Canon CanoScan 5600F Scanner – Wahnsinn dieser Scanner

Ich verwende den scanner zum einscannen von dokumenten und auch für gelegentlich bilder. Beides tut der scanner anstandslos, in recht guter geschwindigkeit und sehr guter qualität. Für den preis ein top heimgerät. Gut gefällt mir die funktion, dass mehrere bilder auf die fläche gelegt werden können und der scanner erkennt das automatisch. Installation und bedienung ist sehr einfach und selbsterklärend.

Ich habe mir den scanner gekauft, um hauptsächlich meine dias und kleinbildnegative, sowie meine alten fotos einzuscannen. Ich bin begeistert über die einfache handhabung und die qualität der ergebnisse. Auch normale dokumente oder bilder aus zeitschriften werden fantastisch gescannt und automatisch in vorab gespeicherte ordner ablegt und gespeichert. Die installation war relativ einfach und nach installation des treibers für win7 prof. In bezug auf preis- /leistung dürfte es nichts besseres im moment auf dem markt geben. Dazu kommt noch der vedrsandfreie einkauf bei amazon, so dass es nichts zu bemängeln gibt. Jederzeit würde ich das gerät wieder erwerben. Also von mir 100 punkte, empfehlenswert.

  • mal fix gute Klone
  • Zum Diascannen sehr gut geeignet
  • Foto-Digitalisierung einfach und gut wie nie zuvor!

Über den artikel hatte ich im vorfeld gute artikel gelesen. Nachdem ich den scanner selbst einsetzte bin ich ebenfalls äußerst zufrieden mit dem ergebnis. Ich habe manches mal den eindruck , dass das scannergebnis bei einigen aufnahmen besser als das original ist. Die handhabung ist sehr einfach.

Ich gehöre noch zu der generation, dessen leben auf fotopapier und dias gebannt wurde. Die alten fotos schaue ich mir zwar gerne mal wieder an, allerdings nehmen die fotoalben viel zu viel platz weg, die leinwand und den dia-projektor habe ich seit jahren nicht mehr aufgebaut und die letzten fotos der vordigitalen zeit stapeln sich ungeordnet in kartons. Daher wollte ich alles schon lange digitalisieren, scheute aber immer die damit verbundene arbeit. Mit dem canon 5600f habe ich es nun endlich hinter mir und es war deutlich weniger arbeit als befürchtet. Das einscannen von fotos geht mit einer absolut ausreichenden auflösung von 300dpi wirklich schnell. 30 sekunden sind die bilder gescannt. 3 minuten bei ausreichenden 1200dpi) dauert das einscannen von jeweils vier dias.

Merkmal der Canon CanoScan 5600F Scanner

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Maximale Auflösung 4.800 x 9.600 dpi
  • Integrierte Durchlichteinheit für bis zu 6 Negative/ Positive oder 4 gerahmte Dias
  • Keine Aufwärmzeit bei Aufsichtsvorlagen dank weißer LEDs als Lichtquelle
  • QARE-Level 3-Technologie, 7 Scan-Buttons und Auto-Scan Mode
  • Lieferumfang: Scanner, USB Kabel, Kurzanleitung, EWS Garantiekarte, Filmstreifenhalter (im Deckel) und Software

Die vielen positiven eigenschaften des scanners wurden hier in mehreren rezensionen bereits beschrieben, daher möchte ich lediglich darauf hinweisen, dass man auf das mitgelieferte fotprogramm verzichten sollte. Insbesondere wenn man windows 7 verwendet, da diese softwareversion damit probleme hat. Für w7 anwender wird von canon eine aktualisierte software (ausgabe mai 2010) zum download angeboten, leider war auf der mitgelieferten cd noch die “alte version”, cd’s sind halt nicht so aktuell, aber das macht ja nix. Einfach software runterladen und gut is, mit dem neuen treiber läuft alles so wie es sein soll.

