Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß, Ein Drucker, der keine Wünsche offen lässt

Wir haben diesen drucker für den hausgebrauch gekauft, aber er könnte auch in jedem büro stehen, denn er kann wirklich alles außer kaffee kochen. Er kann aus allen zimmern und von jedem rechner aus angewählt werden, er druckt leise und schnell, er ist strom sparend und beinahe wartungsfrei. Die tonerkartuschen sind ihren preis wert, denn sie halten wirklich lange. Einziges minus: der drucker ist nicht sehr handlich, wir mussten ein bodenbrett aus dem schrank nehmen, um ihn unterzubringen.

Alles, lieferzeit, verpackung und preis zu vollsten zufriedenheit. Auspacken, anschließen, installieren, probedruck alles problemlos. Entfernung der tranportsicherungen ein wenig aufwendig.

Ein spitzen farblaserdrucker. Farbgetreue ausdrucke, spitzen preis, schnelles druckergebnis, kann sehr empfohlen werden, druckt auf verschiedenen papierarten.

Ein gutes gerät, macht sogar brauchbare fotoprints. Der preis ist aber dafür umso günstiger. Also, wer ohne wlan auskommt findet einen sensationell günstigen laserfarbdrucker.

Nach zwei wochen im einsatz muss ich sagen, dass er immer bestens funktioniert hat. Die installation als netzwerkdrucker war sehr einfach (peer-to-peer für normales heimnetzwerk). Der drucker druckt schnell und die farbresultate sind auch nicht schlecht. Bilder kriegen zwar ab und zu ein paar streifen aber das ist bei farblaserdruckern in der preisklasse eben so. Druplexdruck funktioniert auch bestens und es bisher noch kein papierstau aufgetreten. Zum gewicht muss man noch sagen, dass 30 kg echt schwer sind. Jetzt wo er steht wo er stehen soll stört es mich aber nicht mehr.

Als blitzangebot abzüglich cashback von brother habe ich den hl-l8250cdn für gerade mal 85 € erworben, ein bruchteil der uvp von 400 €. Er löst hier einen steinalten brother hl-6050dn ab, der mir einige jahre gute dienste geleistet hat. Im gegensatz zu diesem wirkt der neue insgesamt klapperiger und scheint nicht so für die ewigkeit gebaut zu sein. Gewicht und größe sind trotzdem ordentlich, darüber sollte man unbedingt schon im vorfeld nachdenken. Der auffangschacht für bedrucktes papier ist seltsamerweise nicht lang/tief genug, nur wenn man den pinöppel auf der oberseite hochklappt landet nichts auf dem boden. Einrichtung, druckbild, geschwindigkeit etc. Sind absolute spitze, wie ich es schon von brother gewohnt war. Farblaser hatte ich zuvor noch keine, und wie sich herausstellte waren sogar versehentlich mit ausgedruckte fotos in onlineartikeln wesentlich schicker, als ich es mir vorgestellt hätte. Der treiber wurde im gegensatz zu meinen hp (multifunktionsgerät) und canon (fotodrucker) automatisch, ohne unnützen ballast, werbung, spionagefunktionen, nachbestelltools oder ähnliche späße installiert. Auch ein firmwareupdate über das webinterface war unerwartet problemlos, wohingegen ich neulich erst beim hp einen ganzen haufen unzusammenhängender und unerwünschter onlinefunktionalität aktivieren und mit den nutzungsbedingungen meine seele verkaufen musste.

Key Spezifikationen für Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Druckauflösung: Bis zu 2.400 x 600 dpi
  • Druckgeschwindigkeit: Simplex: Bis zu 30 Seiten/Minute in Farbe und S/W; Duplex: Bis zu 14 Seiten/Minute (7 Blätter/Minute) in Farbe und S/W
  • Schnittstellen: 10/100BaseTX (LAN), 802.11b/g/n (WLAN), USB 2.0 Hi-Speed
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß, Transfereinheit BU-320CL, Tonerabfallbehälter WT-320CL, Installationsanleitung, Benutzerhandbuch auf CD-ROM, Netzkabel, Datenkabel befindet nicht im Lieferumfang, Druckertreiber, Software – Windows/Macintosh, Toner – TN-321BK (Schwarz)/TN-321C / M / Y, Trommel DR-321CL

Kommentare von Käufern

“Die größe und das Gewicht, Klasse Bürodrucker zum kleinen Preis, Zuverlässiges Schnäppchen”

Mit einem für uns guten druckergebnis. Auch schnell und bisher ohne probleme. Schöne farben und ein kräftiges schwarz.

Prompte lieferung, ohne makel und gut verpackt. Der drucker hat mich als erstes durch seine größe überrascht. In einem kleinem büro hat er schon etwas kollosales. Die anschließung zum rechner verlief reibungslos, sowie die treiberinstallierung. Das eingabemenü sieht etwas simpel aus, wie auch der ganze drucker designmäßig ein sehr barockes erscheinungsbild hat und an ehemalige ostblockländerherstellung erinnert. Die drucke selber sind akzeptabel, wenn man an das preisleistungsverhältnis denkt-erkennbares raster, aber eine gute farbwiedergebung. Etwas irritierend ist die druckeinstellungsmethode, die einmal am drucker selber einzugeben sind, aber auch in den druckoptionen im popup-menü des jeweiligen ausdrucks im jeweiligen programm am rechner getätigt werden kann. Alles in allem macht der drucker einen stabilen, wenn optisch mächtigen eindruck. Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß Einkaufsführer

Ich habe den drucker seit november 2016. Und ich bin super zufrieden damit. Habe ihn mir für das referendariat gekauft. Und er druckt wie ein bienchen.

Supereinfach installiert (wlan), und los geht`s. Hinreichend schnell, einfaches papierhandling. Farbige fotos werden auf kopierpapier sind gut, wer mehr will sollte tintenstrahler und fotopapier wählen. Hatte fotopapier für laser probiert- suboptimal, fleckig mitgerissene spezialbschichtung, aber kein schaden am drucker. Einziger nachteil bisher- riecht “neu”, stört aber bei mir nicht weiter. 000 ausdrucken die rezension ergänzen.

