Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz, geniales Teil!

Der canon selphy 1300 ist super. Ich haette nicht gedacht, dass die fotos von meinem smartphone so gut werden. Eine wirklich gute app, zu einem sehr guten preis- leistungsverhaeltnis. Kann den canon wirklich weiterempfehlen.

Ich war immer schon angefixt von einem fotodrucker und generell vom selbst druckenich habe gesucht und gelesen. Anfangs wollte ich unbedingt groß drucken können (zumindest a3). Wenn man sich nun aber überlegt was das kostet wenn man selbst druckt vergeht es einem eigentlich wieder. Ich spreche jetzt von der hobby seite. Genug einleitung:ich bin dann irgendwann auf den selphy und die instax drucken gestoßen. Ich bin ehrlich, ich habe mich für den selphy entschieden, weil der drucker billiger ist, das papier ist billiger, die drucke sind größer und langlebiger. Und 10×15 sollte für den anfang reichen. Gestern ist er dann endlich gekommengleich ausgepackt und ausprobiert. Die qualität kann mit der von sofortdruckstationen bei zb.

Zuerst: das ist mein erster fotodrucker, und da ein neues modell heraus kam habe ich gleich diesen gekauft. Ob es den aufpreis zum vorgänger wert ist kann ich nicht sagen. Ich weiß nur das dieser eine collagefunktion hat – ob man die braucht muss jeder selbst entscheiden. Ich habe einige fotodrucker verglichen, aber dieser hier hat einfach das beste paket und vor allem ist der preis pro foto bei unter 30 cent noch erträglichder drucker wurde für einen geburtstag angeschafft der noch aussteht, aber natürlich habe ich ihn vorher getestet. Es soll mit einer sony nex oder sony alpha kamera fotografiert werden und einfach ausgedruckt werden können. Das funktioniert leider nur über usb oder direkt mit der speicherkarte – war mir aber vorher schon klar. Aber doch sehr schade, da beide geräte über wlan verfügen. Also muss ich die bilder am foto auswählen für den direktdruck über usb auswählen (an der kamera) und dann das kabel anstecken. Dann wird allerdings in sehr guter qualität und flott gedruckt. Über die speicherkarte kann man natürlich direkt durch die bilder zappen und drucken welches man möchte.

Dieser drucker ist ideal für “gelegenheitsdrucker”, die nicht für jeden 10×15 abzug zum drogeriemarkt dackeln wollen. Dank thermosublimation kann keine tinte eintrocknen und die fotos sind tropfwasser-wischwest. Im schnitt kostet ein druck 25ct. Die installation erfolgt recht einfach und der drucker wird sowohl unter win 7 als auch win 10 sofort erkannt. Mit adobe lightroom, dann werden auch druckerprofile für’s farbmanagement unterstützt, was sich insbesondere bei hauttönen bemerkbar macht. Mit schneidebrett und lightroom sind natürlich auch kleinere abzüge als 10×15 möglich. Erstaunlich, was sich aus diesem kleinen drucker herausholen lässt. Große abzüge gibt man dann besser ans labor, was bei nicht-professioneller nutzung ebenfalls günstiger kommt als ein tintenbiesler.

Kurzum, die drucke haben eine sehr gute qualität. Auf dem display kann man leider die fotos nicht gut erkennen. Die software ist eine echte zumutung. Bei einer collage hat mankeine möglichkeit die bilder in eine bestimmte reihenfolge zu bringenoder die grössen anzupassen. Dazu gibt es aber schöne (externe) handy-appsfür etwas geld mit denen man tolle möglichkeiten hat. Ich stelle meine fotos auf der app fertig, speichere sie in meiner galerie, wähle sie ausund übertrage sie dann per “senden an” auf den seplhy. Etwas umständlich ist das schon, da sollte canon mal eine vernünftige software nachliefern. Trotzdem macht das gerät sehr gute ausdrucke und wir benutzen es häufig.