Hervorragender scanner mit langen “aufwärmphasen”. Der scanner leistet wirklich gute und qualitative ergebnisse. Dies gilt auch bei nutzung der durchlichteinheit für dias oder negativfilmstreifen. Das einzige as wirklicht nervt sind die langen “aufwärmphasen” zwischen den jeweiligen scandurchgängen. Das scannen von 50 dias dauert dadurch doch recht lange. Nur deshalb und weil er sich von zeit zu zeit “aufhängt” (bei nutzung an meinem imac) vergebe ich nicht die höchstpunktzahl. Ansonsten aber sehr gutes preis-leistungsverhältnis.

Super-gerät für windows-rechner. Der scanner ersetzte den nunmehr über zehn jahre alten hp scanjet 4470c, der weder unter vista noch unter 7 funktionierte – und ich bin von der scanqualität und -geschwindigkeit mehr als beeindruckt. Nur die beigefügte software ist einfach ein unnötiger krampf. Ich weiß nicht, was einem die hersteller mittlerweile aufdrängen wollen, schon auf der arbeit war ich erschrocken, dass hps scanjet g4050 massig bloatware mitgeliefert bekam, die auch noch total verbuggt war und erst nach drei updates richtig lief. Die canon-software ist zwar soweit frei von bugs, bedarf aber eine durchaus erhebliche einarbeitung. Das “solution center” bereitete mir aufgrund seiner unübersichtlichkeit mehr probleme als lösungen, vor allem der punkt, bei dem gescannte bilder dann doch nicht gespeichert waren, obwohl sie bereits in der datenbank des solution centers stehen. Mittlerweile habe ich die software aber so eingestellt, dass sämtliche automatismen zum schnellen scannen abgeschaltet sind und ich vor dem eigentlichen scannen noch einmal selbst farbtiefe und auflösung auswählen kann. Leider vermisse ich nur noch die speicheroption, das eingescannte bild direkt in dem freien bildformat png abzuspeichern. Unter windows xp, vista und windows 7 läuft der scanner tadellos – unter linux (den letzten lucid-lynx-distributionen) nicht und zwar in der geschmacksrichtung “überhaupt nicht”.

Ich nutze den scanner unter anderem für die digitalisierung von negativen. Das erledigt der scanner sehr gut, wobei zwei kleine einschränkungen zu machen sind. Der träger für die dias/negative ist eine ziemlich klapprige angelegenheit und die scannersoftware ist ein wenig unübersichtlich, was hinderlich für den workflow ist (war bei meinem alten 3200f besser). Daneben schreibt die scannersoftware (wenn man das nicht in der konfiguration ändert) große temporäre. Bmp dateien ins user-profil, wodurch das in kurzer zeit auf viele gb anwächst.

Da mein alter mustek 1200cu qualitativ nicht mehr das lieferte was ich als (hobby-)zeichnerin brauche, beschloss ich mir einen neuen scanner zu kaufen. Meine wahl fiel auf den canoscan 5600f, und ich muss sagen ich bin mehr als nur zufrieden und direkt überrascht wieviel das gute stück kann. Die auflösungs- und kontrasteinstellung gefällt mir sehr, vor allem weil ich viele bleistiftzeichnungen mache die mir der alte scanner doch gerne mal sehr verrauscht hat. Das ist mit dem neuen scanner passé. Einziges manko – wenn man sehr groß scannt ist er unendlich langsam. Aber darüber kann ich denke ich hinwegsehen. Auch darüber, dass er doch ein bisschen klobiger ist als ich anfangs dachte, aber fügt sich nahtlos ins schreibtischbild ein. Alles in allem kann ich den canoscan nur empfehlen, sehr guter scanner.

