Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette Test- Ordentlicher Drucker für wenig Geld

Nach einem testbericht und meinungen der bisherigen käufer, entschied ich mich für diesen drucker, um einen auch im verbrauch preiswerten sw-drucker zu nutzen und mich endlich von meinem uraltdrucker und von tintenpatrone zu verabschieden. Etwas zögerlich war ich, da laserdrucker wegen umwelt- und gesundheitsfragen stark in kritik gekommen sind. Dazu gab es aber keine hinweise, weder positiv noch negativ. Mein alter laserkopierer und auch ein älteres brother vorgängermodell bei bekannten erzeugen ein mehr oder weniger starken ozongeruch. Bei diesem modell ist ein solcher geruch kaum zu spüren. Lediglich die einknopfbedienung mit ihren vielen möglichkeiten und der einzelblatteinzug sind gewöhnungsbedürftig, letzterer vor allem beim duplexdruck, der leider nur manuell durchgeführt werden kann. Aber man kann bei einem preiswerten modell nicht alles haben. Übrigens wird kein druckerkabel mitgeliefert. Ich habe separat ein neues druckerkabel gekauft und erhielt sporadisch online/offline meldungen. Nach dem wechsel des kabels war dann alles o.

Es läuft und läuft und läuft. 2009 bestellt und jetzt haben wir 2011 und nie ein problem gemacht. Kann ich nur weiterempfehlenps: habe die patrone bislang noch nie austauschen müssen, ich habe generell schulsachen gedruckt und jetzt scripte fürs studium.

Hat mir lange jahre sehr gute dienste erwiesen. Nur das gewicht und die sperrigkeit würden von einem erneuten kauf vielleicht abschrecken.

Der drucker ist angenehm kompakt und findet wegen der geringen abmessungen und des ebenso kleinen gewichtes überall schnell platz. Die papierzufuhr über die grosse cassette ist unproblematisch, die ausgabe erfolgt platzsparend nach oben. Etwas störend ist der dicke, fette werbeaufkleber an der vorderseite. Die ausgabe erfolgt sehr rasch, allerdings nicht gerade eben geräuschlos. Die mitgelieferte software lässt sich auf xp sp 3 problemlos installieren. Es wird das benötigte usb-kabel nicht mitgeliefert, wohl aber das übliche kaltgerätekabel, welches sowieso jeder mehrfach im haushalt hat. Wieso nicht umgekehrt, weiss wohl nur der hersteller. Sehr ärgerlich sowas die druck-qualität ist ausgezeichnet, die geschwindigkeit atemberaubend. Vom auspacken, bis zum ersten ausdruck aus einer word-datei brauchte ich ganze 10 minuten. (weil ich ein usb-kabel da hatte:-)alles in allem ein ausgezeichnetes preis/leistungsverhältnis.

Dieser laserdrucker ist auf jeden fall sein geld wert. Für das homeoffice ist er optimal geeignet. Was mich jedoch etwas enttäuscht hatte, war der mitgelieferte toner, welcher mich bereits nach gefühlten 20 seiten zu einem neukauf auffordern wollte. Youtube kann da abhilfe schaffen. Danach druckt er munter weiter. Ansonsten gibts nicht viel zu meckern. Der drucker funktioniert auch mit mac os x problemlos. Einfach anschließen und losdrucken. Die treiber-cd kann man getrost einem windows-nutzer schenken ;-).

Ich habe mich für einen laserdrucker von brother erneut entschiedenweil mein drucker nach vielen jahren ohne beanstandungen seinendienst verrichtet hat. Bei dem drucker stimmt das preis- und leistungsverhältnis, er drucktsehr schnell saubere ausdrucke.

Der drucker hat mich seit dem ersten einsatz überzeugt. Mir ist bis jetzt nichts negatives aufgefallen. Was mir vor allem gefällt:- scharfes druckbild- nach dem einschalten ist er in schnellen 10 sek druckbereit- ich hatte noch nie einen papierstau und selbst mit gewelltem oder geknicktem papier kommt der papiereinzug gut zurecht- die software bietet viele einstellungen (tonersparmodus, manueller duplexdruck, druckqualität usw. )- der drucker verfügt über einen power-schalter, d. Er kann komplett vom stromnetz getrennt werden ->energiesparend- manuelle papierzufuhr, die automatisch erkennt, wenn man ein blatt einlegt ->keine umständlichen einstellungen über die softwaredie 5 sterne hat der drucker allemal verdient (einziges manko: usb-kabel wird nicht mitgeliefert, aber das ist heutzutage ja leider normal)nachtrag: der drucker hat nach 3000 seiten geschmiert. , das papier war von tonerflecken überzogen. Das gibt allerdings keinen abzug, denn ich konnte den drucker sofort kostenlos bei brother einschicken und innerhalb einer woche war er wieder voll funktionsfähig bei mir.

