Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker, war noch nie so zufrieden

Habe mir den drucker gekauft, damit ich meinen kleinen von epson nicht überfordere >;o)und weil der 1500er ein 6-kammer-farb-system hat und demzufolge bessere fotoergebnisse erzielen soll. Erstmal war ich sehr erstaunt über die schnelle problemlose lieferung ***** sterneverpackung ***** sterneauch das auspacken ging sehr gut von statten. Man muss bedenken wie groß dieser drucker ist und vor lauter styropor alles eigentlich festklemmt und man ohne ein weiteres paar hände nicht zurechtkommt >;o) aber in diesem fall gar kein problem. Sicherungen entfernen, und anschließen. Nun stellte sich mir die frage: treiber vorher oder hinterher installieren?1. Stecker rein und einschalten3. Patronen laut beipackzettel einsetzen (gar kein problem, patronenschlitten stand automatisch in der richtigen position)4. Cd in laptop und software und treiber installieren6. Gucken wie bahnhof >;o))))) wifi sucht und sucht und sucht. . Hatte ja das problem schon beim anderen, dass das nicht klappt. Googeln, “wie installiere ich wifi?”.

Perfekte drucke für anspruchsvolle user. Der epson bietet wie gewohnt hervorrangende ausdrucke. Die farben sind absolut briliant und stehen einem guten fotolabor in nichts nach.

Einfach nur perfekte druckergebnisse – max. Wir nutzen diesen tintenstrahldrucker täglich für die erstellung von inkjet-repros in verbindung mit imageblack tintenstrahlfolien und unserer imageblack rip-software. Für tampondrucker, textildrucker / siebdrucker einfach nur überzeugend. Das preis – leistungsverhältnis ist aus unserer sicht nicht zu übertreffen.

Key Spezifikationen für Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Bis zu 5.760 x 1.440 optimierte dpi mit RPM (Resolution Performance Management) auf geeigneten Medien
  • Druckgeschwindigkeit: 45 Sekunden per 10 x 15 cm photo
  • Randloser Druck, CD- und DVD-Druck, PictBridge, Photo Enhance
  • Automatischer Dokumenteneinzug, CD / DVD
  • Lieferumfang: Hauptgerät, Stromkabel, Aufstellanleitung, Software (CD), Wi-Fi/Netzwerkanleitung

Kommentare von Käufern

“Tolles Gerät mit bescheidener Software, war noch nie so zufrieden, Super Drucker mit kleinen Einschränkungen”

Dieser drucker löst meinen alten 1400-er ab, der den druck nicht mehr ermöglichte. Die installation und der erste probedruck diese neuen druckers waren völlig unkompliziert.

Nach termingemäßer lieferung und einfacher inbetriebnahme, auch unter windows xp, habe ich jetzt einen mit leichtern akustischenmängeln guten photodrucker. Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz Einkaufsführer

Ein grundsolider din a3 drucker, der macht was er soll uzw drucken, und dass in guten bis sehr guter qualität. Er kann nicht kopieren, scannen und faxen. Dafür beschert er den besitzer brillante fotos.

Nach termingemäßer lieferung und einfacher inbetriebnahme, auch unter windows xp, habe ich jetzt einen mit leichtern akustischenmängeln guten photodrucker.

Nach langer suche bin ich nun endlich am ziel meiner wünsche angekommen. Ich verwende den drucker unter mac-os 10. Die installation läuft perfekt und schon nach kurzer zeit kann man wie versprochen via w-lan von ipad, iphone und pc kabellos drucken. Der papiereinzug funktioniert bei a4, 10×15, 13×18 ohne murren und knurren. Die druckqualität ist für meine ansprüche absolut top. Bislang habe ich lediglich mit dem originaltoner gedruckt. Ich habe aber schon ein paket mit refillfarben von farbenwerk vorliegen und freue mich über die zukünftig relativ günstigen druckkosten. Ich werde noch etwas mit farben (pigmera,fotonic) und verschiedenen papiersorten experimentieren – bin aber jetzt schon sehr, sehr zufrieden.

