Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker : Das Gerät an sich ist ganz OK, aber

Der drucker ist sehr zuverlässig, druckqualität auf papier und auf bedruckbaren cds. Tintenmanagement sehr gut, zugang zu fächernwie ppapierlade, einschublade cd. Die scan-klappe ist ein wenig wackelig und zu leicht, aber ich scanne wenig. Ein rätsel bleibt mir, wann das gerät die auswurflade und bedienfeld zuklappt/einzieht und wann nicht. Einmal ist am nächsten tag noch alles offen, dann wieder schon nach 30min alles zu. Na ja, ist mir eigentlich egal, ist aber störend wenn man sehr pingelig ist. Verblüffend ist wie klein der a3 drucker eigentlich ist, nur wenige cm breiter als der alte a4 epson drucker.

Wir nutzen für alltäglichen briefverkehr einen schwarz-weiß-laserdrucker von samsung und für (kleinere) fotos einen fotodrucker von canon (selphy). Damit waren wir bis jetzt zufrieden. Wozu dann noch einen größeren foto-multifunktionsdrucker?zuerst war ich völlig überrascht, wie kompakt dieser a3-drucker ist. Sind drucker, die din a3-drucke schaffen, doch sonst meist größer. Die größe liegt wohl daran, dass es nur eine papierkassette für din a4-papier gibt. Größeres papier muss separat einzeln über den einzug bei aufforderung eingegeben werden. Das ist vielleicht bei großen mengen nervig, aber wann druckt man schon mal unmengen an a3-fotos?. Von daher ist dies (für uns) zu vernachlässigen. Die qualität des a3-fotodrucks ist absolut in ordnung.

Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Multifunktion: Drucken, Scannen, Kopieren; LC-Display: Farbe, Touchscreen, Diagonale: 10,9 cm
  • Druckgeschwindigkeit: 28 Seiten/Min Schwarzweiß (Normalpapier), 28 Seiten/Min Farbe (Normalpapier), 11 Sekunden pro Foto (10 x 15 cm) (Epson Premium Glossy Photo Paper)
  • Scanauflösung 4.800 dpi x 4.800 dpi (horizontal x vertikal)
  • Papierfachkapazität: 100 Blatt Standard, 20 Seiten Fotopapier
  • Medienverarbeitung: Automatischer Duplexdruck, Randlosdruck, CD/DVD-Druck, Papierweg für Spezialmedien auf der Rückseite

Epson expression photo xp-960 tintenstrahl. Vor diesen hatte ich den epson photo 1500w, speziell wegen der möglichkeit im a3 format zudrucken. Der funktionierte nur ein paar wochen, dann ging nichts mehr, weil der papiereinzug streikte. Auch nach der “reparatur” in einerservice-werkstatt der selbe mangel. Amazon hat die garantie voll anerkannt und ohne probleme den kaufpreis erstattet. Da ich wert aufdas a3 format lege, kaufte ich den xp960, obwohl ich noch keine bewertungen vorfand (ist wohl taufrisch). In 2 tage war das schmuckstückda. Wesentlich kleiner als der vorgänger.

Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz : Der epson expression photo xp-960 tintenstrahl multifunktionsdrucker (drucken, scannen, copy-funktion, 5. 440 dpi, wi-fi, usb, duplex) schwarz wird gut verpackt zusammen mit einem satz epson farbpatronen geliefert, so dass das gerät gleich einsatzbereit ist. Die installation und inbetriebnahme geht erfreulich schnell und einfach. Für den notfall gibt es eine ordentliche bedienungsanleitung, die erfreulicherweise gut verständlich ist. Im wesentlichen erschließt sich aber alles von alleine bzw. Sehr schön ist es, dass der epson für einen a3-drucker nur eine vergleichsweise kleine stellfläche benötigt. Der drucker kann über wlan betrieben werden.