Für zu hause und kleine büros ist der drucker eine gute lösung. Arbeitet brothermäßig zuverlässig und ist einfach zu handhaben und zu installieren. Toner und trommeleinheit sind getrennt, daß man bei ersatz nicht alles austauschen muß. Was mir nicht so gut gefällt:- für meinen geschmack etwas laut. – verarbeitung des innenlebens vom papierfach wirkt billig und wackelig. Das sollte auch in dieser preisklasse besser gehen. – verbrauchsmaterial ist etwas teuer. Aber alles in allem bekommt man für diesen preis eine ordentliche qualität geliefert.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Sehr guter und leicht zu handhabender Drucker
  • Gutes Gerät für den Preis, gute Druckqualität
  • Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung

Nachteile

  • Billiger Schrott
  • Probleme mit Meldung “Koronardraht reinigen°
  • Duplexdruck schwierig

Ich kann den brother hl-2140 schwarzweiß-laserdrucker mit 250 blatt papierkassette nur empfehlen super druckbild sehr schneller ausdruck und preiswert.

Wir haben den drucker jetzt nen knappen monat und er hat uns bis jetzt noch nicht enttäuscht. Das druckbild ist annehmbar, die geschwindigkeit ist ok und der toner ist günstig (wenn man nicht den originaltoner kauft sondern im druckerzubehoer 🙂 ). Der drucker läuft bei uns unter macosx leopard und windows xp sowie windows 7 ohne probleme. Einziger wermutstropfen (darum der abzug) ist die sehr spärliche anfangstonerbefüllung. Diese hat bei uns keine 500 seiten im eco-modus gereicht, das find ich arm aber das ist leider bei jedem druckerhersteller so. Fazit: wir können den drucker wärmstes weiterempfehlen, allerdings sollte man sich bei zeiten eine nachfüllkartusche bestellen um dann nicht einfach dazustehen wenn die kasette leer ist und das wird schnell passieren :).

Ich habe mich für den laserdrucker entschieden, nachdem meine tintenpatronen dauern eingetrocknet waren. Ich bereue es nicht und vermisse auch nicht die farben. Es ist wirklich super schön, dass ich egal nach welcher zeit einfach nur drucken kann, ohne dass ich darauf achten muß, ob die tintenpatrone nach 5 gedruckten seiten noch funktioniert, da die patrone schon wieder trocken ist. Ich finde, dass der drucker sehr geruchsarm ist, ich habe nur den vergleich zu einem alten hp laserdrucker. Dieser ist deutlich intensiver im geruch. Im vergleich zu meinem alten hp tinetnstrahldrucker ist er sogar noch leiser. Schön ist, dass er nach gewisser zeit des nichtdruckens auf standbay umschaltet und gar nicht mehr zu hören ist. Von mir eine volle kaufempfehlung.

Der drucker druckt einwandfrei, ist für den preis optimal.

Der aufbau und das anschließen war wirklich ein kinderspiel unter osx (10. Vielleicht muss man nochmal die osx-softwareaktualisierung in anspruch nehmen um den neuesten treiber zu laden. Pros:- der drucker druckt sehr schnell und ist auch schnell startklar. – guter preis- hat nette funktionen wie “geraden druckweg für dickes papier” und verschiedene papierarten. Cons:- sehr laut im sogenannten stromsparmodus, denn der lüfter läuft nach dem drucken noch eine viertelstunde weiter um das gerät abzukühlen. Für ab-und-zu drucke kann man ihn also ruhig aus und einschalten. Das geht genauso schnell wie das erwachen aus dem stromsparmodus. Dafür einen punkt abzug- der toner war angeblich nach 20 seiten leer. Bei youtube gibt es ein video, wie man den toner “überreden” kann weiter zu drucken. Einfach nach brother hl-2140 suchen.

Also ich bin sehr zufrieden mit dem gerät. Es ist einfach zu bedienen, macht meiner meinung nach nicht viel lärm und das papierfach zu öffnen stellt auch kein problem für meine frauenärmchen dar. Nur dass das usb-kabel nicht im lieferumfang dabei ist, ist ein ziemlicher witz.

Der drucker steht bei uns als einer von mehreren brother-druckern im büro. Er ist wie erwartet sehr schnell, leicht zu bedienen und reicht für kleinebüros völlig aus, wenn man nicht unbedingt einen farbdrucker braucht. Sehr gute druckqualität, was will man mehr.

Diesen drucker kann ich nur empfehlen. Er ist trotz relativ günstigem preis (auch für die toner) einfach immer zuverlässig.

Bin mit dem drucker zufrieden, keine “kleckse”, streifen, oder sonstige druckprobleme. Wärmt schnell auf und riecht auch nicht unangenehm. Lediglich der toner war schnell leer, nach ca. Es sollten an und für sich 1000, aber daran will ich nicht ernsthaft was aussetzen.