Soweit alles bestens – gute druckqualität, leicht zu bedienen. Aber leider merkt er sich trotz “einstellungen merken” diese nicht und man muss nach jedem starten des druckers die farben etwas anpassen. Wäre schön, wenn man das aus der app machen könnte oder er sich einfach merken würde.

Key Spezifikationen für Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Schnell und kabellos von Mobilgeräten drucken dank Canon PRINT App plus Mopria (Android) und Apple AirPrint Support.
  • Mit dem neuen Party Shuffle Modus können bis zu 8 Smartphones gleichzeitig Fotos zum Drucker schicken – auch ohne Passwort.
  • Mit dem Thermosublimationsdruck erhalten Sie in weniger als einer Minute hochwertige Fotoprints mit leuchtenden Farben und langer Haltbarkeit.
  • Lieferumfang : Compact Photo Printer SELPHY CP1300; Papierkassette (für Papier im Postkartenformat); Kompakt-Netzadapter CA-CP200 B; Netzkabel; Anleitungen

Kommentare von Käufern

“Im Kurztest – Ausdrucke in sehr guter Qualität und recht flott!
, Super Drucker
, feines, kleines Gerät

Habe mit diesen drucker zu weihnachten gekauft – da ich meine fotobücher immer selber gestalte. Bin total zufrieden damit, tollte qualität und schnell gehen tut es auch. Man kann von überall und unterwegs fotos ausdrucken und auch verschenken etc. Habe schon vielen leuten damit eine freude gemacht. + schnelle lieferung+ preis+ qualitätauch nach monaten bin ich noch total begeistert und kann es nur jedem empfehlen :).

Ob man einen fotodrucker zu hause benötigt, wenn man wenige fotos im jahr ausdruckt, wohl eher nicht. Wer jedoch häufig und mehrere ausdrucke tätigen möchte, wird um den canon selphy cp1300 nicht herumkommen. Die qualität der ausdrucke entspricht denen der gängigen fotodrucker in drogerieketten u. ä oder vielen onlinediensten und ist subjektiv betrachtet sogar besser. Durch das thermosublimationsverfahren sind diese ausdrucke natürlich wesentlich haltbarer als ausdrucke aus einem tintenstrahl- oder laserdrucker. Mittlerweile haben wir schon ganze fotobücher mit dem canon selphy cp1300 gedruckt (1jahr unseres sohnes). Vom preis/ leistungsverhältnis sind auch die verbrauchsmittel (~30€ druckerkartusche inkl. Papier, reicht für 54ausdrucke) relativ günstig. Wie in vielen anderen rezensionen bereits zu lesen macht das auswählen von bildern über das integrierte display am drucker keinen spaß. Dafür ist es einfach zu klein und es lassen sich zu wenig details erkennen. Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz Einkaufsführer

. Was für tolle bilder da ausgedruckt werden. Meine tochter bekam das gerät zu weihnachten und war total begeistert. Habe über das erste probefoto wasser laufen lassen, um zu sehen, wie es sich verhält. Kein verlaufen der farbe,kein wellen des papiers.

Der drucker macht was er soll, wenn man sich denn verbinden kann. Ich war froh letztes jahr endlich die 2,4ghz abzuschalten nachdem das letzte veraltete smartphone das haus verlassen hat und was macht canon im jahre 2018?. Liefert einen drucker mit einem uralt wlan standard aus. Daher lässt er sich nicht ins heim netzwerk einbinden und ich muss mich mit jedem gerät immer umständlich direkt verbinden.

Der drucker funktioniert problemlos, aber die druckqualität ist nicht mit den fotos zu vergleichen, die man vom profi bekommt. Viele farben sind entweder deutlich zu dunkel oder (bei anderer einstellung) sind die kontraste zu schwach. Mit einem eigenen farbprofil wäre das ggf.