Solange man nur a4 druckt ist eine verbindung per wlan und lan okay, wenn es aber um a3 geht (foto tiff-datei ca. 60 mb), kann ich nur empfehlen die verbindung per usb zu benutzen. Wlan öfters kommunikationsfehler. Wenn es also möglich ist, nehmt die usb verbindung. Ich muss auch sagen das ich die verbindung mit dem einzelblatteinzug a3 (mit aufforderung) sehr gut finde. Ist nochmal eine zusätzliche prüfung ob das blatt richtig sitzt.

Ich habe diesen drucker angeschafft, um fotos in bester auflösung zu drucken. Fotos in sw und farbe kommen in brillanter qualität raus. Sogar der einfache papierdruck übertrifft viele farbdrucker in der fotoqualität, zumindest was die details betrifft. Die tinte ist natürlich teuer, hier muss ich noch abwarten, ob die versprochenen seitenzahlen erreicht werden (die auslieferung erfolgte bereits mit den xl patronen und es lagen 50 blatt a3 fotopapier bei). Vom scanner habe ich auch einen sehr guten eindruck. Beim scannen in fotoqualität und ausgabe im pdf format wurde das eingescannte foto in recht ordentlicher qualität als pdf dokument ausgegeben. Ich habe den drucker mit scanner unter win 7, win 10, und mac os 10. Lediglich für den mac musste ich die aktuellen treiberpakete von epson laden. Zusätzliche software habe ich nicht installiert. Ein statusmonitor und ein scan programm werden bei win mit installiert. Nervig sind alleine die epson fragen, die alle nase lang übers internet eintrudeln, ich hoffe, dass ich dass so langsam unterbunden habe.

Der perfekte photo-profi rund um glanzpapier – auf standardpapier leider enttäuschend. Ich gebe hier 4 sterne, da der drucker in sachen technik, verarbeitung und auf dem von epson ausgewiesenen arbeitsfeld absolut überzeugt. Dieser drucker löst meinen epson stylus office tx600fw ab und sollte als allrounder diesen komplett ersetzen. Da ich mich aktuell ein wenig künstlerisch “auf dickerem normalpapier” betätige (genau hier kommt der 1 stern abzug), kann der epson expression photo xp-960 leider genau auf dieser papierart nicht überzeugen. Aufgrund der anderen tintenzusammensetzung kann der xp-960 (claria photo hd ink) nicht mit der deck- und leuchtkraft der durabrite ultra ink des tx600fw auf “normalpapier mit leichter strukturierung” mithalten. Da schafft sogar der tx600fw auf dem billigsten papier die grandiosesten ausdrucke. Auf qualitativ hochwertigen glossy photopapier ist der xp-960 allerdings ein profi in sachen din a4 und din a3 druck. Technische ausstattung und gegebene möglichkeiten in seiner vernetzten umgebung überzeugen.

Der drucker ist sehr zuverlässig, druckqualität auf papier und auf bedruckbaren cds. Tintenmanagement sehr gut, zugang zu fächernwie ppapierlade, einschublade cd. Die scan-klappe ist ein wenig wackelig und zu leicht, aber ich scanne wenig. Ein rätsel bleibt mir, wann das gerät die auswurflade und bedienfeld zuklappt/einzieht und wann nicht. Einmal ist am nächsten tag noch alles offen, dann wieder schon nach 30min alles zu. Na ja, ist mir eigentlich egal, ist aber störend wenn man sehr pingelig ist. Verblüffend ist wie klein der a3 drucker eigentlich ist, nur wenige cm breiter als der alte a4 epson drucker.

Für fotofans der richtige drucker – vorsicht mit fremdpatronen. Die installation und einrichtung des gerätes gelang mit der cd (unter windows 10) ohne jegliche probleme – der drucker ist per netzwerkkabel angeschlossen. Andere pcs im netzwerk finden ihn auch ohne cd. Inwieweit die w-lan-anbindung oder ansteuerung über mobiltelefon beziehungsweise tablet funktioniert, habe ich nicht ausprobiert. Es dauert eine weile, bis alles so weit ist, nicht zuletzt wegen der inbetriebnahme der sechs tintenpatronen, aber wenn man der anleitung schritt für schritt folgt, klappt alles tadellos. Vor allem hat mich an diesem gerät gereizt, dass fotodruck bis zum a3-format möglich ist, obwohl der platzbedarf sich noch relativ in grenzen hält. Für die massenproduktion von drucksachen ist der epson photo xp-960 natürlich nicht gedacht, aber wer hin und wieder großformatige fotos oder grafiken drucken möchte, ist bestens bedient. Die original-tinte ist recht kostspielig. Obwohl vergleichbare qualität mit preiswerterer tinte zu erreichen wäre, kann man dabei reinfallen – dazu gleich mehr. Auch beim normalen papier (80 g) für alltagsdokumente liefert der epson sehr gute druckergebnisse, für fotos nimmt man natürlich entsprechendes spezialpapier.