Scann-qualitäten sind gut, preis okay. Habe mir diesen scanner geholt, da mein alter canon nicht von win7 unterstützt wird (tolle treiber-politik von canon) und dieser hier auch für film-negativ-scann-vorgänge geeignet ist. Die programmsteuerung hat sich leicht geändert zur alten software, ist aber nicht weiter schwer zu bedienen. Das normale scannen geht relativ zügig, hier merke ich eine verbesserung zu meinem alten scanner. Die qualität ist gewohnt gut. Nach testen der negativ-scann-funktion kann ich die (aus diversen tests bekannte) geringe geschwindigkeit beim scannvorgang bemängeln. Möchte man einen kompletten (36 bilder) farbfilm einscannen, darf man sich locker eine halbe stunde zeit nehmen. Es werden zwar mehrere fotos (pro negativ-streifen) mit einem mal gescannt, aber das tempo (gerade bei erhöhter auflösung) ist “schneckengleich”. Die qualität ist so gut, wie die analogen filme halt waren. Wer also ein ganzes archiv von negativen einscannen möchte (so wie ich), der sollte schon mal urlaub nehmen oder eine enorme zeitspanne (nebenher) einplanen.

Preiswerter multifunktionaler scanner von hoher qualität. Nachdem ich mit meinem bisherigen durchlichtdiascanner nicht zufrieden war, habe ich diesen scanner gefunden und mich auf die positiven beurteilungen verlassen. Der anschluß an meinen rechner(windows 7) funktionierte auf anhieb. Meine erwartungen haben sich voll erfüllt, auch wenn das scannen nicht ganz so schnell, wie mit dem durchlichtscanner abläuft. Dafür ist die qualität für den nahezu gleichen preis wesentlich besser. Im vergleich mit professionell gescannten dias konnte ich kaum unterschiede feststellen. Bei manchen bildern habe ich sogar die mit dem canonscanner gesannten dias den professionell gescannten dias vorgezogen. Inzwischen habe ich schon ca. 1000 dias problemlos gescannt. Auch das scannen von negativkleinbildfilmen ergibt hervorragende ergebnisse.

Hervorragender scanner mit langen “aufwärmphasen”. Der scanner leistet wirklich gute und qualitative ergebnisse. Dies gilt auch bei nutzung der durchlichteinheit für dias oder negativfilmstreifen. Das einzige as wirklicht nervt sind die langen “aufwärmphasen” zwischen den jeweiligen scandurchgängen. Das scannen von 50 dias dauert dadurch doch recht lange. Nur deshalb und weil er sich von zeit zu zeit “aufhängt” (bei nutzung an meinem imac) vergebe ich nicht die höchstpunktzahl. Ansonsten aber sehr gutes preis-leistungsverhältnis.

Haben den scanner zum einscannen von dokumenten, positiven und negativen geholt. Besonders gefällt mir, dass es funktionsknöpfe auf dem scanner gibt. Hier hat man die möglichkeit einzelne scannprogramm voreinzustellen (z. : pdf-dokument erstellen in farbe mit 600 dpi). Hier gibt es auch einen knopf für kopieren: dabei wird das dokument eingescannt und direkt zum drucker übertragen. (sehr vorteilhaft)wenn man schriftdokumente als pdf einscannt kann man sogar den text nachher aus dem pdf-dokument raußkopiereneinziges manko: es können negative nur bis zu einer größe eines herkömmlichen dias eingescannt werden. Würde das produkt jederzeit wieder holen.

Gutes gerät für den heimgebrauch, dia`s lassen sich auch mit einem glas- oder plastrahmen problemlos einscannen. Bilder und auch texte werden in guter qualität schnell eingescannt. Auch die mitgelieferte ocr software genügt denansprüchen des heimgebrauchs. Vor allem der eingebaute netzschalter ist in sachen energieeinsparung vorteilhaft,hätte mir den nur an der stirnseite und nicht seitlich gewünscht. Alles in allem ein heimgerät, das seinen preis wert ist. Bin von canon eigentlich auch nichts anderes gewohnt.