Fuer meine illustrationen bin ich sehr zufrieden. Ich hab den drucker nun seit einer woche erst, und schon paar mal benutzt. Die qualitaet ist sehr gut, meine illustrationen schauen gestochen scharf aus, kann mich in dem punkt keineswegs beklagen. Der drucker benoetigt jedoch ca. +1 minute bis er den druck startet. Wenn er schon etwas laenger eingeschaltet ist, verschwindet die wifi connection und man muss den drucker ein und ausschalten damit man wieder drucken kann. Beim drucken ist er auch nicht der schnellste, macht manchmal kurze pausen, wo jedes mal mein herz stehen bleibt weil ich mir dann denke, dass da was nicht stimmt, aber er druckt dann normal weiter. Ich hab mehrere papierarten ausprobiert, und muss sagen, dass das epson ultra premium photo paper lust das absolut beste ist. Die farben kommen herrlich zur geltung und leuchten wunderschoen. Es ist teures papier, aber es ist jeden cent wert.

Unglaublich, dass der so günstig ist. Habe den drucker auf empfehlung eines vollprofis gekauft — schnelle drucke- hohe qualität- nervt weder durch aussehen noch durch betriebsgeräuschallerdings riechen die frischen ausdrucke derartig unangenehm, bis sie ganz trocken sind, dass ich einmal einen vormittag lang mein atelier putzte, bis ich merkte, dass da das portfolio vor sich hin dünstet. Im trockenen zustand ist alles ok ;-).

Ich arbeite nun seit einigen wochen mit dem stylus photo 1500w und bin sehr zufrieden. Die farbausdrucke haben für meinen privaten gebrauch die nötige qualität und geschwindigkeit. Die automatischen reinigungsintervalle sind sehr kurz und halten sich in grenzen. Der tintenverbrauch ist eher gering. Ich hatte vorher den canon i9950. Dieser hatte wesentlich mehr reinigungsdurchläufe und benötigte mehr tinte. Auch das bedrucken von dvd’s funktioniert einwandfrei. Ich bin bisher rundum zufrieden.

Leider waren nach wenigen a3-drucken die düsen der gelben farbe verstopft. Nach (sehr) oftmaligen reinigungen, die viel farbe gekostet haben, läuft jetzt allen wieder gut.

Neu sind die drucker alle toll, aber ich hab ihn jetzt schon fast ein jahr und er funktioniert noch. Klingt selbstverständlich, war aber nicht meine erfahrung mit tintendruckern. Hatte vorher einen von canon und von epson, beide waren recht schnell für fotos nicht mehr geeignet und hatten linien auf dem papier hinterlassen, weil einzelne düsen verstopft waren. Wlan einrichtung funktioniert einfach sowohl am mac als auch unter windows drucke ich auf ihm. Ich druck nicht viel und immer noch mit den mitgelieferten patronen, das reinigen scheint sie also auch nicht zu sehr zu leeren. Die bildqualität ist nur mit gutem papier gut, dann stimmt sie aber wirklich, fotos auf normalem papier zu drucken ist reine verschwendung.

Bester drucker, den ich je hatte. Nachdem er sich nun recht lange auf meiner wunschliste befand, stand er an weihnachten unterm bäumchen. Naja, eher daneben, denn das paket war groooooß.;-) wie auch immer, ich kann mich ab jetzt zu den glücklichen besitzern zählen, nachdem er mir bislang einfach zu teuer war. Da ich bereits einen kleinen fotodrucker von canon hatte, musste auch nicht unbedingt ein neuer her. Dass ich ihn nun aber zu weihnachten bekommen habe, freute mich sehr. Nachdem ich meine freundin für verrückt erklärte, weil sie mir den drucker schenkte, ging es am tag darauf natürlich direkt los. Ausgepackt, platz gemacht, aufgestellt, super. Wenn man den drucker auf dem boden steht könnte man meinen es sei eine badewanne, so enorm ist er.

Schwarz weiss fotodruck hervorragend. Ich stimme den anderen rezensionen zu, das ist ein prima drucker. (moechte das nicht alles wiederholen)ich benutze ihn auf eine besondere weise, naemlich zum erstellen von schwarzweiss fotos, und moechte darueber schreiben. Daher habe ich die mitgelieferte tinte erst garnicht rein in den drucker. Com schwarze tinte (in veschiedenen abstufungen), leere drucker patronen, spritzen und papier bestellt. Die leeren patronen mit hilfe der spritzen mit farbe gefuellt und in den drucker eingesetzt. Der drucker hat jetzt 6() schwarz patronen. (respektive nur eine tiefschwarze und 5 grautoene)auf diese weise kann ich hochwertige schwarzweiss fotos ausdrucken. Ich habe “frueher” mal schwarzweiss fotos selbst, im eigenem fotolabor, entwickelt (das ist seit der digitalen fotgrafie etwas aus der mode gekommen) und muss sagen die drucke erfuellen diese qualitaet. Wer im digitalem zeitalter an der schwarzweiss fotografie haengt, fuer den ist das ein geheimtipder grosse bruder epson r3000 hat auch mehrere schwarze patronen um den schwarzweiss druck, bzw die schwarzanteile bei den farbdrucken zu verbessern. Vivid light magenta, vivid magenta, yellow, light cyan, cyan, matte black, photo black, light light black, light black. Aber zaehlt nach – auf 6 graustufen kommt er nicht.

