr schneller drucker- keine oder minimale aufwärmphase. Er fängt praktisch sofort an zu drucken (der hp hatte 10 bis 12 sekunden aufwärmzeit)- sehr schneller duplexdrucknegativ:- trotz (laut protokoll angeblich) guter wifi verbindung, dauerten vereinzelte druckaufträge zu lange. Ist nur anfangs aufgetreten und war seitdem nicht reproduzierbar. – relativ groß (dafür aber sehr dezente farbe)neutral:- zu den druckkosten kann ich noch nicht viel sagen, aber wenn man den angaben vertrauen kann, scheint es recht günstig zu sein. – werde sowohl original- als auch drittanbietertinte testen. Kann das gerät sehr empfehlen. So macht viel drucken wieder spaß. Ein gutes gefühl in der häuslichen umgebung keinen giftigen feinstaub zu produzieren.

Summary
Review Date
Reviewed Item
EPSON WorkForce Pro WF-5110 DW
Rating
5,0 of 5 stars, based on 13 reviews

Ein Gedanke zu “Epson WorkForce Pro WF-5110 DW : Wie sein Vorgänger?

  1. Läuft jetzt seit rund einem halben jahr. Sher gut und bin hochzufrioeden. Musste noch nie tinte nachfüllen, ist offenbar recht sparsam und die tintentanks sind echt groß. Außerdem ist er echt schnell.
  2. Rezension bezieht sich auf : EPSON WorkForce Pro WF-5110 DW

    Läuft jetzt seit rund einem halben jahr. Sher gut und bin hochzufrioeden. Musste noch nie tinte nachfüllen, ist offenbar recht sparsam und die tintentanks sind echt groß. Außerdem ist er echt schnell.

Kommentarfunktion ist geschlossen.