Ob man einen fotodrucker zu hause braucht oder nicht, darüber kann man streiten. Klar würde ein tintenstrahldrucker auch gehen, man könnte die fotos auch online im fotohandel bestellen, da gäbe es viele alternativen. Dennoch habe ich mich dazu entschlossen, den drucker zu kaufen, da ich selten genug fotos drucke, sodass die tinte bei einem tintenstrahldrucker eintrocknen würde und wenn ich fotos will, will ich sie einfach sofort. Dafür nehme ich auch gerne den etwas höheren preis in kauf. Ich habe nun bereits von meinem mac gedruckt, von meinem androidhandy und von der sd karte. Das drucken vom mac war an sich kein problem. Man muss beachten, dass man nicht das vom computer vorgeschlagene format wählt, sondern “postkarte randlos” und dann die option “blatt füllen” (oder so ähnlich. Leider wichen bei dieser option die farben sehr stark ab, sodass diese art zu drucken sogar für mich (ich lege keinen allzu großen wert auf ganz genaue farben) wegfällt. Das drucken vom handy gestaltete sich sehr einfach.

Aafter one month finally collect my item from local post office here. Even tried this canon all the day and is just brilliant with very nice colours and now i can print my moments and my grandsons.

Der drucker hat eine super druckqualität und ich finde auch den preis pro ausdruck okay. Allerdings stimmen die farben überhaupt nicht mit meinem kalibrierten monitor überein. Hauttöne sind viel zu blass und alle farben nicht kräftig genug. Die rottöne sind ziemlich verschoben. Abhilfe schaffte ein icc profil, das ich im netz erworben habe von jemand der sich die mühe machte eine kalibrierung durchzuführen. Frage nur, warum der drucker unkalibriert ausgeliefert wird.

Preis/leistung superder drucker ist seit ca 7 wochen im einsatz, über 50 bilder gemacht und wir sind sehr zufriedenbei partys/festen. Bilder machen, ausdrucken und verschenken bzw. Briefmarke drauf und versenden.

Ich nutze den canon selphy drucker um auf der arbeit mal ein foto auszudrucken oder privat um ohne großen akt handyfotos in papierform zu bekommen. Die qualität ist super, auch wenn die fotos heute auch durchaus günstiger zu entwickeln sind. Für meinen nutzen einfach super.

Touch wäre gut gewesen würde dafür auch mehr bezahlen. Ansonsten top gerät und mit akku unschlagbar.

Ich habe den drucker als vorabzug / muster für spätere größere ausdrucke bestellt, um einen farbeindruck zu bekommen. Die einrichtung und inbetriebnahme ging ohne probleme vonstatten. Die wlan-verbindung zur fritzubox 7490 klappte sofort, nachdem man die sonderzeichen im menü gefunden hat. Das preis/leistungsverhältnis ist ok. Das papier und die patronen habe ich gleich bei amazon mitbestellt. Ich nutze überwiegend die sd-karte für den ausdruck der bilder von der kamera nikon d750 / lightroom / photoshop.

Diesen drucker hat mir ein bekannter empfohlen und ist ein volltreffer in jeder beziehung. Da er auch autonom zu verwenden ist, kann man überall seine fotos in ausgezeichneter qualität sofort ausdrucken. Der drucker ist einfach in der handhabung und jeder stern ist hier zu recht.

Der urlaub mit den kindern steht vor der tür. Die Überlegung war, hier jeden tag in ein urlaubstagebuch bilder einzukleben und text dazu zu verfassen. Eine kleine erinnerung an die schönen tage. Doch wie so oft, entweder gibt es in der nähe keinen laden mit fotodrucker oder man zahlt ein vermögen. Mir fiel ein, dass ich noch die instax sofortbildkamera im schrank liegen habe, allerdings hat mich hier die qualität der fotos nie wirklich überzeugt und die größe fand ich selbst irgendwie auch nicht wirklich geeignet. Eine freundin brachte mich dann auf die idee mit dem selphy drucker. Ausgepackt und eingerichtet war er recht schnell, im gegensatz zu einigen rezensionen hier, null schwierigkeiten. Funktionsweise mit karte ist wirklich sehr simpel, sd rein, bild auswählen, drucken. Testweise habe ich auch mal das handy verbunden, manchmal macht man ja doch mal den ein oder anderen brauchbaren schnappschuss. Mit dem iphone 8 klappte ebenfalls alles problemlos.