Ein sehr empfehlenswertes gerät. Ich nutze den canoscan 5600f nunmehr seit einigen wochen und bin sehr zufrieden. Die software war schnell installiert. Er ist einfach zu handhaben und schnell. Die qualität der gescannten dokumente, fotos und negative ist hervorragend. Positiv ist ferner, dass das gerät über einen netzschalter verfügt und somit nur dann strom verbracht, wenn es tatsächlich gebraucht wird. Ich würde den canoscan 5600f wieder kaufen.

Super-gerät für windows-rechner. Der scanner ersetzte den nunmehr über zehn jahre alten hp scanjet 4470c, der weder unter vista noch unter 7 funktionierte – und ich bin von der scanqualität und -geschwindigkeit mehr als beeindruckt. Nur die beigefügte software ist einfach ein unnötiger krampf. Ich weiß nicht, was einem die hersteller mittlerweile aufdrängen wollen, schon auf der arbeit war ich erschrocken, dass hps scanjet g4050 massig bloatware mitgeliefert bekam, die auch noch total verbuggt war und erst nach drei updates richtig lief. Die canon-software ist zwar soweit frei von bugs, bedarf aber eine durchaus erhebliche einarbeitung. Das “solution center” bereitete mir aufgrund seiner unübersichtlichkeit mehr probleme als lösungen, vor allem der punkt, bei dem gescannte bilder dann doch nicht gespeichert waren, obwohl sie bereits in der datenbank des solution centers stehen. Mittlerweile habe ich die software aber so eingestellt, dass sämtliche automatismen zum schnellen scannen abgeschaltet sind und ich vor dem eigentlichen scannen noch einmal selbst farbtiefe und auflösung auswählen kann. Leider vermisse ich nur noch die speicheroption, das eingescannte bild direkt in dem freien bildformat png abzuspeichern. Unter windows xp, vista und windows 7 läuft der scanner tadellos – unter linux (den letzten lucid-lynx-distributionen) nicht und zwar in der geschmacksrichtung “überhaupt nicht”.

Mit gerät zufrieden, mit gebrauchsanweisung nicht. Ich musste meinen epson perfection-scanner aufgeben, weil epson für das neue windows 7 keinen treiber zur verfügung gestellt hat. Mit meinen canon-druckern musste ich diese erfahrung nicht machen, und deshalb wählte ich diesmal einen scanner von canon, nämlich den canoscan 5600f. Ich bin mit dieser wahl sehr zufrieden. Die installation läuft problemlos ab. Der canoscan ist dem epson weit überlegen, sowohl in der bedienerfreundlichkeit als auch mit den leistungen. Das gerät ist sehr gut verarbeitet. Angenehm ist das vorhandensein eines netzschalters; bei konkurrenzprodukten wird dieser ja gern eingespart. Eine besondere freude ist die kopierfunktion: man legt die vorlage ein, drückt auf einen knopf, und schon kommt aus dem angeschlossenen tintenstrahldrucker eine saubere farbkopie. Offensichtlich ermöglicht dieser scanner viel mehr leistungsraffinessen, als ich sie als amateurnutzer je ausschöpfen werde: auswahl verschiedener auflösungen, bildbearbeitungen, verwandeln in pdf-dateien usw.

Leider keine duplexkopien, ansonsten gut. Der scanner ist ein rundum gelungenes gerät, mit dem kleinen “mangel”, dass die software nicht die möglichkeit bietet einen duplexfähigen drucker richtig zu nutzen. Es ist nicht möglich vorder- und rückseite eines blattes auf ein blatt zu kopieren, man erhält immer zwei einseitig bedruckte seiten. Die scannersoftware kennt sozusagen keine duplexdrucker, man muss dafür immer einen umweg über *. Ich verwende den scanner unter windows 7 professional 64-bit.