Druckt, scannt, kopiert einwandfrei in bester qualität. Was etwas nervt,sind die zahlreichen epson extra programme und tools, die man eigentlich kaum braucht, die aber platz beanspruchen.

Epson expression photo xp-960 tintenstrahl. Vor diesen hatte ich den epson photo 1500w, speziell wegen der möglichkeit im a3 format zudrucken. Der funktionierte nur ein paar wochen, dann ging nichts mehr, weil der papiereinzug streikte. Auch nach der “reparatur” in einerservice-werkstatt der selbe mangel. Amazon hat die garantie voll anerkannt und ohne probleme den kaufpreis erstattet. Da ich wert aufdas a3 format lege, kaufte ich den xp960, obwohl ich noch keine bewertungen vorfand (ist wohl taufrisch). In 2 tage war das schmuckstückda. Wesentlich kleiner als der vorgänger.

Exzellenter druck nach holprigem start. Eine bessere druckqualität kann ich mir nicht vorstellen, auch das tempo ist in ordnung. Der scan-prozess ist benutzerfreundlich, die qualität des gescannten produkts gut. Für die mickrige schnellanleitung müsste man eigentlich einen halben punkt abziehen. Sie korrespondiert nicht bündig mit der druckerinternen anleitung und diese ist wiederum auch nicht genau mit dem handbuch abgestimmt. Auch das handbuch hat schwächen in puncto schritt für schritt-anleitung bei einzelnen funktionen. Vor allem fehlt ein möglichst hervorgehobener eingangshinweis, dass zunächst die aktuellen treiber heruntergeladen und installiert werden müssen. Es ist auch nicht einzusehen, warum empfohlen und davon ausgegangen wird, dass man den drucker unbedingt via wlan nutzt. Zumindest bei schwachem oder schwankendem wlan gilt die alte regel “kabel ist kabel”. Man hätte ein beigefügtes druckerkabel erwarten dürfen.

Fast alles enthalten, ein multitalent zum akzeptablen preis. „die scangeschwindigkeit ist eher langsam aber noch akzeptabel. Scannt man beidseitig bedrucktes, dünnes papier, kann es zu durchscheinungen kommen, die mit gedruckt werden. Bei dickerem papier habe ich das problem nicht. Die qualität der scans ist für meine zwecke ausreichend. Papiergrößen bis zu a3 kann der drucker verarbeiten. Das ist für ein relativ kleines gerät toll. “mit diesem zitat möchte meine bewertung beginnen. In der tat ist die option des din a 3 druckes eine gute sache. Ich muss beruflich sehr viele diagramme erstellen und in der größe drucken.

Ich habe diesen drucker angeschafft, um fotos in bester auflösung zu drucken. Fotos in sw und farbe kommen in brillanter qualität raus. Sogar der einfache papierdruck übertrifft viele farbdrucker in der fotoqualität, zumindest was die details betrifft. Die tinte ist natürlich teuer, hier muss ich noch abwarten, ob die versprochenen seitenzahlen erreicht werden (die auslieferung erfolgte bereits mit den xl patronen und es lagen 50 blatt a3 fotopapier bei). Vom scanner habe ich auch einen sehr guten eindruck. Beim scannen in fotoqualität und ausgabe im pdf format wurde das eingescannte foto in recht ordentlicher qualität als pdf dokument ausgegeben. Ich habe den drucker mit scanner unter win 7, win 10, und mac os 10. Lediglich für den mac musste ich die aktuellen treiberpakete von epson laden. Zusätzliche software habe ich nicht installiert. Ein statusmonitor und ein scan programm werden bei win mit installiert. Nervig sind alleine die epson fragen, die alle nase lang übers internet eintrudeln, ich hoffe, dass ich dass so langsam unterbunden habe.