Habe den drucker schon eine weile im betrieb. Besonders die duplex-funktion und das web-interface gefallen mir. Aber an den linux-pcs hatte ich den drucker nicht so recht zum laufen bekommen (mit dem shell script)ich habe dann einfach ein anderes modell bei der installation ausgewählt und br3 (postscript) als treiber angegeben. Jetzt funktioniert er auch mit ubuntu/ linux.

Der drucker ist schon derb groß und vor allem schwer, aber so stand es in der beschreibung. Wir haben den nun ein paar jahre in gebrauch und bisher arbeitet er ohne probleme, wobei er doch langsam anfängt etwas zu mucken, zumindest beim blatteinziehen hörte es sich merkwürdig an und er fragte ständige nach der Änderung des formates. (hörte aber wieder auf)womöglich liegt das am tonerstaub, der sich zwangsweise im inneren des druckers mit der zeit verteilt. Saubermachen kann man ihn nicht, ist aber auch wegen des toners sicher so gewollt. Ich würde diesen laserdrucker wieder kaufen, nur mit wlan, das ist doch besser als nur usb kabel.

Mein kaufpreis 167,89 eurodafür ein unschlagbares preis-leistungs-verhältnisder drucker ist sehr schnell und für die klasse angenehm leise. Ich gebe eine klare kaufempfehlung.

Der drucker tut was versprochen ist. Leider waren die patronen schon nach 40 seiten text mit grafiken leer. Für den preis hätte ich erwartet das die startpatronen mehr schaffen. Es war massiv zu viel verpackungssicherung. Das papierfach empfinde ich angesichts der grösse des druckers zu klein. Positives: wir nutzen den drucker im netzwerk. Positive fällt der duplexdruck auf. Geruchsarm und er staubt wirklich wenig.

Der drucker ist einwandfrei – nur dass er jetzt die patrone aus dem alten drucker (gleiches fabrikat) nicht annimmt ist bitter.

Der drucker erstellt sehr schöne kopien – auch in farbe. Laserdrucker können nicht eintrocknen bei längerer nichtbenutzung:sie verwenden tonerstaub statt flüssiger tinte. Das gerät braucht platz, ist zu empfehlen.

Der l8250cdn war schnell eingerichtet und verrichtet seitdem ohne probleme seine arbeit im heimnetzwerk. Die druckgeschwindigkeit ist prima, die druckqualität ebenfalls. 150,-€ bedingt durch eine cash-back-aktion seitens brother. Tip: die hersteller seitig kastrierten “erst”-tonerkassetten mit ca. 800 seiten reichweite kann man mit minimalem technischen geschick auf volle 4. 000 seiten reichweite bringen: einfach vier s. “resethebel” (kleines kunststoffzahnrad inkl. 10 euro nachkaufen und seitlich an den kassetten montieren. Dauert ganze zwei minuten :-).

Über lange jahre war ich mit meinem hp 5150 tintenstrahldrucker sehr zufrieden. Als er dann schwächelte, kaufte ich mir bei ebay für wenig geld das nachfolgemodell hp 5652. Ein aktuelles modell wollte ich nicht kaufen, weil mich die nachrichten über die herstellerseitige manipulation in richtung eines hohen tintenverbrauchs abschreckten. Der hp 5652 druckte zwar ebenso gut wie das vorgängermodell, war aber wesentlich umständlicher zu bedienen, bedingt durch neue features wie die automatische papiererkennung. Als er dann dann aber beim ersten einsetzen einer neuen original-hp tintenpatrone diese als “leer” meldete, verlor ich die geduld und beschloss, einen farblaserdrucker zu kaufen. Nach intensiven recherchen im internet fiel meine wahl auf den brother hl-l8250cdn. Entscheidend für diese wahl waren:1. Ausnahmslos positive rezensionen2. Lieferung mit original-tonerkartuschen – kein starter-set mit geringer tonermenge.

Ausgezeichnetes gerät, seit zwei jahren ohne probleme im einsatz. Nur der toner ist leider nicht so günstig, wie erhofft. Dafür halten die kartuschen sehr lange.

Da ich täglich ein relativ hohes druckaufkommen habe und sowohl schwarz-weiss-drucke als auch gute farbausdrucke benötige, war die suche nach einem guten und bezahlbaren drucker nicht einfach. – mit meinem vorigen brother-modell war ich nicht ganz so zufrieden, aber dieses modell übertrifft meine erwartungen. Seit 9 monaten arbeite ich bereits mit diesem modell, bin mit drucktempo, druckqualität und verbrauchskosten bislang ganz und gar zufrieden. Hallo, ihr brother-leute: das habt ihr wirklich gut gemacht.

Der drucker läuft nun einige zeit bei mir, grundsätzlich sehr zufrieden, aber wovon ich nicht ganz so begeistert bin:- braucht sehr lange, um aus dem standby hochzufahren. Das spontane drucken einer seite ist manchmal, wenns schnell gehen soll eine gewisse geduldsprobe- das gerät ist doch recht lauthabe “gewagt”, nicht-oem tonerkassetten zu verwenden: preislich unschlagbar; ich erkenne keinerlei unerschiede.

Ich habe lange nach einem passenden drucker gesucht:meine anforderungen:a) farblaser – weil mir sonst die tinte eintrocknetb) duplex – weil man es manchmal benötigtc) lan – ist einfach pflichtd) preis -. Sollte schon im rahmen bleiben. Unwichtig: wlan, farbtreue, geschwindigkeitinbetriebnahmeschnell und problemlos an einen mac pro angeschlossen (mit nicht mehr ganz brandaktuellem osx – neuerer osxse werden ohnehin unterstützt). Druckqualitätnicht berauschend (etwas grob) unser “vor-drucker” ein konica war besser aber die qualität reicht aus um vom endergebnis einen eindruck zu bekommen. Für präsentationen nehmen wir einen epson stylus (tinte)leistungausreichend für das, was wir damit vorhaben. Fazitein drucker, kompakt und mit guter empfehlenswerter ausstattung. Ich will hoffen, das es so bleibt.