Merkmal der Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kompakter Laserdrucker für den Arbeitsplatz
  • Sicher und wirtschaftlich
  • Bis zu 2.400 x 600 dpi Auflösung, 8 MB Speicher
  • USB 2.0 Full-Speed Schnittstelle
  • Herstellergarantie: 3 Jahre

Hallo, haben den brother hl-2140 als günstigen laserdrucker für den hausgebrauch gekauft und bin sehr zufrieden damit. Nicht zu groß, nicht zu laut, sehr gutes druckbild und einfache installation (in unserem fall an rechnern mit winxp und vista). Ich kann ihn aus unserer sicht uneingeschränkt weiter empfehlen.

Super produkt, alles gut gelaufen, bin zufrieden, hab bekommen was ich wollte. Vielen danke und beste grüße.

Kann den brother-drucker nur empfehlendruckt sehr schnell, qualität ist ordentlich und preis ist super – was will man mehr. Ok nur in schwarz-weiß, dafür aber um längen besser und preiswerter als die kollegen mit tinte. Habe ihn jetzt seit einigen monaten udn bis jetzt keine probleme und toner tuts immer noch.

Ich will hier nicht wiederholen, was ich in den anderen rezensionen gelesen habe. Nur: sollte die mitgelieferte tonerkartusche nicht für 1000 blatt reichen ?. Nach weniger als 50 ausdrucken kam dann allerdings die meldung:tonerkartusche ist leer, bitte austauschen .Das darf doch wohl nicht wahr sein ich habe das ding rausgenommen, leicht geschüttelt, wieder eingebaut, die meldung war weg, nur nach 5 mal drucken war sie wieder da. Mein urteil: auch wenn der drucker an sich gut ist, darf das nicht passieren. Nachdem ich mich dann bei brother beschwert habe, habe ich allerdings anstandslos eine komplette neue tonerkartusche bekommen.

Ich habe nach vielen vergleichen und meinungen das gerät bei amazon bestellt und hatte es zwei tage später vor der tür stehen(amazon. Mein erster eindruck- gut verpackt – schnell ausgepackt – noch schneller eingerichtet – und dann kam der erste probedruck: besser geht es nicht. Mit dem brother hl -2140 laserdrucker ersetze ich meinen canon pixma ip 3000. Der vorteil dieses drucker von canon ist einigen bestimmt bekannt: man kann ohne probleme billigpatronen einsetzen oder die originalen patronen einfach wieder auffüllen (da in dieser baureihe noch keine “chips” eingestzt wurden, die das nachfüllen verhindern). Da ich nur selten ausdrucke erstelle (ca. ) und der eingtrocknete druckkopf beim canon nur noch genervt hat, mußte ein neuer her. Der brother erfüllt all meine ansprüche- er läßt sich einfach einrichten (genau gesagt sind es drei schritte)- es gibt eine sparoption für den druck (weniger tonerverbrauch)- den toner kann man spielend leicht mit tonerpulver wieder auffüllen (sollte man allerdings nicht zu oft machen- wegen der walze). Funktioniert wie das auffüllen eines salzstreuers.

Der beschreibung von ulrich hartmann kann ichvoll zustimmen. Ich arbeite mit mac, da ist dieinstallation des treibers besonders einfach. Derdrucker steht bei mir unter dem tisch auf einemkleinen schubladenschrank von bisley. Darin istauch das papier untergebracht. Mein linker armerreicht bequem die go-taste und die ausdrucke. So bleibt auf dem tisch platz für manuskripteund bücher. Die lautstärke beim druck störtnicht wirklich ‘ sie ist nicht größer als bei dembisher benutzten, 10 jahre alten tintendruckervon canon. Und sobald der brother fertig ist,verhält er sich still wie ein gut erzogener hund. Den ein/aus-schalter erreiche ich im sitzen nicht,aber ich habe eine bequeme alternative: modem,router und drucker schalte ich gemeinsam miteinem funkschalter: abends aus und morgens ein. Sehr zufrieden, auch mit amazon als lieferant,reiner klartext.

Hallo,habe den drucker eben vorher erhalten und bin begeistert. Neben der gewohnt schnellen amazon-lieferung (1tag) erfüllt dieser drucker all meine erwartungen. Die ausdrucke erfolgen in einer sehr guten qualität ( v. Im vergleich zu den billigen massendruckern an meiner uni), der drucker stinkt nicht (wie andere laserdrucker) beim arbeiten, und erzeugt für meinen geschmack auch keine allzuhohen geräusche. Im stand-by modus quasi geräuschlos. Die “manuelle duplexfunktion” hat mich zuerst etwas skeptisch gemacht, da dass ja bedeutet ich bedrucke eine seite und drehe die blätter dann um, so dass der drucker auch die rückseite bedrucken kann. Dies funktioniert jedoch dank der softwareunterstützung super, zuerst werden alle ungeraden blätter gedruckt, diese nimmt man dann auf einmal aus dem drucker, legt sie erneut in das papierfach und lässt die rückseite bedrucken. Funktioniert problemlos und ist gerade für studenten oder menschen die viele pdfs ausdrucken müssen eine erleichterung, hilft es doch papier zu sparen wenn beide seiten bedruckt werden. Nicht vergessen sollte man auch das brother 3 jahre garantie auf seine geräte gibt, sowie (hochaktuell) eine spezielle windows 7 installations cd und anleitung.