Gut und einfach zu installieren. Funktioniert schon mit zwei laptops ein desktop und mobil geräte. Qualität generell wie von epson erwartet.

Der perfekte photo-profi rund um glanzpapier – auf standardpapier leider enttäuschend. Ich gebe hier 4 sterne, da der drucker in sachen technik, verarbeitung und auf dem von epson ausgewiesenen arbeitsfeld absolut überzeugt. Dieser drucker löst meinen epson stylus office tx600fw ab und sollte als allrounder diesen komplett ersetzen. Da ich mich aktuell ein wenig künstlerisch “auf dickerem normalpapier” betätige (genau hier kommt der 1 stern abzug), kann der epson expression photo xp-960 leider genau auf dieser papierart nicht überzeugen. Aufgrund der anderen tintenzusammensetzung kann der xp-960 (claria photo hd ink) nicht mit der deck- und leuchtkraft der durabrite ultra ink des tx600fw auf “normalpapier mit leichter strukturierung” mithalten. Da schafft sogar der tx600fw auf dem billigsten papier die grandiosesten ausdrucke. Auf qualitativ hochwertigen glossy photopapier ist der xp-960 allerdings ein profi in sachen din a4 und din a3 druck. Technische ausstattung und gegebene möglichkeiten in seiner vernetzten umgebung überzeugen.

Wir nutzen für alltäglichen briefverkehr einen schwarz-weiß-laserdrucker von samsung und für (kleinere) fotos einen fotodrucker von canon (selphy). Damit waren wir bis jetzt zufrieden. Wozu dann noch einen größeren foto-multifunktionsdrucker?zuerst war ich völlig überrascht, wie kompakt dieser a3-drucker ist. Sind drucker, die din a3-drucke schaffen, doch sonst meist größer. Die größe liegt wohl daran, dass es nur eine papierkassette für din a4-papier gibt. Größeres papier muss separat einzeln über den einzug bei aufforderung eingegeben werden. Das ist vielleicht bei großen mengen nervig, aber wann druckt man schon mal unmengen an a3-fotos?. Von daher ist dies (für uns) zu vernachlässigen. Die qualität des a3-fotodrucks ist absolut in ordnung.

Sehr zufrieden mit der druckqualität, aber. Mit der druckqualität des gerätes bin ich sehr zufrieden, da kann ich nichts negatives sagen. ) man kann auch nicht in schwarz drucken, wenn eine der farbpatronen leer ist. Das finde ich unmöglich und – ganz besonders am abend und am wochenende – sehr störend. Außerdem ist mir passiert, dass ich einmal nach abschalten und warten dann doch drucken konnte, was mir sagt, dass die patrone zuvor noch gar nicht leer war. Außerdem möchte ich ehrlich gesagt “im notfall” (am wocheneden, abend, bei zeitnot) dann doch lieber einen nicht perfekten druck als gar keinen. (sollte es eine möglichkeit geben, das system hier zu überlisten, habe ich sie noch nicht herausgefunden). 2) die papierzufuhr ist schlecht zugänglich, speziell wenn man gerade druckt, da gibt es echt bessere systeme. 3) wird gedruckt, fährt eine ablage heraus, diese wirkt eher nicht lange haltbar und streikt auch manchmal (dann muss man händisch nachhelfen).

Nach 15 kahren vorurteile gegen epson habe ich epson noch einmal eine chance gegeben. Ich habe jetzt 2 drucker, einen von einem anderen marktführer und den xp-960. Ergebnis:- der epson ist schnell sowohl in druck als auch in scan- brillanter und streifenfreier fotodruck (im gegensatz zu dem pendant. . )ich bin begeistert, da ich demnächst den kauf eines grossdruckers (von der rolle) plane, wird meine wahl wahrscheinlcih auf einen epson fallenÜbrigens: auch da: software 1a, unkostenberechnung / druck für die profidrucker, so dass ich mein geschäftsmodell kalkulieren kann.