Fast 20 jahre war ich hp-kunde. 3 generation drucker taten ihren dienst nicht schlecht. Nur der letzte,ein officejet 8500pro hat nach 2 jahren extremem tintenverbrauch mich zu herstellerwechsel gezwungen. Nach sehr langen recherchen bin ich bei brother gelandet. Die installation ist nach der anleitung perfekt gelungen. Die ersten 500 seiten sind gedruckt. Besonders gefällt mir der automatische wechsel zuerst in den energiesparmodus und dann in den ruhezustand. Aus diesem heraus braucht er zum drucken der esten seite nur ca. 30sekunden – abssolut ausreichend. Etwas lauter ist dieser laserdrucker als der letzte tintenstrahl-drucker von hpich bin voll zuversicht, für viele jahre einen problemlosen drucker gefunden zu haben,weil bei mir seit mehr als 10 jahren ein kleiner p-touch 2420pc etiketten-drucker in verwendung ist.

Der drucker war bei warehouse deals für ca. Er wehrt sich, wenn ich ihn wlan-fähig machen will aber ansonsten ist er ein zuverlässiger drucker (nicht mehr, kein scannen etc), der im betrieb als zweitgerät verwendet wird. Einrichtung ist relativ einfach, die toner sind über mehrere brother modelle hinweg alle kompatibel und das druckbild ist sehr angenehm.

Druckt der brother hl-l8250cdn, auf wunsch auch beidseitig. Ich bin sehr zufrieden mit dem preis-/leistungsverhältnis, nutze ihn privat und für`s studium. Hinweis: der drucker wiegt etwas über 20 kg und hat wuchtige maße.

Wie immer schnelle installation und einwandfreie funktionwenn alles so einfach zu installieren wärewer nen drucker braucht.

Diesen drucker als ersatz für einen alten s/w. Es sollte ein farbleserdrucker sein. Da bei diesem gerät die ersatzkartuschenpreiswert sind, habe ich dieses gerät bestellt. Der einzige nachteil ist die lautstärke beim hochfahren. Sobald die energiesparfunktioneinsetzt ist dieses gerät sehr angenehm. Dieses gerät kann ich sehr empfehlen, preis leistung stimmt.

Farblaserdrucker recto/verso in dieser qualität und druckgeschwindigkeit für weniger als 200 € ist schon erstaunlich. Wir benutz(t)en seit jahren gleichzeitig mehrere hl-7050n am arbeitsplatz ohne grössere probleme (ca. 1’000’000 seiten pro jahr/drucker), und die aufmachung des hl-l8250cdn erinnerte mich stark an diese professionellen drucker, deshalb die entscheidung für brother (+ preis). Der drucker ist schwer, lärm ist erträglich, netzwerkanschluss an fritzbox daher fehlendes w-lan des druckers ohne belang, qualität und schnelligkeit sind sehr gut. Einziger wermutstropfen die preise für originaltonersets welche den anschaffungswert des druckers deutlich übersteigen. Bin privater gelegenheitsnutzer (dann aber viel und schnell benötigt z. B vereinsarbeiten) und für mich perfekt gegenüber den vorher benutzten inkjetdruckern welche dann regelmässig ihre rudolf-diesel-gedenkminuten einlegten zur reinigung der köpfe, immer noch nicht sauber druckten, erneute reinigung, dann tinte leer usw. Einrichtung problemlos sowohl für mac als auch windows 7. Trotz hoher tonerpreise für mich trotzdem 5 sterne.

Pretty big printer if you compare to a simple bw printer, but it is working well. If you use a special color paper (like the 100g/m2 hp chp350), the rendering is good and you can use the printer to easily print small batches of flyers. For the size, it fits well on a “ikea lack, beistelltisch mit rollen”.

Wie gewohnt flotte amazon-lieferung (das können die einfach gut). . Alles wie beschrieben – machen einen guten eindruck. Der hp kann aber fotos besser. . Wer fotos aber nicht dringend braucht (macht man sowieso nicht mit nem laser), der ist hier gut aufgehoben, denn für den preis mit der ausstattung ist der top – und auch schön leise und duplex.

Das gerät benutzen wir jetzt seit gut 3 monaten. Nach lieferung nur noch transportsicheungen entfernt, anschließen und los gings. Ist natürlich kein drucker, den man mal eben umstellen kann. Er sollte schon einen festen platz im heimischen büro bekommen. Hat man den gefunden, wird man von seiner leistung nicht enttäusch sein.

Schneller und qualitativ hochwertiger s/w- und farblaserdrucker. Papierhandling einwandfrei, etiketten und dickes papier sind kein problem. Ist schnell im energiesparmodus ohne jegliche geräusche. Einziges kleines minus, daher ein punkt abzug: die mitgelieferte treiber-cd versagt bei w7 x64. Dann muss der passende treiber über windows update bezogen werden, was die installation etwas verzögert. Ich hatte vorher einen brother hl-4040cn. Dieser drucker ist ein perfektes, weiterentwickeltes nachfolgemodell. Auf das aufklappbare display wurde verzichtet, dafür ist die ein-aus-taste jetzt oben, und nicht mehr schwer erreichbar auf der seite.

Ich habe den drucker nun seit drei wochen und bin wirklich sehr zufrieden. Die druckqualität und die geschwindigkeit können sich wirklich sehen lassen.

So teuer wie die kleinen farblaserdrucker von brother aber dafür mit printserver, 384 mb ram (nach erweiterung durch normalen notebook-speicher für ein paar euro), großen tonerkartuschen, trommeleinheit mit 25. 000 seiten die anderen teile 100. 000 seiten und bis zu 28 seiten pro minute s/w. Wer platz hat, sollte hier zugreifen. Letztes update für den drucker (geschrieben im august 2017): juli 2017.

Der drucker ist sehr kompakt, verbraucht wenig toner,liefert sehr gute drucke,ist geräuscharm,ist gut zugänglich,leicht zu bedienen,produziert wenig wärme, sehr schnell.