Da ich hauptsächlich meine dias, die einfach seit jahren im keller schlummern, digitalisieren wollte habe ich nach einer lösung gesucht. Die frage war nur ob objektivvorsatz, kompakt diascanner oder eben einen richtigen scanner. Mit objektivvorsatz hatte ich schon meine erfahrung und weil mir ein bekannter von einem kompakten diascanner vorschwärmte, ließ ich mir den rollei df-s 190 se – 9 megapixel dia/negativscanner anliefern. Scannen tut er nicht sondern abfotografieren. Selbs die perfektesten dias waren zu gebrauchen. Details spare ich mir lieber. Also retour und eine neu bestellung – canon canoscan 5600f scanner. Ich bin kein freund von großen lobeshymnen aber zu diesem produkt muss ich einfach einige zeilen schreiben. Lieferung wie immer sehr schnell. Die verpackung hat mir besonders gut gefallen da es keinen, sonst so üblichen, müll gab.

Ich gehöre noch zu der generation, dessen leben auf fotopapier und dias gebannt wurde. Die alten fotos schaue ich mir zwar gerne mal wieder an, allerdings nehmen die fotoalben viel zu viel platz weg, die leinwand und den dia-projektor habe ich seit jahren nicht mehr aufgebaut und die letzten fotos der vordigitalen zeit stapeln sich ungeordnet in kartons. Daher wollte ich alles schon lange digitalisieren, scheute aber immer die damit verbundene arbeit. Mit dem canon 5600f habe ich es nun endlich hinter mir und es war deutlich weniger arbeit als befürchtet. Das einscannen von fotos geht mit einer absolut ausreichenden auflösung von 300dpi wirklich schnell. 30 sekunden sind die bilder gescannt. 3 minuten bei ausreichenden 1200dpi) dauert das einscannen von jeweils vier dias.

Ich muss gestehen ich hatte seit meiner kindheit keinen scanner. Jetzt habe ich mir den canonscan 5600f geholt. 1 tag lieferzeit wie bei amazon fast schon üblich, etwa 20 minuten mit auspacken und ausführlichem studium der bedienungsanleitung. Der erste scan lief so einwandfrei toll, dass ich richtig gänsehaut bekam und fast gerührt war, so lustig wie das auch klingt. Wenige sekunden und ich hatte ein pdf-dokument erstellt. Echt der wahnsinn was die technik alles kann und das für diesen preis. Wichtig wie schon einige male erwähnt, genau die schnellanleitung durchlesen und den scanner erst nach installation anschließen.

Zum diascannen sehr gut geeignet. Habe den scanner zum erfassen von 20-30 jahre alten urlaubsdias erworben, nachdem der hp scanjet 4070 den geist aufgegeben hat. Der scanner ist solide gebaut und macht einen stabilen und wertigen eindruck. Das scannen von dias geht superfix, 4 stück bei 1200 dpi brauchen mit vorscan (ca. 10-15 sekunden) insgesamt mit Übertragung auf den pc (6300dualcore, 1gb ram) ca 3,5 minuten. Das schaffte der scanjet auch, aber nur mit 200 dpi. Keine vorwärmphase, da led-lampe. Der qualitätsunterschied durch direkten vergleich von vorher gescannten bildern ist riesig, natürlich auch durch die dpi-zahl bedingt. Die bilder sind deutlich heller und die staubpartikel werden restlos() entfernt. Sogar ein haarriss auf dem dia verschwand beim canon vollständig. Besten Canon CanoScan 5600F Scanner Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Canon CanoScan 5600F Scanner
Rating
5,0 of 5 stars, based on 198 reviews