The printer is fine, the quality of the prints is fine, totally acceptable. I’ll see how it stands in time. But, i think you cannot connect it to a wifi network as a network printer. You can connect it directly to a pc via wifi or to a smartphone. And this was not clear (at least to me) from the description. I connected it via an usb cable to my pc and it is working fine.

Der drucker ist selbsterklärend die bildqualität ist gut , zumindest besser als bei manchen discounter. Der app shop/ios hätte die richtige software speziell für diesen drucker , leider bietet diese app zu wenig möglichkeiten um die bilder zu bearbeiten oder in das vorgegebene format zum druck vorzubereiten, dafür ziehe ich einen sterm ab. Am gerät kann man diese einstellungen vornehmen. Als vorteil würde ich sehen dass man zu jeder zeit drucken kann die möglichkeit besteht sollte ein ausdruck mal nicht geklappt haben es sofort korrigieren zu können. Das druckverfahren ist nicht neu deshalb kann man wirklich davon ausgehen dass die bilder sehr lange halten und uv beständiger sind als beim tintenstrahldrucker. Bisher sind mir die tintenpatronen bei einem herkömmlichen tintenstrahldrucker immer eingetrocknet wenn ich dann den preis der patronen rechne zu dem was sie mir bei diesem druckverfahren ein bild kostet rechnet sich für mich das ganze.

Hier stimmt das preis/leistungsverhältnis absolut. Ich habe einen photobooth-automat, den ich auf hochzeiten oder ähnlichen veranstaltungen einsetze. Häufig habe ich den kleinen selphy dabei, um den partygästen einen ausdruck ihrer bilder direkt vor ort zu ermöglichen. Der drucker ist nicht der schnellste unter dem thermosublimationsdruckern, aber seine schnelleren kollegen sind auch deutlich teurer in der anschaffung. Deshalb ist er in seiner preisklasse für mich unschlagbar. Die bildergebnisse sind scharf, die farben stimmen, ein ausdruck kostet ziemlich genau 0,35 euro, was bei diesen druckern ein ganz normaler preis ist. Der drucker kann sowohl per w-lan mit dem rechner verbunden werden, als auch über usb-kabel. Per app kann man direkt vom handy aus drucken, diese funktion nutze ich allerdings nur sehr selten, da meine bilder in der regel von der spiegelreflex-kamera kommen. Das menü und die bedienung des druckers sind selbsterklärend, ich habe für den ersten anschluß keine bedienungsanleitung benötigt. Fazit: wenn man professionell viele bilder auszudrucken hat, sollte man auf ein teureres modell zurückgreifen.

Mit dem drucker habe ich wirklich einen tollen kauf gemacht, die bedienung ist wirklich kinderleicht und die qualität derfotos ist hervorragend. Mit einer kartusche kann man 54 fotos “drucken” , anschliessend muss diese getauscht werden was jedochziemlich einfach und eine saubere angelegenheit ist (kartusche rausziehen – neue einsetzen. Geht auch während druckereingeschaltet ist)der geräuschpegel ist angenehm ruhig und wird nur durch das durchziehen (4 durchgänge pro abzug) verursacht. Ich würde, je nach einsatzgebiet, empfehlen einen akku zu nutzen, dieser hält mehr als 100 abzüge.

Benutze es seit jahren auf der arbeit und bin absolut zufrieden. Habe es jetzt für den häuslichen gebrauch gekaut. Das einzige manko sind die relativ hohen druckkosten: bei um die 50 ct. Pro bild sucht man sich die aufnahmen gut aus. Aber damit ist der weg ins supermarket zum sofortbild-drucker erspart. Für eine party oder für großeltern zum mitnehmen ist das super.