Nachdem mich mein alter tintenstrahldrucker mit den teuren patronen und geringem druckvolumen in den ruin getrieben hat, habe ich mich für einen lasderdrucker entschieden. Meine wahl fiel auf den brother hl-2140, da dieser gute bewertungen hatte. 150 seiten gedruckt und würde gerne mein erstes resumee posten:um den preis ist der drucker auf jeden fall sehr zu empfehlen. Positiv:+ sehr gute druckqualität (kann bei belieben auch heruntergestellt werden (von 600dpi auf 300dpi) – um toner zu sparen)+ große papierkasette (250 blatt ist mehr als ausreichend)+ druckt sehr schnell+ drucker ist nicht allzugroß, findet auch am schreibtisch platz+ mehrere optionen (z. Einzelblatteinzug, kuvertbeschriftung etc) (habe ich allerdings noch nicht ausprobiert)+ installation mehr als einfach (5 klicks und die software ist installiert – weiss nicht, warum hier manche leute schreiben, dass es nicht funktioniert – habe es bisher auf windows xp und windows vista installiert) – anbei ist eine cd zum installieren für alte system (win xp, vista etc. ) und eine eigene für windows 7allgemein bin ich bisher zufrieden mit dem kauf, mal schauen ob der toner wirklich 1000 seiten hält ;-)habe insgesamt jedoch nur 4 sterne hergegeben, weil es doch ein paar kleinigkeiten gibt die mich “stören”:1 stern abzug hat es gegeben (insgesamt) für folgendes negative punkte:- es ist kein usb-kabel dabei – dies habe ich jedoch ganz übersehen und musste dann extra eines auftreiben (kostet zwar nicht viel aber trotdzem war es nervig, da auf der produktbeschreibung nichts davon erwähnt wurde dass kein kabel beigelegt ist)- man kann zwar auf 300dpi die qualität runterschrauben und auch “tonermodus sparen” einstellen – jedoch ist die einstellung jedesmal nach dem drucken wieder auf der höchsten stufe (sprich er merkt es sich nicht)- gebläse tlw. Laut (für den hausgebrauch absolut nicht störend, da das nur beim starten des druckers ist, für bürobetrieb wo ständig viel gedruckt wird wäre es vl. Etwas nervig – macht mir persönlich daheim aber nichts)so, das wars im prinzip – viel spass beim kaufen und drucken ;-)ps: ein ganz großes lob natürlich an amazon, der drucker war binnen 2 tagen von deutschland hier bei mir in Österreich.

Bin mit produkt sehr zufrieden. Habe in der vergangenheit nur gute erfahrungen damit gemacht. Kann dieses produkt nur weiter empfehlen.

Nachdem mein tintenstrahldrucker (der letzte in einer ganzen reihe von geräten, die ständig irgendwelchen Ärger bereitet haben) den geist aufgegeben hatte, musste ein neuer drucker her. Am besten einer, der sparsam ist und bei dem nicht ständig die ohnehin schon völlig überteuerten tintenpatronen eintrocknen – ein laserdrucker sollte es also werden. Er sollte nicht allzu teuer sein (als student kann bzw. Will man sich ja nicht gleich den mercedes unter den druckern leisten) und so fiel nach reichlicher Überlegung und preisvergleich via internet meine wahl schließlich auf den brother hl-2140. Seit ungefähr einem halben jahr habe ich den drucker nun in gebrauch und bin soweit ganz zufrieden, auch wenn er hin und wieder etwas zickig ist. Die druckqualität ist gut, wobei ich allerdings dazu sagen muss, dass ich ihn häufig zum drucken von skripten / mitschriften nutze, also hauptsächlich text und wenig bilder. Für das ist die qualität aber auf jeden fall absolut ausreichend, hier gibt’s also nichts zu meckern. Mit der druckgeschwindigkeit bin ich ebenfalls absolut zufrieden. Er druckt recht flott und man muss nicht lange auf seine sachen warten, auch wenn’s mal ein paar seiten mehr sind. Das (meines empfindens nach) einzige manko dieses druckers ist, dass er sich gerne mal “verschluckt”.