Gute druckqualität und schnell genug. Bei farbigen druck erkennt man ein paar pixel. Leider ist der drucker schon sehr klobig und groß. Weiterer pluspunkt ist das große papierfach. Alles im allen zufriedenstellend.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß
Rating
5,0 of 5 stars, based on 109 reviews

Ein Gedanke zu “Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß, Ein Drucker, der keine Wünsche offen lässt

  1. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    000 seiten farbdruck erste mängel zu verzeichnen mit papierfressen zerknittern und unsauberem druckbild. Trommeltausch und zurücksetzen brachte zunächst einen kleinen erfolg, aber nach nur 200 drucken später war die beschichtung an der heizeinheit beschädigt. Brother support reagiert nach zwei jahren leider auch nicht wie versprochen mit ersatz sonder erwartet nicht nur 120euro für eine neu heizeinheit (im netz für 75-85€ erhältlich), sondern auch der austausch mit anfahrt möchte bezahlt werden. Austauch selber nicht sehr einfach durchzuführen. 000 drücken hätte ich noch 3sterne mehr gegeben so leider nicht.
  2. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    000 seiten farbdruck erste mängel zu verzeichnen mit papierfressen zerknittern und unsauberem druckbild. Trommeltausch und zurücksetzen brachte zunächst einen kleinen erfolg, aber nach nur 200 drucken später war die beschichtung an der heizeinheit beschädigt. Brother support reagiert nach zwei jahren leider auch nicht wie versprochen mit ersatz sonder erwartet nicht nur 120euro für eine neu heizeinheit (im netz für 75-85€ erhältlich), sondern auch der austausch mit anfahrt möchte bezahlt werden. Austauch selber nicht sehr einfach durchzuführen. 000 drücken hätte ich noch 3sterne mehr gegeben so leider nicht.
  3. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Der drucker hat unseren hp 2025 ersetzt und wird hier von einer arbeitsgruppe mit 4 personen genutzt. Bei der produktbeschreibung wird eine druckgeschwindigkeit vonm 30 seiten/minute angegeben. Das schafft er auch, allerdings nur im schwarz/weis-seriendruck. Was verschwiegen wird ist, dass der drucker vor jedenm druck erst einmal eine große denkpause macht, ehe er überhaupt anfängt irgendwas zu drucken. Dann macht er zwischen jeder farb- und schwarz/weiss-seite eine pause. Wir haben ein farblogo auf der ersten seite und drucken den rest eines schreibens ohne farbe. Druckt man also 5 exemplare eine 2-seitigen schreibens (erste siete farbe- zweite nicht), dann macht er eine pause zu beginn, druckt dan die erste seite, macht wieder pause, druckt die zweite seite, dann pause und beginn des nächsten exemplares wie zu anfang. Insgesanmt macht das dann für 10 seiten leider auch zehnmal pause. Daraus resultiert eine ewigkeit die nichts mit 30-seiten / minute gemeinsam hat. Ein weiterer, absolut inakzeptabler, nachteil hat sich heute herausgestellt.
  4. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Der drucker hat unseren hp 2025 ersetzt und wird hier von einer arbeitsgruppe mit 4 personen genutzt. Bei der produktbeschreibung wird eine druckgeschwindigkeit vonm 30 seiten/minute angegeben. Das schafft er auch, allerdings nur im schwarz/weis-seriendruck. Was verschwiegen wird ist, dass der drucker vor jedenm druck erst einmal eine große denkpause macht, ehe er überhaupt anfängt irgendwas zu drucken. Dann macht er zwischen jeder farb- und schwarz/weiss-seite eine pause. Wir haben ein farblogo auf der ersten seite und drucken den rest eines schreibens ohne farbe. Druckt man also 5 exemplare eine 2-seitigen schreibens (erste siete farbe- zweite nicht), dann macht er eine pause zu beginn, druckt dan die erste seite, macht wieder pause, druckt die zweite seite, dann pause und beginn des nächsten exemplares wie zu anfang. Insgesanmt macht das dann für 10 seiten leider auch zehnmal pause. Daraus resultiert eine ewigkeit die nichts mit 30-seiten / minute gemeinsam hat. Ein weiterer, absolut inakzeptabler, nachteil hat sich heute herausgestellt.
    1. Ich bin berufstätige online-kundin mit gemüsegarten, hollandfahrrad und einem hobby-nachhilfeinstitut für meine eigenen kinder (grins*). Meine bewertungen stammen von mir bzw. Sind von meinen lieben beeinflusst und spiegeln nur meine meinung kurz wiedersollte ihnen meine rezension bei der entscheidung für das produkt weitergeholfen haben, so würde es mich sehr freuen. Das finde ich nämlich gut an diesen bewertungen, dass man informationen von anderen bekommt. Sie können auch gerne rückfragen stellen. Nutzen sie auch gerne die kommentarfunktion um mir etwas mitzuteilenvorweg: vor mehr als 1 jahr gekauft und sogar cashback von brother bekommen. Hat dadurch weniger als 120€ gekostet. Ein farblaserdrucker für unter 150€. Beschreibung siehe hersteller.
  5. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Ich bin berufstätige online-kundin mit gemüsegarten, hollandfahrrad und einem hobby-nachhilfeinstitut für meine eigenen kinder (grins*). Meine bewertungen stammen von mir bzw. Sind von meinen lieben beeinflusst und spiegeln nur meine meinung kurz wiedersollte ihnen meine rezension bei der entscheidung für das produkt weitergeholfen haben, so würde es mich sehr freuen. Das finde ich nämlich gut an diesen bewertungen, dass man informationen von anderen bekommt. Sie können auch gerne rückfragen stellen. Nutzen sie auch gerne die kommentarfunktion um mir etwas mitzuteilenvorweg: vor mehr als 1 jahr gekauft und sogar cashback von brother bekommen. Hat dadurch weniger als 120€ gekostet. Ein farblaserdrucker für unter 150€. Beschreibung siehe hersteller.
    1. Einschalten, ans netzwerk anschließen und warten bis alles läuft. In den tiefen der menüs liegen tolle leistungen verborgen: z. Werden emails über den status automatisch gesendet. Bisher (nach 3monatiger nutzung) sehr zufrieden. Mal sehen wie lange neuer toner reicht. Mit dem ersten tonerset erwarte ich ca.
      1. Einschalten, ans netzwerk anschließen und warten bis alles läuft. In den tiefen der menüs liegen tolle leistungen verborgen: z. Werden emails über den status automatisch gesendet. Bisher (nach 3monatiger nutzung) sehr zufrieden. Mal sehen wie lange neuer toner reicht. Mit dem ersten tonerset erwarte ich ca.
  6. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Der drucker funktionert zuverlässig und einfach. Die druckqualität ist für meine zwecke optimal. Papier lässt sich einfach nachfüllen und die duplexfunktion sehr hilfreich.
    1. Der drucker funktionert zuverlässig und einfach. Die druckqualität ist für meine zwecke optimal. Papier lässt sich einfach nachfüllen und die duplexfunktion sehr hilfreich.