Nach beinahe ewiger canon-treue nun ein epson. Ich war nicht unzufrieden mit canon – ausschlaggebend war der a3-druck, dass er mit “nur” 6 farben auskommt (man muss ja nicht jeden hype (mitmachen), der preis und das aussehen des gerätes. Druckkosten sind mir nicht so wichtig, da ich wenig drucke. Epson ist nicht canon – und so musste ich mich an die geringfügig andere bedienung gewöhnen. Die mitgelieferte scan-software ist völlig ausreichend und -wenn man sich eingespielt hat- ganz einfach zu bedienen. Der drucker selbst liefert tolle ergebnisse. Zu fotoabzügen aus einem standard-fotolabor (z. Ichbindochnichtblöd markt) kann ich keine unterschiede feststellen. Und wenn man sich erstmal daran gewöhnt hat, dass man das papier am hinteren einzug erst nach aufforderung einlegen darf. Das wars aber auch mit sonderlichkeiten. Das gerät arbeitet angenehm leise – mit einer ausnahme: der antrieb für die frontklappe und die papierausgabe kann -im vergleich zum druckvorgang- als ruhestörend bezeichnet werden. Hier stimmt das ergebnis und als warehouse deal war es ein echtes schnäppchen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760x1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz
Rating
4,0 of 5 stars, based on 53 reviews

Ein Gedanke zu “Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker : Das Gerät an sich ist ganz OK, aber