Endlich keine vertrocknete druckerpatrone mehr. Dies war auch der hauptgrund für einen laserdrucker. Hab nicht oft etwas zu drucken, aber wenn ich mal was drucken wollte war die patrone entweder leer oder vertrocknet. Ich kann nur hoffen dass tintenstrahldrucker nicht mehr produziert werden.

Ich nutze diesen drucker nun seit knapp 1 1/2 jahren und hatte bislang keinerlei probleme. Ich nutze ihn gelegentlich zum ausdrucken weniger seiten, so dass ich keine empfehlung für “vieldrucker” abgeben kann. Für meine zwecke war er aber eine sehr lohnenswerte investition. Er druck zuverlässig mit einem tadellosen schriftbild. Auch der toner hält weiterhin.

Ich besitze den “brother hl-2140 schwarzweiß-laserdrucker” nun seit einigen monaten und bin bislang sehr zufrieden mit dem gerät. Der gesamte druckprozess verläuft absolut benutzerfreundlich, unkompliziert und zuverlässig. Der drucker passt bei mir bequem in das regal und die vordere abdeckung lässt sich problemlos öffnen, um papier nachzufüllen, wobei die kapazität mir hier ziemlich hoch erscheint. Auch der toner lässt sich recht einfach herausholen (manchmal muss man ein wenig hin- und herschieben), wenn er denn ausgewechselt werden muss. Der drucker funktioniert auf einfache art und weise und liefert dabei gleichzeitig einen schnellen, sauberen druck. Es gibt keine probleme beim papiereinzug (in der vergangenheit bei mir ein oftmaliges Ärgernis) sowie bei den hervorkommenden seiten, alles ist gut lesbar und sauber geschrieben. Ich kann das gerät an dieser stelle auf alle fälle weiterempfehlen, zumal es sich auch in preislicher hinsicht in einem vernünftigen rahmen bewegt. Allerdings war der mitgelieferte toner bei mir sehr schnell leer, so dass ich bereits nach wenigen wochen einen neuen toner kaufen musste (kostet immerhin etwa 60 euro).

Hallo zusammen,ich habe mich für den bother hl 2140 entschieden, da ich einen leistungsstarken aber dennoch preiswerten laserdrucker für mein netzwerk benötigte. Ich habe den drucker nun an einen print-server angeschlossen und er läuft ohne jede störung – einfach gut. Vorher hatte ich ihnen als usb drucker direkt an der fritzbox 7270 angeschlossen, án eine swich, da ich am gleichen port auch noch eine usb festplatte betreiben wollte. Auch in dieser kostellation läuft der drucker wie auch die festplatte ohne beanstandungen.

Ich habe den brother hl-2140 heute geliefert bekommen und bin bisher super zufrieden. Das in-betrieb-nehmen war sehr einfach, ging alles ganz fix und ohne probleme. Und ich habe für die uni schon meine ersten 150 seiten gedruckt. Super schnell, super qualität und, meiner meinung nach, angenehm leise (meine heizung ist da lauter). Wenn auch in zukunft alles so problemlos bleibt, ist es wirklich ein super teil(das einzige, was ich ein bissel doof finde, ist, dass kein usb-kabel im lieferumfang enthalten ist. Aber das weiß man ja vor dem kauf und von daher kann man sich ja drauf einrichten. Das wäre dann wohl eher eine kritik an der firmenpolitik und nicht am drucker.

Hier hat jemand den richtigen ausdruck tintenkleckser für die tintenstraldrucker benutzt und aus diesem sehr trüben erfahrungsbereich kam auch meine Überlegung zur anschaffung eines laserdruckers. Leider sind die rezensionen meist dermaßen konträr, daß man nach dem studieren der gegensätzlichen meinungen total verunsichert ist und gerade das sollen doch die erfahrungen der nutzer verhindern. Hier meine meinung kurz und bündig, denn warum soll ich detaillierte beschreibungen noch einmal wiederholen:ich habe das gerät gekauft und nach 2 tagen war es früher da als angekündigt. Ausgepackt, zusammnengesetzt ohne gebrauchsanweisung und nach wenigen minuten hatte ich den ersten ausdruck, ein bild in schwarz/weiß, vor mir liegen und nun hat die elende sauerei mit den eingetrockneten patronen usw. Die bilder sind für dokumentationen völlig ausreichend und der druck sowieso und bilder in farbe kann man am automaten selbst sehr günstig herstellen und gleich mitnehmen. Dieses gerät ist wirklich das geld wert, also gar nicht mehr nachdenken.