Dieser drucker löst meinen alten 1400-er ab, der den druck nicht mehr ermöglichte. Die installation und der erste probedruck diese neuen druckers waren völlig unkompliziert.

Sehr guter fotodrucker zu vernünftigen preis. Bereits mein zweiter epson drucker und auch hier nicht enttäuscht worden. Die ausdrucke wirken sehr hochwertig, die farben werden sehr originalgetreu wiedergegeben. Auch das zusammenspiel mit einem mac ist sehr gut. Mein tipp um das beste aus dem fotodruck mit dem epsongerät herauszuholen: vernünftiges, hochwertiges fotopapier nutzen.

Durch teilweise negativreaktionen habe ich mich etwas abschrecken lassen aber doch noch gekauft , die qualität war unglaublich mit gutem fotopapier spuckt er unglaubliche bilder aus so lange die auflösung natürlich auch gut ist muss nicht das non plus ultra sein aber siehe bild was hochgeladen ist sind trotz allem unglaublich.

Durch teilweise negativreaktionen habe ich mich etwas abschrecken lassen aber doch noch gekauft , die qualität war unglaublich mit gutem fotopapier spuckt er unglaubliche bilder aus so lange die auflösung natürlich auch gut ist muss nicht das non plus ultra sein aber siehe bild was hochgeladen ist sind trotz allem unglaublich.

Super ding, installation schwierig. Bei dem gerät selber kann ich mich den anderen rezensionen nur anschließen: super ergebnisse für einen super preis. Ein stern abzug gibt es wegen:1. Die dokumentation ist echt nicht besonders gut. Es liegt zwar eine kleine schnellanleitung bei, aber weder findet man dort informationen über die einzelnen knöpfchen, noch irgendetwas, was über den installationsprozess hinausgeht. Das “handbuch” von der epson webseite ist leider genauso mager und nicht hilfreich. Die integration des druckers ins wlan ist ohne die cd so gut wie nicht möglich. Auch der mann vom epson support-chat (guter service) war hilflos. Hier musste ich mir mit einem anderen rechner erst ein image der installations-cd erstellen und dann auf meinem macbook virtuell mounten.

Auch heute noch begeistert . Vor 1,5 jahren gekauft, es lassen sich wunderschöne fotos drucken, eben auch in a3+ format, allerdings mit originalfarben, das hat seinen preis. So kommt es vor, dass ich zb nach 12 wochen den drucker wieder benutze, und er erstellt mir trotzdem auch nach so langer pause, ein brillantes bild. Selbst während dieser zeitspanne gibt es keinerlei schwierigkeiten, verstopfte düsen oder ähnliches. Diesen kauf würde ich wieder tätigen, es gibt keinen anlass zur klage .

Ein würdiger vertreter seiner art. Er gilt als der »geheimtipp« unter den a3-fotodruckern: der epson stylus photo 1500w. Denn wer großformatige drucke (bis a3+) in toller fotoqualität möchte, die anschaffung der fast doppelt so teuren profi(einstiegs)drucker epson r3000 oder canon pixma pro 100 scheut, der sollte sich diesen wenig beworbenen vertreter der phototintenstrahler einmal genauer anschauen. Elegant wie auch mächtig kommt er daher, mit 63 cm x 33 cm und satten 15 kilogramm. Da ist also platz und ein stabiler aufstellort im büro gefragt. Haptik und verarbeitung scheinen wertig, kein klappern oder knarzen, alle klappen rasten sauber und fest ein bzw öffnen sogar gedämpft. Die fünf knöpfe an der front sind weitgehend selbsterklärend und fügen sich harmonisch in die schlichte optik des druckriesen ein. Auch der patronenwechsel ist ein kinderspiel, bei dem die finger sauber bleiben. Kritikwürdig dagegen sind die »beigabe« die epson seinem – immerhin in der 250-300 € liga spielenden – drucker gönnt, oder eben nicht. Zwar scheint es für viele hardwarehersteller heutzutage zum »guten ton« zu gehören, weder usb-kabel noch handbuch beizulegen, aber auch das onlinehandbuch des stylus photo 1500w bekleckert sich nicht mit ruhm.