Druckqualität ist hervorragend. Preis pro druck liegt etwas über den drogeriemarktpreisen. Druckgeschwindigkeit ist sehr gut, auf jeden fall schneller als ein tintenstrahldrucker zudem kein eintrocknen der farbe da ein thermisches druckverfahren zum einsatz kommt. Kompakte abmaße mit dem akku upgrade auch was für unterwegs. Die einschränkungen sind kein 5 ghz wlan und nur 15×10 fotodrucke “standard fotoformat”.

Sehr guter, kleiner, mobiler fotodrucker von canon. Sind qualitativ sehr gut, es empfielt sich aber eine eventuelle nachbearbeitung. Sollen cirka 100 jahre halten. Umfangreiche möglichkeiten fotos dem drucker zuzuführen. Betrieb mit netzteil und akku möglich. Tolle möglichkeit der verbindung smartphone/tablet über wlan. Bin mit dem drucker und den bildern sehr zufrieden. Einziger punkt der kritik sind der hohe preis des papiers.

Wir erstellen gerade ein fotoalbum mit bildern der letzten jahre. Das geht mi dem drucker so fix, es ist eine wahre freude. Gute qualität, preis pro bild angemessen, sehr flott.

Ich bin mittlerweile enttäuscht von den lieferservicen der fotodiscounter, die qualität lässt immer mehr nach und sich die muße dann zu machen das alles über apps zu bestellen. Daher haben wir uns den kleinen fotodrucker zugelegt und sind total begeistert von der qualität und er ist überall einsetzbarschade nur das man maximal 10×15 cm fotos drucken kann.

Ich habe den drucker meiner freundin geschenkt, damit sie nicht immer in die geschäfte oder zum fotografen laufen muss um ihre bilder ausdrucken zu lassen. Die qualität der bilder ist definitiv besser als die aus den geschäften und kann mit der, der fotografen mithaltendurch die wlan-funktion des druckers können wir sofort von unseren handys oder computern aus drucken. Mit einer speicherkarte im drucker hat man die möglichkeit passfotos zu drucken oder eigene collagen zu erstellen. Ich kann den drucker nur weiterempfehlenfür den preis hat der wirklich viel zu bieten =).

Der gute bilder produziert, druckt auch schöne bilder. Das verbinden klappt sehr unterschiedlich. Je nach dem was man für ein handy hat, klappt es dann auch. Daran kann auf alle fälle noch gepfeilt werden. Der drucker ist smart, und leicht zu bedienen.

Er ist einfach zu bedienen und druckt wirklich schöne ca. Habe ihn für eine hochzeit bestellt und konnte ihn problemlos mit meinem handy verbinden. Er druckt schnell und kann gut mit den fotoautomaten aus der drogerie mithalten.

Ist eigentlich ganz gut, macht spaß, die patronen sind jetzt nicht überteuert. Die qualität ist zwar (natürlich) nicht wie wenn man sie professionell drucken lässt, aber es genügt um ein photoalbum zu erstellen und schöne erinnerungen festzuhalten.

Meistens ist mir der weg zum entwickeln/ausdrucken in geschäften zu weit oder dauert mir zu lange, daher habe ich den canon selphy drucker für mich entdeckt. Per app und bt oder wlan lassen sich die fotos recht schnell ausdrucken. Der druck und farben sind nicht perfekt, aber es hält sich in grenzen. Für tagebücher, reisebücher oder für eine party eignen sie sich gut. Die app stellt gute werkzeuge für rahmen und spezialeffekte zur verfügung, wie auch collagen. Für den druck benötigt man eine farbcassette und fotopapier, die leider nicht ganz günstig sind. 108 bilder kosten derzeit ca 30 euro. Dafür hat man eine schnelle und mobile lösung. Wir haben gerade erst damit 10 einladung mit fotos bedruckt, dafür reicht die qualität. Der einzelne druck geschieht in mehreren lagen, dh das bild wieder mehrere male wieder in das gerät eingezogen und eine neue farbschicht aufgelegt.