  7. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Ich bin sehr zufrieden mit dem drucker. Er hat ein ausreichend großes papiermagazin und sehr haltbare toner. Der drucker hat einen tollen energiesparmodus der ihn nach ein paar minuten des stillstands ausschaltet und sobald man am pc etwas drucken möchte automatisch einschaltet sodass er nach sehr kurzer warmlaufphase loslegt. Ich habe den drucker per lan-kabel am router befestigt, sodass nach erfolgter installation des beiliegenden treibers, problemlos von mehreren pc`s ausgedruckt werden kann. Außerdem habe ich letztens papier mit 100g/m² ohne probleme bedrucken können obwohl der obere grenzwert des druckers bei 90g/m² liegt.
  8. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Ich bin sehr zufrieden mit dem drucker. Er hat ein ausreichend großes papiermagazin und sehr haltbare toner. Der drucker hat einen tollen energiesparmodus der ihn nach ein paar minuten des stillstands ausschaltet und sobald man am pc etwas drucken möchte automatisch einschaltet sodass er nach sehr kurzer warmlaufphase loslegt. Ich habe den drucker per lan-kabel am router befestigt, sodass nach erfolgter installation des beiliegenden treibers, problemlos von mehreren pc`s ausgedruckt werden kann. Außerdem habe ich letztens papier mit 100g/m² ohne probleme bedrucken können obwohl der obere grenzwert des druckers bei 90g/m² liegt.
  9. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Pdf dateien werden zum teil nicht erkannt (via stick, usb oder über das interne netzwerk). Installiert wurde der drucker auf mac und windows 10. Druckaufträge werden einfach nicht ausgeführt. Bin froh wenn ich die kiste auf kleinanzeigen loswerde.
  10. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Pdf dateien werden zum teil nicht erkannt (via stick, usb oder über das interne netzwerk). Installiert wurde der drucker auf mac und windows 10. Druckaufträge werden einfach nicht ausgeführt. Bin froh wenn ich die kiste auf kleinanzeigen loswerde.
    1. Habe noch nie einen drucker geliefert bekommen der ohne test-toner war. Nicht sehr fein wenn das wochende bevorsteht und man muss extra noch toner besorgen um den drucker in betrieb nehmen zu können.
  11. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Habe noch nie einen drucker geliefert bekommen der ohne test-toner war. Nicht sehr fein wenn das wochende bevorsteht und man muss extra noch toner besorgen um den drucker in betrieb nehmen zu können.
  12. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Super drucker für das geld. Hab aber noch keinen toner nachkaufen müssen. Macht schöne ausdrucke und lässt sich gut mit den mobilen geräten bedienen. Hab ihn über ne fritzbox laufen weil er ja kein wlanmodul hat.
    1. Super drucker für das geld. Hab aber noch keinen toner nachkaufen müssen. Macht schöne ausdrucke und lässt sich gut mit den mobilen geräten bedienen. Hab ihn über ne fritzbox laufen weil er ja kein wlanmodul hat.
  13. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Immerhin haben wir diesmal unter den preiswerten farbdruckern einen gefunden, der zuverlässig seinen job erledigt und auch mit bezahlbaren rebuiltkartuschen vergleichsweise gut klarkommt, wenngleich die farbechtheit bei verwendung der preiswerten toner definitiv nicht gegeben ist. Damit sammelt dieser drucker in unserem bürobetrieb satte pluspunkte. Leider ist schon nach sehr kurzer zeit die halterung bzw. Das gelenk der vorderen Öffnungsklappe, die im geöffneten zustand das zusätzliche einlegen von papier ermöglicht, an einer stelle abgebrochen. Nun muss man die klape ganz besonders sensibel öffnen und schließen, damit nicht alles auseinanderfällt. Unglaublich ärgerlich, einen drucker mit einer derart dünnen kunsstoffhalterung auszustatten. Diese sollbruchbruchstelle ist vielleicht gewollt?. Zumindest ist es nicht zu raprieren. Um ressourcen zu sparen, wäre eine stabilere verarbeitung für einen gerne höheren preis sinnvoll. Ansonsten ist der drucker für diese preisklasse durchaus gut.
    1. Immerhin haben wir diesmal unter den preiswerten farbdruckern einen gefunden, der zuverlässig seinen job erledigt und auch mit bezahlbaren rebuiltkartuschen vergleichsweise gut klarkommt, wenngleich die farbechtheit bei verwendung der preiswerten toner definitiv nicht gegeben ist. Damit sammelt dieser drucker in unserem bürobetrieb satte pluspunkte. Leider ist schon nach sehr kurzer zeit die halterung bzw. Das gelenk der vorderen Öffnungsklappe, die im geöffneten zustand das zusätzliche einlegen von papier ermöglicht, an einer stelle abgebrochen. Nun muss man die klape ganz besonders sensibel öffnen und schließen, damit nicht alles auseinanderfällt. Unglaublich ärgerlich, einen drucker mit einer derart dünnen kunsstoffhalterung auszustatten. Diese sollbruchbruchstelle ist vielleicht gewollt?. Zumindest ist es nicht zu raprieren. Um ressourcen zu sparen, wäre eine stabilere verarbeitung für einen gerne höheren preis sinnvoll. Ansonsten ist der drucker für diese preisklasse durchaus gut.
  14. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Dieser drucker von brother ist zwar etwas sperrig, dennoch kann ich mich in keinster weise beklagen. Die gedruckten blätter sehen einwandfrei aus. Es ist möglich viele verschiedene druckeigenschaften auszuwählen und auch das beidseitige bedrucken von blättern stellt kein problem dar. Die verknüpfung mit dem computer geht einwandfrei und schnell.
    1. Dieser drucker von brother ist zwar etwas sperrig, dennoch kann ich mich in keinster weise beklagen. Die gedruckten blätter sehen einwandfrei aus. Es ist möglich viele verschiedene druckeigenschaften auszuwählen und auch das beidseitige bedrucken von blättern stellt kein problem dar. Die verknüpfung mit dem computer geht einwandfrei und schnell.
  15. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Nachdem ich mich jahrelang mit den tintenstrahldruckern anderer hersteller herumgeärgert habe, fiel die wahl eines neuen druckers auf den farblaser brother hl-l8250cdn. Das simple argument meiner freunde und berater wahr: da trocknet nix ein, farblaser arbeiten zuverlässig und die kosten halten sich im überschaubaren rahmen. Nach der besichtigung der kostengünstigsten konkurrenten in diversen shops, entschied ich mich dafür, etwas mehr geld auszugeben und dafür dann auch einen etwas schnelleren vertreter seiner zunft zu kaufen. Also, gerät ausgewählt und hier bei amazon die lieferadresse…. Dhl-packstation geht nicht, gerät plus umverpackung zu groß. Also per express und an der haustür entgegennehmen oder in der postfiliale abholen. Nachdem das “kleine” paket raumgreifend auf meinem wohnzimmertisch platz genommen hat stellte sich schon die frage: wohin mit dem möbel?. (artikelgewicht 22 kg, produktabmessungen 41 x 48,6 x 31,3 cm). Ist schon erstaunlich was man da für relativ wenig geld bekommt. Auspacken sollte man das gerät mit hilfe der beigefügten anleitung, da es viele transportsicherungen an der papierführung und den tonerkartuschen gibt. Jeder klebestreifen möchte entfernt werden. Geräteanschluss und treiberinstallation arbeiteten auf anhieb, die software schaut vor der installation nach ob es nicht bereits eine neuere variante über das internet zu holen gibt und installiert dann diese. Dazu gehört dann auch ein tool mit dem der toner-stand der kartuschen angezeigt wird. Nachdem dann der erste probedruck in der ablage liegt und mein gerät jetzt bereits seit 14tagen seinen dienst versieht, gibt es folgende hinweise an interessierte käufer:1.