Ein Gedanke zu “Canon CanoScan 5600F Scanner – Wahnsinn dieser Scanner

  1. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Perfektes preis/leistungsverhältnis. Ich habe diesen scanner nun seit ca 10 jahren (glaube ich) und noch nie probleme. Er ist oft im dauereinsatz und liefert nach wie vor hervorragende qualität. Bei dias muss man manchmal an den einstellungen basteln, aber auch dann ist die digitalisierung von guter qualität. Mit meinem notenscanprogramm gelingt auch perfektes integrieren ganzer partituren in ein notenprogramm. Leichte schwächen gibt es manchmal bei texterkennung und – umwandlung, aber die sind meist auf grund der schlechten originalqualität zurückzuführen. Um diesen preis ein spitzenprodukt, das ich nur empfehlen kann.
    1. Perfektes preis/leistungsverhältnis. Ich habe diesen scanner nun seit ca 10 jahren (glaube ich) und noch nie probleme. Er ist oft im dauereinsatz und liefert nach wie vor hervorragende qualität. Bei dias muss man manchmal an den einstellungen basteln, aber auch dann ist die digitalisierung von guter qualität. Mit meinem notenscanprogramm gelingt auch perfektes integrieren ganzer partituren in ein notenprogramm. Leichte schwächen gibt es manchmal bei texterkennung und – umwandlung, aber die sind meist auf grund der schlechten originalqualität zurückzuführen. Um diesen preis ein spitzenprodukt, das ich nur empfehlen kann.
  2. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Bestellung klappt, gern wieder. Bestellung kurzfristig bearbeitet, kunde zufrieden. (füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort).
    1. Bestellung klappt, gern wieder. Bestellung kurzfristig bearbeitet, kunde zufrieden. (füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort, füllwort).
  3. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Die software läuft super auf meinem mac, der scanner ist schnell und die bedienung mit den tasten funktioniert gut. Auch das scannen von negativen und dia’s funktioniert gut, aber langsam.
    1. Die software läuft super auf meinem mac, der scanner ist schnell und die bedienung mit den tasten funktioniert gut. Auch das scannen von negativen und dia’s funktioniert gut, aber langsam.
      1. Ließ sich sehr einfach installieren und in gang bringen. Habe es jetzt seit 2 jahren und es funktioniert einwandfrei – vom ersten tag bis heute.
  4. Ließ sich sehr einfach installieren und in gang bringen. Habe es jetzt seit 2 jahren und es funktioniert einwandfrei – vom ersten tag bis heute.
    1. Auch wenn es mittlerweile nachfolger gibt. Er verrichtet seit jahren sehr gute dienste. Auch das scannen von dias/negativen ist in ordnung. Hier sollten aber keine wunder erwartet werden. Wer größere mengen digitalisieren möchte, sollte nach alternativen suchen.
      1. Auch wenn es mittlerweile nachfolger gibt. Er verrichtet seit jahren sehr gute dienste. Auch das scannen von dias/negativen ist in ordnung. Hier sollten aber keine wunder erwartet werden. Wer größere mengen digitalisieren möchte, sollte nach alternativen suchen.
  5. Hallo an alle,die lieferung ist super schnell, läuft immer noch einwandfrei, was möchte man noch mehr,ach so die qualität von gescannten bilder ist sehr gut.
  6. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Hallo an alle,die lieferung ist super schnell, läuft immer noch einwandfrei, was möchte man noch mehr,ach so die qualität von gescannten bilder ist sehr gut.
    1. Canon canoscan 5600f scanner. Diesen artikel habe ich bestellt, da er bei amazon am billigten war, ich weis aus der vergangenheit, dass mann bei amazongut fährt.
  7. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Canon canoscan 5600f scanner. Diesen artikel habe ich bestellt, da er bei amazon am billigten war, ich weis aus der vergangenheit, dass mann bei amazongut fährt.
  8. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Für meine ansprüche um negative und diapositive zu scannen vollkommen ausreichend. Qualität der scans schätze ich als vollkommen in ordnung ein.