Hallo,ich habe den drucker seit 1,5 jahren und kann ihr eigentlich sehr empfehlen. Der drucker druckt einwandfreie s/w blätter und entsprechende folien in rekordzeit (laut hersteller 22 seiten pro minute). Das Äußere ist auch ansprechend und die mitgelieferte software erklärt einem schritt für schritt mit animationen, was man machen soll, wenns mal nicht klappt. Mit dem netzschalter kann man das gerät ausschalten wenn man es nicht braucht und ansonsten hat es eine stromsparfunktion, die sowas wie standbybetrieb ermöglicht. Die 250-seiten schublade ist ja inzwischen schon fast standard. Soviel zum guten teil, nun wird gemeckert:der erste druck nach dem einschalten sollte nicht zeitgleich mit dem einschalten gestartet werden, da der drucker sich sonst am papier verschluckt. Also lieber 3-4 sekunden warten und dann erst drucken. Bei viel papier (ab 20/30 seiten) fängt er an, das papier aus dem ausgabeschacht zu drücken. Liegt natürlich auch an der papiersorte, hier kann man viel falsch machen, aber auch viel rausholen. Ich nutze in der regel das zweitbilligste (mit dem ganz billigen hatte ich zu häufig papierstau und das besagte schieben im ausgabeschacht.

Nachdem ich mich immer wieder über meinen tintenstrahlducker geärgert habe (-eingetrocknete tinte, neue originalpatrone und nach 10 seiten “druckpatronenfehler” und die damit verbundenen kosten) habe ich mich für diesen laserdrucker entschieden. Bisher hat alles reibungslos geklappt – einfach laut anleitung installieren – einschalten und alles hat funktioniert. Er liefert mir einwandfreie drucke, ohne das ppier zu wellen oder unschöne streifen am rand. Ich bin begeistert, daher die volle punktzahl. Und die schnelle lieferung durch amazon ist zusätzlich noch lobenswert.

Nach langem hin und her habe ich mich am ende für diesen drucker entschieden und habe es bis jetzt noch nicht bereucht. Ausgepackt, toner rein, angeschlossen und konnte sofort los drucken. Die ersten paar minuten stank der drucker zwar ein wenig aber das verflog schnell. Betriebsgeräuch finde ich in ordnung. Wer einen günstiger laser printer sucht, sollte hier zuschlagen.

– diesen drucker nach meinen persönlichen kritereien ausgesucht und bestellt. – nutze berufsmäßig multifunktionsdrucker, so dass dieser kleine kerl absolut ausreichend für allgemeine homeanwendungen ist. – platzsparend, passt sich gut in die schreibtische nische ein. – wird nur aktviert wenn gedruckt werden soll, dauert 10 sekunden, dadurch stromsparend. – sehr schnell, sehr sauber, langlebige druckpatrone. – laserdrucker ist eben eine höhere klasse als tintenklekser – keine Ölerei mit irgendwelchen farbpatronen oder nachfüllkits – farb laser benötige ich nicht privat. – kaufempfehlung für brother, und 5***** sterne, wie immer, an amazon.

Besten Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette
Rating
3,4 of 5 stars, based on 72 reviews

Ein Gedanke zu “Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette Test- Ordentlicher Drucker für wenig Geld