  16. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Nachdem ich mich jahrelang mit den tintenstrahldruckern anderer hersteller herumgeärgert habe, fiel die wahl eines neuen druckers auf den farblaser brother hl-l8250cdn. Das simple argument meiner freunde und berater wahr: da trocknet nix ein, farblaser arbeiten zuverlässig und die kosten halten sich im überschaubaren rahmen. Nach der besichtigung der kostengünstigsten konkurrenten in diversen shops, entschied ich mich dafür, etwas mehr geld auszugeben und dafür dann auch einen etwas schnelleren vertreter seiner zunft zu kaufen. Also, gerät ausgewählt und hier bei amazon die lieferadresse…. Dhl-packstation geht nicht, gerät plus umverpackung zu groß. Also per express und an der haustür entgegennehmen oder in der postfiliale abholen. Nachdem das “kleine” paket raumgreifend auf meinem wohnzimmertisch platz genommen hat stellte sich schon die frage: wohin mit dem möbel?. (artikelgewicht 22 kg, produktabmessungen 41 x 48,6 x 31,3 cm). Ist schon erstaunlich was man da für relativ wenig geld bekommt. Auspacken sollte man das gerät mit hilfe der beigefügten anleitung, da es viele transportsicherungen an der papierführung und den tonerkartuschen gibt. Jeder klebestreifen möchte entfernt werden. Geräteanschluss und treiberinstallation arbeiteten auf anhieb, die software schaut vor der installation nach ob es nicht bereits eine neuere variante über das internet zu holen gibt und installiert dann diese. Dazu gehört dann auch ein tool mit dem der toner-stand der kartuschen angezeigt wird. Nachdem dann der erste probedruck in der ablage liegt und mein gerät jetzt bereits seit 14tagen seinen dienst versieht, gibt es folgende hinweise an interessierte käufer:1.
    1. Bestellt – schnell geliefert – software eingerichtet – bei brother angemeldet – updates autom. Installieren lassen – voreinstellungen angepasst -duplex druck angepass – an jedem netzwerkrechner einrichten. An der aufzählung kann man sehen , das ist nix für laien, zumind. Semiprofi muss man schon sein sonst klappt das nicht. Wird aber bei jedem anderen netzwerkdrucker nicht anders sein. Wen das nicht stört bekommt ein hochwertig wirkendes gerät, was jetzt seit einem monat einwandfrei arbeitetfür kleine netzwerke (wir 5 plätze) mit druck von preislisten und katalogen (im überschaubaren maße) absolute kaufempfehlung.
      1. Bestellt – schnell geliefert – software eingerichtet – bei brother angemeldet – updates autom. Installieren lassen – voreinstellungen angepasst -duplex druck angepass – an jedem netzwerkrechner einrichten. An der aufzählung kann man sehen , das ist nix für laien, zumind. Semiprofi muss man schon sein sonst klappt das nicht. Wird aber bei jedem anderen netzwerkdrucker nicht anders sein. Wen das nicht stört bekommt ein hochwertig wirkendes gerät, was jetzt seit einem monat einwandfrei arbeitetfür kleine netzwerke (wir 5 plätze) mit druck von preislisten und katalogen (im überschaubaren maße) absolute kaufempfehlung.
  17. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Ein ausgezeichnetes robustes gerät. Ich habe den drucker mit der beiliegenden cd installiert und konnte ihn sofort verwenden. Der drucker ist zwar etwas schwerer, aber wie oft bewegt man schon einen drucker. Ich kann das gerät uneingeschränkt empfehlen. Der preis ist für so einen hochwertigen laserdrucker einzigartig.
    1. Ein ausgezeichnetes robustes gerät. Ich habe den drucker mit der beiliegenden cd installiert und konnte ihn sofort verwenden. Der drucker ist zwar etwas schwerer, aber wie oft bewegt man schon einen drucker. Ich kann das gerät uneingeschränkt empfehlen. Der preis ist für so einen hochwertigen laserdrucker einzigartig.
      1. Das auspacken und einrichten des druckers fand ich etwas kompliziert. Nachdem ich diese hürden gemeistert habe druckt er super. Meinen neuen drucker envy 5420 von hp habe ich seitdem nicht mehr benutzt. Hier sind die tintenpatronen viel zu teuer. Produkte von hp sind meiner ansicht nach nicht enpfehlenswert.
  18. Das auspacken und einrichten des druckers fand ich etwas kompliziert. Nachdem ich diese hürden gemeistert habe druckt er super. Meinen neuen drucker envy 5420 von hp habe ich seitdem nicht mehr benutzt. Hier sind die tintenpatronen viel zu teuer. Produkte von hp sind meiner ansicht nach nicht enpfehlenswert.
  19. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Als ein stundent, hab ein umdrücker ist besser. Hab schon fast ein jahr gekauft. Nur zuerst drüktet es, die farbe siehst schlimm. Aber nach einige zeit, die farne siehst besser als zuerst.
    1. Als ein stundent, hab ein umdrücker ist besser. Hab schon fast ein jahr gekauft. Nur zuerst drüktet es, die farbe siehst schlimm. Aber nach einige zeit, die farne siehst besser als zuerst.
      1. Ziemlich günstig, ziemlich schwer, ziemlich groß, ziemlich laut, ziemlich oldschool, ziemlich zuverlässig. Der lanz bulldog unter den toner farbdruckern. Bei den betriebskosten aber nicht zu schlagen. Keine chips auf den tonern, einfach deckel auf und toner nachfüllen – wer mag (infos gibt’s dazu genug im internet). Wer also seinen schwerpunkt nicht auf hochwertigem fotodruck hat, und die ganzen fancy features wie farbdisplay, cloud druck, bluetooth und sonstnochwas nicht benötigt, sondern tagtäglich office-dokumente im lan ausdruckt, ist damit bestens bedient. Duplex geht super (trotz komischem geräusch).
  20. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Ziemlich günstig, ziemlich schwer, ziemlich groß, ziemlich laut, ziemlich oldschool, ziemlich zuverlässig. Der lanz bulldog unter den toner farbdruckern. Bei den betriebskosten aber nicht zu schlagen. Keine chips auf den tonern, einfach deckel auf und toner nachfüllen – wer mag (infos gibt’s dazu genug im internet). Wer also seinen schwerpunkt nicht auf hochwertigem fotodruck hat, und die ganzen fancy features wie farbdisplay, cloud druck, bluetooth und sonstnochwas nicht benötigt, sondern tagtäglich office-dokumente im lan ausdruckt, ist damit bestens bedient. Duplex geht super (trotz komischem geräusch).
  21. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Druckqualität ist für den preis voll ok. Werde mir deswegen noch einen weiteren kaufen. Wer allerdings glaubt um ca 160 euro bekommt man farbechtheit und fotoqualität, der liegt falsch. Dieser drucker ist ein typischer bürodrucker für mittlere stückzahlen (so 15000-20000 pro jahr). Ich verwende nachbautoner, auch diese funktionieren ohne probleme. Nachtrag:ich habe mittlerweile 4 brotherdrucker in verwendung, einer davon hat bereits knapp 150. 000 seiten gedruckt, die anderen weniger. Ich merke hier nur an, dass man natürlich trommel ca alle 25000 seiten tauschen muss. Weiters drucke ich typische bürodinge, dh viel text, wenig photos.