  9. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Für meine ansprüche um negative und diapositive zu scannen vollkommen ausreichend. Qualität der scans schätze ich als vollkommen in ordnung ein.
    1. Canon canoscan 5600f scanner. Zwar schon vor ewiglkeiten gekauft, immer wieder für verschiedene zwecke zur ocr oder zum bücherscan verwendet und mehr als 7000 seiten verarbeitet, leistet das gerät qualitätsvoll seinen dienst. Die mitgelieferte texterkennung funktioniert, doch kann man für den gesamtkaufpreis davon keine wunder erwarten.
  10. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Canon canoscan 5600f scanner. Zwar schon vor ewiglkeiten gekauft, immer wieder für verschiedene zwecke zur ocr oder zum bücherscan verwendet und mehr als 7000 seiten verarbeitet, leistet das gerät qualitätsvoll seinen dienst. Die mitgelieferte texterkennung funktioniert, doch kann man für den gesamtkaufpreis davon keine wunder erwarten.
    1. Austauschgerät zu scanner 5000f. Treiber für win 7 waren nicht zu bekommen, mit tricks wurde er noch betrieben bis sich nichts mehr rührte. Neuer scanner läuft gut und hat etwa gleiche eigenschaften wie der 5000f. Auch die diascannergebnisse sind gut.
      1. Austauschgerät zu scanner 5000f. Treiber für win 7 waren nicht zu bekommen, mit tricks wurde er noch betrieben bis sich nichts mehr rührte. Neuer scanner läuft gut und hat etwa gleiche eigenschaften wie der 5000f. Auch die diascannergebnisse sind gut.
  11. Hätte nicht gedacht, daß dieses stück plastik so gut scannt. Als graphiker bin ich ziemlich verwöhnt und mit diesem scanner positiv beeindruckt.
    1. Hätte nicht gedacht, daß dieses stück plastik so gut scannt. Als graphiker bin ich ziemlich verwöhnt und mit diesem scanner positiv beeindruckt.
      1. Funktioniert ist aber einfach zu sperrig. . Das scannen funktioniert einwandfrei. Filmnegative werden eher mittelmäßig. Deswegen lohnt es sich einfach nicht so einen dicken brummer anzuschaffen. Die von canon downloadbare software ist nicht so einfach aber doch irgendwie schon zu verstehen. Da ich aber noch einen gebrauchten led-scanner von canon geschenkt bekommen habe, kann ich nur sagen. Dieser canon ist einfach zu sperrig.
  12. Funktioniert ist aber einfach zu sperrig. . Das scannen funktioniert einwandfrei. Filmnegative werden eher mittelmäßig. Deswegen lohnt es sich einfach nicht so einen dicken brummer anzuschaffen. Die von canon downloadbare software ist nicht so einfach aber doch irgendwie schon zu verstehen. Da ich aber noch einen gebrauchten led-scanner von canon geschenkt bekommen habe, kann ich nur sagen. Dieser canon ist einfach zu sperrig.
  13. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Der scanner läuft bei mir jetzt ein jahr im büro. Ich brauche ihn täglich für viele seiten, weil ich alles digitalisiere. Er hat mich noch nicht im stichgelassen. Ich hab auch anfangs dias eingescannt. Die qualität ist ausgezeichnet. Dennoch ein super gerät für ein kleines büro.
  14. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Der scanner läuft bei mir jetzt ein jahr im büro. Ich brauche ihn täglich für viele seiten, weil ich alles digitalisiere. Er hat mich noch nicht im stichgelassen. Ich hab auch anfangs dias eingescannt. Die qualität ist ausgezeichnet. Dennoch ein super gerät für ein kleines büro.
  15. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Ist zwar etwas klobiger als manch anderer scanner, aber er scannt schnell und ordentlich.
  16. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Ein praktisches gerät mit guten eigenschaften. Saubere kopien, auch aus zeitungen. Hervorragende software zur weiterverarbeitung der bilder oder dokumente schliest praktisch von selbst am computer an. Allerdings ist die ocr-verarbeitung völlig unzureichend(weiterverarbeitbarer text).
  17. Rezension bezieht sich auf : Canon CanoScan 5600F Scanner

    Ein praktisches gerät mit guten eigenschaften. Saubere kopien, auch aus zeitungen. Hervorragende software zur weiterverarbeitung der bilder oder dokumente schliest praktisch von selbst am computer an. Allerdings ist die ocr-verarbeitung völlig unzureichend(weiterverarbeitbarer text).

Kommentarfunktion ist geschlossen.