  1. Wir verwenden drei drucker brother 2140 als bürodrucker ohne übermäßige oder ungewöhnliche belastungen. Wiederholt kam es bei den druckern nach relativ kurzer zeit zur fehlermeldung, daß der koronardraht zu reinigen sei. In keinem fall führte die vorgeschriebene verfahrensweise durch hin-und herschieben des reinigungsschiebers zum erfolg. Alle versuche, die reinigung mittels preßluft durchzuführen, schlugen ebenfalls fehl. Da wir wegen der ersatzbeschaffung des toners bzw. Der druckeinheit bei gleichen druckern bleiben wollten, wurden nacheinander 3 drucker nachgekauft. Bisher sind von den insgesamt 6 druckern nur noch 2 stück funktionsfähig, 4 () drucker mußten verschrottet werden . Böswillige würden nun behaupten, daß dieser fehler herstellerseitig zu umsatzsteigerung eingebaut wird. Aber wir sind ja nicht böswillig und haben entschieden, auf andere drucker auszuweichen. Mehr als ein stern kann nicht gegeben werden.
  2. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Wir verwenden drei drucker brother 2140 als bürodrucker ohne übermäßige oder ungewöhnliche belastungen. Wiederholt kam es bei den druckern nach relativ kurzer zeit zur fehlermeldung, daß der koronardraht zu reinigen sei. In keinem fall führte die vorgeschriebene verfahrensweise durch hin-und herschieben des reinigungsschiebers zum erfolg. Alle versuche, die reinigung mittels preßluft durchzuführen, schlugen ebenfalls fehl. Da wir wegen der ersatzbeschaffung des toners bzw. Der druckeinheit bei gleichen druckern bleiben wollten, wurden nacheinander 3 drucker nachgekauft. Bisher sind von den insgesamt 6 druckern nur noch 2 stück funktionsfähig, 4 () drucker mußten verschrottet werden . Böswillige würden nun behaupten, daß dieser fehler herstellerseitig zu umsatzsteigerung eingebaut wird. Aber wir sind ja nicht böswillig und haben entschieden, auf andere drucker auszuweichen. Mehr als ein stern kann nicht gegeben werden.
    1. Die lieferung war ziemlich schnell und die fehlende teile wurden rasch nachgeliefert. Die verpackung ist gelungen ,und der ihalt funkioniert .
      1. Die lieferung war ziemlich schnell und die fehlende teile wurden rasch nachgeliefert. Die verpackung ist gelungen ,und der ihalt funkioniert .
  3. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Der neue drucker hat schon nach wenigen tagen störungen verursacht. Das papier wurde nicht durchgezogen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Ein für den preis sehr guter drucker, bei dem ich nichts auszusetzen habe. Die marke brother hat sich hier mal wieder bewiesen.
    1. Ein für den preis sehr guter drucker, bei dem ich nichts auszusetzen habe. Die marke brother hat sich hier mal wieder bewiesen.
      1. Ich bin mit dem drucker wirklich sehr zufrieden bislang, die qulität ist für meine ansprüche sehr gut, und leise ist er auch. Papiereinzug funktioniert 1a, ich kann ihn nur weiterempfehlen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Ich bin mit dem drucker wirklich sehr zufrieden bislang, die qulität ist für meine ansprüche sehr gut, und leise ist er auch. Papiereinzug funktioniert 1a, ich kann ihn nur weiterempfehlen.
    1. Der drucker, anscheinend aus großbritannien geliefert, war nicht wie angegeben nach 2 wochen sondern bereits nach 2 tagen vor der tür. Mir ist schleierhaft wie das vonstatten ging doch war es sehr erfreulich ;)toner und rolle (bereits zusammengefügt) mussten nur noch in den drucker eingeschoben werden – kein fitzeliges zusammenstecken/bauen. Ging schnell und ohne probleme. Dann noch fix die software installieren und fertig. 10 min nach dem auspacken konnte ich bereits drucken. Das druckergebnis bei texten und grafiken kann sich sehen lassen – bilder werden passabel und auch schnell gedruckt. Auch der einzelblatteinzug funktioniert einwandfrei. Mein fazit: solides kleines gerät das bisher nahezu keine schwächen offenbart hat.
  6. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Der drucker, anscheinend aus großbritannien geliefert, war nicht wie angegeben nach 2 wochen sondern bereits nach 2 tagen vor der tür. Mir ist schleierhaft wie das vonstatten ging doch war es sehr erfreulich ;)toner und rolle (bereits zusammengefügt) mussten nur noch in den drucker eingeschoben werden – kein fitzeliges zusammenstecken/bauen. Ging schnell und ohne probleme. Dann noch fix die software installieren und fertig. 10 min nach dem auspacken konnte ich bereits drucken. Das druckergebnis bei texten und grafiken kann sich sehen lassen – bilder werden passabel und auch schnell gedruckt. Auch der einzelblatteinzug funktioniert einwandfrei. Mein fazit: solides kleines gerät das bisher nahezu keine schwächen offenbart hat.
    1. Wie schon die vorherigen modele, ohne Änderung, günstiger laserdrucker. Für einige jahre wird es ausreichen, was will man mehr?. Hofentlich ist die qualität nicht schlechter als bei vorgängermodelen. Nur ein nachteil meines erachtens: zu lange aufwachphase, sprich der drucker braucht zu viel zeit aus dem stendby.
  7. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Wie schon die vorherigen modele, ohne Änderung, günstiger laserdrucker. Für einige jahre wird es ausreichen, was will man mehr?. Hofentlich ist die qualität nicht schlechter als bei vorgängermodelen. Nur ein nachteil meines erachtens: zu lange aufwachphase, sprich der drucker braucht zu viel zeit aus dem stendby.
  8. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Der drucker ist für den normalen gebrauch sehr gut. Ich fands nur schade, dass die tonerpatrone schon nach 10 seiten leer war.
  9. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Der drucker ist für den normalen gebrauch sehr gut. Ich fands nur schade, dass die tonerpatrone schon nach 10 seiten leer war.
    1. Einfache druckfunktion in ordnung, kein grund zur beanstandung. Das kann man von einem drucker aber auch erwarten. Großes problem: beim manuellen duplexdruck kommt es ständig zum papierstau. Ein 50-seiten pdf auf 25 papierseiten drucken, kommt es mit 99% zum papierstau. (verschiedene papiersorten verwendet, alles korrekt justiert, einzugsrollen gereinigt usw. )somit ist dieser drucker leider nicht zu empfehlen. Das gleiche problem hatte ich übrigens auch bei dem model dcp-7030. Die mangelhafte manuelle duplexfunktion ist angeblich ein generelles problem von brother.
  10. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Einfache druckfunktion in ordnung, kein grund zur beanstandung. Das kann man von einem drucker aber auch erwarten. Großes problem: beim manuellen duplexdruck kommt es ständig zum papierstau. Ein 50-seiten pdf auf 25 papierseiten drucken, kommt es mit 99% zum papierstau. (verschiedene papiersorten verwendet, alles korrekt justiert, einzugsrollen gereinigt usw. )somit ist dieser drucker leider nicht zu empfehlen. Das gleiche problem hatte ich übrigens auch bei dem model dcp-7030. Die mangelhafte manuelle duplexfunktion ist angeblich ein generelles problem von brother.
  11. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Ich habe diesen drucker nun schon seit ca. 1 jahr und kann nur sagen: für den preis einfach eine empfehlung wert. Günstiges drucken von texten und allen monochrom dokumenten. Das drucken geht zügig von dannen, lediglich die betriebs-lautstärke ist ein wenig hoch, aber daran gewöhnt man sich.
  12. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Ich habe diesen drucker nun schon seit ca. 1 jahr und kann nur sagen: für den preis einfach eine empfehlung wert. Günstiges drucken von texten und allen monochrom dokumenten. Das drucken geht zügig von dannen, lediglich die betriebs-lautstärke ist ein wenig hoch, aber daran gewöhnt man sich.
    1. Ich habe den drucker jetzt 6 monate im einsatz. Von anfang an laufend papierstau,obwohl ich schon 5 sorten papier ausprobiert habe. Desweiteren quietscht der drucker total laut beim drucken zudem riecht er sehr stark beim druckvorgang. Zudem sehr schlechter service im garantiefall – man muss den drucker in ein servicecenter vor ort ( in meinem fall 30km entfernt) bringen. Wenn er dort, dass wie es der vorführeffekt will einwandfrei läuft wird nichts gemacht und sie bekommen den defekten drucker wieder mit nach hause. Schlechter drucker – schlechter service .
      1. Ich habe den drucker jetzt 6 monate im einsatz. Von anfang an laufend papierstau,obwohl ich schon 5 sorten papier ausprobiert habe. Desweiteren quietscht der drucker total laut beim drucken zudem riecht er sehr stark beim druckvorgang. Zudem sehr schlechter service im garantiefall – man muss den drucker in ein servicecenter vor ort ( in meinem fall 30km entfernt) bringen. Wenn er dort, dass wie es der vorführeffekt will einwandfrei läuft wird nichts gemacht und sie bekommen den defekten drucker wieder mit nach hause. Schlechter drucker – schlechter service .
  13. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Der drucker ist gut, wurde schnelle geliefert. Aber er wurde nur mit leerem toner geliefert.
  14. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Der drucker ist gut, wurde schnelle geliefert. Aber er wurde nur mit leerem toner geliefert.
  15. Rezension bezieht sich auf : Brother HL-2140 Schwarzweiß-Laserdrucker mit 250 Blatt Papierkassette