    1. Druckqualität ist für den preis voll ok. Werde mir deswegen noch einen weiteren kaufen. Wer allerdings glaubt um ca 160 euro bekommt man farbechtheit und fotoqualität, der liegt falsch. Dieser drucker ist ein typischer bürodrucker für mittlere stückzahlen (so 15000-20000 pro jahr). Ich verwende nachbautoner, auch diese funktionieren ohne probleme. Nachtrag:ich habe mittlerweile 4 brotherdrucker in verwendung, einer davon hat bereits knapp 150. 000 seiten gedruckt, die anderen weniger. Ich merke hier nur an, dass man natürlich trommel ca alle 25000 seiten tauschen muss. Weiters drucke ich typische bürodinge, dh viel text, wenig photos.
  22. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Daß man von einem laserdrucker keine fotoausdrucke erwarten kann war mir bewusst, schon gar nicht für den preis, jedoch sollte man erwarten können, daß er sauber druckt. Dünne horizontale, weiße streifen, ca. Alle 6 bis 7 cm im druckbild, auch bei reinen textausdrucken und flecken in allen farben. Ich dachte erst an einen gerätedefekt. Dank amazon umgehend ersatz erhalten. Das einzige was man diesem drucker zugute halten kann, ist die einfache installation und bedienung, auch direkte ausdrucke über wlan vom tablet oder smartphone (wenn gerät an fritz-box angeschlossen ist), aber was nützt das, wenn er nicht sauber druckt?habe mich jetzt für einen ricoh aficio sp250dn entschieden, der macht das schon wesentlich besser und ist dank cashback aktuell für die hälfte des brothers zu haben und hat sogar wlan an bord.
  23. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Daß man von einem laserdrucker keine fotoausdrucke erwarten kann war mir bewusst, schon gar nicht für den preis, jedoch sollte man erwarten können, daß er sauber druckt. Dünne horizontale, weiße streifen, ca. Alle 6 bis 7 cm im druckbild, auch bei reinen textausdrucken und flecken in allen farben. Ich dachte erst an einen gerätedefekt. Dank amazon umgehend ersatz erhalten. Das einzige was man diesem drucker zugute halten kann, ist die einfache installation und bedienung, auch direkte ausdrucke über wlan vom tablet oder smartphone (wenn gerät an fritz-box angeschlossen ist), aber was nützt das, wenn er nicht sauber druckt?habe mich jetzt für einen ricoh aficio sp250dn entschieden, der macht das schon wesentlich besser und ist dank cashback aktuell für die hälfte des brothers zu haben und hat sogar wlan an bord.
    1. Die druckqualität lässt zu wünschen übrig, ist für den preis aber noch akzeptabel. Das drucken über die app verschlechtert das druckbild übrigens nochmal enorm, lieber über pc drucken, insb.
  24. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Die druckqualität lässt zu wünschen übrig, ist für den preis aber noch akzeptabel. Das drucken über die app verschlechtert das druckbild übrigens nochmal enorm, lieber über pc drucken, insb.
    1. Der drucker wurde nicht bei amazon gekauft und ist seit einer woche unter linux (opensuse 42. 1) und windows 7 in betrieb. Er ersetzt einen hp color laserjet 2605dn. Der drucker wird in komplett installiertem zustand geliefert, man muss lediglich diverse transportsicherungen entfernen. Datenkabel werden nicht mitgeliefert; bei mir erfolgt die anbindung ueber ein ethernetkabel am router. Ueber das webinterface konnte ich dem drucker problemlos eine feste ip adresse zuteilen. Bei dieser gelegenheit konnte ich auch gleich sehr komfortabel pruefen, ob updates fuer die firmware vorliegen; dies war der fall und die neue firmware konnte in zwei runden mit je einem klick direkt heruntergeladen und eingespielt werden. Die softwareseitige installation verlief unter windows 7 ohne probleme, auf der linuxseite wars etwas hakeliger, siehe unten. Unter beiden betriebssystemen ist die druckqualitaet ansprechend, auch wenn man bei fotos nicht an die qualitaet von tintenstrahldruckern herankommt. (immerhin sind die fuer laserdrucker typischen streifen auf den gedruckten fotos kaum wahrzunehmen.
      1. Der drucker wurde nicht bei amazon gekauft und ist seit einer woche unter linux (opensuse 42. 1) und windows 7 in betrieb. Er ersetzt einen hp color laserjet 2605dn. Der drucker wird in komplett installiertem zustand geliefert, man muss lediglich diverse transportsicherungen entfernen. Datenkabel werden nicht mitgeliefert; bei mir erfolgt die anbindung ueber ein ethernetkabel am router. Ueber das webinterface konnte ich dem drucker problemlos eine feste ip adresse zuteilen. Bei dieser gelegenheit konnte ich auch gleich sehr komfortabel pruefen, ob updates fuer die firmware vorliegen; dies war der fall und die neue firmware konnte in zwei runden mit je einem klick direkt heruntergeladen und eingespielt werden. Die softwareseitige installation verlief unter windows 7 ohne probleme, auf der linuxseite wars etwas hakeliger, siehe unten. Unter beiden betriebssystemen ist die druckqualitaet ansprechend, auch wenn man bei fotos nicht an die qualitaet von tintenstrahldruckern herankommt. (immerhin sind die fuer laserdrucker typischen streifen auf den gedruckten fotos kaum wahrzunehmen.
  25. Leichte installation, super druckbild selbst bei bildern. Günstig im unterhalt durch rebuild toner. Würde ich immer wieder kaufen. Kann auch mit teureren laserdruckern mithalten.
    1. Leichte installation, super druckbild selbst bei bildern. Günstig im unterhalt durch rebuild toner. Würde ich immer wieder kaufen. Kann auch mit teureren laserdruckern mithalten.
      1. Wie viele andere auch, prüft dieser brother drucker den füllstand der tonerkartuschen nicht sondern sagt einfach nach einer bestimmten anzahl ausdrucken, dass diese leer sind. Drucken ist dann nicht mehr möglich. Tonerkartuschen von fremdanbietern wurden von vorne herein als leer angezeigt. Durch zurücksetzen der tonercounter (gibt’s bei youtube videos dazu) kann man zwar sowohl mit den originalen “leeren“ noch weiter drucken als auch die nicht originalen nutzen, diese praxis finde ich trotzdem schlecht. Zumal ein satz toner den preis des gerätes übersteigt. Mein alter samsung laserdrucker hat zwar auch viel zu früh gemeldet, dass die kartusche leer wäre, weiterdrucken bis diese wirklich leer war ging trotzdem noch ohne sich durch irgendwelche verstecken menüs quälen zu müssen. Die druckqualität mit den fremdanbieterkartuschen war eine einzige katastrophe, da der drucker erkennt dass es fremdpatronen sind weiß ich allerdings nicht ob es an den patronen (konstruktiv/mechanisch), am tonerpulver oder am drucker liegt. Ein weiterer punkt ist die lautstärke, das gerät ist ungefähr so laut wie mein staubsauger. Bei ausdrucken von 200 seiten, was als student öfters mal vorkommt, ist das echt nervig. Einen stern gibt’s für den duplexdruck, der zwar nicht schnell ist, aber dafür sehr zuverlässig funktioniert und für die große papierschublade.
  26. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-L8350CDW Farblaserdrucker grau/weiß