Hervorragender fotodrucker für a3+ mit bestechender bildqualität. Der fotodrucker war von den leistungsdaten genau so, wie er beworben wurde. Der mitgelieferte treiber ist durch die menüführung leicht zu installieren (sowohl über usb als auch per wlan mit wps-pcb schnellverbindung der avm fritzbox 7390). Der drucker hat keinen standby modus. Er muß also vor versand des druckjobs erst eingeschaltet werden, da sonst das grafikprogramm adobe photoshop elements 12 den drucker nicht erkennt und das drucken-symbol deaktiviert. Erst nach einschalten des druckers und neutstart des programms funktioniert alles einwandfrei. Die druckgeschwindigkeit und der tintenverbrauch sind der sehr guten bildqualität bei maximaler auflösung entsprechend angemessen. Alles in allem kann ich das gerät als fotodrucker empfehlen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz
Rating
3 of 5 stars, based on 47 reviews

Ein Gedanke zu “Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker, war noch nie so zufrieden

  1. Habe bereits 2 stylus photo a3+ von epson gehabt. Einzig die installation übere wifi macht schwierigkeiten. Weiterhin ist es schade, dass die letzten beiden ihren dienst nach je 8-10 jahren eingestellt haben. Defekter druckkopf;- totalschaden.
    1. Habe bereits 2 stylus photo a3+ von epson gehabt. Einzig die installation übere wifi macht schwierigkeiten. Weiterhin ist es schade, dass die letzten beiden ihren dienst nach je 8-10 jahren eingestellt haben. Defekter druckkopf;- totalschaden.
  2. Hiich habe nach einigen enttäuschungen mich entschlossen, keinen universaldrucker mehr zu nutzen, sondern für normale druckaufgaben, kopieren usw. Einen normalen drucker zu kaufen und für fotos den stylus. Er tut genau das, was er soll. Man sollte unbedingt für jedes papier und die verwendete farbe ( ich nutze farbenwerk) ein icc profil erstellen, oder erstellen lassen. Man sollte nicht ins blaue hinein drucken, sonst ist man unzufrieden und das gerät selber kann nichts dafür. Ich drucke nur für mich und für freunde, oder auch kollegen. Ich mag es gerne ein bild halt in der hand zu halten und nicht nur auf einem bildschirm zu sehen. Dann in einem schönen rahmen mit passepartout an die wand, herrlich. Die druckgrösse ist auch sehr schön.
    1. Hiich habe nach einigen enttäuschungen mich entschlossen, keinen universaldrucker mehr zu nutzen, sondern für normale druckaufgaben, kopieren usw. Einen normalen drucker zu kaufen und für fotos den stylus. Er tut genau das, was er soll. Man sollte unbedingt für jedes papier und die verwendete farbe ( ich nutze farbenwerk) ein icc profil erstellen, oder erstellen lassen. Man sollte nicht ins blaue hinein drucken, sonst ist man unzufrieden und das gerät selber kann nichts dafür. Ich drucke nur für mich und für freunde, oder auch kollegen. Ich mag es gerne ein bild halt in der hand zu halten und nicht nur auf einem bildschirm zu sehen. Dann in einem schönen rahmen mit passepartout an die wand, herrlich. Die druckgrösse ist auch sehr schön.
  3. Rezension bezieht sich auf : Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz

    Er druckt in einer sauberen qualität. Ich benutze aber nur orginal epson produkte. Die tinte ist super aber viel zu teuer und relativ schnell alle.
  4. Rezension bezieht sich auf : Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz

    Er druckt in einer sauberen qualität. Ich benutze aber nur orginal epson produkte. Die tinte ist super aber viel zu teuer und relativ schnell alle.
  5. Rezension bezieht sich auf : Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz

    Tolles gerät mit bescheidener software. Der drucker ist bei hoher druckqualität etwas langsam, aber akzeptabel. Die erreichte qualität entschädigt. Aber die treiber-unterstützung ist eine katstrophe: um den drucker erstmal im im netz (wifi) einzubinden ist eine usb-verbindung bnötig (kabel liegt nich bei). Das setup lässt sich in den üblichen sprachen(bei mir deutsch oder englisch) starten, wechselt aber unvermittelt bei der netzwerkeinrichtung auf die sprache des landes in dem sich das netzwerk befindet (geo-ip, bei mir ungarn/ungarisch) auf die nachfrage beim support gab es nur den hinweis, das dem eben so sei, keine unterstüzung. Auf mehrmaliges nachhaken wirde der tipp gegeben, offline zu installieren, was schon daran scheitert, das das setup daten aus dem internt nachladen will. Epson ist offenbar nicht willens, das zu ändern, obwohl der supporter selber sagte: “was für ein quatsch”. Nachdem ich das problem mit viel trial und error gelöst habe, tut dre drucker nun seinen dienst einwandfrei, zumindest auf dem notebook, auf dem der drucker erstmalsinstalliert wurde (notebook über wifi). Auf 2 weiteren desktop pcs, beide über lan ins netz eingebunden, klappte die treiberinstallation und er verbindungsaufabau tzun drucker erst nach mehrmaligen versuchen, bzw. (im router ist die verbindung zwischen lan und wlan erlaubt). Der tintenverbrauch scheint mir bei diesem gerät ehe rniedrig zu sein, ich benutze noch den ersten mitgeliferten patronensatz, trotz sehr vieler drucke (a3) und ausdrucken in fotoqualität auc cd/dvd/bd. Insgesamt ein toppdrucker, wnn man mit den softwareschwächen leben kann.
    1. Tolles gerät mit bescheidener software. Der drucker ist bei hoher druckqualität etwas langsam, aber akzeptabel. Die erreichte qualität entschädigt. Aber die treiber-unterstützung ist eine katstrophe: um den drucker erstmal im im netz (wifi) einzubinden ist eine usb-verbindung bnötig (kabel liegt nich bei). Das setup lässt sich in den üblichen sprachen(bei mir deutsch oder englisch) starten, wechselt aber unvermittelt bei der netzwerkeinrichtung auf die sprache des landes in dem sich das netzwerk befindet (geo-ip, bei mir ungarn/ungarisch) auf die nachfrage beim support gab es nur den hinweis, das dem eben so sei, keine unterstüzung. Auf mehrmaliges nachhaken wirde der tipp gegeben, offline zu installieren, was schon daran scheitert, das das setup daten aus dem internt nachladen will. Epson ist offenbar nicht willens, das zu ändern, obwohl der supporter selber sagte: “was für ein quatsch”. Nachdem ich das problem mit viel trial und error gelöst habe, tut dre drucker nun seinen dienst einwandfrei, zumindest auf dem notebook, auf dem der drucker erstmalsinstalliert wurde (notebook über wifi). Auf 2 weiteren desktop pcs, beide über lan ins netz eingebunden, klappte die treiberinstallation und er verbindungsaufabau tzun drucker erst nach mehrmaligen versuchen, bzw. (im router ist die verbindung zwischen lan und wlan erlaubt). Der tintenverbrauch scheint mir bei diesem gerät ehe rniedrig zu sein, ich benutze noch den ersten mitgeliferten patronensatz, trotz sehr vieler drucke (a3) und ausdrucken in fotoqualität auc cd/dvd/bd. Insgesamt ein toppdrucker, wnn man mit den softwareschwächen leben kann.
  6. Rezension bezieht sich auf : Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz

    Bin hochzufrieden mit epson stylus photo 1500w. Vorheriges gerät, nicht zu nennen, erfüllte nicht meinen anspruch, werde epson stylus in jedem fall weiteremfehlen, zwar beim drucken etwas langsam, aber dafür ausgezeichnet.
    1. Bin hochzufrieden mit epson stylus photo 1500w. Vorheriges gerät, nicht zu nennen, erfüllte nicht meinen anspruch, werde epson stylus in jedem fall weiteremfehlen, zwar beim drucken etwas langsam, aber dafür ausgezeichnet.
  7. Rezension bezieht sich auf : Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz

    Bin mit diesem fotodrucker mehr als zufrieden. Was mir positiv aufgefallen ist gegenüber älteren modellen, wenn man ein bild ausdruckt, und dabei wird eine tinte leer, dann wechselt man diese aus und der drucker macht ohne probleme mit dem foto weiter. Bei älteren druckern wurde mir öffters mal ein bild zerstört, wenns unter dem drucken zum tintentausch kam.
  8. Rezension bezieht sich auf : Epson Stylus Photo 1500W Farb-Tintenstrahldrucker (WiFi, USB 2.0) schwarz

    Bin mit diesem fotodrucker mehr als zufrieden. Was mir positiv aufgefallen ist gegenüber älteren modellen, wenn man ein bild ausdruckt, und dabei wird eine tinte leer, dann wechselt man diese aus und der drucker macht ohne probleme mit dem foto weiter. Bei älteren druckern wurde mir öffters mal ein bild zerstört, wenns unter dem drucken zum tintentausch kam.

Kommentarfunktion ist geschlossen.