  1. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Spektakulär – insbesondere wenn man sich etwas mit dem drucker auseinandersetzt. . Dieser drucker ist einfach nur gut. Ich weiß nicht wie manche hier negatives finden können. Wer sich die technischen daten anschaut weiß was er von dem drucker erwarten kann. Wer eine drucker fürs büro braucht, oder batchaufträge von der endlos-rolle drucken möchte, muss sich halt nach einem anderen modell umschauen. Ich habe mich für einen epson entschieden, da meine vorherigen canon drucker beide den druckkopf-tod gestorben sind. Im gegensatz zu canon basiert epson seine druckköpfe auf piezo-technologie. Es kann also nicht ohne weiteres zu einem druckkopfschaden durch Überhitzung kommen. Sicherlich kann es nach längeren standzeiten zum eintrocknen und verstopfen der düsen kommen, jedoch sollte sich der druckopf durch eine fachgerechte reinigung immer wieder gangbar machen lassen. Ich betreibe den drucker mit no-name tintenpatronen die ich bei ebay erstanden habe.
  2. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Spektakulär – insbesondere wenn man sich etwas mit dem drucker auseinandersetzt. . Dieser drucker ist einfach nur gut. Ich weiß nicht wie manche hier negatives finden können. Wer sich die technischen daten anschaut weiß was er von dem drucker erwarten kann. Wer eine drucker fürs büro braucht, oder batchaufträge von der endlos-rolle drucken möchte, muss sich halt nach einem anderen modell umschauen. Ich habe mich für einen epson entschieden, da meine vorherigen canon drucker beide den druckkopf-tod gestorben sind. Im gegensatz zu canon basiert epson seine druckköpfe auf piezo-technologie. Es kann also nicht ohne weiteres zu einem druckkopfschaden durch Überhitzung kommen. Sicherlich kann es nach längeren standzeiten zum eintrocknen und verstopfen der düsen kommen, jedoch sollte sich der druckopf durch eine fachgerechte reinigung immer wieder gangbar machen lassen. Ich betreibe den drucker mit no-name tintenpatronen die ich bei ebay erstanden habe.
  3. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Toller drucker auch für fotoarbeiten. Ich habe mir diesen drucker zugelegt, weil ich immer wieder pläne von architekten bekomme, die auf a4 einfach nicht mehr handelbar sind. Daher musste ein a3 drucker ins haus. Bisher hatte ich einen canon pixma mg5150 am usb anschluß meiner apple airport extreme. Konnte damit von jedem rechner im netzwerk darauf zugreifen. Seit ein paar tagen ist jetzt der xp-960 im haus und er macht richtig freude. Einrichtung im netzwerk war, auch dank des touch-bedienteils, eine sache von gerade mal 5 minuten. Dann noch an den mac’s in der systemsteuerung auswählen. Der drucker war sofort, ohne suche, verfügbar.
    1. Toller drucker auch für fotoarbeiten. Ich habe mir diesen drucker zugelegt, weil ich immer wieder pläne von architekten bekomme, die auf a4 einfach nicht mehr handelbar sind. Daher musste ein a3 drucker ins haus. Bisher hatte ich einen canon pixma mg5150 am usb anschluß meiner apple airport extreme. Konnte damit von jedem rechner im netzwerk darauf zugreifen. Seit ein paar tagen ist jetzt der xp-960 im haus und er macht richtig freude. Einrichtung im netzwerk war, auch dank des touch-bedienteils, eine sache von gerade mal 5 minuten. Dann noch an den mac’s in der systemsteuerung auswählen. Der drucker war sofort, ohne suche, verfügbar.
      1. Sauschnelle ausdrucke , patronen von colour direkt ( 0,57 € / patrone , 1 satz a` 6 patronen ca : 3,42 € statt ca : 77,70 € original von epson . scannen , kopieren und ausdrucken von photos und dokumenten ohne pc . bedrucken von bedruckbaren cd’s , dvd’s , bd’s. Und das beste : ” dies ist ein a3 drucker “. Alles in allem , ein top gerät zu einem guten preis.
  4. Sauschnelle ausdrucke , patronen von colour direkt ( 0,57 € / patrone , 1 satz a` 6 patronen ca : 3,42 € statt ca : 77,70 € original von epson . scannen , kopieren und ausdrucken von photos und dokumenten ohne pc . bedrucken von bedruckbaren cd’s , dvd’s , bd’s. Und das beste : ” dies ist ein a3 drucker “. Alles in allem , ein top gerät zu einem guten preis.
    1. Guter und auch schöner drucker. . Gefällt mir rundum, leider sind nicht alle teile so präzise verarbeitet, wie ich das gerne hätte.
  5. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Guter und auch schöner drucker. . Gefällt mir rundum, leider sind nicht alle teile so präzise verarbeitet, wie ich das gerne hätte.
    1. . Gibt es für die tintenpreise und für den hinteren papiereinzug:der “literpreis” ist auch im vergleich zu ähnlichen druckern als extrem teuer einzustufen – selbst wenn man xl tinten benutzt. Ich habe mich jetzt entschieden, die pearl tinten zu testen. Falls ich mit den gleichen profilen arbeiten kann und die lichtbeständigkeit ok ist, werde ich wohl kaum mit originaltinten arbeiten. Der hintere papiereinzug ist wirklich merkwürdig: man muss eine gefühlte ewigkeit warten, dann darf man erst das papier einlegen. Ansonsten wird das papier einfach durchgezogen. Ansonsten kann man durchaus mit den werksseitigen profilen arbeiten. Ich sehe kaum ein unterschied zum monitor. Allerdings muss ich dazusagen, dass ich einen cx von eizo habe.