    Wie viele andere auch, prüft dieser brother drucker den füllstand der tonerkartuschen nicht sondern sagt einfach nach einer bestimmten anzahl ausdrucken, dass diese leer sind. Drucken ist dann nicht mehr möglich. Tonerkartuschen von fremdanbietern wurden von vorne herein als leer angezeigt. Durch zurücksetzen der tonercounter (gibt’s bei youtube videos dazu) kann man zwar sowohl mit den originalen “leeren“ noch weiter drucken als auch die nicht originalen nutzen, diese praxis finde ich trotzdem schlecht. Zumal ein satz toner den preis des gerätes übersteigt. Mein alter samsung laserdrucker hat zwar auch viel zu früh gemeldet, dass die kartusche leer wäre, weiterdrucken bis diese wirklich leer war ging trotzdem noch ohne sich durch irgendwelche verstecken menüs quälen zu müssen. Die druckqualität mit den fremdanbieterkartuschen war eine einzige katastrophe, da der drucker erkennt dass es fremdpatronen sind weiß ich allerdings nicht ob es an den patronen (konstruktiv/mechanisch), am tonerpulver oder am drucker liegt. Ein weiterer punkt ist die lautstärke, das gerät ist ungefähr so laut wie mein staubsauger. Bei ausdrucken von 200 seiten, was als student öfters mal vorkommt, ist das echt nervig. Einen stern gibt’s für den duplexdruck, der zwar nicht schnell ist, aber dafür sehr zuverlässig funktioniert und für die große papierschublade.

Kommentarfunktion ist geschlossen.