    Ich habe mir letzte woche diesen laserdrucker bestellt, da ich realtiv viel drucke und mir mein tintenstrahldrucker auf dauer zu teuer kommen würde. Nachdem der drucker gute bewertungen hat und er auch verbilligt war habe ich mich für diesen drucker entschieden. Die installation lief problemlos ab und ich konnte gleich mit dem drucken beginnen. Der drucker lieferte eine zufriedene druckqualität aber nach ca. 80 seiten war auf einmal die tonerkassette leer. Nachdem in der angabe steht, dass sich im lieferumfang ein toner befindet mit dem man an die 1000 seiten drucken kann, find ich es ärgerlich, dass der toner nach 80 seiten leer ist. Scheinbar musste der hersteller irgendwo sparen um seine kosten decken zu können. Bleibt mir nichts anderes übrig als eine tonerkassette zu kaufen :-(aber der drucker selber ist sein geld wertps: ein usb-kabel wäre wohl auch zu viel verlangt?.
    1. Ich habe mir letzte woche diesen laserdrucker bestellt, da ich realtiv viel drucke und mir mein tintenstrahldrucker auf dauer zu teuer kommen würde. Nachdem der drucker gute bewertungen hat und er auch verbilligt war habe ich mich für diesen drucker entschieden. Die installation lief problemlos ab und ich konnte gleich mit dem drucken beginnen. Der drucker lieferte eine zufriedene druckqualität aber nach ca. 80 seiten war auf einmal die tonerkassette leer. Nachdem in der angabe steht, dass sich im lieferumfang ein toner befindet mit dem man an die 1000 seiten drucken kann, find ich es ärgerlich, dass der toner nach 80 seiten leer ist. Scheinbar musste der hersteller irgendwo sparen um seine kosten decken zu können. Bleibt mir nichts anderes übrig als eine tonerkassette zu kaufen :-(aber der drucker selber ist sein geld wertps: ein usb-kabel wäre wohl auch zu viel verlangt?.

Kommentarfunktion ist geschlossen.