      1. . Gibt es für die tintenpreise und für den hinteren papiereinzug:der “literpreis” ist auch im vergleich zu ähnlichen druckern als extrem teuer einzustufen – selbst wenn man xl tinten benutzt. Ich habe mich jetzt entschieden, die pearl tinten zu testen. Falls ich mit den gleichen profilen arbeiten kann und die lichtbeständigkeit ok ist, werde ich wohl kaum mit originaltinten arbeiten. Der hintere papiereinzug ist wirklich merkwürdig: man muss eine gefühlte ewigkeit warten, dann darf man erst das papier einlegen. Ansonsten wird das papier einfach durchgezogen. Ansonsten kann man durchaus mit den werksseitigen profilen arbeiten. Ich sehe kaum ein unterschied zum monitor. Allerdings muss ich dazusagen, dass ich einen cx von eizo habe.
  6. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Schnelle, gut verpackte lieferung, einfache installation (selbst wlan) sehr gute druckqualität bei fotos, laute mechanik. Ich lasse mich überraschen, wie lange diese plastikmechanik halten wird.
  7. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Schnelle, gut verpackte lieferung, einfache installation (selbst wlan) sehr gute druckqualität bei fotos, laute mechanik. Ich lasse mich überraschen, wie lange diese plastikmechanik halten wird.
    1. Ich verwende den xp-960 mit einem ethernet lan kabel anschluß. Das drucken von meinem linux opensuse leap 42. 2 funktioniert damit tadellos, auch der din-a3 druck.
      1. Ich verwende den xp-960 mit einem ethernet lan kabel anschluß. Das drucken von meinem linux opensuse leap 42. 2 funktioniert damit tadellos, auch der din-a3 druck.
  8. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Drückt in bis zu a3 in sehr guter qualität fotos die definitiv mit bestellten von posterxxl zb mithalten können allerdings verbraucht er schon ordentlich tinte dabei welche zumindest original recht teuer ist. Auch könnte man mehr platz für unterschiedliches papier haben dann wäre er aber nicht mehr so kompakt was ich sehr schätze.
    1. Drückt in bis zu a3 in sehr guter qualität fotos die definitiv mit bestellten von posterxxl zb mithalten können allerdings verbraucht er schon ordentlich tinte dabei welche zumindest original recht teuer ist. Auch könnte man mehr platz für unterschiedliches papier haben dann wäre er aber nicht mehr so kompakt was ich sehr schätze.
  9. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Das gerät an sich ist ganz ok, aber. Es fällt mir nicht leicht, eine umfassende beurteilung zu schreiben. Dafür hat dieses multifunktionsgerät zu viele optionen und jeder nutzer andere schwerpunkte. Ich fange mal mit dem für mich wesentlichen an, dem drucken. Das war für mich wichtig und ich habe diesbezüglich nicht viel auszusetzen. Vielleicht, das beim randlosdruck am rand 4-5 millimeter fehlen. Auch der einzelblatteinzug ist ok und das druckbild hervorragend. Jetzt die weniger tollen fakten. Besonders nach einem patronenwechsel braucht der drucker eine gefühlte ewigkeit, um einsatzbereit zu sein. Aber auch so rödelt er gelegentlich eine ganze minute vor sich hin, bis er zu drucken beginnt. Wenn er erst mal druckt, geht es zügig voran, aber die vorlaufzeit ist gelegentlich unterirdisch. Ganz besonders unterirdisch ist der preis für die patronen. Für zwei komplettsätze xl-tinte kann ich mir einen neuen drucker kaufen.
  10. Rezension bezieht sich auf : Epson Expression Photo XP-960 Tintenstrahl Multifunktionsdrucker (Drucken, Scannen, Copy-Funktion, 5.760×1.440 dpi, Wi-Fi, USB, Duplex) schwarz

    Das gerät an sich ist ganz ok, aber. Es fällt mir nicht leicht, eine umfassende beurteilung zu schreiben. Dafür hat dieses multifunktionsgerät zu viele optionen und jeder nutzer andere schwerpunkte. Ich fange mal mit dem für mich wesentlichen an, dem drucken. Das war für mich wichtig und ich habe diesbezüglich nicht viel auszusetzen. Vielleicht, das beim randlosdruck am rand 4-5 millimeter fehlen. Auch der einzelblatteinzug ist ok und das druckbild hervorragend. Jetzt die weniger tollen fakten. Besonders nach einem patronenwechsel braucht der drucker eine gefühlte ewigkeit, um einsatzbereit zu sein. Aber auch so rödelt er gelegentlich eine ganze minute vor sich hin, bis er zu drucken beginnt. Wenn er erst mal druckt, geht es zügig voran, aber die vorlaufzeit ist gelegentlich unterirdisch. Ganz besonders unterirdisch ist der preis für die patronen. Für zwei komplettsätze xl-tinte kann ich mir einen neuen drucker kaufen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.