Der drucker hat meine erwartungen voll erfüllt. Er druckt sehr schnell nach einfacher handhabung. Die bilder sind etwas dunkler wie angezeigt aber vollkommen okay.

Ich habe nach einer möglichkeit geschaut, um mal schnell eben bilder mit dem smartphone zu drucken. Andere anbieter haben ein komisches format, aber hier bekommt man mit 10×15 cm wenigstens eine bildgröße, mit der man etwas anfangen kann. Wir nutzen den drucker, um schnappschüsse für gäste schnell und einfach auszudrucken. Auch die bilder in besserer qualität vom fotografen werden super ausgedruckt. Es macht viel spaß, geht einfach von der hand und geht schnell. Auf jeden fall würde ich den drucker wieder kaufen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz
Rating
4.3 of 5 stars, based on 104 reviews

Ein Gedanke zu “Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz, geniales Teil!

  1. Rezension bezieht sich auf : Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz

    Das w-lan ist das allerletzte. Der drucker bindet sich ohne weiteres ins w-lan ein hat angeblich auch guten empfang, man kann aber maximal ein foto drucken zb vom handy danach wird der drucker nicht mehr gefunden. Dann steht drucker offline usw. Dann habe ich mir gedacht mache ich das netzwerk direkt mit einem endgerät, da kann man häufiger drucken, zickt dann letztendlich auch rum. Haben uns das gerät eigentlich gekauft um stressfrei die schnappschüsse vom handy ohne große probleme auszudrucken. Aber man steht mehr am gerät und weiß nicht warum er was nicht macht oder nicht angezeigt wird. Fazit ich bin so sauer das ich es am liebsten aus dem fenster werfen würde.
  2. Rezension bezieht sich auf : Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz

    Das w-lan ist das allerletzte. Der drucker bindet sich ohne weiteres ins w-lan ein hat angeblich auch guten empfang, man kann aber maximal ein foto drucken zb vom handy danach wird der drucker nicht mehr gefunden. Dann steht drucker offline usw. Dann habe ich mir gedacht mache ich das netzwerk direkt mit einem endgerät, da kann man häufiger drucken, zickt dann letztendlich auch rum. Haben uns das gerät eigentlich gekauft um stressfrei die schnappschüsse vom handy ohne große probleme auszudrucken. Aber man steht mehr am gerät und weiß nicht warum er was nicht macht oder nicht angezeigt wird. Fazit ich bin so sauer das ich es am liebsten aus dem fenster werfen würde.
    1. Qualität der ausdrucke ist gut. Farben sind aber gegenüber dem originalbild etwas blass. Habe gelesen, dass jemand zur verbesserung eine icc kalibrierung durchgeführt hat (tool aus internet?). Wird mich mal schlau machen müssen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz

    Qualität der ausdrucke ist gut. Farben sind aber gegenüber dem originalbild etwas blass. Habe gelesen, dass jemand zur verbesserung eine icc kalibrierung durchgeführt hat (tool aus internet?). Wird mich mal schlau machen müssen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz

    Um persönliche bilder als postkarten zu verschicken oder zu verschenken.
  5. Rezension bezieht sich auf : Canon Selphy CP1300 WLAN Foto-Drucker schwarz

    Sorry, aber das ist der erste drucker den ich erhalte bei dem nicht mindestens eine starter-tintenpatrone mit dabei ist. Für diesen preis kann ich dann wirklich viele fotos entwickeln lassen. Ausserdem ist die reichweite, welche sie für eine patrone, geschweige denn der papiervorrat den man nacherwerben kann sowas von teuer, das dieses gerät dann für mich keinesfalls mehr in frage kommt. Für solch horrende preise für einen minimaltintendrucker (samt ein bisschen papier und der patrone käme ich auf 150 euro) kann ich wirklich viele fotos beim discounter um die ecke ausdrucken lassen. Da freue ich mich doch gleich wieder das ich für sonstige dinge meinen laserdrucker habe – echt ein witz sowas.

Kommentarfunktion ist geschlossen.